Thalia.de

Der Schattensammler

Die allerletzte Autobiografie

DIE GROSSE AUTOBIOGRAFIE DER "MUTTER DER PILLE" CARL DJERASSI
Carl Djerassis Autobiografie gibt einen tiefen Einblick in sein ereignisreiches Leben: Geboren und aufgewachsen in Wien, musste seine Familie, als er 15 war, aufgrund ihrer jüdischen Herkunft zunächst nach Bulgarien und später in die USA flüchten.
Als einer der größten Chemiker sowie bedeutendsten Kunstsammler und -mäzene hat Djerassi unsere Gesellschaft nachhaltig und grundlegend beeinflusst. Mit der Entwicklung der Pille hat er die Lebensentwürfe ganzer Generationen verändert, seine Ergebnisse zur Synthese von Cortison waren entscheidend für die weitere Forschung.
Schonungslos offen lässt Carl Djerassi sein Leben Revue passieren. Faszinierend und sehr persönlich erzählt er von den wichtigsten Stationen seines beruflichen Werdegangs, seiner Leidenschaft für Kunst und Literatur sowie den prägenden Erfahrungen seines Lebens.
Carl Djerassi
- Miterfinder der Pille
- einer der 30 wichtigsten Menschen des Milleniums (London Sunday Times)
- vielfach ausgezeichnet und mit aktuell 30 Ehrendoktoraten gewürdigt
- prägte das Genre Science-in-fiction
****************************************************************************************************************
"Bilanz eines Mannes, der so schonungslos wie augenzwinkernd sein langes Leben im Detail reflektiert."
Wiener Zeitung, Eva Stanzl
"..Spannende Einblicke in ein bewegtes Leben eines Wissenschafters, Universitätsprofessors, Kunstliebhabers und -sammlers, Schriftstellers, dessen Erfolge, aber auch dessen persönliche Katastrophen."
ORF.at
"Kurzweilig, genial und eindrucksvoll: Die Lebensgeschichte einer namhaften Persönlichkeit aus Wissenschaft und Kultur."
Leserstimme
****************************************************************************************************************
WEITERE WERKE VON CARL DJERASSI:
Chemie im Theater. Killerblumen +++ Tagebuch des Grolls. A Diary of Pique 1983-1984 +++ Vorspiel +++ Stammesgeheimnisse +++ Aufgedeckte Geheimnisse +++ Vier Juden auf dem Parnass +++ Phallstricke. Tabus +++ EGO +++ Kalkül / Unbefleckt +++ This Man's Pill
Rezension
"Vor allem aber ist diese monumentale Autobiografie lesenswert, weil sie zeigt, wie die Ereignisse der zwei Jahrhunderte, die Djerassi erlebt hat bzw. erlebt, autobiografisch narrativiert werden, wie ein Mensch sein Leben erzählerisch bewältigt." Der Standard, Walter Grünzweig "lesenwert" buchkritik.at, Alfred Ohswald "Carl Djerassi beweist sich nicht nur als bemerkenswerter Erzähler, sondern als beeindruckend weitsichtiger Gesellschaftsdiagnostiker." Tiroler Tageszeitung, Joachim Leitner "...spannende Einblicke in ein bewegtes Leben eines Wissenschafters, Universitätsprofessors, Kunstliebhabers und -sammlers, Schriftstellers, dessen Erfolge, aber auch dessen persönliche Katastrophen." ORF.at "klug und kurzweilig" Der Standard, Klaus Taschwer "Bilanz eines Mannes, der so schonungslos wie augenzwinkernd sein langes Leben im Detail reflektiert." Wiener Zeitung, Eva Stanzl
Portrait
Carl Djerassi, geboren 1923 in Wien, lebte bis zu seinem Tod im Januar 2015 in San Francisco, London und Wien. Aufgewachsen z.T. in Bulgarien, der Heimat seines Vaters, 1938 nach Amerika geflohen, wo er studiert hat und sich als Naturwissenschaftler, später auch als Mäzen und Kunstsammler, einen Namen machte. Für sein berufliches Wirken wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und mit 32 Ehrendoktoraten gewürdigt. Carl Djerassi war u.a. Träger des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland sowie des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst. 2005 erschien eine österreichische Briefmarke mit seinem Porträt. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, mehrere populäre Bücher zum Thema, autobiographische Veröffentlichungen, Romane und Theaterstücke. Bei Haymon: "This Man’s Pill". "Sex, die Kunst und Unsterblichkeit" (2001), "Stammesgeheimnisse" (mit den beiden Romanen "Cantors Dilemma" und "Das Bourbaki Gambit", 2002), "Kalkül / Unbefleckt". Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft (2003), "EGO". Roman und Theaterstück (2004), "Aufgedeckte Geheimnisse". Zwei Romane aus der Welt der Wissenschaft: "Menachems Same" und "NO" (2005), "Phallstricke. Tabus". Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft und der Kunst (2006), "Vier Juden auf dem Parnass". Ein Gespräch (mit Fotokunst von Gabriele Seethaler, 2008), "Vorspiel". Theaterstück (2011), "Tagebuch des Grolls. A Diary of Pique 1983-1984" (übersetzt von Sabine Hübner, 2012), "Chemie im Theater. Killerblumen". Ein Lesedrama (2012), "Der Schattensammler". Die allerletzte Autobiografie. Carl Djerassis Bücher wurden aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-720-4
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 221/146/40 mm
Gewicht 767
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 5. über 80 Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39234567
    The Bodleian Library: Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944
    von The Bodleian Library
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (122)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39978501
    Outlook 2013 Bild für Bild sehen und können
    von Philip Kiefer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46299323
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 20738350
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45165256
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45165143
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch (Geheftet)
    14,95
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44927070
    Meinen Hass bekommt ihr nicht
    von Antoine Leiris
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (4)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 46176831
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Schattensammler

Der Schattensammler

von Carl Djerassi

Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
H wie Habicht

H wie Habicht

von Helen Macdonald

(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

44,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen