Thalia.de

Der scheue Schneck

Der Schneck träumt davon, grazil wie ein Schmetterling über die Felder zu flattern. Als eines Tages ein Gewitter aufzieht, erkennt der Schneck plötzlich seine Stärke.
Auf der nassen Wiese kann er problemlos dahingleiten, während alle anderen Tiere Schutz suchen müssen. Als er dann auch noch auf seinesgleichen trifft und sich in die Schnecke Maria Alberto verliebt, ist sein Glück perfekt.

Rezension
"Eine liebevoll gezeichnete Botschaft, auch mal im Schneckentempo durch die Welt zu gehen, um ihre Schönheit zu sehen." Lausitzer Rundschau, 16.1.2016
Portrait
Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-77190-2
Reihe Beltz - Der Kinderbuch Verlag
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 212/137/10 mm
Gewicht 147
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Neuausgabe
Illustratoren Elizabeth Shaw
Verkaufsrang 84.587
Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.