Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Schrei der Kröte

An einem verregneten und schwülen Sommertag wird in Brabrand ein zehnjähriges Mädchen in einem Abfallcontainer tot aufgefunden. Der in Italien geborene Kriminalassistent Roland Benito von der Polizei Ostjütland übernimmt den Fall. Ebenso beteiligt sind Anne Larsen, Journalistin bei der „Dagens Nyheder" und die freiberufliche Fotografin Kamilla Holm, die mit einem tragischen Ereignis in ihrem Leben zu kämpfen hat. Der Mordfall wird dadurch verkompliziert, dass auch die Freundin des ermordeten Mädchens plötzlich verschwindet und dass die beiden Mädchen, wie sich später herausstellt, Mitglieder einer Chatseite im Internet sind... REZENSION „Er ist gut geschrieben, enthält gute Personenbeschreibungen und ein Thema, das sehr aktuell ist. Ich hoffe auf jeden Fall auf weitere Romane von der Debütantin." Rundtombogen.dk „Ingrid Gammelgaard Madsen darf man zu einem hervorragenden und hochkarätigen Krimidebüt gratulieren." Kochs Krimier „...wieder ein Vorschlag für eine Krimiprinzessin." DBC lektørudtalelse AUTORENPORTRÄT Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel „Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Altersempfehlung 15 - 99
Erscheinungsdatum 23.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788711571682
Verlag Saga Egmont
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.