Thalia.de

Der Schreiber von Koléa

Roman meines Lebens

Als hoher Offizier der algerischen Armee veröffentlichte Mohammed Moulessehoul seine ersten Romane wegen der strengen Zensurbestimmungen unter weiblichem Pseudonym: Hommage an die Courage der algerischen Frauen in finsterer Zeit. Erst nachdem er im Jahr 2000 mit seiner Familie nach Frankreich geht, kann er das Geheimnis um seine Identität lüften. Yasmina Khadra zählt heute zu den wichtigsten literarischen Stimmen der arabischen Welt und ist einer der erfolgreichsten Autoren Europas.
`Der Schreiber von Koléa´ ist sein persönlichstes Buch, sein bestes, sagen viele. In ausdrucksstarker, bildhafter Prosa, mit Tempo und analytischer Schärfe schlägt er sich mit seiner Feder einen Weg durch den algerischen Dschungel und erzählt von einer Jugend in Nordafrika. Der junge Mohammed will Schriftsteller werden. Sein Vater zwingt ihn zu einer Karriere beim Militär. Mohammed flüchtet in die Welt der Literatur. Heimlich beginnt er zu schreiben. Eine folgenschwere Entscheidung, denn die Bürgerkriegsarmee duldet keine Schriftsteller! – Diese leidenschaftliche Stimme geht zu Herzen.
Portrait
YASMINA KHADRA ist der Künstlername des 1955 in Kenadsa (Algerien) geborenen Autors Mohammed Moulessehoul. 1964 tritt er in eine Kadettenschule ein und 1975 dem Vater zuliebe in die Militärakademie. 1992 wird er Kommandochef der AntiTerrorEinheiten in der Provinz des Oranais. 2000 nimmt er seinen Abschied von der Armee und siedelt nach Frankreich über. Sein umfassendes schriftstellerisches Werk reicht bis in die Mitte der 80er Jahre zurück. Zuletzt erschienen auf Deutsch `Die Landkarte der Finsternis´ und `Die Schuld des Tages an die Nacht´. `Der Schreiber von Koléa´ erschien unter dem Titel `L’écrivain´ erstmals 2001. Yasmina Khadra lebt heute in Paris, wo er seit November 2007 Direktor des algerischen Kulturzentrums ist.
REGINA KEIL-SAGAWE studierte Romanistik und Germanistik in Bonn und Paris. Sie lebt als Kulturjournalistin und literarische Übersetzerin seit 1984 in Heidelberg, wo sie Impulse für den Kulturdialog mit dem Maghreb setzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 11.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95510-036-0
Verlag Osburg Verlag
Maße (L/B/H) 205/123/35 mm
Gewicht 411
Originaltitel L´Écrivain
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17438459
    Die Sirenen von Bagdad
    von Yasmina Khadra
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 3023361
    Zwischen den Palästen
    von Nagib Machfus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 33855403
    Nilufar
    von Mahmud Doulatabadi
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 45165241
    Tram 83
    von Mwanza Mujila Fiston
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 35470813
    Wenn du den Regen suchst …
    von Yahia Belaskri
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,00
  • 36619981
    Die Landkarte der Finsternis
    von Yasmina Khadra
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37445891
    Rafiki
    von Meja Mwangi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44138844
    Lion Feuchtwanger
    von Wilhelm Sternburg
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 35298456
    Nur ein Teil von dir
    von Sefi Atta
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Schreiber von Koléa

Der Schreiber von Koléa

von Yasmina Khadra

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Worauf die Affen warten

Worauf die Affen warten

von Yasmina Khadra

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

39,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen