Thalia.de

Der schwarze Handschuh

Erzählungen

Eine bezaubernde russische Trouvaille
Charmanter Feingeist und scharfzüngiger Kritiker skandalöser Zustände, erzählt Vladimir Odoevskij stets mit der Eleganz des formvollendeten Stilisten. Dieser Auswahlband ist eine Trouvaille für alle, die sich mit Felicitas Hoppe von der «Leichtigkeit, Geistesgegenwart und Beobachtungsgabe» dieses russischen Klassikers bezaubern lassen möchten.
Neu zu entdecken: ein Hochkaräter der russischen Literatur und ein Großmeister der kleinen Form. Vladimir Odoevskij (1803–1869) hat die Erzählkunst seiner Heimat mitbegründet und sie mit seinen Novellen in weltliterarische Sphären geführt. Sprachlich souverän und in unbefangenem Fabulierton vermittelt er uns ein launig- heiteres Zeit- und Sittenbild der spätaristokratischen Welt. Kaum ein gesellschaftlicher Missstand und kaum ein menschlicher Makel, den der versierte Satiriker nicht auf seine spitze Feder gespießt hätte. Habgier, Eitelkeit, Ruhmsucht, Trägheit des Herzens, Standes- und Geistesdünkel, nichts ist vor seiner Polemik sicher. Der Enge gesellschaftlicher Konventionen und des schönen Scheins entkommen am Ende weder die Privilegierten noch die Habenichtse, weder die Berechnenden noch die, die angeblich reinen Herzens sind. Wie das Zwillingsstück um die zauberhaften Prinzessinnen Mimi und Zizi, das den Beginn der psychologischen Analyse in der russischen Literatur markiert, sind auch die anderen Erzählungen des Bandes eine tiefgreifende Kritik an ausgehöhlten Traditionen. Romantische Motive, spätromantische Brechung und ein modern anmutender Scharfblick finden sich hier meisterhaft miteinander verschränkt.
Bei den hier von Peter Urban gehobenen Prosaschätzen handelt es sich durchwegs um Erst- bzw. Neuübersetzungen, die den Nimbus dieses großen Erzählers belegen.
Rezension
"Witzig und liebevoll zugleich [...]. Schönstes 19. Jahrhundert!" Berliner Zeitung, 11.07.2015
Portrait
Vladimir Odoevskij (1803-69) zählt mit Gogol und Puschkin zum Dreigestirn der frühen Blüte russischer Erzählkunst. Den Schilderer des Märchenhaft-Phantastischen verbindet eine innige Seelenverwandtschaft mit der deutschen Romantik. Seine Lebensbilder aus der spätaristokratischen Adelswelt bezaubern durch Unmittelbarkeit und Esprit.
Peter Urban, geboren 1941 in Berlin, studierte Slavistik, Germanistik und Geschichte in Würzburg und Belgrad, war Verlagslektor bei Suhrkamp, Hörspieldramaturg beim WDR und ist Lektor im Verlag der Autoren in Frankfurt; er übersetzte u.a. Werke von Gorkij, Ostrovskij, Daniil Charms, Kazakov, Chlebnikov und das gesamte dramatische Werk von Anton Cechov. Für seine Neuedition und -übersetzung der Cechov-Briefe wurde ihm der Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis zuerkannt. Peter Urban verstarb 2013.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 08.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2246-1
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 155/95/22 mm
Gewicht 207
Verkaufsrang 104.339
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40952992
    Das Krokodil
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    24,95
  • 30571511
    Die Klasse
    von Hermann Ungar
    Buch
    19,95
  • 33791212
    Die Verwirrungen des Zöglings Törleß
    von Robert Musil
    Buch
    19,95
  • 33791269
    Liebe und Gymnastik
    von Edmondo De Amicis
    Buch
    19,95
  • 42221915
    Die verfluchten Eier
    von Michail Bulgakow
    Buch
    9,90
  • 31932996
    Der alte König in seinem Exil
    von Arno Geiger
    (17)
    Buch
    9,90
  • 2826323
    Amerikanische Erzähler II
    von Elisabeth Schnack
    Buch
    22,90
  • 32184693
    Auf See
    von Guy de Maupassant
    Buch
    24,00
  • 39188619
    Zoja
    von Runar Schildt
    Buch
    19,95
  • 35053979
    Meister und Margarita
    von Michail Bulgakow
    Buch
    12,90
  • 14577625
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch
    9,95
  • 14577621
    Weiße Nächte
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    3,95
  • 16331723
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    (5)
    Buch
    7,95
  • 45207991
    Russische Weltliteratur: Schuld und Sühne - Die toten Seelen - Oblomow - Krieg und Frieden (4 Bände im Schuber)
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    29,95
  • 39304096
    Secondhand-Zeit
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch
    11,99
  • 30625410
    Anna Karenina
    von Leo Tolstoj
    (3)
    Buch
    12,50
  • 45165372
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    38,00
  • 14266081
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (2)
    Buch
    11,50
  • 44380928
    Eine Straße in Moskau
    von Michail Ossorgin
    Buch
    24,00
  • 45257433
    Eine Liebe im Kaukasus
    von Alissa Ganijewa
    (2)
    Buch
    22,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der schwarze Handschuh

Der schwarze Handschuh

von Vladimir Odoevskij

Buch
19,95
+
=
Das Haus mit den sieben Giebeln

Das Haus mit den sieben Giebeln

von Nathaniel Hawthorne

Buch
24,95
+
=

für

44,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen