Thalia.de

Der Sinn des Wahnsinns - Psychische Störungen verstehen

(1)
Was es heißt, verrückt zu sein
Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt vor allem in den Industrieländern stetig zu. Auch in Deutschland leiden immer mehr Menschen etwa an Depressionen oder Angststörungen. Psychische Störungen können uns alle betreffen: Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, auch wenn ihr Wesen und ihre Ursachen nach wie vor Rätsel aufgeben. Das Buch von Neel Burton beschreibt und erläutert die wichtigsten dieser Störungen und rückt sie zugleich in ein neues Licht: Könnte der „Wahnsinn“ einen tieferen Sinn für uns Menschen haben?
Der Sinn des Wahnsinns will auch eine Debatte über psychische Störungen anstoßen. Das Buch soll das Interesse an der Thematik wecken und den Leser dazu anregen, über jene geheimnisvolle Seite der Seele nachzudenken. Fragen gibt es genug: Was ist beispielsweise Schizophrenie? Warum ist sie so verbreitet? Warum tritt sie nur bei Menschen auf und nicht bei Tieren? Was kann uns dies über Körper und Seele sagen, über Sprache und Kreativität, über Musik und Religion? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Depression? Wie können Menschen lernen, mit Angst umzugehen? Wo liegt die Grenze zwischen psychisch „krank“ und psychisch „normal“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Genialität? Und sind wir alle ein wenig „verrückt“
Einfühlsam und mit zahlreichen Bezügen zu Literatur, Kunst und Philosophie widmet sich Burton den Grundelementen der Persönlichkeit, der Schizophrenie und dem „Preis des Menschseins“, der Depression und dem „Fluch des Starken“, der manisch-depressiven Erkrankung, der Angst und ihrem Zusammenhang mit Freiheit und Tod sowie dem Suizid. Dabei geht er der Frage nach, was uns psychische Störungen über das Wesen des Menschen und über die Bedingungen des menschlichen Daseins verraten können.
„Eine fesselnde Lektüre für alle, die einmal einen Blick in die Welt der psychischen Störungen werfen wollen.“ Professor Robert Howard, Vorsitzender des Royal College of Psychiatrists in London
Rezension
Neel Burton greift interessante Aspekte bedeutender psychischer Störungen heraus und beschreibt sie anschaulich und spannend
Spektrum der Wissenschaft
Das Buch ist voller überraschender Einsichten ... [Burtons] Leidenschaft und Enthusiasmus für das Thema lassen nie nach.
Remedy Magazine
Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen des Lesers - absolut lohnendes Edutainment.
British Journal of General Practice
Der junge Autor zielt darauf ab, das Stigma der psychischen Störung zu entlarven. Es gelingt ihm hervorragend, nicht nur indem er verschiedene Arten psychischer Störungen in recht einfacher Form erklärt, sondern auch weil er Aspekten des Lebens außerhalb der geistigen Zwangsjacke mit tiefem Verständnis begegnet.
British Medical Association
Dieses Buch ist eine Freude ... eine wirklich leicht zugängliche und fundierte Annäherung an ein komplexes und oft undurchdringliches Gebiet. British Neuroscience Association
Sein Stil ist oftmals fast poetisch, doch er ist auch zu scharfen Definitionen fähig ... Letztlich ist es ein Werk der Widersprüche - eine leichte Lektüre, die dennoch Ihre Sicht der Welt herausfordert.
Medical Journalists' Association
Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of Psychiatrists
Diese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford
Remedy Magazine
Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen des Lesers - absolut lohnendes Edutainment.
British Journal of General Practice
Der junge Autor zielt darauf ab, das Stigma der psychischen Störung zu entlarven. Es gelingt ihm hervorragend, nicht nur indem er verschiedene Arten psychischer Störungen in recht einfacher Form erklärt, sondern auch weil er Aspekten des Lebens außerhalb der geistigen Zwangsjacke mit tiefem Verständnis begegnet.
British Medical Association
Dieses Buch ist eine Freude ... eine wirklich leicht zugängliche und fundierte Annäherung an ein komplexes und oft undurchdringliches Gebiet. British Neuroscience Association
Sein Stil ist oftmals fast poetisch, doch er ist auch zu scharfen Definitionen fähig ... Letztlich ist es ein Werk der Widersprüche - eine leichte Lektüre, die dennoch Ihre Sicht der Welt herausfordert.
Medical Journalists' Association
Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of Psychiatrists
Diese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford
Medical Journalists' Association
Eine aufregende Lektüre für jeden, der ein Fenster in die Welt der psychischen Krankheiten sucht.
Professor Robert Howard, Dekan des Royal College of Psychiatrists
Diese bemerkenswerte Buch ... liefert eine sehr lesbare und zugleich fundierte Darstellung, in der durch die Kombination literarischer, philosophischer und wissenschaftlicher Quellen die tiefen Verbindungen zwischen "Verrücktheit" und einigen unserer bedeutendsten Eigenschaften als menschliche Wesen aufgezeigt werden.
Professor Bill Fulford, University of Oxford
Remedy Magazine
Der Sinn des Wahnsinns schafft eine Verbindung zu den eigenen Hoffnunge
Portrait
Neel Burton lehrt und forscht an der Oxford University. Er hat Abschlüsse in Neurowissenschaften, Medizin und Philosophie und ist Mitglied des Royal College of Psychiatrists. Er hat mehrere Bücher verfasst, darunter ein preisgekröntes Lehrbuch der Psychiatrie und ein ebenfalls ausgezeichnetes Selbsthilfebuch für Menschen mit Schizophrenie. Burton ist der Young Authors Award der British Medical Association verliehen worden.
Kristina Reiss, Jahrgang 1975, studierte u.a. an der Journalistenschule (MAZ) in der Schweiz, arbeitete als Redakteurin beim Zürcher "Tages-Anzeiger", bevor sie für mehr als drei Jahre nach Shanghai zog. Dort verfolgte sie als Korrespondentin für Schweizer und deutsche Medien die Umbrüche in der Millionenmetropole. Heute hält sie interkulturelle China-Trainings und ist als freie Journalistin und Autorin tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 238
Erscheinungsdatum 10.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2773-1
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 192/131/13 mm
Gewicht 236
Originaltitel The Meaning of Madness
Abbildungen 11 schwarz-weiße Abbildungen, 8 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 2011
Buch (Taschenbuch)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 26771755
    Schizophrenie
    von Asmus Finzen
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 28846618
    Was Sie schon immer über 6 wissen wollten
    von Philipp Albers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 30644177
    Veno-lymphatische kraniosakrale Osteopathie
    von Guido F. Meert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,99
  • 32291699
    Psychische Störungen
    Buch (Geheftet)
    29,95
  • 35146541
    Ich weiß, ich war's
    von Christoph Schlingensief
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 29223342
    Sex und Kunst und Schokolade
    von Paul Bloom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 30595650
    Das macht nach Adam Riese - Die praktische Rechenkunst des berühmten Meisters Adam Ries
    von Stefan Deschauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 29222939
    Programmiersprachen - Konzepte, Strukturen und Implementierung in Java
    von Achim Clausing
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 3028040
    Mathematische Logik - kurzgefasst
    von Hans P. Tuschik
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 26853320
    Ewalds Mathespielwiese
    von Ewald Gronewold
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 30226771
    Change-Prozesse erfolgreich gestalten.
    von Dieter Hohl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,95
  • 28963664
    Als ich die nackte Dame im Kopfstand fand
    von Gigi Vorgan
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42555174
    438 Tage
    von Jonathan Franklin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30651026
    Paul Troger (1698-1762)
    von Johann Kronbichler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    78,00
  • 33793916
    Schizophrenie ist scheiße, Mama!
    von Janine Berg-Peer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15467061
    Was die Seele glücklich macht
    von Manfred Stelzig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 1880605
    Ist es alles nur die Krankheit?
    von Heinz Häfner
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Hochinteressanter Blickwinkel auf psychische Störungen“

Selma Wattendorf, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

"Es ist immer auch etwas Vernunft im Wahnsinn." (Nietzsche - Also sprach Zarathustra)
Diesem Zitat verleiht Neel Burton in diesem Buch hochintelligente lebendige Beweiskraft. Er nimmt die gängigen psychischen Störungen unter die Lupe, erkundet deren Ursprünge und kristallisiert die positiven Aspekte heraus.
Oder anders herum: ohne
"Es ist immer auch etwas Vernunft im Wahnsinn." (Nietzsche - Also sprach Zarathustra)
Diesem Zitat verleiht Neel Burton in diesem Buch hochintelligente lebendige Beweiskraft. Er nimmt die gängigen psychischen Störungen unter die Lupe, erkundet deren Ursprünge und kristallisiert die positiven Aspekte heraus.
Oder anders herum: ohne sogenannte Verrückte (von der Norm Abgerückte) gäbe es wenig Geniales.
Keine ganz leichte Kost, aber ein Leckerbissen für alle die sich für Psychologie interessieren.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Der Sinn des Wahnsinns - Psychische Störungen verstehen

Der Sinn des Wahnsinns - Psychische Störungen verstehen

von Neel Burton

(1)
Buch (Taschenbuch)
17,99
+
=
Der Klang der Wut

Der Klang der Wut

von James Rhodes

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,90
+
=

für

40,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen