Thalia.de

Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte

Was passiert, wenn F. Scott Fitzgerald, Ernest Hemingway, Dorothy Parker und Pablo Picasso
ihren Sommerurlaub in einem südfranzösischen Fischerdorf verbringen? Der Champagner fließt in Strömen, Eifersucht und Neid brodeln und die wilden Partys enden immer öfter im Exzess. Ausgerechnet Fitzgerald, dem Chronisten der Goldenen Zwanziger, wird dieser Sommer zum Verhängnis.
März 1926 in Juan-les-Pins, Südfrankreich: F. Scott Fitzgerald steht auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Im Vorjahr ist sein Roman Der große Gatsby erschienen, nun läuft das Stück mit großem Erfolg am Broadway, auch eine Filmanfrage aus Hollywood steht in Aussicht. Hier, an der Côte d¿Azur, nimmt er die Arbeit an seinem nächsten Buch auf, mit dem er endgültig zum größten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart avancieren will. Unweit seiner Sommerresidenz haben seine Freunde, Sara und Gerald Murphy, eine kleine künstlerische Festung auf dem Cap d¿Antibes geschaffen: die Villa America. Auf ihrem riesigen Anwesen trinken sie Cocktails mit ihren Künstlerfreunden, darunter Pablo Picasso, Dorothy Parker und Fernand Léger, veranstalten Kostümpartys, tanzen Charleston, halten Kühe und züchten Mais. Sie werden später in die Geschichte eingehen als die Erfinder der Sommersaison an der Küste.
1926 ist der letzte friedliche Sommer hier - bevor diese Gegend wirklich touristisch wird. Die Murphys sind in dieser Lebensphase Fitzgeralds engste Freunde - einige Jahre älter
und fast so etwas wie "Ersatzeltern" - und von ihm begeistert. Doch in diesem Jahr soll Scott nicht ihre ungeteilte Aufmerksamkeit bekommen: Die Murphys haben Ernest Hemingway
kennengelernt und sind von ihm und vor allem von seiner Literatur beeindruckt. Für den aufmerksamkeitshungrigen Scott ist das ein Problem, das er durch besonders extravagantes
Verhalten zu lösen versucht. Am Ende des Sommers hat F. Scott Fitzgerald kein Geld und
kein Manuskript - dafür eine Menge Probleme. Es kriselt in seiner Ehe, die Gesundheit seiner Frau hat sich verschlechtert und seine Freunde haben sich von ihm distanziert.

Portrait
Emily Walton, geboren 1984 in Oxford/England, lebt und schreibt in Wien. Als Journalistin und Buchkritikerin arbeitet sie für Printmedien (Wochenzeitung FALTER, Magazin Buchkultur, Magazin BÜCHER, Literaturhaus Wien, Literatur&Kritik). Als Autorin schreibt sie Prosa. Ihre Texte werden in Literaturzeitschriften (die Rampe, DUM, Lichtungen, u.a.) und in Anthologien veröffentlicht. Sie ist Redaktionsmitglied der Wiener Literaturzeitschrift & Radieschen und Gast bei diversen Lesebühnen. Sie wurde mehrfach mit Stipendien und Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem 4. Exil-Literaturpreis 2011.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99200-152-1
Verlag Braumüller GmbH
Maße (L/B/H) 191/126/18 mm
Gewicht 237
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45325487
    Neun Nächte mit Violeta
    von Leonardo Padura
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 42540817
    Liebe in der Nacht
    von F. Scott Fitzgerald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 45243538
    Ventoux
    von Bert Wagendorp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45306168
    Mr Norris steigt um
    von Christopher Isherwood
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45244629
    Die Unerwünschten
    von Dimitri Verhulst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44563718
    In der Demo verschwunden
    von Claire Vernay
    Buch (Paperback)
    21,80
  • 44361385
    Mögen deine Augen leuchten
    von Bita Schafi-Neya
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44243195
    Liebe in Sommergrün
    von Heike Wanner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221841
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45091943
    Die Pantherin
    von Stefano Benni
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 42445642
    Die Straße der Pfirsiche
    von F. Scott Fitzgerald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 44363895
    Maifrost
    von Sigrid Ramge
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 42352677
    Von Ozean zu Ozean
    von Rudyard Kipling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte

Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte

von Emily Walton

Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Westlich des Sunset

Westlich des Sunset

von Stewart O'Nan

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=

für

39,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen