Thalia.de

Der Stechlin

Ungekürzte Lesung (2 mp3-CDs), Lesung

Gibt es irgendwo auf der Welt ein Erdbeben, schießt eine Fontäne aus dem märkischen See Stechlin in den Himmel; geschieht etwas »Großes«, steigt der Sage nach ein roter Hahn aus seinen Tiefen empor. Ganz in der Nähe des mystischen Gewässers – und ebenfalls in regem Austausch mit der Welt – lebt der gleichnamige Major a. D. Dubslav von Stechlin. In seinem Herrenhaus versammeln sich Vertreter aller Generationen und Stände zu ausladenden Gesprächen voller Witz und Brisanz. Mit seinem letzten großen Gesellschaftsroman skizziert Fontane unterhaltsam und pointiert die geistigen und politischen Strömungen der Jahrhundertwende – ungekürzt gelesen von Hans Paetsch.
Ungekürzte Lesung mit Hans Paetsch
2 mp3-CDs | ca. 14 h 24 min
Portrait

Theodor Fontane, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg) geboren, wurde zunächst wie sein Vater Apotheker. 1849 entschloss er sich jedoch, seine schriftstellerische Tätigkeit zum Hauptberuf zu machen, und arbeitete fortan als Auslandskorrespondent,
Kriegsberichterstatter und Theaterkritiker. Erst mit fast sechzig Jahren begann er seine berühmten Romane und Erzählungen zu schreiben. Theodor Fontane starb am 20. September 1898 in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Hans Paetsch
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862317271
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 864 Minuten
Verkaufsrang 4.320
Hörbuch (MP3-CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40936351
    Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
    von Johann Gottfried Seume
    Hörbuch
    8,99
  • 44153205
    Gullivers Reisen
    von Jonathan Swift
    Hörbuch
    8,99
  • 30084779
    Das große Theodor Storm Hörbuch
    von Theodor Storm
    Hörbuch
    15,32
  • 44153441
    Germinal
    von Emile Zola
    Hörbuch
    8,99
  • 44153242
    Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht
    von Joseph Roth
    Hörbuch
    8,99
  • 44153199
    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
    von Rainer Maria Rilke
    Hörbuch
    9,99
  • 15168287
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (1)
    Hörbuch
    8,10 bisher 9,99
  • 13863618
    Unterm Birnbaum. CD
    von Theodor Fontane
    Hörbuch
    5,99
  • 40936348
    Legenden von Rübezahl
    von Johann Karl August Musäus
    Hörbuch
    9,99
  • 45066820
    Carmen
    von Prosper Mérimée
    Hörbuch
    8,99
  • 44153437
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch
    8,99
  • 13433467
    Hörspiel-Archiv. 40 CDs
    von William Shakespeare
    Hörbuch
    79,99 bisher 141,99
  • 33793549
    Der innere Kompass
    von Jorge Bucay
    Hörbuch
    16,99 bisher 19,99
  • 44153145
    Dichtung und Wahrheit - Teil I und II
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch
    8,99
  • 40930736
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    Hörbuch
    7,99 bisher 8,99
  • 30571170
    Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (2)
    Hörbuch
    13,99
  • 4194923
    Der Stechlin. 11 CDs
    von Theodor Fontane
    Hörbuch
    52,99
  • 40936353
    Die Abenteuer des Huckleberry Finn
    von Mark Twain
    Hörbuch
    9,99
  • 44068283
    Moby-Dick oder Der Wal
    von Herman Melville
    Hörbuch
    22,99
  • 32081145
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    Hörbuch
    21,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Gesellschaftsroman aus dem alten Brandenburg. Eine wunderbar erzählte Geschichte. Ein Gesellschaftsroman aus dem alten Brandenburg. Eine wunderbar erzählte Geschichte.

„Ein Klassiker des Realismus“

Maren Oberwelland

Theodor Fontane begann seine Arbeit an dem realistischen Roman „Der Stechlin“ Ende 1895 nach der Veröffentlichung von „Effi Briest“. Nach einem Vorabdruck in einer Zeitung 1987 erschien die Buchausgabe des Stechlin nach einer umfassenden Überarbeitung schließlich im Jahr 1899.
„Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten
Theodor Fontane begann seine Arbeit an dem realistischen Roman „Der Stechlin“ Ende 1895 nach der Veröffentlichung von „Effi Briest“. Nach einem Vorabdruck in einer Zeitung 1987 erschien die Buchausgabe des Stechlin nach einer umfassenden Überarbeitung schließlich im Jahr 1899.
„Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten sich; - das ist so ziemlich alles, was auf 500 Seiten geschieht.“ Das ist es, was Theodor Fontane selbst über seinen erstaunlich handlungsarmen Roman sagt. Dominiert wird der Roman durch Gespräche, die die Charaktere bildreich charakterisieren. Darüber hinaus ist das ‚Sprechen‘ ein wichtiges Merkmal realistischen Erzählens; genauso wie die Tatsache, dass Fontane in „Der Stechlin“ eine Abbildung der gesellschaftlich-politischen Gegenwart schafft. Fontanes Werk kann also durchaus der Epoche des Realismus zugeordnet werden. Die Werke des Realismus sind als ästhetische Experimente zu begreifen, in denen die vordergründige Übereinstimmung mit der Wirklichkeit durch eine hochartifizielle Verfahrensweise erzeugt wird, die gerade auch die realistischen Romane primär als Kunst und damit als Fortführung der Romantik ausweist. „Der Stechlin“ ist somit keinesfalls eine bloße Widerspiegelung der sozialen Wirklichkeit, sondern geht weit darüber hinaus.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Stechlin

Der Stechlin

von Theodor Fontane

Hörbuch
8,99
+
=
Eugen Onegin

Eugen Onegin

von Alexander S. Puschkin

Hörbuch
8,99
+
=

für

17,44

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen