Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Teezauberer

Was geschieht, wenn Träume wahr werden? Wenn die Welt beginnt, sich im Rhythmus der Gedanken eines Menschen zu drehen? Eigentlich müsste Jakob glücklich sein: Er liebt seine Frau, seine kleine Teehandlung, und er hat eine ganz besondere Fähigkeit - wenn er vorliest, werden die Geschichten vor den Augen seiner Zuhörer zu Bildern; die Namen von Teesorten werden zu duftender Sommerhitze oder kühlem Herbstwind. Doch eines Morgens im späten Frühling beginnt er zu verstehen, dass sein Reisen auf Worten ihn nirgendwo ankommen lässt. Eine vage Sehnsucht ist in ihm und nährt seine Träume - von einem Leben auf Tucholskys ›Schloß Gripsholm‹ oder im Chicago alter Filme und von seiner großen Liebe zu Musils ›Portugiesin‹. Getrieben von diesen Wunschbildern reist er in die Stadt, die schon immer ein Tor zu anderen Welten war - Hamburg. Dort wird ihm ein geheimnisvoller Tee serviert und das Wunderbare geschieht: Seine Traumwelt wird zur Wirklichkeit ...
Portrait
Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte Geschichte, amerikanische und englische Philologie. Im ars vivendi verlag erschienen seine erfolgreichen Romane Der Teezauberer (2002), Die Erfindung des Gustav Lichtenberg (2004), Der Duft von Schokolade (2007), Ehrlich und Söhne (2009) und Das Diamantenmädchen (2011) sowie mehrere Bände mit humorvollen Kurzgeschichten. Für sein literarisches Werk wurde er u.a. 2004 mit dem Bayerischen Staatsförderpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 150, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783869133256
Verlag Ars vivendi Verlag
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34412604
    Ein Lied über der Stadt
    von Ewald Arenz
    eBook
    14,99
  • 31245552
    Das Diamantenmädchen
    von Ewald Arenz
    eBook
    13,99
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (101)
    eBook
    9,99
  • 30983463
    Die Tage des Gärtners
    von Jakob Augstein
    (4)
    eBook
    8,99
  • 39078011
    Ehrlich & Söhne
    von Ewald Arenz
    eBook
    14,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (33)
    eBook
    12,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (168)
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (28)
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (79)
    eBook
    8,99
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (64)
    eBook
    21,99
  • 39308769
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (47)
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (84)
    eBook
    18,99
  • 44244533
    Hardlimit - vereint
    von Meredith Wild
    eBook
    9,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (7)
    eBook
    6,99
  • 47067707
    Elefant
    von Martin Suter
    eBook
    20,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (21)
    eBook
    6,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (65)
    eBook
    12,99
  • 53227168
    Palace of Pleasure: Club der Millardäre
    von Bobbie Kitt
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Verzauberter Held“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die kleine Erzählung mutet ein wenig wie eine Mischung aus Lenz und Mercier an. Wir folgen dem Protagonisten der Geschichte aus seinem Provinzstädtchen nach Hamburg. Und dort geschieht dem, der eigentlich verzaubert, das Unglaubliche. Und zwar durch den Genuss einer Tasse sehr ungewöhnlichen Tees: Die Realität vermischt sich mehr und Die kleine Erzählung mutet ein wenig wie eine Mischung aus Lenz und Mercier an. Wir folgen dem Protagonisten der Geschichte aus seinem Provinzstädtchen nach Hamburg. Und dort geschieht dem, der eigentlich verzaubert, das Unglaubliche. Und zwar durch den Genuss einer Tasse sehr ungewöhnlichen Tees: Die Realität vermischt sich mehr und mehr mit einem lang geträumten Traum. Und irgendwann stehen wir da und wissen nicht mehr, was real und was Fiktion ist. Ein wirklich bemerkenswertes kleines Buch.

„Jakob auf der Suche“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ewald Arenz ist schon ein ganz einzigartiger Autor. Vielleicht kennen Sie ihn bereits durch seinen wunderschönen kleinen Roman „Der Duft von Schokolade“, welches ich persönlich sehr liebe. Jetzt ist gerade „Der Teezauberer“ als Taschenbuch erschienen. Beide Bücher eint, dass sie sehr viel mit den Sinnen, speziell dem Geruchs- und dem Ewald Arenz ist schon ein ganz einzigartiger Autor. Vielleicht kennen Sie ihn bereits durch seinen wunderschönen kleinen Roman „Der Duft von Schokolade“, welches ich persönlich sehr liebe. Jetzt ist gerade „Der Teezauberer“ als Taschenbuch erschienen. Beide Bücher eint, dass sie sehr viel mit den Sinnen, speziell dem Geruchs- und dem Geschmackssinn spielen. Aber dies ist für mich auch schon die einzige Gemeinsamkeit zwischen diesen beiden Büchern. Während „Der Duft von Schokolade“ in Wien im ausgehenden 19. Jahrhundert spielt, befinden wir uns dieses Mal in Salzburg in der Gegenwart. Aber nicht nur, denn der Autor nimmt uns mit seinem Protagonisten mit auf eine Reise in die Phantasie! Wenn Sie sich darauf einlassen können, haben Sie ein wunderschon geschriebenes Märchen vor sich.

Die Hauptperson dieses Romans ist Jakob. Jakob ist glücklich verheiratet und hat eine kleine Tochter. Den Lebensunterhalt verdient er mit Tee, Kaffee und Gewürzen. Seine besondere Stärke besteht darin, dass er immer den richtigen Tee für seine Kunden erkennen kann. Und dies macht sich bei den Kunden wie ein Zauber bemerkbar, denn sie merken, wie sich die Luft um sie herum verändert. Das gleiche passiert ihm auch, wenn er seine geliebten Bücher vorliest. Aber irgendwann erscheint ihm dieses Leben schal. Früher konnte er auf Worten reisen, aber diese Gabe scheint er plötzlich verloren zu haben. Stattdessen träumt er plötzlich von der Liebe. In seinen Träumen taucht immer wieder eine wunderschöne Unbekannte auf. Als ihn sein bester Freund fragt, ob er zufrieden sei, antwortet er: „Nein verdammt! Oder ja, ich bin zufrieden. Aber ich will nicht nur zufrieden sein. … Ich will mich sehnen! Ich will wieder glauben. Da muss es doch mehr geben als bloß blödes realistisches Leben mit Aufstehen und Essen und Trinken und Liebe aus Gewohnheit und wegen der Kinder. Diese schwachsinnigen kleinen Freuden des Alltags. …“ (S. 75/76). Also macht er sich auf die Suche. Seine Reise führt ihn nach Hamburg, wo er in einem Museum einen geheimnisvollen Tee trinkt, und plötzlich gerät sein Leben aus den Fugen und Traum und Wirklichkeit vermengen sich immer mehr.

Ewald Arenz hat einen sehr melancholischen und zugleich poetischen Roman über einen Mann geschrieben, der sich plötzlich auf die Suche begibt – auf die Suche nach dem Glück, der Liebe, dem Sinn des Lebens. Ganz genau weiß er es selber nicht. Er verliert immer mehr die Realität aus den Augen und verschwindet immer weiter in seiner Phantasiewelt. Am Ende findet er seine Antwort. Man muss sich als Leser schon auf diese Reise einlassen können, wenn man diesen Roman wirklich genießen will. Wenn man zu sehr Realist ist wie ich, ist er nicht der Richtige.

Idealer Lesestoff für Fans von Paulo Coelhos „Der Alchimist“.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Teezauberer

Der Teezauberer

von Ewald Arenz

eBook
6,99
+
=
Aufgetakelt

Aufgetakelt

von Steffi von Wolff

eBook
4,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen