Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Titel ist die halbe Miete

Mehrere Versuche über die Welt von heute

Der neue Glossenband des beliebten ZEIT-Journalisten


Harald Martenstein weiß, worauf es ankommt. Seine Texte bringen das Wesentliche immer auf den Punkt. Auch im neuen Band sind Kolumnen versammelt, die sich um die Widrigkeiten des Alltags drehen: Probleme, die die Menschheit seit Urzeiten mit sich herumschleppt oder welche, die manchmal nur so kurz aufblitzen, dass sie nur von Harald Martenstein verewigt werden können.


In seinen Gedankenlabyrinthen kann man sich kichernd verlieren oder auch stirnrunzelnd Zeitgeistanalyse betreiben. Auf Martenstein ist Verlass. Immer.


»Der Titel ist die halbe Miete« – eine grundlegende Weisheit von Verlagsleuten und Buchhändlern darf endlich beweisen, dass sie den Praxistest besteht.


Martensteins Roman »Heimweg« wurde mit dem Corine-Preis ausgezeichnet.


Portrait
Harald Martenstein, geboren 1953, ist Autor der Kolumne "Martenstein" im "ZEITmagazin" und Redakteur beim Berliner "Tagesspiegel". 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman "Heimweg" wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Curt-Goetz-Ring. Außerdem erschienen seine Kolumnensammlungen "Männer sind wie Pfirsiche. Subjektive Betrachtungen über den Mann von heute mit einem objektiven Vorwort von Alice Schwarzer" und "Der Titel ist die halbe Miete. Mehrere Versuche über die Welt von heute".
Zitat
"Manchmal humorvoll, manchmal nachdenklich, dann wieder augenzwinkernd und zuweilen auch entrüstet, immer aber pointensicher, unterhält Martenstein sein Publikum. Er genießt längst Kultstatus, seine Gedankengänge sind kunstvoll auf den Punkt gebracht."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641011574
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Verkaufsrang 38.380
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23941288
    Gefühlte Nähe
    von Harald Martenstein
    (1)
    eBook
    8,99
  • 37413075
    Ich und die anderen
    von Jens Corssen
    eBook
    9,99
  • 28860528
    Traue niemals einem Vampir
    von Diana Scott
    eBook
    6,99
  • 34155683
    Leibeserziehung in der Zeit des Nationalsozialismus
    von Julius Martenstein
    eBook
    12,99
  • 26202664
    Aufbau eines psychosozialen Betreuungsdienstes für Polizeibeamte in dienstlichen Belastungssituationen
    von Harald Martin
    eBook
    20,99
  • 32663217
    Kanada
    von Richard Ford
    (4)
    eBook
    11,99
  • 45426959
    Das Buch der fast vergessenen Wörter
    von Petra Cnyrim
    eBook
    11,99
  • 33154591
    Deutschland. Meine Option?
    eBook
    10,99
  • 42379137
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (7)
    eBook
    8,49
  • 17201654
    Der Sommer der Gaukler
    von Robert Hültner
    eBook
    7,49
  • 34155694
    Depressionen im Leistungssport
    von Julius Martenstein
    eBook
    12,99
  • 32186692
    Der Zorn
    eBook
    9,99
  • 26246863
    Die Entwicklung der politischen Beziehungen zwischen der EU, Deutschland und 'dem Rest der Welt' zu den USA - Mitte 2000 bis zu der UNO-Resolution 144
    von Tamara Heinrichs
    eBook
    7,99
  • 31666365
    Wachsen Ananas auf Bäumen?
    von Harald Martenstein
    eBook
    7,99
  • 32276434
    Tirolertod
    von Lena Avanzini
    eBook
    8,49
  • 34412888
    Computational and Statistical Methods for Protein Quantification by Mass Spectrometry
    von Ingvar Eidhammer
    eBook
    78,99
  • 33041655
    Terror von rechts
    von Patrick Gensing
    eBook
    6,99
  • 42283794
    Das Leben ist ein Witz
    von Daniela Schenk
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Christiane Strecker, Thalia-Buchhandlung Neuss

Bitte lesen Sie in der Leseprobe "Über Aphorismen" oder "Über den Busen". Sie werden sich - begeistert wie ich - vor Lachen kugeln. Bitte lesen Sie in der Leseprobe "Über Aphorismen" oder "Über den Busen". Sie werden sich - begeistert wie ich - vor Lachen kugeln.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Titel ist die halbe Miete

Der Titel ist die halbe Miete

von Harald Martenstein

eBook
6,99
+
=
Tochter der Schwarzen Stadt

Tochter der Schwarzen Stadt

von Torsten Fink

eBook
11,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen