Thalia.de

Der Tod in Venedig

Novelle. In der Fassung der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe

(8)

Thomas Mann selbst bezeichnete den ›Tod in Venedig‹ als eine »Novelle gewagten, wenn nicht unmöglichen Gegenstandes« und bezieht sich dabei auf den plötzlichen »Einbruch der Leidenschaft« in das Leben eins homoerotisch veranlagten Menschen. Der nicht mehr junge Schriftsteller Gustav Aschenbach – mit den Gesichtszügen Gustav Mahlers – entdeckt für sich am Lido des schwülwarmen Venedig die Gestalt des schönen Knaben Tadzio, strebt in seinen Gedanken zu ihm und steigert sich in eine unerfüllbare Liebe, deren Opfer er schließlich wird.
In der Textfassung der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe (GKFA).

Portrait
Thomas Mann, geb. 1875 in Lübeck, wohnte seit 1894 in München. 1933 verließ er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955. Thomas Mann zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns umfangreiches und vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Für seinen ersten großen Roman Die Buddenbrooks erhielt er 1929 den Nobelpreis für Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 07.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51278-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/20 mm
Gewicht 119
Auflage 2
Verkaufsrang 9.170
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 30583857
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47602079
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 40986521
    Oona und Salinger
    von Frédéric Beigbeder
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30583856
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 14590754
    Billard um halb zehn
    von Heinrich Böll
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 13713293
    Professor Unrat
    von Heinrich Mann
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 3004265
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14898561
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    1,60
  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00
  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45303667
    Inselfrühling
    von Sandra Lüpkes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Man sollte mal wieder Klassiker lesen...“

Axel Korinth, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Nach Jahren harter Arbeit gönnt sich der alternde Schriftsteller Gustav von Aschenbach einen ausgedehnten Urlaub in Venedig. Kaum angekommen verliebt er sich zu seiner eigenen Überraschung in den 14-jährigen Tadzio. Aschenbach verfällt dem Jungen vollends, beobachtet ihn am Strand, folgt ihm durch die Stadt. Erst viel zu spät bemerkt Nach Jahren harter Arbeit gönnt sich der alternde Schriftsteller Gustav von Aschenbach einen ausgedehnten Urlaub in Venedig. Kaum angekommen verliebt er sich zu seiner eigenen Überraschung in den 14-jährigen Tadzio. Aschenbach verfällt dem Jungen vollends, beobachtet ihn am Strand, folgt ihm durch die Stadt. Erst viel zu spät bemerkt Aschenbach in seinem Liebesrausch, dass die Cholera um sich greift und stirbt als geckenhafter Greis.

Thomas Manns Novelle kommt einer wahren Sprachexplosion gleich und erstaunt auch 100 Jahre nach ihrem Entstehen ob ihrer gnadenlos bekennenden autobiographischen Züge.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Elegischster und wichtigster kürzerer Text von T. Mann. Ein Muss! Elegischster und wichtigster kürzerer Text von T. Mann. Ein Muss!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Mannscher Klassiker. Ein ewig langer erster Satz. Und ein großartig, teils merkwürdiger Roman. Mannscher Klassiker. Ein ewig langer erster Satz. Und ein großartig, teils merkwürdiger Roman.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein Klassiker der modernen Literatur. Vielschichtig und einfach ganz wundervoll geschrieben. Ein Muss für jeden Liebhaber der gehobenen Sprache. Ein Klassiker der modernen Literatur. Vielschichtig und einfach ganz wundervoll geschrieben. Ein Muss für jeden Liebhaber der gehobenen Sprache.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Was für eine Erzählung, irgendwie tragisch. Was für eine Erzählung, irgendwie tragisch.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Mann verliebt sich in Jüngling. Als er seine Homosexualität erkennt, stirbt er. So weit so gut.
Aber wie hat sich wohl Thomas Manns Frau gefühlt ?
Mann verliebt sich in Jüngling. Als er seine Homosexualität erkennt, stirbt er. So weit so gut.
Aber wie hat sich wohl Thomas Manns Frau gefühlt ?

Carolin Brehmeier, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Ein phantastischer Klassiker Ein phantastischer Klassiker

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34686868
    Königsallee
    von Hans Pleschinski
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40784833
    Das Jahrhundert der Manns
    von Manfred Flügge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 30583783
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 30583944
    Die Entstehung des Doktor Faustus
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 16418979
    Tod eines Kritikers
    von Martin Walser
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4188890
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 3015258
    Der Untertan
    von Heinrich Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 40913063
    Schnee auf dem Kilimandscharo
    von Ernest Hemingway
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 15534959
    Die Seerose im Speisesaal
    von Ulrich Tukur
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14571017
    Das Rätsel der Masken
    von Elia Barceló
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2889765
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Stilistisch höchste deutsche Literatur!
von Zitronenblau am 22.06.2008
Bewertet: Taschenbuch

"Der Tod in Venedig" gehört zu bekanntesten Werken Th. Manns. Die Novelle ist für mich persönlich weniger aufgrund der Geschichte per se als vielmehr durch das stilistische Schaffen des Literaten eine unbedingte Notwendigkeit, falls jemand frage, ob dieses Buch gelesen werden sollte. Ich glaube, man könnte gut und gerne... "Der Tod in Venedig" gehört zu bekanntesten Werken Th. Manns. Die Novelle ist für mich persönlich weniger aufgrund der Geschichte per se als vielmehr durch das stilistische Schaffen des Literaten eine unbedingte Notwendigkeit, falls jemand frage, ob dieses Buch gelesen werden sollte. Ich glaube, man könnte gut und gerne von einer literarischen Perfektion sprechen. Mutig ist der homoerotische Inhalt, der somit noch einmal dem Ganzen einen "draufsetzt". Ein wahrer Hochgenuss und ein literaturgeschichtlicher novellistischer Meilenstein - wie ich denke. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Tod in Venedig

Der Tod in Venedig

von Thomas Mann

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
+
=
Mephisto

Mephisto

von Klaus Mann

(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen