Thalia.de

Der Traumtänzer

Wie der Komet Hale-Bopp im Frühjahr 1997 am Himmel, erscheint zur selben Zeit der Traumtänzer auf einem Feldweg irgendwo in Deutschland und erleidet eine Reifenpanne. Da er einen Arm in Gips trägt, kann er das Rad nicht selbst wechseln. Eine junge Bäuerin kommt ihm zuhilfe und macht den Wagen wieder flott. Einige Wochen später erscheint der Traumtänzer auf ihrem Pachthof und bedankt sich mit einem Blumenstrauß ...
Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die im Laufe desselben Jahres zur innigen Liebe heranreift. Nach dem Erntedank stellt sich für beide nun die entscheidende Frage, ob ihr künftiger Weg ein gemeinsamer sein wird. Die Frau ist als ausgebildete Landwirtin und Hofpächterin in ein Geflecht vieler Verpflichtungen und auch Zwänge eingebunden, durch die sie ihr junges Glück nicht belasten will. Sie verschweigt ihrem Traumtänzer all die Probleme, die sie zu erdrücken drohen, um ihn nicht zu erschrecken und womöglich zu verlieren. Tragisch und bitter daran ist, dass sie ihn gerade durch ihr Verschweigen verliert.
Die Trauer um ihren Traumtänzer, dem sie als Einzigem vertrauen konnte, begleitet sie durch die folgenden Jahre schwerer Auseinandersetzungen um ihren Pachthof. Die Erinnerung an ihr kurzes Glück mit ihm stärkt und motiviert sie aber auch, all den fremden Mächten die Stirn zu bieten, die sie um ihre harte Arbeit und ihr investiertes Geld zu prellen versuchen.
Bei dieser spannenden Erzählung handelt es sich um ein gelungenes Stück authentischer Literatur, die überall im ländlichen Deutschland spielen könnte, mit etlichen Beispielen für die Niedertracht von Verwandten, Nachbarn, Anwälten, Kredithaien, Banken und Behörden aber auch den Lichtblicken der Anteilnahme, des Mitgefühls und der Solidarität - erlebt und niedergeschrieben von der jungen Landwirtin selbst.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 27.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86386-928-1
Verlag Pro Business
Maße (L/B/H) 200/136/10 mm
Gewicht 148
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.