Thalia.de

Der Trick

Roman

Einst war er der »Große Zabbatini«, der 1939 in Berlin als Bühnenzauberer Erfolge feierte, heute ist er ein mürrischer alter Mann in Los Angeles, der den Glauben an die Magie des Lebens verloren hat. Bis ihn ein kleiner Junge aufsucht, der mit Zauberei die Scheidung seiner Eltern verhindern will. Ein bewegender und aberwitziger Roman über verlorene und wiedergewonnene Illusionen.

Portrait
Emanuel Bergmann, geboren 1972 in Saarbrücken, ging nach dem Abitur nach Los Angeles, um dort Film und Journalismus zu studieren. Er war viele Jahre lang für verschiedene Filmstudios, Produktionsfirmen und Verlage in den USA und Deutschland tätig. Derzeit unterrichtet er Deutsch, übersetzt Bücher und schreibt Artikel für diverse deutsche Medien. ›Der Trick‹ ist sein erster Roman. Rechte verkauft an: Prometheus (Niederlande), La nave di Teseo (Italien), Belfond (Frankreich), Atria/Simon&Schuster (USA), Anagrama (Spanien), La Campana (Katalanisch), Europa Könyvkiado (Ungarn)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 24.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06955-6
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 190/121/27 mm
Gewicht 367
Originaltitel The Trick
Auflage 2
Verkaufsrang 85.257
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33756380
    Fast genial
    von Benedict Wells
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44185461
    Letzter Bus nach Coffeeville
    von J. Paul Henderson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 44066771
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37926813
    Das Huhn, das vom Fliegen träumte
    von Sun-mi Hwang
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 13882416
    Die Geschichte der Liebe
    von Nicole Krauss
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230396
    Bleiben
    von Judith W. Taschler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45306190
    Sturm in den Himmel
    von Asta Scheib
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 33756219
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 44147468
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 42436204
    Kennen Sie diesen Mann?
    von Carl Frode Tiller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45244168
    Miss you
    von Kate Eberlen
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mein Favorit“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine warmherzige, bewegende und zauberhafte Geschichte, die Zeiten und Kontinente umspannt. Ein Roman über das Leben und das Wunder der Liebe.
Wunderschön...mit Tränen in den Augen das Buch beendet. Emanuel Bergmann, schreib bitte weiter...
Eine warmherzige, bewegende und zauberhafte Geschichte, die Zeiten und Kontinente umspannt. Ein Roman über das Leben und das Wunder der Liebe.
Wunderschön...mit Tränen in den Augen das Buch beendet. Emanuel Bergmann, schreib bitte weiter...

„Verrückter Zauber!“

Claudia Tross, Thalia-Buchhandlung Offenbach am Main

Eine skurrile Geschichte, die in Prag 1934 beginnt und bis ins Jahr 2007 in Los Angeles reicht. Man braucht einige Zeit um zu erkennen, dass der grantige Alte der große Zauberer ist und dass er gar nicht zaubern kann, wird auch schnell klar. Aber Max glaubt an ihn, mit der Hoffnung des Kindes.
Berührend, aberwitzig, verrückt, traurig,
Eine skurrile Geschichte, die in Prag 1934 beginnt und bis ins Jahr 2007 in Los Angeles reicht. Man braucht einige Zeit um zu erkennen, dass der grantige Alte der große Zauberer ist und dass er gar nicht zaubern kann, wird auch schnell klar. Aber Max glaubt an ihn, mit der Hoffnung des Kindes.
Berührend, aberwitzig, verrückt, traurig, menschlich, sympathisch, tolle Unterhaltung, einfach zauberhaft!

„Der Trick“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Prag 1934:
Der 15-jährige Mosche Goldenhirsch verliert schon früh seine Mutter und führt ein armseliges und liebloses Leben an der Seite seines Vaters, eines armen und erfolglosen Rabbiners. Als ein Zirkus in der Stadt campiert und 'der Halbmondmann' mit seiner Assistentin Zauberkunststücke vorführt, ist Mosche fasziniert und ruhelos.
Prag 1934:
Der 15-jährige Mosche Goldenhirsch verliert schon früh seine Mutter und führt ein armseliges und liebloses Leben an der Seite seines Vaters, eines armen und erfolglosen Rabbiners. Als ein Zirkus in der Stadt campiert und 'der Halbmondmann' mit seiner Assistentin Zauberkunststücke vorführt, ist Mosche fasziniert und ruhelos. Es kommt so weit, dass er von Zuhause ausreißt und sich dem Zirkus, der auf dem Weg nach Deutschland ist, anschließt. Ihn erwartet ein abenteuerliches und aufregendes Leben.

Los Angeles 2007:
Der zehnjährige Max Cohn ist völlig verzweifelt, als er von der Scheidung seiner Eltern erfährt. Beim Auszug des Vaters aus dem Familienheim findet Max eine alte Schallplatte aus der Jugendzeit seines Vaters, die er behalten darf. Darauf sind die Zaubersprüche des einst berühmten Zauberers 'Der Große Zabbatini' gesammelt und Max ist völlig in seinen Bann gezogen. Beim Anhören wird seine Fantasie beflügelt, dass durch den Liebeszauber des Großen Zabbatini sich seine Eltern wieder ineinander verlieben könnten, doch die Sache hat einen Haken, denn die Platte hat einen Kratzer und daher kann Max den Liebeszauber nicht anwenden und beschwören. Doch auch dafür hat er eine Lösung, denn er reißt von zu Hause aus und macht sich auf die Suche nach dem Großen Zabbatini...

Ein großartiger Roman, in dem zwei spannende und mitreißende Handlungsstränge miteinander verwoben werden. Berührend und witzig zu lesen, einfach magisch!

„Der (Koffer-)Trick“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Emanuel Bergmanns Debüt ist ein Roman über die Geschichte zweier jüdischer Jungen.
Während Mosche Goldenhirsch im Prag der Zwanziger Jahre aufwächst und mit 15 von Zuhause ausreisst,um mit einem Wanderzirkus zu reisen und ein berühmter Zauberer zu werden,
ist Max Cohn 2007 zehn Jahre alt,als er aus dem Fenster klettert, um den berühmten
Emanuel Bergmanns Debüt ist ein Roman über die Geschichte zweier jüdischer Jungen.
Während Mosche Goldenhirsch im Prag der Zwanziger Jahre aufwächst und mit 15 von Zuhause ausreisst,um mit einem Wanderzirkus zu reisen und ein berühmter Zauberer zu werden,
ist Max Cohn 2007 zehn Jahre alt,als er aus dem Fenster klettert, um den berühmten Zauberer zu finden, der die zerrüttete Ehe seiner Eltern wieder kitten soll.
Das er dabei mit der alten LP unter dem Arm,die ausgerechnet beim Liebeszauberspruch des "Großen Zabbatini" hakt, im Altersheim den 88jährigen Mosche findet,der in dem unreifen Bengelchen erstmal nur eine Nervensäge sieht,macht das Problem nicht leichter.....
In Rückblicken verfolgen wir den Aufstieg Mosches in Deutschland zu einem berühmten Illusionisten,der sogar von den Nazis hofiert wird und versuchen ihn in dem zynischen, alten Mann von 2007 , der sich am liebsten umbringen würde, wieder zu entdecken.
Dass ausgerechnet Max und sein beharrlicher Glaube, der große Zabbatini,könne ihn und seine Eltern "retten",ungeahnte Dinge ans Tageslicht bringen werden,war nicht so vorhersehbar und lässt Leser und Max letztlich glücklich zurück....
Eine schöne Geschichte über die Kunst der Illusion,Vertrauen,Mut und den Glauben (welcher Art auch immer,auch an sich selbst ! ).
Gelungen !

Kerstin Ehlert, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Der Trick ist es, dass Buch nicht mehr aus den Händen zu legen bis man es beendet hat.

Emanuel Bergmann verzaubert Sie mit seinen wunderbaren Worten.

Unbedingt lesen!
Der Trick ist es, dass Buch nicht mehr aus den Händen zu legen bis man es beendet hat.

Emanuel Bergmann verzaubert Sie mit seinen wunderbaren Worten.

Unbedingt lesen!

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Großartiges Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft und ein Leben, das exemplarisch für so viele andere in den 1940er Jahren stehen kann. Unbedingt lesen! Großartiges Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft und ein Leben, das exemplarisch für so viele andere in den 1940er Jahren stehen kann. Unbedingt lesen!

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Eine wunderbare Neuentdeckung!
Der Autor erzählt unglaublich leicht, unterhaltsam und mit viel Humor die Geschichte vom "Großen Zabbatini" und vom Jungen Max. Verzaubern lassen!
Eine wunderbare Neuentdeckung!
Der Autor erzählt unglaublich leicht, unterhaltsam und mit viel Humor die Geschichte vom "Großen Zabbatini" und vom Jungen Max. Verzaubern lassen!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Lachen und Weinen liegen in diesem Roman sehr dicht beieinander. Bergmann verwebt sehr, sehr schön die Geschichten von Max und Mosche, die voller Tragik, Liebe und Hoffnung sind. Lachen und Weinen liegen in diesem Roman sehr dicht beieinander. Bergmann verwebt sehr, sehr schön die Geschichten von Max und Mosche, die voller Tragik, Liebe und Hoffnung sind.

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Wunderbare und warmherzige Geschichte um den Jungen Max, der mithilfe eines Zauberers die Scheidung seiner Eltern verhindern will. Tragisch, komisch und berührend. Unbedingt lesen! Wunderbare und warmherzige Geschichte um den Jungen Max, der mithilfe eines Zauberers die Scheidung seiner Eltern verhindern will. Tragisch, komisch und berührend. Unbedingt lesen!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein zauberhaftes Buch im wahrsten Sinne des Wortes! Voller Humor und Tragik. Absolut lesenswert. Ein zauberhaftes Buch im wahrsten Sinne des Wortes! Voller Humor und Tragik. Absolut lesenswert.

„Magisch und meisterhaft!“

Juliana Grassel, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Erzählt wird die Geschichte von Mosche und Max. Der eine wächst zur heutigen Zeit in Los Angeles auf. Der andere wird Jahrzehnte zuvor in Prag geboren und erlebt schon bald was es heißt als Jude ausgegrenzt und verfolgt zu werden. Zwei Welten, die nicht unterschiedlicher sein könnten und sich trotz allem eines Tages überkreuzen. Mir Erzählt wird die Geschichte von Mosche und Max. Der eine wächst zur heutigen Zeit in Los Angeles auf. Der andere wird Jahrzehnte zuvor in Prag geboren und erlebt schon bald was es heißt als Jude ausgegrenzt und verfolgt zu werden. Zwei Welten, die nicht unterschiedlicher sein könnten und sich trotz allem eines Tages überkreuzen. Mir hat das Erstlingswerk von Emanuel Bergmann auf traurige, aber auch schöne Art und Weise glänzende Augen beschert!

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Lebensgeschichte eines tschechischen Juden, der in die USA auswandert. Berührend werden verschiedene Epochen der Zeitgeschichte von den Zwanzigern bis heute erzählt. Lebensgeschichte eines tschechischen Juden, der in die USA auswandert. Berührend werden verschiedene Epochen der Zeitgeschichte von den Zwanzigern bis heute erzählt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein toller Roman, der zwei Zeitebenen und Kontinente (Nazi-Deutschland und LA heute) gekonnt verwebt. Ein Junge und ein abgehalfterter Zauberer werden Freunde "fürs Leben". Ein toller Roman, der zwei Zeitebenen und Kontinente (Nazi-Deutschland und LA heute) gekonnt verwebt. Ein Junge und ein abgehalfterter Zauberer werden Freunde "fürs Leben".

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40896095
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods
    von Gavin Extence
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 18690246
    Die Geschichte der Liebe
    von Nicole Krauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 18700988
    Die Teilacher
    von Michel Bergmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 39229903
    Sirius
    von Jonathan Crown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 44232073
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 28546282
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    Buch (broschiert)
    14,99
  • 40952673
    Ein Diktator zum Dessert
    von Franz-Olivier Giesbert
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 28831698
    Machloikes
    von Michel Bergmann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Trick

Der Trick

von Emanuel Bergmann

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Vom Ende der Einsamkeit

Vom Ende der Einsamkeit

von Benedict Wells

(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

44,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen