Thalia.de

Der tut nix, der will nur morden!

Schwarze Stories

(3)

Kurz, schwarz, gut!
Ein Einbrecher mit Hexenschuss, ein fanatischer Toilettenpapiersammler, ein Lyriker, der an seinem Publikum verzweifelt, zwei Dumpfbacken, die eine Sex-Hotline für Damen mit gehobenem Anspruch eröffnen: Es sind, gelinde gesagt, etwas schräge Typen, die Peter Godazgars Short Stories bevölkern.
Die meisten Akteure führen gar nichts Böses im Schilde, wie etwa Manni Schibulski, der größte Udo-Lindenberg-Fan der Welt, der einfach nur in Ruhe den Geburtstag seines Stars feiern möchte. Oder Helga, die Politesse, die in ihrem Eifer nicht merkt, dass es eben keine ganz normalen Falschparker sind, mit denen sie sich da anlegt. Allesamt verträgliche Typen, die wirklich niemandem etwas tun. Eigentlich. Man darf sie eben nur nicht ärgern.
Mit viel schwarzem Humor und einem untrüglichen Sinn für groteske Pointen führt der Autor seine Figuren von einem Fettnapf zum nächsten.
Die Stories von Peter Godazgar gehören zum Lustigsten, was die deutsche Krimiszene zu bieten hat.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95441-262-4
Verlag KBV
Maße (L/B/H) 180/118/30 mm
Gewicht 283
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30501246
    Ein Mord von bessrer Qualität / Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross Bd.3
    von Ann Granger
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42595307
    Das Labyrinth am Ende der Welt
    von Marcello Simoni
    Buch
    14,95
  • 17587220
    Die Naschmarkt-Morde
    von Gerhard Loibelsberger
    (4)
    Buch
    12,90
  • 39238530
    Wiener Bagage
    von Andreas Pittler
    (2)
    Buch
    11,99
  • 42709406
    Der Letzte der Mohikaner
    von James Fenimore Cooper
    Buch
    9,90
  • 13966870
    Nacht zusammen
    von Ralf Kramp
    Buch
    9,50
  • 42650086
    Bierengel
    von Dirk Kubowicz
    (4)
    Buch
    12,99
  • 40994305
    Heilige Mörderin
    von Keigo Higashino
    (1)
    Buch
    9,99
  • 23588243
    Die Tote vom Zwieselberg
    von Peter Beutler
    (1)
    Buch
    16,70
  • 17438271
    Todesopfer
    von Sharon Bolton
    (12)
    Buch
    8,95
  • 43745524
    Tod in der fünften Jahreszeit
    von Falk Guder
    Buch
    9,90
  • 33804792
    Allerheiligen / Kommissar Bernward Bd.1
    von Richard Dübell
    (16)
    Buch
    9,99
  • 33857632
    Hausmaestro / Kajetan Vogel & Alfons Walz Bd. 3
    von Rupert Schöttle
    (1)
    Buch
    11,99
  • 42487450
    Kalte Wahrheit
    von Jan Mehlum
    Buch
    22,99
  • 43583861
    Katrin Jäger History Crime 02
    von Thomas W. Krüger
    Buch
    14,90
  • 26666586
    Der Legionär
    von Arno Meier
    Buch
    18,20
  • 41617112
    Der Tag der Lerche
    von Jo Walton
    Buch
    16,90
  • 21878654
    Kramp, R: Voll ins Schwarze
    von Ralf Kramp
    Buch
    9,50
  • 42430084
    Unheilige Umtriebe
    von Mel Starr
    (3)
    Buch
    16,99
  • 41039714
    Auf der Alm, da gibt's an Mord
    von Richard Birkefeld
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Kurzkrimis mit einer ordentlichen Prise an schwarzem Humor
von ech am 29.07.2016

Mit dieser Krimisammlung spielt der Autor Peter Godazgar seine Stärke aus: die Verbindung zwischen (Kurz-) Krimi und schwarzem Humor. Cover und Titel des Buches sind sehr gut gewählt und passen auf jeden Fall perfekt zusammen. Der Titel bringt zudem den humorvollen Unterton, der die Geschichten des Buches durchzieht, gut zum... Mit dieser Krimisammlung spielt der Autor Peter Godazgar seine Stärke aus: die Verbindung zwischen (Kurz-) Krimi und schwarzem Humor. Cover und Titel des Buches sind sehr gut gewählt und passen auf jeden Fall perfekt zusammen. Der Titel bringt zudem den humorvollen Unterton, der die Geschichten des Buches durchzieht, gut zum Ausdruck. Die Geschichten sind in vier Abschnitte, die sich nach der Anzahl der Toten in den einzelnen Storys richten (eine Idee, die mir außerordentlich gut gefallen hat), unterteilt. Die Storys sind flott geschrieben und kommen in der Regel kurz und knackig auf den Punkt. Wer der Zusammensetzung Krimi/Humor grundsätzlich etwas abgewinnen kann, wird in diesem Buch auf jeden Fall die eine oder andere Story nach seinem Geschmack finden. Ideal für den kleinen Hunger auf Krimi bzw. Humor für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der tut nix
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sobernheim am 02.01.2016

Inhalt: Kurz, schwarz, gut! Meistens führen sie gar nichts Böses im Schilde, all diese schrägen Vögel. Wie etwa der Lyriker, der sein Publikum hasst, der fanatische Toilettenpapiersammler oder die Dumpfbacken, die eine Sex-Hotline eröffnen wollen. Wenn Manni Schibulski, der größte Udo-Lindenberg-Fan der Welt, den Geburtstag seines Idols feiern will, oder... Inhalt: Kurz, schwarz, gut! Meistens führen sie gar nichts Böses im Schilde, all diese schrägen Vögel. Wie etwa der Lyriker, der sein Publikum hasst, der fanatische Toilettenpapiersammler oder die Dumpfbacken, die eine Sex-Hotline eröffnen wollen. Wenn Manni Schibulski, der größte Udo-Lindenberg-Fan der Welt, den Geburtstag seines Idols feiern will, oder wenn Helga, die Politesse, in ihrem Eifer nicht merkt, dass es keine normalen Falschparker sind, mit denen sie sich da anlegt, dann läuft schnell etwas aus dem Ruder. Allesamt verträgliche Typen, die wirklich niemandem etwas tun. Eigentlich. Man darf sie eben nur nicht ärgern. Mit viel schwarzem Humor und einem untrüglichen Sinn für groteske Pointen führt der Autor seine Figuren von einem Fettnapf zum nächsten Meine Meinung: Für reine Kriminalroman-Liebhaber ist dies sicher nicht ganz das Richtige. Wer aber zusätzlich auch noch viel lachen will, der sollte hier ganz schnell zugreifen. Die Spannung steht eindeutig nicht im Vordergrund, denn schon anhand der Kapitelüberschriften kann man erahnen, wie die Kurzgeschichte enden wird. Hatte ich anfangs noch etwas Probleme mit den Kurzgeschichten, konnte ich spätestens ab dem Kapitel „Ein Toter“ das Buch kaum noch aus der Hand legen. Meine Favoriten waren Herr Kasunke und das Schwein Dörte. Hier hat einfach alles gestimmt. Eine tolle Kurzkrimi-Sammlung, die sich zu lesen lohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Krimi-Kurzgeschichten zum Schmunzeln
von anke3006 am 31.12.2015

Wie der Titel schon verspricht, sind diese Krimis nicht für das Gänsehaut-Feeling gedacht. Mal schmunzelt man über so viel Dummheit, mal über die Frechheit und dann einfach nur darüber, weil einem die Situation bekannt vorkommt. Peter Godazgar hat hier ein Buch mit schwarzen Stories vorgelegt. Das gemütliche Stunden vor... Wie der Titel schon verspricht, sind diese Krimis nicht für das Gänsehaut-Feeling gedacht. Mal schmunzelt man über so viel Dummheit, mal über die Frechheit und dann einfach nur darüber, weil einem die Situation bekannt vorkommt. Peter Godazgar hat hier ein Buch mit schwarzen Stories vorgelegt. Das gemütliche Stunden vor dem Kamin verspricht und auch hält. Jederzeit werde ich gerne nach neuen Stories von Peter Godazgar Ausschau halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
kurze, schwarze Stories
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 14.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB 3)

Kurz, schwarz, gut! Meistens führen sie gar nichts Böses im Schilde, all diese schrägen Vögel. Wie etwa der Lyriker, der sein Publikum hasst, der fanatische Toilettenpapiersammler oder die Dumpfbacken, die eine Sex-Hotline eröffnen wollen. Wenn Manni Schibulski, der größte Udo-Lindenberg-Fan der Welt, den Geburtstag seines Idols feiern will, oder... Kurz, schwarz, gut! Meistens führen sie gar nichts Böses im Schilde, all diese schrägen Vögel. Wie etwa der Lyriker, der sein Publikum hasst, der fanatische Toilettenpapiersammler oder die Dumpfbacken, die eine Sex-Hotline eröffnen wollen. Wenn Manni Schibulski, der größte Udo-Lindenberg-Fan der Welt, den Geburtstag seines Idols feiern will, oder wenn Helga, die Politesse, in ihrem Eifer nicht merkt, dass es keine normalen Falschparker sind, mit denen sie sich da anlegt, dann läuft schnell etwas aus dem Ruder. Allesamt verträgliche Typen, die wirklich niemandem etwas tun. Eigentlich. Man darf sie eben nur nicht ärgern. Mit viel schwarzem Humor und einem untrüglichen Sinn für groteske Pointen führt der Autor seine Figuren von einem Fettnapf zum nächsten. Die Stories von Peter Godazgar gehören zum Lustigsten, was die deutsche Krimiszene zu bieten hat. Das Cover und der Titel dieses Buches sind sehr auffällig und laden sofort dazu ein das Buch in die Hand zu nehmen. Auch wenn beides nicht unbedingt passend für dieses Buch ist. Obwohl auch der Titel weist auf ironische, lustige, schwarze "Verbrechen" hin. Nicht einem jeden Autor gelingt es auf solch wenigen Seiten vernünftige Storys aufs Papier zu bringen. Peter Godazgar hat hier bewiesen, dass er dies kann. Vor allem bekommen seine Charaktere auch Profil. Die Geschichten sind unterschiedlich lang und auch unterschiedlich in der Qualität, obwohl die sehr guten Stories absolut überwiegen. Fazit: 26 amüsante Kurz-Krimis triefend vor schwarzem Humor,ausgestattet mit einer guten Portion Ironie und grotesken Szenen. Angenehmer Schreibstil, die Phantasie des Lesers ist dann und wann gefragt und beschert kurzweilige Lesemomente. Absolut empfehlenswertes Lesevergnügen für Zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der tut nix, der will nur morden!

Der tut nix, der will nur morden!

von Peter Godazgar

(3)
Buch
9,95
+
=
Törtchen-Mördchen

Törtchen-Mördchen

von Mischa Bach

Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen