Thalia.de

Der Untergang des Römischen Weltreichs

(1)
Sich auf seine unvergleichlichen Kenntnisse der Barbarenvölker stützend, unter umfassender Zuhilfenahme der Ergebnisse jüngster archäologischer Entdeckungen und einer radikalen Neulektüre klassischer Texte hat Heather eine spannende, Aufsehen erregende und neue Geschichtserzählung über diese Zeit verfasst.
Zum einen ist dies eine unterhaltende und provozierende Reise durch die Welt des vierten und fünften Jahrhunderts; es handelt sich aber auch um einen epischen Bericht über Zivilisationen (Germanen, Hunnen und Parther), die um ihr Überleben kämpfen. Rom stürzte, so legt Heather dar, nicht wegen seiner Schwäche, sondern durch die Summe der Kräfte, die durch seinen gigantischen Erfolg freigesetzt wurden.
Rezension
"Ein farbenprächtiges Epochengemälde ... " Independent on Sunday
"Voller Spannung und Dramatik ... ein triumphaler Erfolg." Sunday Times
"Eine faszinierende Geschichte voller Höhen und Tiefen und eindrucksvoller Charaktere." Spectator
"Sehr viel Action ... empfehlenswert für den Kenner wie den interessierten Leser." History Today
"Eine seltene Kombination von historischem Wissen und großer Erzählung." Tom Holland
"Die beste, aktuellste und anregendste Darstellung." BBC History Magazine
Portrait
Peter Heather wurde 1960 in Nordirland geboren. Er studierte Geschichte am New College Oxford. Lehrtätigkeit am University College, London und der Yale University. Zurzeit lehrt er mittelalterliche Geschichte am Worcester College in Oxford.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum Oktober 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94082-4
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 235/169/42 mm
Gewicht 1068
Originaltitel The Fall of the Roman Empire
Abbildungen mit 14 Karten, 16 farbigen Abbildungen auf Taf. 23,5 cm
Auflage 4. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21383208
    Der Untergang des Römischen Weltreichs
    von Peter Heather
    (3)
    Buch
    14,99
  • 26053083
    Invasion der Barbaren
    von Peter Heather
    (3)
    Buch
    39,95
  • 32173020
    Herculaneum
    von Andrew Wallace-Hadrill
    Buch
    24,95
  • 16408608
    Britische Geschichte für Dummies
    von Sean Lang
    (1)
    Buch
    19,95
  • 37619360
    Warum Nationen scheitern
    von Daron Acemoglu
    (1)
    Buch
    14,99
  • 18797737
    Weltgeschichte
    von Markus Hattstein
    (1)
    Buch
    19,95
  • 42335252
    Der Limes
    von Marcus Reuter
    Buch
    59,95
  • 2832013
    Ab urbe condita. Liber XXI / Römische Geschichte. 21. Buch
    von Titus Livius
    Buch
    5,10
  • 21471826
    Wie Phönix aus der Asche
    von Wolfgang Maderthaner
    Buch
    29,90
  • 42353703
    Kochen mit den Römern
    von Linda-Marie Günther
    Buch
    19,95
  • 45127801
    Die Legionen Roms
    von Nigel Pollard
    Buch
    24,95
  • 42909710
    Ägypten. Menschen, Götter, Pharaonen
    von Rainer Hagen
    Buch
    19,99
  • 16542190
    Deutsche Gebirgsjäger im Zweiten Weltkrieg
    von Roland Kaltenegger
    Buch
    14,95
  • 32054388
    Die Maya
    von Éric Taladoire
    Buch
    29,90
  • 42335272
    Eine Welt aus Zeichen
    von Martin Kuckenburg
    Buch
    39,95
  • 15535238
    Feindliche Nachbarn
    von Helmuth Schneider
    Buch
    29,90
  • 15202612
    Rom
    von Simon Baker
    Buch
    14,95
  • 30542603
    Römer im Schatten der Geschichte
    von Robert Knapp
    (2)
    Buch
    24,95
  • 31241756
    Willy Brandt und Helmut Schmidt
    von Gunter Hofmann
    Buch
    21,95
  • 14610706
    Der rote Terror
    von Jörg Baberowski
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Sic transit gloria mundi.“

Sebastian van Laak, Thalia-Buchhandlung Köln

Der Untergang des (west-)römischen Reiches hat seit jeher die Menschen beschäftigt, und im Verlauf der Jahrhundert gab es verschiedenste Erklärungsansätze. Das Rom im Zuge der Völkerwanderung unterging ist eine Binsenweisheit. Die Frage wie es überhaupt so weit kommen konnte ist in diesem Zusammenhang viel interessanter. Peter Heather Der Untergang des (west-)römischen Reiches hat seit jeher die Menschen beschäftigt, und im Verlauf der Jahrhundert gab es verschiedenste Erklärungsansätze. Das Rom im Zuge der Völkerwanderung unterging ist eine Binsenweisheit. Die Frage wie es überhaupt so weit kommen konnte ist in diesem Zusammenhang viel interessanter. Peter Heather gelingt es hervorragend, den Leser diesbezüglich kenntnisreich, stilsicher und mit gut dosiertem britischem Humor auf den neuesten Stand der Forschung zu bringen. Auch absolute Antike-Cracks werden in diesem Buch Neues finden und sich von liebgewonnen Klischees verabschieden müssen.
Alles in allem ein faszinierendes Buch, das jedem ans Herz gelegt werden kann, der sich auch nur entfernt für Geschichte interessiert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Lektorat mangelhaft
von Frank aus Dresden am 27.03.2009

Das Buch ist interessant und gut geschrieben und sicher hat der Übersetzer korrekt gearbeitet, aber die vielen grammatikalischen Fehler sind nicht nur Tippfehler - bei dem Preis würde ich ein besseres Lektorat erwarten !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein seltener Glücksfall: Peter Heather erzählt spannend und bindet Spitzenforschung mit ein
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein absoluter Buch-Glücksfall ist der opulente und farbenprächtige Band "Der Untergang des römischen Weltreichs" von Peter Heather, seit Herbst 2010 in Taschenbuchform erhältlich. Der Autor, ein Topstar unter den Historikern - lehrend als Professor für mittelalterliche Geschichte am King´s College in London - hat nämlich die wirklich seltene Gabe,... Ein absoluter Buch-Glücksfall ist der opulente und farbenprächtige Band "Der Untergang des römischen Weltreichs" von Peter Heather, seit Herbst 2010 in Taschenbuchform erhältlich. Der Autor, ein Topstar unter den Historikern - lehrend als Professor für mittelalterliche Geschichte am King´s College in London - hat nämlich die wirklich seltene Gabe, ein Thema von hoher Komplexität (Gründe und Thesen für den in der Forschung intensiv diskutierten Zerfall des römischen Imperiums in der Spätantike an der Schwelle zum Mittelalter) in einer Form zu "erzählen", dass dies ein echter Genuss mit hohem Spannungspotential ist. So erfährt man in diesem (zukünftigen Standardwerk zur Spätphase der römischen Antike) unter anderem, welche Gründe bzw. Ursachen die Völker(wanderungen) hatten, inwiefern der immer trägere Verwaltungsapparat ein "Klotz am Bein" wurde und andere Faktoren, die letztlich zum Niedergang geführt haben. Ich will die Spannung nicht vorwegnehmen - haben Sie Freude mit einem Buch, das (in diesem Segment) wohl keinen Vergleich findet. Besonderes Add-On ist noch, dass man im Anhang ein Register der wichtigsten handelnden Personen und eine Zeittafel findet - denn der wichtigen Personen gibt / gab es hier natürlich viele! Empfehlung ohne jeden Vorbehalt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Grosses Rätsel der Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Römische Reich blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Doch warum ist dieses Imperium untergegangen? Peter Heather zeigt in diesem Buch, nicht innere Schwäche, sondern der eigene Erfolg war letztlich der Grund für das Ende Roms. Ein spannender Blick auf die Spätantike!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Untergang des Römischen Weltreichs

Der Untergang des Römischen Weltreichs

von Peter Heather

(1)
Buch
34,95
+
=
Die Verfassung der Athener

Die Verfassung der Athener

von Pseudo Xenophon

Buch
39,90
+
=

für

74,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen