Thalia.de

Der Vogelmann / Jack Caffery Bd. 1

Roman

(8)
Als Detective Inspector Jack Caffery nach durchzechter Nacht seinen Rausch ausschlafen will, klingelt das Telefon: Auf einem Brachgelände in der Nähe der Themse wurden die Leichen von fünf Frauen gefunden. Die Obduktion ergibt, daß Caffery und seine Kollegen es mit einem Serienkiller zu tun haben, den sie den „Vogelmann“ nennen. Vier der fünf Opfer, so zeigen erste Ermittlungen, waren drogenabhängige Prostituierte, die niemand vermißte. Und ihr Mörder scheint schon bald gefaßt: Für Cafferys Kollegen Diamond ist klar, daß ein schwarzer Drogendealer die Frauen auf dem Gewissen hat, Polizei und Bevölkerung können aufatmen. Doch Caffery verfolgt eine ganz andere Spur. Gegen den Widerstand seiner Vorgesetzten und obendrein im Kampf mit privaten Problemen ermittelt er weiter. Erinnerungen aus der Kindheit holen ihn ein, Erinnerungen an seinen Bruder, der eines Tages beim Spielen spurlos verschwand und möglicherweise ermordet wurde. Obwohl die beiden Fälle offenbar nichts miteinander zu tun haben, kann Caffery den Gedanken an die damaligen Ereignisse nicht mehr abschütteln. Seine Suche nach dem mysteriösen „Vogelmann“ führt ihn schließlich in das Dog and Bell, ein Pub, in dem die Opfer ihre Freier suchten. Hier lernt Caffery auch die Malerin Becky kennen, die Bilder von den Mädchen im Dog and Bell malt. Caffery ist schon bald von Becky fasziniert, und sie ist es auch, die ihn auf die Fährte des Mörders bringt. Doch dann fehlt von Becky plötzlich jede Spur...
Portrait
Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann« über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England.

Angelika Felenda, geboren 1954 in Nördlingen, hat Geschichte, Philosophie und Germanistik studiert. Sie lebt als literarische Übersetzerin (u.a. Jennifer Donnelly und Mo Hayder) in München. DER EISERNE SOMMER ist ihr erster Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 411
Erscheinungsdatum 01.03.2002
Serie Jack Caffery 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45173-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/118/30 mm
Gewicht 335
Originaltitel Birdman
Verkaufsrang 51.132
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37356608
    Inferno / Robert Langdon Bd.4
    von Dan Brown
    (11)
    Buch
    9,99
  • 30571107
    Verderbnis / Jack Caffery Bd. 5
    von Mo Hayder
    (6)
    Buch
    9,99
  • 26019433
    Mädchenfänger / Bobby Dees Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (41)
    Buch
    9,99
  • 15149414
    Die Blutlinie
    von Cody McFadyen
    (104)
    Buch
    10,90
  • 18617217
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    Buch
    9,99
  • 39978403
    Wolf
    von Mo Hayder
    (3)
    Buch
    14,99
  • 6124527
    Der Meister
    von Tess Gerritsen
    (49)
    Buch
    9,99
  • 34626085
    Robards, K: Sein letztes Opfer
    von Karen Robards
    SPECIAL
    3,99 bisher 8,99
  • 4176626
    Die Tätowierung
    von Helene Tursten
    (2)
    Buch
    10,00
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (15)
    Buch
    22,95
  • 45526293
    Schneefall & Ein ganz normaler Tag
    von Simon Beckett
    (2)
    Buch
    8,00
  • 46298667
    Konklave
    von Robert Harris
    (7)
    Buch
    21,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (55)
    Buch
    12,99
  • 45298991
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    (1)
    Buch
    13,00
  • 45526853
    Katz und Maus
    von Simon Beckett
    Buch
    8,00
  • 46299349
    Böser Samstag / Frieda Klein Bd.6
    von Nicci French
    (4)
    Buch
    14,99
  • 45244485
    Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (1)
    Buch
    12,99
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    Buch
    10,99
  • 14267292
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (169)
    Buch
    9,99
  • 39180825
    Rendell, R: Was die Schatten verbergen
    von Ruth Rendell
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Menschliche Abgründe“

Sandra Krämer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Als mehrere Leichen von drogenabhängigen Prostituierten an der Themse gefunden werden, beginnt Detective Caffery zu ermitteln. Dabei kämpft er gegen berufliche Widerstände und private Probleme. Verschwand doch sein Bruder als Kind, und kämpft er noch heute mit Schuldgefühlen. Besessen belauert er seinen Nachbarn, denn er ist sicher, Als mehrere Leichen von drogenabhängigen Prostituierten an der Themse gefunden werden, beginnt Detective Caffery zu ermitteln. Dabei kämpft er gegen berufliche Widerstände und private Probleme. Verschwand doch sein Bruder als Kind, und kämpft er noch heute mit Schuldgefühlen. Besessen belauert er seinen Nachbarn, denn er ist sicher, dass dieser die Wahrheit kennt. Daran zerbrechen auch seine Beziehungen.
Am Ende überschreitet auch er seinen eigenen Abgrund.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Einfach klasse. Ein Thriller den man nicht so schnell wieder vergisst. Einfach klasse. Ein Thriller den man nicht so schnell wieder vergisst.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Sowas von fesselnd und voller Wendungen! Jedoch nichts für schwache Nerven.... Sowas von fesselnd und voller Wendungen! Jedoch nichts für schwache Nerven....

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Der Auftakt der Jack Caffery-Reihe.
Ich wusste nicht, was mich erwartet und es hat mich umgehauen: ich habe meine Liebe zu Thrillern entdeckt.
Der Auftakt der Jack Caffery-Reihe.
Ich wusste nicht, was mich erwartet und es hat mich umgehauen: ich habe meine Liebe zu Thrillern entdeckt.

Silvia Jung, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Ein spannender Thriller von Mo Hayder. Sie werden das Buch erst wieder zur Seite legen, wenn sie die letzte Seite gelesen haben. Ein spannender Thriller von Mo Hayder. Sie werden das Buch erst wieder zur Seite legen, wenn sie die letzte Seite gelesen haben.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Sooooo spannend, manchmal wusste ich nicht, ob ich weiterlesen möchte. Natürlich habe ich es getan, da dieser Krimi von Anfang bis Ende fesselt. Sooooo spannend, manchmal wusste ich nicht, ob ich weiterlesen möchte. Natürlich habe ich es getan, da dieser Krimi von Anfang bis Ende fesselt.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi rund um Inspector Jack Caffery !! Sehr spannender Krimi rund um Inspector Jack Caffery !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hier muss man einiges an Nerven ... und übrigens auch eine hohe Ekelschwelle besitzen. Dann aber ist der Thriller erstklassig. Hier muss man einiges an Nerven ... und übrigens auch eine hohe Ekelschwelle besitzen. Dann aber ist der Thriller erstklassig.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Nach der Lektüre schaut man auf jeden Fall, ob Türen und Fenster verschlossen sind. Für Hartgesottene... Nach der Lektüre schaut man auf jeden Fall, ob Türen und Fenster verschlossen sind. Für Hartgesottene...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Spannender Krimi, nichts für zarte Gemühter. Recht überraschendes Ende und sympathischer, wenn auch moralisch zweifelhafter Kommissar. Spannender Krimi, nichts für zarte Gemühter. Recht überraschendes Ende und sympathischer, wenn auch moralisch zweifelhafter Kommissar.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr brutaler und gruseliger Thriller. Sehr brutaler und gruseliger Thriller.

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Für Fans härtester Thrillerkost: blutig, böse und brutal. Nichts für sanfte Gemüter! Für Fans härtester Thrillerkost: blutig, böse und brutal. Nichts für sanfte Gemüter!

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Reichlich brutaler Thriller. Aber sehr spannend. Reichlich brutaler Thriller. Aber sehr spannend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (166)
    Buch
    9,99
  • 4555380
    Die Chirurgin / Jane Rizzoli Bd.1
    von Tess Gerritsen
    (92)
    Buch
    9,99
  • 11431267
    Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    von Thomas Harris
    (9)
    Buch
    9,99
  • 30571749
    Belladonna / Grant County Bd.1
    von Karin Slaughter
    (9)
    Buch
    8,99
  • 40007515
    Monströs
    von Chris Karlden
    (6)
    eBook
    4,99
  • 18667035
    Leichenblässe / David Hunter Bd.3
    von Simon Beckett
    (48)
    Buch
    9,99
  • 15149414
    Die Blutlinie
    von Cody McFadyen
    (104)
    Buch
    10,90
  • 40803633
    Der Sandmann
    von Lars Kepler
    (7)
    Buch
    9,99
  • 4176626
    Die Tätowierung
    von Helene Tursten
    (2)
    Buch
    10,00
  • 4177655
    Die Behandlung / Jack Caffery Bd.2
    von Mo Hayder
    (9)
    Buch
    9,95
  • 44153343
    Dein finsteres Herz
    von Tony Parsons
    (6)
    Buch
    9,99
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (30)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
3
1
0
0

sensationell gut
von Blacky am 19.01.2010

Beschreibung: Als Detective Inspector Jack Caffery nach durchzechter Nacht seinen Rausch ausschlafen will, klingelt das Telefon: Auf einem Brachgelände in der Nähe der Themse wurden die Leichen von fünf Frauen gefunden. Die Obduktion ergibt, daß Caffery und seine Kollegen es mit einem Serienkiller zu tun haben, den sie den "Vogelmann"... Beschreibung: Als Detective Inspector Jack Caffery nach durchzechter Nacht seinen Rausch ausschlafen will, klingelt das Telefon: Auf einem Brachgelände in der Nähe der Themse wurden die Leichen von fünf Frauen gefunden. Die Obduktion ergibt, daß Caffery und seine Kollegen es mit einem Serienkiller zu tun haben, den sie den "Vogelmann" nennen. Vier der fünf Opfer, so zeigen erste Ermittlungen, waren drogenabhängige Prostituierte, die niemand vermißte. Und ihr Mörder scheint schon bald gefaßt: Für Cafferys Kollegen Diamond ist klar, daß ein schwarzer Drogendealer die Frauen auf dem Gewissen hat, Polizei und Bevölkerung können aufatmen. Doch Caffery verfolgt eine ganz andere Spur. Gegen den Widerstand seiner Vorgesetzten und obendrein im Kampf mit privaten Problemen ermittelt er weiter. Erinnerungen aus der Kindheit holen ihn ein, Erinnerungen an seinen Bruder, der eines Tages beim Spielen spurlos verschwand und möglicherweise ermordet wurde. Obwohl die beiden Fälle offenbar nichts miteinander zu tun haben, kann Caffery den Gedanken an die damaligen Ereignisse nicht mehr abschütteln. Seine Suche nach dem mysteriösen "Vogelmann" führt ihn schließlich in das Dog and Bell, ein Pub, in dem die Opfer ihre Freier suchten. Hier lernt Caffery auch die Malerin Becky kennen, die Bilder von den Mädchen im Dog and Bell malt. Caffery ist schon bald von Becky fasziniert, und sie ist es auch, die ihn auf die Fährte des Mörders bringt. Doch dann fehlt von Becky plötzlich jede Spur... Man kann die Spannung bei diesem Roman kaum ertragen. Es ist fast unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, weil man unbedingt wissen muss wie es weitergeht. Es gibt viele Spuren, die sich dann doch als falsch erweisen, aber da Jack Caffery nicht aufgibt, findet er dann irgendwann doch die richtige Spur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Es gefriert einem das Blut in den Adern...
von Fugu am 13.02.2009

Schaurig spannender Thriller, der einem den Schlaf raubt, die Nerven liegen blank. Spannung auf höchstem Niveau. Hervorragender Aufbau der Geschichte mit höchst interessanten Charakteren. Höchst beeindruckend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kehrt Jack the Ripper zurück???
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 24.03.2008

Makabere Entdeckung bei Aufräumarbeiten auf einem heruntergekommenen Fabrikgelände: Die Polizei findet fünf Frauenleichen, ermordet und dann grässlich verstümmelt. Die Tat eines Serienmörders? Bei der Untersuchung der Opfer macht der Pathologe eine bizarre Entdeckung: Im jedem Brustkorb findet er den Körper eines kleinen Vogels. Detective Superintendent Maddox und Detective Inspector Jack... Makabere Entdeckung bei Aufräumarbeiten auf einem heruntergekommenen Fabrikgelände: Die Polizei findet fünf Frauenleichen, ermordet und dann grässlich verstümmelt. Die Tat eines Serienmörders? Bei der Untersuchung der Opfer macht der Pathologe eine bizarre Entdeckung: Im jedem Brustkorb findet er den Körper eines kleinen Vogels. Detective Superintendent Maddox und Detective Inspector Jack Caffery von der Mordkommission beginnen zu ermitteln - die Suche nach dem Vogelmann, so wird der unbekannte Täter wegen des Corpus Delicti genannt, beginnt. Die Zeit drängt, werden doch weitere Morde nach gleichem Stil verübt. Und die Abstände werden kürzer ... Endich findet die Polizei eine Spur: der mutmaßliche Mörder scheint seine Opfer – sämtlich Stripperinnen und Prostituierte – offenbar sorgfältig ausgewählt zu haben. Alle Frauen kannten einander und arbeiteten oft in einem ganz bestimmten Pub. Der Kampf gegen die Zeit beginnt. Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Reise in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele...
von Franca Reimers aus Dorsten am 06.03.2011

Detective Inspector Jack Caffery steht vor der größten Herausforderung seiner Karriere: Nach dem Fund von fünf weiblichen Leichen auf einem Industriegelände ist ganz England geschockt. Ein Serienkiller der es scheinbar auf junge, drogenabhängige Frauen abgesehen hat zwingt die Polizei dazu auf Hochtouren zu arbeiten. Schnell wird klar warum dieser... Detective Inspector Jack Caffery steht vor der größten Herausforderung seiner Karriere: Nach dem Fund von fünf weiblichen Leichen auf einem Industriegelände ist ganz England geschockt. Ein Serienkiller der es scheinbar auf junge, drogenabhängige Frauen abgesehen hat zwingt die Polizei dazu auf Hochtouren zu arbeiten. Schnell wird klar warum dieser Thriller "Der Vogelmann" heißt. Doch was hat Jacks Vergangenheit mit alldem zu tun? Mo Hayder öffnet den Lesern ein Fenster in die dunkelsten und grausamsten Winkel der menschlichen Seele. Dieses Buch fesselt seine Leser von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nekrophilie
von Vito Corleone am 16.08.2010

Bevor man das Buch anfängt zu lesen, fragt man sich zunächst, warum die Autorin ihr Buch „The Birdman/Der Vogelmann“ tauft. Man denkt nach und stellt sich ein paar Dinge vor, die es sein könnten. Irgendwann nach ein paar Gedankengängen lässt man es doch sein und fängt an zu... Bevor man das Buch anfängt zu lesen, fragt man sich zunächst, warum die Autorin ihr Buch „The Birdman/Der Vogelmann“ tauft. Man denkt nach und stellt sich ein paar Dinge vor, die es sein könnten. Irgendwann nach ein paar Gedankengängen lässt man es doch sein und fängt an zu lesen. Mit meinen Vermutungen lag ich natürlich ganz falsch. Es war viel schlimmer…. :o))) Für den bis zum Schluss krankhaften und abartigen Vogelmann gibt´s von mir 4 Sterne… Idee : 4 Sterne / Spannung : 3 Sterne/ Unterhaltungswert : 4 Sterne Gesamt : 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Perfekte Mischung aus Spannung und gut erzähltem Krimi
von Marcus Butscheid aus Bergisch Gladbach am 16.05.2010

Wer Mo Hayders Thriller noch nicht kennt und düstere beklemmende und angsteinflössende Kriminalgeschichten liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Detective Inspector Jack Caffery muss sich mit dem Fall des Vogelmannes auseinandersetzen, einem brutalen und medizinisch versierten Killer, der u.a. Vogelkörper in seine Opfer näht. Es handelt sich... Wer Mo Hayders Thriller noch nicht kennt und düstere beklemmende und angsteinflössende Kriminalgeschichten liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Detective Inspector Jack Caffery muss sich mit dem Fall des Vogelmannes auseinandersetzen, einem brutalen und medizinisch versierten Killer, der u.a. Vogelkörper in seine Opfer näht. Es handelt sich bei meist um Prostituierte die nach ihrem Verschwinden nicht mehr vermisst werden. Hinweise führen ihn schließlich nach Greenwich, wo Jack die junge Malerin Becky kennenlernt, für die er bald mehr als nur berufliches Interesse entwickelt. Schnörkellos und polizeifachkundig erzählt Hayder die Jagd auf den gefürchteten Serienmörder, der sich mit perfiden Szenarien in das Gedächtnis der Londoner Bevölkerung brennt. Nach dem Vogelmann warten weitere Fälle auf den Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gesundes Mittelmaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 31.08.2008

Dieses war mein erstes Buch von Mo Hayder. Es war nicht schlecht, aber auch nicht herausragend gut. Wer Thriller von anderen Autoren (z. B.Tess Gerritsen) gewohnt ist, weiß, dass ein Buch spannender und fesselnder geschrieben werden kann. Wer auf blutrünstig und ekelig steht (da schließe ich mich keinesfalls aus!),... Dieses war mein erstes Buch von Mo Hayder. Es war nicht schlecht, aber auch nicht herausragend gut. Wer Thriller von anderen Autoren (z. B.Tess Gerritsen) gewohnt ist, weiß, dass ein Buch spannender und fesselnder geschrieben werden kann. Wer auf blutrünstig und ekelig steht (da schließe ich mich keinesfalls aus!), wird sicher auch hier bedient, allerdings habe ich mich diesmal nicht dabei erwischt, wie mir beim Lesen der Mund offen stand. Das wiederum passiert mir aber bei anderen guten Thrillern oft. Die Handlung an sich ist nicht übel, meiner Meinung nach aber teilweise viel zu langatmig. Das Buch wäre auch gut und gerne mit 200 Seiten ausgekommen, wobei ich mich dann gefragt hätte, ob es ein GUTER Thriller gewesen wäre. Die Geschichte des Massenmörders und des Detective Jack Caffery ist nicht unbedingt uninteressant, liest sich aber dennoch nicht so rasant und fesselnd wie ich es von guten Thrillern gewohnt bin. Das einzige, was mich dazu gebracht hat, dieses Buch bis zum Ende zu lesen, war halt die Tatsache, dass ich die Auflösung wissen wollte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich Mo Hayder nochmal eine Chance mit einem anderen Buch geben würde. Wenn man etwas "Thriller-verwöhnt" ist, sollte man vielleicht eher zu anderen Autoren-Größen zurückgreifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Krimi, nichts für zarte Gemühter. Recht überraschendes Ende und sympathischer, wenn auch moralisch zweifelhafter Kommissar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Vogelmann / Jack Caffery Bd. 1

Der Vogelmann / Jack Caffery Bd. 1

von Mo Hayder

(8)
Buch
9,95
+
=
Die Behandlung / Jack Caffery Bd.2

Die Behandlung / Jack Caffery Bd.2

von Mo Hayder

(9)
Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jack Caffery

  • Band 1

    2980533
    Der Vogelmann / Jack Caffery Bd. 1
    von Mo Hayder
    (8)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    4571252
    Die Behandlung
    von Mo Hayder
    eBook
    8,99
  • Band 3

    18455422
    Ritualmord
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    26263600
    Haut / Jack Caffery Bd. 4
    von Mo Hayder
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    28025018
    Verderbnis
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    38222330
    Die Puppe
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    45244534
    Wolf / Jack Caffery Bd. 7
    von Mo Hayder
    Buch
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen