Thalia.de

Der Weg des Tigers

Erkenne und nutze deine innere Kraft

(2)
Sei wie ein Tiger – bereit zum Sprung
Wie gut kennen Sie sich? Sind Ihnen Ihre Stärken
bewusst? Ihre Talente?
Solche Fragen zur eigenen Persönlichkeit zu beantworten, gelingt vielen nicht auf Anhieb. Doch wer sich und die eigenen Vorzüge kennt, schätzt die eigene Energie richtig ein. Der kann seinen Standpunkt kraftvoll vertreten, der setzt sich durch.
Schon die Shaolin-Mönche wussten um diesen Zusammenhang und lehren noch heute, dem Weg des Tigers zu folgen. Bernhard Moestl macht diese asiatische Weisheit für uns alle nutzbar. Er zeigt, wie wir die Kraft in uns entdecken, das Leben in die Hände nehmen und mit gesundem Selbstwertgefühl im Alltag bestehen.
Rezension
"Ein sehr ansprechendes und hilfreiches Buch." suannestrobach.at, 07.11.2013
Portrait
Bernhard Moestl, geb. 1970 in Wien, hat viele Jahre in Asien gelebt. Er gibt Führungsseminare und Coaching unter der Marke brainworx.cc und ist Autor erfolgreicher Sachbücher. Wesentliche Erfahrungen für sein Leben und Denken hat er bei Aufenthalten im berühmten Shaolin-Kloster in der chinesischen Provinz Henan gesammelt, wo er mit den Mönchen lebte und ihren Alltag und ihre Gedankenmacht studierte. Diese Erkenntnisse nutzt er für seine Bücher und seine Seminare
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65531-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 215/125/25 mm
Gewicht 412
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 90.632
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39179312
    Das Shaolin-Prinzip
    von Bernhard Moestl
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32135009
    Das Shaolin-Prinzip
    von Bernhard Moestl
    (3)
    Buch
    16,99
  • 21290095
    Der Emotionscode
    von Bradley Nelson
    (1)
    Buch
    16,95
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (3)
    Buch
    16,99
  • 44252949
    Das kleine Buch vom achtsamen Leben
    von Patrizia Collard
    (1)
    Buch
    7,99
  • 45514241
    Hygge - ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
    von Meik Wiking
    Buch
    20,00
  • 17435604
    Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest
    von Eva Maria Zurhorst
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45276329
    Dein Weg zur Selbstliebe
    von Robert Betz
    Buch
    17,99
  • 6597612
    Denke nach und werde reich
    von Napoleon Hill
    Buch
    4,99
  • 14483059
    The Secret - Das Geheimnis.
    von Rhonda Byrne
    (29)
    Buch
    16,99
  • 26214061
    Sorge dich nicht - lebe!
    von Dale Carnegie
    (2)
    Buch
    9,99
  • 3022642
    Das Robbins Power Prinzip
    von Anthony Robbins
    (1)
    Buch
    12,95
  • 17438604
    Safari des Lebens
    von John Strelecky
    (5)
    Buch
    9,90
  • 45244399
    Ich muss nicht alles glauben, was ich denke
    von Serge Marquis
    Buch
    14,99
  • 29144810
    Der Healing Code
    von Alex Loyd
    (5)
    Buch
    9,99
  • 40405099
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (3)
    Buch
    14,90
  • 33793670
    Sorge dich nicht - lebe!
    von Dale Carnegie
    Buch
    12,00
  • 37473511
    Gelassenheit
    von Wilhelm Schmid
    (4)
    Buch
    8,00
  • 45368532
    Der Kleine Professor
    von Van Bo Le-Mentzel
    (1)
    Buch
    20,00
  • 6121637
    Ouija-Set
    von Eleonore Jacobi
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Anleitung zur Selbstfindung
von Michael Lehmann-Pape am 12.11.2013

Sich über andere einen Kopf zu machen, zu bewerten, zu lästern, es besser zu wissen, sich zu ärgern, sich aufzuregen über das, was „die da“ alles falsch oder merkwürdig gemacht haben, das ist eine durchaus gewohnte Übung unter Menschen. Jeden Samstag entlädt sich in irgendeinem Stadion die „Wut auf einen,... Sich über andere einen Kopf zu machen, zu bewerten, zu lästern, es besser zu wissen, sich zu ärgern, sich aufzuregen über das, was „die da“ alles falsch oder merkwürdig gemacht haben, das ist eine durchaus gewohnte Übung unter Menschen. Jeden Samstag entlädt sich in irgendeinem Stadion die „Wut auf einen, den oder die anderen“. Sei es in Familie, in der Nachbarschaft, im beruflichen oder privaten Umfeld, gegen andere Gruppen der Bevölkerung oder Menschen anderer Herkunft, „gegen andere“, das geht einfach. Vielleicht auch deswegen, weil es eine so unangenehme, schwierige, hier und da durchaus mit der Angst, nichts Wichtiges von Bedeutung in sich zu finden, besetzte Angelegenheit ist, „nach sich selbst zu fragen“. Sich in den Blick zu nehmen und dann auch auszuhalten. Eine Blickrichtung, die nicht unbedingt von früh an gelernt wird und der Mensch deswegen eher ungeübt ist im Umgang mit sich selbst und durch manchen Selbstwertzweifel motiviert vielleicht auch lieber nicht genau hinschauen möchte. „Über andere“ in jedweder Form zu Urteilen dient ja im Kern vor allem der „Stärkung der eigenen Person“. Man stellt sich „über einen anderen“ und kommt sich besser vor. Leider ohne wirklichen Erfolg. Denn letztlich gilt, was Moestl als Zitat von Stefan Zweig seinem Buch vorweg stellt: „Wer einmal sich selbst gefunden hat, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren“. Sich selbst zu kennen, die eigene Person, die eigenen Stärken und Möglichkeiten zu schätzen, die eigenen Schwächen und Grenzen im Blick zu halten, das ist, folgt man Bernhard Moestl, der eigentliche, einzige, zumindest beste Weg, sich selbst in diesem Leben zu behaupten und die eigenen Ziele bestmöglich anzugehen. Das das wichtig und nötig ist und wie das geht, das führt Moestl dem Leser unter Rückgriff auf Traditionen der Shaolin Mönche vor Augen, bei welchen der „Weg des Tigers“ entwickelt wurde und bis heute als grundlegende Herangehensweise an das Leben gilt. „Gehen Sie achtsam mit dem um was in Ihnen steckt. Und denken Sie daran: Auch Sie können den Lauf der Welt verändern“. Auch wenn so manches im Buch pathetisch klingt (oder an anderen Orten sehr simplifiziert daherkommt) und nicht jeder auf Anhieb mit Sprache und Tradition des Shaolin-Klosters sympathisiert, der Kern dessen, was Moestl anspricht, ist doch mit Gewinn zu lesen. Sich nicht, auch nicht vor sich selbst, zu verstecken. Dass „alle (wirkliche) Kraft“ von Innen kommt und daher das ständige Orientieren nach außen oder „auf die anderen“ die eigenen Wichtigkeiten nicht wirklich befördern, dies alles erläutert Moestl in klarer und eingängiger Sprache und bietet 10 „Trainingseinheiten“ in seinem Buch (vom Angehen gegen Verlustangst über dem Bestehen von Konfrontationen bis hin zum entdecken und gehen des eigenen Weges), die durchaus mit Gewinn „auf dem Weg zu sich selbst“ gelesen werden können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Weg des Tigers
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 03.11.2013

Tiger sind nicht nur äußerst beeindruckende Tiere, nein, von diesen sehr eleganten und ebenso tödlichen Tieren können wir eine ganze Menge lernen! So zum Beispiel machten sich bereits die Shaolin-Mönche dieses ganz besondere Wissen zu eigen: Sei wie ein Tiger, immer bereit zum Sprung. Doch viele werden sich nun Fragen: Wie... Tiger sind nicht nur äußerst beeindruckende Tiere, nein, von diesen sehr eleganten und ebenso tödlichen Tieren können wir eine ganze Menge lernen! So zum Beispiel machten sich bereits die Shaolin-Mönche dieses ganz besondere Wissen zu eigen: Sei wie ein Tiger, immer bereit zum Sprung. Doch viele werden sich nun Fragen: Wie soll den das gehgen? Ganz einfach, zuerst einmal muss man sich etwas mehr mit sich selbst beschäftigen.... Wie genau dies von statten geht, zeigt Der Autor B. Mostl außergewöhnlich gut und so leicht verständlich, das wirklich jeder Leser mitkommen kann und wird. Das Cover des Buches ist außergewöhnlich gut gewählt und absolut passend! Es macht zudem großen Spaß sich auf die Reise zu sich selbst zu begeben und dabei selbst stück für stück immer stärker zu sich selbst zu finden! Ein Buch das jeden Cent wert ist, vollkommen zu Empfehlen oder perfekt als Geschenk geeignet!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Köniz am 08.08.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr gelungenes, hilfreiches Buch. In anschaulicher Weise zeigt der Autor auf, wie es einem gelingen kann, seine eigene Persönlichkeit besser kennen zu lernen und dadurch mehr innere Stärke zu erlangen. Das Buch enthält viele tolle asiatische Weisheiten. Die farbig hervorgehobenen Sätze innerhalb der einzelnen Kapitel ermöglichen zudem auch... Ein sehr gelungenes, hilfreiches Buch. In anschaulicher Weise zeigt der Autor auf, wie es einem gelingen kann, seine eigene Persönlichkeit besser kennen zu lernen und dadurch mehr innere Stärke zu erlangen. Das Buch enthält viele tolle asiatische Weisheiten. Die farbig hervorgehobenen Sätze innerhalb der einzelnen Kapitel ermöglichen zudem auch ein Querlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Weg des Tigers

Der Weg des Tigers

von Bernhard Moestl

(2)
Buch
16,99
+
=
Denken wie ein Shaolin

Denken wie ein Shaolin

von Bernhard Moestl

Buch
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen