Thalia.de

Der Wiener Kongress

Das große Fest und die Neuordnung Europas

Der Wiener Kongress markiert einen Wendepunkt in der Geschichte Europas. Dort gelang es, eine einzigartige dauerhafte Friedensordnung zu stiften, die erst mit dem Ausbruch des 1. Weltkrieges endete. Eberhard Straub zeichnet ein farbiges Sittengemälde einer ganzen Epoche, in der ein politisches Europa Wirklichkeit wurde.
Der Wiener Kongress tanzte nicht nur, er arbeitete auch. Nach den Napoleonischen Kriegen, die Europa in vollständige Unordnung gestürzt hatten, bemühten sich Könige und Diplomaten, aus den Trümmern der alten Welt ein neues Europa der Sicherheit und Solidarität zu schaffen. Eberhard Straub porträtiert die großen Akteure (u. a. Metternich, Talleyrand, Hardenberg, Humboldt) und zeigt, wie sie die Grundlagen dafür legten, dass Europa sich noch einmal 100 Jahre souverän als Einheit in der Mannigfaltigkeit behaupten konnte. Anders als nach dem Ersten Weltkrieg erlagen die Siegermächte nicht der Versuchung, den unterlegenen Feind zu dämonisieren und zu bestrafen. Noch einmal siegte die Vernunft der Nationen.
Rezension
800x600
"Eberhard Straub hat einen exzellenten Essay geschrieben über den Wiener Kongress, über "Rauschende Bälle, Intrigen, Affären und Diplomatie" (Einbandtext) mit einer dezidierten, politischen Botschaft aus der Welt von Gestern für unser Heute."
Manfred Hanisch, Sehepunkte.de, Juli 2015
"Elegant und treffsicher geschrieben ... Straub legt einen glänzenden Essay vor, der Europa dazu auffordert, sich der eigenen Stärken zu besinnen."
Urs Buhlmann, Die Tagespost, 16.10.2014
Portrait
Eberhard Straub, geboren 1940, ist habilitierter Historiker, Journalist und Buchautor. Er war Feuilletonredakteur bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, dann Pressereferent des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft.
Seit 2001 lebt er als freier Publizist in Berlin und ist als Biograph u.a. mit einer Geschichte der Familie Furtwängler hervorgetreten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94847-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 211/128/27 mm
Gewicht 440
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
21,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33776335
    Die Ordnung der Welt
    von Ulrich Menzel
    Buch
    49,95
  • 33995932
    Auf gegen Napoleon!
    von Alexandra Bleyer
    (2)
    Buch
    24,90
  • 37822639
    Anleitung zur Schwerelosigkeit
    von Chris Hadfield
    (1)
    Buch
    19,99
  • 37622241
    Der Wiener Kongress
    von Anna Ehrlich
    (1)
    Buch
    24,95
  • 42362419
    Im goldenen Käfig
    von Aicha Laoula
    Buch
    32,90
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (1)
    Buch
    34,99
  • 40893458
    Europa in der Falle
    von Claus . . . Offe
    Buch
    16,00
  • 43969592
    Waterloo
    von Bernard Cornwell
    Buch
    12,99
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch
    58,00
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch
    10,00
  • 25782121
    Der taumelnde Kontinent
    von Philipp Blom
    (3)
    Buch
    14,90
  • 44252588
    Europa spart sich kaputt
    von Joseph E. Stiglitz
    Buch
    24,99
  • 45313029
    Der Terror ist unter uns
    von Peter R. Neumann
    Buch
    19,99
  • 45790791
    Die spinnen, die Briten
    von Johann-Günther König
    Buch
    10,00
  • 44153069
    Auf den Spuren der Indoeuropäer
    von Harald Haarmann
    Buch
    19,95
  • 43969959
    1815
    von Adam Zamoyski
    Buch
    16,90
  • 44153162
    Die neue Odyssee
    von Patrick Kingsley
    Buch
    21,95
  • 44252484
    Kampf um Vorherrschaft
    von Brendan Simms
    Buch
    19,99
  • 45257316
    Vom Kontinent zur Union
    von Luuk van Middelaar
    Buch
    28,00
  • 11377955
    Der Faschismus in Europa 1918-1945
    von Arnd Bauerkämper
    Buch
    5,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Wiener Kongress

Der Wiener Kongress

von Eberhard Straub

Buch
21,95
+
=
Goethe und Napoleon

Goethe und Napoleon

von Gustav Seibt

Buch
19,90
+
=

für

41,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen