Thalia.de

Der Wind bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.1

Thriller. Originalausgabe

(3)
Lebendig begraben
Jule Schwarz ist selbstbewusst, erfolgreich und schön. Hinter ihrem makellosen Äußeren verbirgt sich aber ein tiefes Schuldgefühl, das die junge Frau schon lange in kein Auto mehr steigen lässt. Ausgerechnet sie soll nun ein Windparkprojekt in einem abgelegenen Dorf umsetzen. Am liebsten würde Jule alles hinschmeißen, doch dieser Auftrag bedeutet neben den täglichen Autofahrten aufs Land auch einen großen Sprung auf der Karriereleiter. Jule setzt sich hinters Steuer. Vor Ort sieht sie sich plötzlich mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Eine Frauenleiche wird im nahegelegenen Wald gefunden. Die Tote sieht Jule zum Verwechseln ähnlich.
Rezension
"Ole Kristiansen ist es glänzend gelungen, einen atmosphärisch dichten Thriller zu schreiben, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt."
Münchner Merkur 30.06.2012
Portrait
Ole Kristiansen wurde Mitte der Siebzigerjahre in Hamburg geboren und wuchs im norddeutschen Flachland auf. Er studierte Medienkultur, Amerikanistik sowie Anglistik und lebt heute nach Aufenthalten in London und Süddeutschland wieder in der Elbmetropole. Er promoviert über die literarischen Mechanismen von Thrill, Grusel und Mystery. Kristiansen arbeitet als freier Übersetzer und Schreibcoach.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Serie Elemente Tetralogie 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21376-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 200/121/33 mm
Gewicht 353
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35058064
    Das Feuer bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.2
    von Ole Kristiansen
    (1)
    Buch
    9,95
  • 30212159
    Blutglocke
    von Ilkka Remes
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42435982
    Schatten der Schuld
    von Petra Johann
    (5)
    Buch
    9,99
  • 15166665
    Pferdekuss
    von Christine Lehmann
    Buch
    9,90
  • 15174149
    Der Mann, der sich in Luft auflöste
    von Per Wahlöö
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35344400
    Unruhe / Kommissar Steen Bd.1
    von Jesper Stein
    (17)
    Buch
    12,99
  • 32197082
    Eifelheiler
    von Rudolf Jagusch
    (2)
    Buch
    10,90
  • 32210139
    Treffpunkt Bootshaus
    von Klaus Ulrich Bünger
    Buch
    10,00
  • 29709076
    Suche
    von Monica Kristensen
    (11)
    Buch
    9,99
  • 33790479
    In manchen Nächten
    von Monica Kristensen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 30212178
    Bell ist der Nächste
    von Harry Dolan
    Buch
    9,95
  • 25782055
    Online wartet der Tod / Ellie Hatcher Bd.1
    von Alafair Burke
    (1)
    Buch
    8,95
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (128)
    Buch
    22,00
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (18)
    Buch
    22,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    19,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Buch
    10,90
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (104)
    Buch
    9,99
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Spannend!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 13.09.2012

Ein guter Schreibstil verbunden mit einer guten Story und einigen überraschenden Wendungen, die man wirklich nicht vorhersehen konnte. Ein gut gemachter Krimi, den man erst aus der Hand legt, wenn man ihn zu Ende gelesen hat. Empfehlenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannender Krimi aus Nordfriesland
von Silke Schröder aus Hannover am 04.06.2012

Der Aufhänger für Ole Kristiansens Debüt-Krimi “Der Wind bringt den Tod” ist der Plan, inmitten eines idyllischen Friesendörfchens den größten Windpark Norddeutschlands zu bauen. Gleichzeitig geht es aber auch um die ehrgeizige junge Projektmanagerin Jule Schwarz, die gegen tiefsitzende innere Ängste ankämpfen muss - und um ein dunkles Geheimnis,... Der Aufhänger für Ole Kristiansens Debüt-Krimi “Der Wind bringt den Tod” ist der Plan, inmitten eines idyllischen Friesendörfchens den größten Windpark Norddeutschlands zu bauen. Gleichzeitig geht es aber auch um die ehrgeizige junge Projektmanagerin Jule Schwarz, die gegen tiefsitzende innere Ängste ankämpfen muss - und um ein dunkles Geheimnis, das die Ortsbewohner seit langem mit sich herumtragen. Sie sind es auch, die Kristiansen mit besonderer Zuneigung beschreibt: charakteristisch-nordfriesisch, stoisch und dennoch im kuriosen Zusammenhalt ihrer Dorfgemeinschaft zusammengeschweißt. Das Ganze würzt der Autor mit einer winzigen Prise Mystik und einem spannenden Fall, der mit der einen oder anderen Überraschung aufwartet. “Der Wind bringt den Tod” ist bei dtv Krimi des Monats.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Angststörung und Gefahr
von Michael Lehmann-Pape am 01.07.2012

„Am Mittwochmorgen leistete Eva Jule beim Frühstück Gesellschaft. Jule war momentan der einzige Gast der Pension. Insgeheim hoffe Jule, dass sie das ein oder andere erführ, was ihr für die Arbeit von Nutzen sein konnte. Leider erzählte Eva nichts dergleichen“. Was nicht die Ausnahme ist in diesem kleinen Dorf Odisworth... „Am Mittwochmorgen leistete Eva Jule beim Frühstück Gesellschaft. Jule war momentan der einzige Gast der Pension. Insgeheim hoffe Jule, dass sie das ein oder andere erführ, was ihr für die Arbeit von Nutzen sein konnte. Leider erzählte Eva nichts dergleichen“. Was nicht die Ausnahme ist in diesem kleinen Dorf Odisworth im Norden Deutschlands, das man von den Einwohnern eben nichts Wesentliches erfährt. Durchaus auffällig ist dieses beredte Schweigen. Da muss man ja misstrauisch werden, was in gleichem Maße Jule und den Leser betrifft. Jule Schwarz ist eigentlich nur vor Ort, um dem Fortschritt zu dienen, sprich, die Errichtung eines Windparks den Dörflern schmackhaft zu machen und diesen Bau zu ermöglichen. Denn ohne den Erwerb der nötigen Grundstücke gibt es eben keinen Windpark. Jule, die sich einerseits über das Vertrauen der Firmenleitung freut und hier beweisen könnte, dass sie auch zu Höherem berufen ist. Jule, die aber auch an einer tief sitzenden Angststörung leidet, was das Autofahren angeht aufgrund eines dramatischen Unfalles Jahre zuvor. So muss sie immer wieder sich zum einen überwinden, das Auto zu benutzen und zum anderen gegen die abwehrende Haltung der Dörfler ein Mittel finden, beides ist nicht einfach für die Frau. Beides tritt aber in den Hintergrund, als sie unversehens in einen Mord verwickelt wird. Eine zerstückelte Frauenleiche wird gefunden und Sorge macht sich breit, denn das Opfer war und ist nicht die einzige Frau, die seit einiger Zeit verschwunden ist. Im Übrigen stellt Jule relativ bald fest, dass auch sie von ihrer äußeren Erscheinung her dem „Beuteschema“ des Mörders ziemlich entspricht. Ebenso bald schwant ihr, dass der Mörder (oder die Mörderin) nicht von auswärts stammen wird, sondern irgendeiner der Dorfbewohner wohl der Täter sein wird. Aber wer? Und, vor allem, wie kann sie nun unbefangen die Dörfler einzeln besuchen, um von geplanten Windpark zu überzeugen, wo sie doch ahnt, dass sie damit auch dem Mörder ins Haus laufen wird und dessen Vorlieben sehr entsprechen würde? Kristiansen nimmt sich Zeit, die Gefahr im Buch langsam aufkommen zu lassen, Spuren zu legen, Spuren zu verwischen, in Sackgassen zu führen und dabei die Schlinge spürbar immer enger um den Hals seiner sympathischen Protagonisten zuzuziehen. Durch seine durchaus detaillierten Beschreibungen des kleinen rotes und seiner Einwohner zieht er den Leser Seite für Seite mehr und mehr hinein an diesen Ort „am Ende der Welt“, der wie abgeschnitten von der Außenwelt als eigenes, kleines Biotop vorliegt. Die dörfliche Atmosphäre trifft Kristiansen dabei genauso passend, wie er es versteht, lebhaft und bildreich die eher indirekte Bedrohung im Raum breit werden zu lassen. Natürlich ist am Ende die Aufklärung des Falles klar, aber im Fortgang der Geschichte selbst sorgen immer wieder überraschende Wendungen für Verwirrung und es ist in guter Form nicht einfach, die wirklichen Hinweise auf den Mörder auch wahrzunehmen. Ein gelungenes, atmosphärisch dichtes Erstlingswerk, das zwar die ein oder andere Länge aufweist, dennoch aber im Gesamten flüssig und gut zu lesen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Wind bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.1

Der Wind bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.1

von Ole Kristiansen

(3)
Buch
9,95
+
=
Der Wald bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.3

Der Wald bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.3

von Ole Kristiansen

(1)
Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Elemente Tetralogie

  • Band 1

    30212151
    Der Wind bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.1
    von Ole Kristiansen
    (3)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40402052
    Der Wald bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.3
    von Ole Kristiansen
    (1)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen