Thalia.de

Der Winterpalast

Roman. Deutsche Erstausgabe

(7)
Geheime Gänge, verdeckte Türen, dunkle Nischen: Als die Waise Varvara als Dienstmädchen in den Winterpalast kommt, lernt sie schnell, sich ihre Verschwiegenheit und ihren aufmerksamen Blick zunutze zu machen. Keine Intrige, die ihr entginge, kein Getuschel, das ihren Ohren verborgen bliebe. Schnell wird sie zu einer der wichtigsten „Spioninnen“ im Palast. Als die junge Sophie von Anhalt-Zerbst – die spätere Katharina die Große – an den Hof kommt und auf dem Weg zur Macht eine Verbündete braucht, wird Varvara ihre engste Vertraute. Schließlich erklimmt Katharina den Zarenthron – aus der unerfahrenen Fremden wird eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit.
Eva Stachniaks opulenter Roman über die ungewöhnliche Freundschaft zweier Frauen führt den Leser in eine Welt, in der Leidenschaft und Vertraulichkeit auf Heimtücke und Verrat treffen – in die abgründig-geheimnisvolle Welt des russischen Zarenhofs, gehüllt in schweren Brokat und knisternde Seide.
Rezension
"Ein mitreißender Roman über den Aufstieg Katharinas der Großen von einer jungen Fremden zur Herrscherin Russlands."
Oprah Magazine
Portrait

Eva Stachniak, geboren im polnischen Wrocław, lebt in Toronto. Sie hat für Radio Canada International gearbeitet und als Dozentin für Englisch und Geisteswissenschaften am Sheridan College gelehrt. Mit Necessary Lies gewann sie den Canada First Novel Award

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 530
Erscheinungsdatum 21.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35895-4
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 212/134/37 mm
Gewicht 602
Originaltitel The Winter Palace
Auflage 6. Deutsche Erstausgabe
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35360402
    Der Winterpalast
    von Eva Stachniak
    (6)
    Buch
    9,99
  • 39304411
    Die Zarin der Nacht
    von Eva Stachniak
    Buch
    9,99
  • 21266225
    Die Zarentochter
    von Petra Durst Benning
    (8)
    Buch
    9,95
  • 37822186
    Das Licht der Welt / Fleury Bd.2
    von Daniel Wolf
    (6)
    Buch
    9,99
  • 45258051
    Der Winterpalast
    von Eva Stachniak
    Buch
    12,00
  • 42462630
    Die Winterprinzessin
    von Sandra Lessmann
    Buch
    9,99
  • 42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (13)
    Buch
    26,00
  • 42379017
    Krieg der Rosen: Winterpilger
    von Toby Clements
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (5)
    Buch
    9,99
  • 21227266
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (26)
    Buch
    24,90
  • 44153483
    Die Seidendiebe
    von Dirk Husemann
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (3)
    Buch
    22,99
  • 14577625
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch
    9,95
  • 35053979
    Meister und Margarita
    von Michail Bulgakow
    Buch
    12,90
  • 16331723
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    (5)
    Buch
    7,95
  • 14577621
    Weiße Nächte
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    3,95
  • 45207991
    Russische Weltliteratur: Schuld und Sühne - Die toten Seelen - Oblomow - Krieg und Frieden (4 Bände im Schuber)
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    29,95
  • 39304096
    Secondhand-Zeit
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch
    11,99
  • 45165372
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    38,00
  • 35298523
    Der Russische Märchenschatz
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine lesenswerte, historische Geschichte!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eigentlich kennt man die Geschichte über den Aufstieg von Sophie von Anhalt-Zerbst zur russischen Zarin ja, aber dieser mitreißende Roman einer jungen Fremden zur Herrscherin Russlands aus der Sicht von Warwara ist auf jeden Fall lesenswert. Die junge Polin, die als Waise an den kaiserlichen Hof kommt und dort zur Spionin ausgebildet Eigentlich kennt man die Geschichte über den Aufstieg von Sophie von Anhalt-Zerbst zur russischen Zarin ja, aber dieser mitreißende Roman einer jungen Fremden zur Herrscherin Russlands aus der Sicht von Warwara ist auf jeden Fall lesenswert. Die junge Polin, die als Waise an den kaiserlichen Hof kommt und dort zur Spionin ausgebildet wird und weil sie ebenfalls eine Außenseiterin ist, eine gute Freundin für Katharina die Große wird. Spannende und zugleich berührende Geschichte mit vielen Intrigen, die man nicht aus der Hand legt.

„Winterschmöker mit Rafinesse und Anspruch “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Grandios erzählt die Autorin von Spionen, Größenwahn; Intrigen, Liebschaften, Glück und Leid am russischen Zarenhof. Ich bin Barbara gern durch die Räume und Geschichten des Winterpalastes gefolgt: Eine spannende rundum gelungene Geschichte für lange Winterabende ! Grandios erzählt die Autorin von Spionen, Größenwahn; Intrigen, Liebschaften, Glück und Leid am russischen Zarenhof. Ich bin Barbara gern durch die Räume und Geschichten des Winterpalastes gefolgt: Eine spannende rundum gelungene Geschichte für lange Winterabende !

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der erste Teil vom Leben und Aufstieg Katharina der Großen. Spannend erzählt und absolut fesselnd geschrieben. Der erste Teil vom Leben und Aufstieg Katharina der Großen. Spannend erzählt und absolut fesselnd geschrieben.

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Die unglaublich spannende Geschichte über das Leben Katharinas der Großen. Mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen eines der größten Höfe des 18. Jahrhunderts! Die unglaublich spannende Geschichte über das Leben Katharinas der Großen. Mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen eines der größten Höfe des 18. Jahrhunderts!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein wundervoller historischer Roman über den Aufstieg von Katharina der Großen. Eine Geschichte, von der man sich gerne mitreißen lässt. Opulent und sehr atmosphärisch - genial! Ein wundervoller historischer Roman über den Aufstieg von Katharina der Großen. Eine Geschichte, von der man sich gerne mitreißen lässt. Opulent und sehr atmosphärisch - genial!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Toller historischer Roman über die Zeit Katharinas der Großen. Wunderbar geschrieben. Toller historischer Roman über die Zeit Katharinas der Großen. Wunderbar geschrieben.

„Herrlicher Schmöker über den Aufstieg der größten Katharina Russlands“

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Als die junge Polin Varvara als Waise an den russischen Zarenhof gelangt, mausert sie sich schnell zu einer von Kaiserin Elisabeths liebsten Spitzeln. Für ihre Zarin belauscht Varvara jeden am Hof, der Rang und Namen hat. So soll sie auch die junge Sophie von Anhalt-Zerbst, welche die Ehefrau von Großfürst Peter, Elisabeths Neffen, Als die junge Polin Varvara als Waise an den russischen Zarenhof gelangt, mausert sie sich schnell zu einer von Kaiserin Elisabeths liebsten Spitzeln. Für ihre Zarin belauscht Varvara jeden am Hof, der Rang und Namen hat. So soll sie auch die junge Sophie von Anhalt-Zerbst, welche die Ehefrau von Großfürst Peter, Elisabeths Neffen, werden soll, belauschen und im Auftrag der Kaiserin deren engste Vertraute werden. Die jungen Frauen nähern sich immer mehr an und schon bald entsteht eine Freundschaft zwischen der späteren Kaiserin Katharina von Russland und dem polnischen Waisenkind…
Ein wundervoller historischer Roman, der die erbarmungslose Zarin Elisabeth auch in ihren verletzlichsten Stunden zeigt und den Leser eindrucksvoll den Werdegang Katharinas mitverfolgen lässt. Alles in allem ein tolles Buch über Freundschaft, Intrigen und den Mut über den eigenen Schatten zu springen und seinen Freunden zu vertrauen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Auch Katharina die Große hat mal als Prinzessin angefangen. Begleiten Sie Katharina II. auf ihrem Weg zur Macht - mit all den Ränken und Intrigen, die geschmiedet werden müssen. Auch Katharina die Große hat mal als Prinzessin angefangen. Begleiten Sie Katharina II. auf ihrem Weg zur Macht - mit all den Ränken und Intrigen, die geschmiedet werden müssen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Die Freundschaft einer Maid zu Katherina der Großen. Atmosphärisch geschrieben. Reich an historischen Fakten. Ein richtiger Schmöker.
Die Freundschaft einer Maid zu Katherina der Großen. Atmosphärisch geschrieben. Reich an historischen Fakten. Ein richtiger Schmöker.

Adrijana Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch, das mich leider kein bisschen gefesselt hat. Ich habe mich durch die erste Hälfte gequält und es dann zur Seite gelegt. Ein Buch, das mich leider kein bisschen gefesselt hat. Ich habe mich durch die erste Hälfte gequält und es dann zur Seite gelegt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39304411
    Die Zarin der Nacht
    von Eva Stachniak
    Buch
    9,99
  • 42458010
    Der Palast der Borgia
    von Sarah Dunant
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35327665
    Saschenka
    von Simon Montefiore
    Buch
    12,99
  • 6149048
    Tatiana und Alexander / Tatiana und Alexander Bd. 2
    von Paullina Simons
    (8)
    Buch
    9,99
  • 42462630
    Die Winterprinzessin
    von Sandra Lessmann
    Buch
    9,99
  • 27766029
    Die russische Herzogin
    von Petra Durst Benning
    (1)
    Buch
    9,99
  • 17438763
    Eine Hochzeit im Dezember
    von Anita Shreve
    (4)
    Buch
    9,95
  • 21227266
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (26)
    Buch
    24,90
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 5713388
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (43)
    Buch
    11,00
  • 36319503
    Der Schwur der Königin
    von Christopher W. Gortner
    (1)
    eBook
    8,99
  • 21266225
    Die Zarentochter
    von Petra Durst Benning
    (8)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Historische Details in lesenswerter Form
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 18.04.2013

Dieses Buch führt die Machtkämpfe am russischen Zarenhof zur Zeit der Ankunft bis zum Aufstieg Katharinas der Großen vor Augen. Es erzählt die Geschichte einer jungen Polin, die nach dem Tod der bürgerlichen Eltern am Hof lebt und die Freundschaft der jungen Katharina gewinnt. Hautnah wird sie in die... Dieses Buch führt die Machtkämpfe am russischen Zarenhof zur Zeit der Ankunft bis zum Aufstieg Katharinas der Großen vor Augen. Es erzählt die Geschichte einer jungen Polin, die nach dem Tod der bürgerlichen Eltern am Hof lebt und die Freundschaft der jungen Katharina gewinnt. Hautnah wird sie in die Umstürze am Zarenhof integriert und muss persönliche Niederlagen einstecken...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Guter Schmöker
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 01.07.2013

Ich habe das Buch ganz gern gelesen, zumal ich Romane über Russland sehr liebe. Die Geschichte ist meistens spannend und man freut sich immer aufs weiterlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Geschichte schön verpackt
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2013

Warwara, eine polnische Waise, kommt an den russischen Hof, wird dort zur Spionin ausgebildet und gleichzeitig zur engen Vertrauten für Katharina die Große. Intrigen am Zarenhof, geschichtliche Details in sehr lesenswerte Form verpackt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erinnerungen an St. Petersburg
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 13.03.2013

Wer St. Petersburg kennt: Erinnerungen an die Schauplätze werden wach und mit einer historischen Geschichte belebt. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichte in Belletristik verpackt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.01.2015

Aus der Sicht einer Bediensteten wird der Aufstieg Katharinas der Großen geschildert, mit dem der eigene Aufstieg einhergeht. Sehr private Blicke in Ängste, Intrigen und Liebschaften werden gewährt. Unterhaltsamer Roman, bei dem man allerdings anmerken muss, dass es sich um deutlich mehr Fiktion als Fakten handelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
War ein Geschenk für einen Herrn
von einer Kundin/einem Kunden aus Thale am 01.03.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Spannend und fesselnd Hörbuch war eine neue Erfahrung für den Beschenkten. Sage nur: Geschenk war eine gute Wahl und hat viel Freude bereitet. Danke!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hervorragender Historischer Roman
von Chantal Trauth aus Karlsruhe am 07.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eva Stachniaz erster Teil über den Aufstieg und das Leben von Katharina der Großen ist eine perfekte Mischung aus historischen Fakten und einem hervorragenden Schreibstil. Ein Historischer Roman der nicht nur trockene Tatsachen wiedergibt sondern Spaß beim lesen macht und das damalige Leben eindrucksvoll näherbringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der Buchbinderstochter zur Spionin
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Varvara ist jung als ihre Eltern sterben. Doch zum Glück hat ihr Vater vorgesorgt und sie kommt im Palast von St. Petersburg unter. Dort beweist sie Geschick und wird zur Spionin der Kaiserin Elisabeth. Doch das Blatt wendet sich als die Zarin Sophie von Anhalt-Zerbst auf den russischen Hof... Varvara ist jung als ihre Eltern sterben. Doch zum Glück hat ihr Vater vorgesorgt und sie kommt im Palast von St. Petersburg unter. Dort beweist sie Geschick und wird zur Spionin der Kaiserin Elisabeth. Doch das Blatt wendet sich als die Zarin Sophie von Anhalt-Zerbst auf den russischen Hof holt um ihren Neffen zu heiraten. Varvara und Sophie (die spätere Katharina die Große) werden unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam stehen sie Intrigen und Verschwörungen durch bis Katharina endlich ihren Thron besteigt. „Der Winterpalast“ ist eine Geschichte über Freundschaft, Leidenschaft und Macht. Liebend gern begleitete ich Varvara auf ihren Wegen durch den Palast und forschte mit ihr nach Geheimnissen. Leider machten die vielen historischen Fakten das Buch manchmal etwas langatmig doch mit etwas Geduld wartet auf den nächsten Seiten eine neue Überraschung. Damit bin ich jedenfalls auf den zweiten Teil gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant
von Claudia am 18.10.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Das Buch spielt in der Zeit, als Zarin Elisabeth ihren Neffen Peter und Sophie von Anhalt-Zerbst, die spätere Katharina die Große, an den Zarenhof holt. Die Geschichte wird von Warwara erzählt, die als Waise an den Zarenhof kommt und vom Kanzler zu seiner Spionin ausgebildet wird. So spioniert sie alle... Inhalt: Das Buch spielt in der Zeit, als Zarin Elisabeth ihren Neffen Peter und Sophie von Anhalt-Zerbst, die spätere Katharina die Große, an den Zarenhof holt. Die Geschichte wird von Warwara erzählt, die als Waise an den Zarenhof kommt und vom Kanzler zu seiner Spionin ausgebildet wird. So spioniert sie alle aus, um dem Kanzler zu berichten, was er hören will; um Elisabeth zu erzählen, was ihr gefällt. Dann kommt sie Katharina näher und schließt eine Art Freundschaft mit ihr. Interessant sind die ganzen Intrigen, die am russischen Hofe gesponnen wurden, dann die Gegenintrigen usw. Auch den Putsch, den Katharina dann einfädelt, bekommt man haarklein erzählt. Das Buch endet mit der Machtübernahme von Katharina und der Ermordung ihres Gatten Peter, welche sie veranlasst hat. Fazit: Ein interessantes Buch das durch die vielen Ränkespiele spannend bleibt, obwohl man ja vom Geschichtsunterricht weiß, wie das ganze ausgegangen ist. Enttäuschend fand ich, daß Eva Stachniak sehr emotionslos schreibt, somit kann man manche Handlungen nur schwer nachvollziehen und ein Mitfiebern bleibt leider oftmals aus. Auch hat man immer so das Gefühl, das Warwara eigentlich ziemlich passiv bleibt, und ihr mehr oder weniger alles zufällig zu Ohren kommt, was gerade wichtig ist. Da wäre sicherlich Potenzial für "mehr" gewesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Langatmig
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir von diesem Buch mehr erwartet. Es beschreibt das Leben am russischen Zarrenhof, allerdings finde ich es zwischendurch sehr langatmig und recht detailverliebt ... das Buch konnte mich leider nicht überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 13.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch läßt uns einen Einblick in diese Zeit werfen. Die Art wie es geschrieben ist gefällt mir nicht so sehr, trotzdem interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 29.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Habe das Buch so gut wie durch. Und freue mich jetzt schon auf den 2. Teil. Sehr interessant geschrieben. Da ich in St. Petersburg auch schon war und auch am Petershof und am Ermittage kann ich mir die Gebäude und Gegend sehr gut vorstellen. Sehr weiter zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Winterpalast

Der Winterpalast

von Eva Stachniak

(7)
Buch
14,99
+
=
Wiedersehen in Hannesford Court

Wiedersehen in Hannesford Court

von Martin Davies

(1)
Buch
9,95
+
=

für

24,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen