Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Winterpalast

(1)
Geheime Gänge, verdeckte Türen, dunkle Nischen: Als die Waise Varvara als Dienstmädchen in den Winterpalast kommt, lernt sie schnell, sich ihre Verschwiegenheit und ihren aufmerksamen Blick zunutze zu machen. Keine Intrige, die ihr entginge, kein Getuschel, das ihren Ohren verborgen bliebe. Schnell wird sie zu einer der wichtigsten »Spioninnen« im Palast. Als die junge Sophie von Anhalt-Zerbst – die spätere Katharina die Große – an den Hof kommt und auf dem Weg zur Macht eine Verbündete braucht, wird Varvara ihre engste Vertraute. Schließlich erklimmt Katharina den Zarenthron – aus der unerfahrenen Fremden wird eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Eva Stachniaks opulenter Roman über die ungewöhnliche Freundschaft zweier Frauen führt den Leser in eine Welt, in der Leidenschaft und Vertraulichkeit auf Heimtücke und Verrat treffen – in die abgründig-geheimnisvolle Welt des russischen Zarenhofs, gehüllt in schweren Brokat und knisternde Seide.
Rezension
»Eva Stachniak beschreibt atmosphärisch dicht, spannend und authentisch den Aufstieg einer unbedeutenden deutschen Prinzessin zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit, der einzigen Herrscherin, die in der Geschichtsschreibung den Beinamen ›die Große‹ erhielt.«
Rotraud Tomaske, leser-welt.de Februar 2013
Portrait
Eva Stachniak, geboren im polnischen Wroclaw, lebt in Toronto. Sie hat für Radio Canada International gearbeitet und als Dozentin für Englisch und Geisteswissenschaften am Sheridan College gelehrt. Mit Necessary Lies gewann sie den Canada First Novel Award.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 529, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783458788805
Verlag Insel Verlag
Originaltitel The Winter Palace
Verkaufsrang 7.625
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38238127
    Der Zitronengarten
    von Helena Marten
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (2)
    eBook
    8,99
  • 26794783
    Der Ruf der Trommel
    von Diana Gabaldon
    (2)
    eBook
    9,99
  • 42378977
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (1)
    eBook
    11,99
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    12,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 32902676
    Rosenzauber
    von Nora Roberts
    (7)
    eBook
    8,99
  • 30656483
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (12)
    eBook
    8,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (13)
    eBook
    8,99
  • 42498625
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (9)
    eBook
    9,99
  • 42742012
    Süßer Ruf des Todes
    von J.D. Robb
    eBook
    8,99
  • 20937575
    Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 31399290
    Bretonische Verhältnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    (15)
    eBook
    8,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    9,99
  • 24268642
    Eine unbeliebte Frau
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    9,99
  • 20423396
    Der Fürst des Nebels
    von Carlos Ruiz Zafón
    eBook
    9,99
  • 41190980
    Outlander - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (3)
    eBook
    12,99
  • 42871892
    Die Morgengabe
    von Eva Ibbotson
    eBook
    8,99
  • 34392107
    Schneegestöber
    von Sophia Farago
    (3)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine lesenswerte, historische Geschichte!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eigentlich kennt man die Geschichte über den Aufstieg von Sophie von Anhalt-Zerbst zur russischen Zarin ja, aber dieser mitreißende Roman einer jungen Fremden zur Herrscherin Russlands aus der Sicht von Warwara ist auf jeden Fall lesenswert. Die junge Polin, die als Waise an den kaiserlichen Hof kommt und dort zur Spionin ausgebildet Eigentlich kennt man die Geschichte über den Aufstieg von Sophie von Anhalt-Zerbst zur russischen Zarin ja, aber dieser mitreißende Roman einer jungen Fremden zur Herrscherin Russlands aus der Sicht von Warwara ist auf jeden Fall lesenswert. Die junge Polin, die als Waise an den kaiserlichen Hof kommt und dort zur Spionin ausgebildet wird und weil sie ebenfalls eine Außenseiterin ist, eine gute Freundin für Katharina die Große wird. Spannende und zugleich berührende Geschichte mit vielen Intrigen, die man nicht aus der Hand legt.

„Winterschmöker mit Rafinesse und Anspruch “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Grandios erzählt die Autorin von Spionen, Größenwahn; Intrigen, Liebschaften, Glück und Leid am russischen Zarenhof. Ich bin Barbara gern durch die Räume und Geschichten des Winterpalastes gefolgt: Eine spannende rundum gelungene Geschichte für lange Winterabende ! Grandios erzählt die Autorin von Spionen, Größenwahn; Intrigen, Liebschaften, Glück und Leid am russischen Zarenhof. Ich bin Barbara gern durch die Räume und Geschichten des Winterpalastes gefolgt: Eine spannende rundum gelungene Geschichte für lange Winterabende !

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der erste Teil vom Leben und Aufstieg Katharina der Großen. Spannend erzählt und absolut fesselnd geschrieben. Der erste Teil vom Leben und Aufstieg Katharina der Großen. Spannend erzählt und absolut fesselnd geschrieben.

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Die unglaublich spannende Geschichte über das Leben Katharinas der Großen. Mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen eines der größten Höfe des 18. Jahrhunderts! Die unglaublich spannende Geschichte über das Leben Katharinas der Großen. Mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen eines der größten Höfe des 18. Jahrhunderts!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein wundervoller historischer Roman über den Aufstieg von Katharina der Großen. Eine Geschichte, von der man sich gerne mitreißen lässt. Opulent und sehr atmosphärisch - genial! Ein wundervoller historischer Roman über den Aufstieg von Katharina der Großen. Eine Geschichte, von der man sich gerne mitreißen lässt. Opulent und sehr atmosphärisch - genial!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Toller historischer Roman über die Zeit Katharinas der Großen. Wunderbar geschrieben. Toller historischer Roman über die Zeit Katharinas der Großen. Wunderbar geschrieben.

„Herrlicher Schmöker über den Aufstieg der größten Katharina Russlands“

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Als die junge Polin Varvara als Waise an den russischen Zarenhof gelangt, mausert sie sich schnell zu einer von Kaiserin Elisabeths liebsten Spitzeln. Für ihre Zarin belauscht Varvara jeden am Hof, der Rang und Namen hat. So soll sie auch die junge Sophie von Anhalt-Zerbst, welche die Ehefrau von Großfürst Peter, Elisabeths Neffen, Als die junge Polin Varvara als Waise an den russischen Zarenhof gelangt, mausert sie sich schnell zu einer von Kaiserin Elisabeths liebsten Spitzeln. Für ihre Zarin belauscht Varvara jeden am Hof, der Rang und Namen hat. So soll sie auch die junge Sophie von Anhalt-Zerbst, welche die Ehefrau von Großfürst Peter, Elisabeths Neffen, werden soll, belauschen und im Auftrag der Kaiserin deren engste Vertraute werden. Die jungen Frauen nähern sich immer mehr an und schon bald entsteht eine Freundschaft zwischen der späteren Kaiserin Katharina von Russland und dem polnischen Waisenkind…
Ein wundervoller historischer Roman, der die erbarmungslose Zarin Elisabeth auch in ihren verletzlichsten Stunden zeigt und den Leser eindrucksvoll den Werdegang Katharinas mitverfolgen lässt. Alles in allem ein tolles Buch über Freundschaft, Intrigen und den Mut über den eigenen Schatten zu springen und seinen Freunden zu vertrauen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Auch Katharina die Große hat mal als Prinzessin angefangen. Begleiten Sie Katharina II. auf ihrem Weg zur Macht - mit all den Ränken und Intrigen, die geschmiedet werden müssen. Auch Katharina die Große hat mal als Prinzessin angefangen. Begleiten Sie Katharina II. auf ihrem Weg zur Macht - mit all den Ränken und Intrigen, die geschmiedet werden müssen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Die Freundschaft einer Maid zu Katherina der Großen. Atmosphärisch geschrieben. Reich an historischen Fakten. Ein richtiger Schmöker.
Die Freundschaft einer Maid zu Katherina der Großen. Atmosphärisch geschrieben. Reich an historischen Fakten. Ein richtiger Schmöker.

Adrijana Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch, das mich leider kein bisschen gefesselt hat. Ich habe mich durch die erste Hälfte gequält und es dann zur Seite gelegt. Ein Buch, das mich leider kein bisschen gefesselt hat. Ich habe mich durch die erste Hälfte gequält und es dann zur Seite gelegt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36759487
    Die Zarin der Nacht
    von Eva Stachniak
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40003319
    Der Palast der Borgia
    von Sarah Dunant
    (1)
    eBook
    9,99
  • 36508412
    Saschenka
    von Simon Montefiore
    eBook
    9,99
  • 34572579
    Tatiana und Alexander
    von Paullina Simons
    eBook
    8,99
  • 42498301
    Die Winterprinzessin
    von Sandra Lessmann
    eBook
    9,99
  • 25960597
    Die russische Herzogin
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 32517719
    Eine Hochzeit im Dezember
    von Anita Shreve
    eBook
    8,99
  • 29193196
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41190980
    Outlander - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (3)
    eBook
    12,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (5)
    eBook
    9,99
  • 36319503
    Der Schwur der Königin
    von Christopher W. Gortner
    (1)
    eBook
    8,99
  • 22485601
    Die Zarentochter
    von Petra Durst Benning
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Interessant
von Claudia am 18.10.2013

Inhalt: Das Buch spielt in der Zeit, als Zarin Elisabeth ihren Neffen Peter und Sophie von Anhalt-Zerbst, die spätere Katharina die Große, an den Zarenhof holt. Die Geschichte wird von Warwara erzählt, die als Waise an den Zarenhof kommt und vom Kanzler zu seiner Spionin ausgebildet wird. So spioniert sie alle... Inhalt: Das Buch spielt in der Zeit, als Zarin Elisabeth ihren Neffen Peter und Sophie von Anhalt-Zerbst, die spätere Katharina die Große, an den Zarenhof holt. Die Geschichte wird von Warwara erzählt, die als Waise an den Zarenhof kommt und vom Kanzler zu seiner Spionin ausgebildet wird. So spioniert sie alle aus, um dem Kanzler zu berichten, was er hören will; um Elisabeth zu erzählen, was ihr gefällt. Dann kommt sie Katharina näher und schließt eine Art Freundschaft mit ihr. Interessant sind die ganzen Intrigen, die am russischen Hofe gesponnen wurden, dann die Gegenintrigen usw. Auch den Putsch, den Katharina dann einfädelt, bekommt man haarklein erzählt. Das Buch endet mit der Machtübernahme von Katharina und der Ermordung ihres Gatten Peter, welche sie veranlasst hat. Fazit: Ein interessantes Buch das durch die vielen Ränkespiele spannend bleibt, obwohl man ja vom Geschichtsunterricht weiß, wie das ganze ausgegangen ist. Enttäuschend fand ich, daß Eva Stachniak sehr emotionslos schreibt, somit kann man manche Handlungen nur schwer nachvollziehen und ein Mitfiebern bleibt leider oftmals aus. Auch hat man immer so das Gefühl, das Warwara eigentlich ziemlich passiv bleibt, und ihr mehr oder weniger alles zufällig zu Ohren kommt, was gerade wichtig ist. Da wäre sicherlich Potenzial für "mehr" gewesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Historische Details in lesenswerter Form
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 18.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dieses Buch führt die Machtkämpfe am russischen Zarenhof zur Zeit der Ankunft bis zum Aufstieg Katharinas der Großen vor Augen. Es erzählt die Geschichte einer jungen Polin, die nach dem Tod der bürgerlichen Eltern am Hof lebt und die Freundschaft der jungen Katharina gewinnt. Hautnah wird sie in die... Dieses Buch führt die Machtkämpfe am russischen Zarenhof zur Zeit der Ankunft bis zum Aufstieg Katharinas der Großen vor Augen. Es erzählt die Geschichte einer jungen Polin, die nach dem Tod der bürgerlichen Eltern am Hof lebt und die Freundschaft der jungen Katharina gewinnt. Hautnah wird sie in die Umstürze am Zarenhof integriert und muss persönliche Niederlagen einstecken...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Guter Schmöker
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 01.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich habe das Buch ganz gern gelesen, zumal ich Romane über Russland sehr liebe. Die Geschichte ist meistens spannend und man freut sich immer aufs weiterlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
War ein Geschenk für einen Herrn
von einer Kundin/einem Kunden aus Thale am 01.03.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Spannend und fesselnd Hörbuch war eine neue Erfahrung für den Beschenkten. Sage nur: Geschenk war eine gute Wahl und hat viel Freude bereitet. Danke!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hervorragender Historischer Roman
von Chantal Trauth aus Karlsruhe am 07.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eva Stachniaz erster Teil über den Aufstieg und das Leben von Katharina der Großen ist eine perfekte Mischung aus historischen Fakten und einem hervorragenden Schreibstil. Ein Historischer Roman der nicht nur trockene Tatsachen wiedergibt sondern Spaß beim lesen macht und das damalige Leben eindrucksvoll näherbringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichte schön verpackt
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Warwara, eine polnische Waise, kommt an den russischen Hof, wird dort zur Spionin ausgebildet und gleichzeitig zur engen Vertrauten für Katharina die Große. Intrigen am Zarenhof, geschichtliche Details in sehr lesenswerte Form verpackt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erinnerungen an St. Petersburg
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 13.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Wer St. Petersburg kennt: Erinnerungen an die Schauplätze werden wach und mit einer historischen Geschichte belebt. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der Buchbinderstochter zur Spionin
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Varvara ist jung als ihre Eltern sterben. Doch zum Glück hat ihr Vater vorgesorgt und sie kommt im Palast von St. Petersburg unter. Dort beweist sie Geschick und wird zur Spionin der Kaiserin Elisabeth. Doch das Blatt wendet sich als die Zarin Sophie von Anhalt-Zerbst auf den russischen Hof... Varvara ist jung als ihre Eltern sterben. Doch zum Glück hat ihr Vater vorgesorgt und sie kommt im Palast von St. Petersburg unter. Dort beweist sie Geschick und wird zur Spionin der Kaiserin Elisabeth. Doch das Blatt wendet sich als die Zarin Sophie von Anhalt-Zerbst auf den russischen Hof holt um ihren Neffen zu heiraten. Varvara und Sophie (die spätere Katharina die Große) werden unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam stehen sie Intrigen und Verschwörungen durch bis Katharina endlich ihren Thron besteigt. „Der Winterpalast“ ist eine Geschichte über Freundschaft, Leidenschaft und Macht. Liebend gern begleitete ich Varvara auf ihren Wegen durch den Palast und forschte mit ihr nach Geheimnissen. Leider machten die vielen historischen Fakten das Buch manchmal etwas langatmig doch mit etwas Geduld wartet auf den nächsten Seiten eine neue Überraschung. Damit bin ich jedenfalls auf den zweiten Teil gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichte in Belletristik verpackt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.01.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Aus der Sicht einer Bediensteten wird der Aufstieg Katharinas der Großen geschildert, mit dem der eigene Aufstieg einhergeht. Sehr private Blicke in Ängste, Intrigen und Liebschaften werden gewährt. Unterhaltsamer Roman, bei dem man allerdings anmerken muss, dass es sich um deutlich mehr Fiktion als Fakten handelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Langatmig
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir von diesem Buch mehr erwartet. Es beschreibt das Leben am russischen Zarrenhof, allerdings finde ich es zwischendurch sehr langatmig und recht detailverliebt ... das Buch konnte mich leider nicht überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 13.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch läßt uns einen Einblick in diese Zeit werfen. Die Art wie es geschrieben ist gefällt mir nicht so sehr, trotzdem interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 29.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Habe das Buch so gut wie durch. Und freue mich jetzt schon auf den 2. Teil. Sehr interessant geschrieben. Da ich in St. Petersburg auch schon war und auch am Petershof und am Ermittage kann ich mir die Gebäude und Gegend sehr gut vorstellen. Sehr weiter zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Winterpalast

Der Winterpalast

von Eva Stachniak

(1)
eBook
9,99
+
=
Die Zarin der Nacht

Die Zarin der Nacht

von Eva Stachniak

(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen