Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der X-Klub

Eine Krinar-Erzählung

(3)
Eine junge Journalistin. Ein Sexklub von Außerirdischen. Ein Krinar, der kein nein akzeptiert. Amy Myers hat es satt, andauernd über Belanglosigkeiten zu schreiben. Sie möchte an ernsthaften Aufträgen arbeiten – und was wäre besser dafür geeignet, als etwas Neues über die mysteriösen Krinar herauszufinden, die Außerirdischen, die die Erde erst vor zwei Jahren übernommen hatten? Aber als sie Vair trifft, den dunklen und sexy Eigentümer des Manhattan X-Klubs, könnte sie mehr als das bekommen, was sie sich erträumt hatte. Der X-Klub ist ein Kurzroman von etwa 10.000 Worten (66 gedruckten Seiten), der in der Welt der Krinar Chroniken ca. drei Jahre vor Mia & Korums Trilogie spielt. Es handelt sich dabei um eine erotische Geschichte, keine romantische Erzählung. Der Roman kann alleine oder nach den Krinar Chroniken gelesen werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Kerstin Frashier
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 55, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9781631420641
Verlag Mozaika
Verkaufsrang 18.325
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2015

Ich habe die Triologie noch nicht gelesen, deswegen war diese Novelle mein Einstieg. Die Geschichte und auch ihre Grundidee haben mir sehr zugesagt. War sehr spannend und erotisch geschrieben. Das Ende kam dann leider auch viel schnell...;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Macht neugierig auf mehr
von Lesefieber am 17.01.2016

Ich kenne bereits die "Twist Me" Reihe der Autorin. Sie ist versiert auf erotische Literatur und auch hier kann man ihren Stil erkennen. Sie schreibt sehr flüssig und prickelnd. Gutaussehnde Frau lässt sich von einem faszinierenden Mann gegen ihren Willen verführen und erlebt erotische Genüsse. Allerdings ohne die grausame... Ich kenne bereits die "Twist Me" Reihe der Autorin. Sie ist versiert auf erotische Literatur und auch hier kann man ihren Stil erkennen. Sie schreibt sehr flüssig und prickelnd. Gutaussehnde Frau lässt sich von einem faszinierenden Mann gegen ihren Willen verführen und erlebt erotische Genüsse. Allerdings ohne die grausame Unterwerfung wie sie in "Twist Me" vorkommt und dieses Mal im Sci-Fi-Bereich. Ich muss gestehen, dass ich wirklich auf die Krinar Trilogie neugierig geworden bin. Und das hat auf jeden Fall 5 Sterne verdient. Auch wenn die fehlende Kommasetzung wieder einmal negativ auffällt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
kurz und heiß
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 19.06.2015

Amy Myers will endlich über Bedeutendes schreiben. Also versucht sie Ihr Glück mit der Suche nach den Clubs der Krinar. Die Außerirdischen, die seit 2 Jahren auf der Erde leben und niemand wirklich was über sie weiß. Als sie endlich einen Club finden und dort trifft sie auf Vair.... Amy Myers will endlich über Bedeutendes schreiben. Also versucht sie Ihr Glück mit der Suche nach den Clubs der Krinar. Die Außerirdischen, die seit 2 Jahren auf der Erde leben und niemand wirklich was über sie weiß. Als sie endlich einen Club finden und dort trifft sie auf Vair. Endlich glaub sie ihre Ziele erreicht zu haben. Eine kurze und heiße Kurzgeschichte aus der Welt der Krinar. Ich liebe diese Geschichte, obwohl sie viel länger hätte sein können, aber ich konnte mal wieder was über Krinar lesen. Es spielt vor der Trilogie und man lernt Amy und Vair kennen. Sehr gut geschriebene Geschichte die irgendwie plötzlich endet, obwohl ich viel lieber länger gelesen hätte. Ich hoffe es gibt noch mehr aus der Welt der Krinar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0