Thalia.de

Deutscher Herbst

Ein Held der inneren Sicherheit; Mogadischu Fensterplatz; Himmelfahrt eines Staatsfeindes. 3 Romane in einem Band

Deutscher Herbst 1977: ein Karrierist ist vollkommen verunsichert, als sein Chef gekidnapt wird; eine Frau erlebt die spektakuläre Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut"; das Begräbnis dreier Staatsfeinde wird wie ein Volksfest gefeiert.
F.C. Delius¿ Romane über den deutschen Herbst - "ein Held der inneren Sicherheit", "Mogadischu Fensterplatz" und "Himmelfahr eines Staatsfeindes" - sind eine Auseinandersetzung mit dem Terrorismus und seinen Folgen, die in der Literatur der Bundesrepublik einzig dasteht.
Rezension
Mit wohlkalkulierter Dramaturgie und sprachlicher Akkuratesse hat Delius einen brillanten Gegenwartsroman geschrieben die tageszeitung
Portrait
Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom, in Hessen aufgewachsen, lebt heute in Berlin. Mit zeitkritischen Romanen und Erzählungen, aber auch als Lyriker wurde Friedrich Delius zu einem der wichtigsten deutschen Gegenwartsautoren. Bereits vielfach ausgezeichnet, erhielt Delius den Walter-Hasenclever-Literaturpreis, den Fontane-Preis, den Joseph-Breitbach-Preis, den Georg-Büchner-Preis sowie 2012 den Gerty-Spies-Literaturpreis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 715
Erscheinungsdatum 01.09.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22163-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 192/125/40 mm
Gewicht 392
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.