Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Deutschland in Gefahr

Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

Ein schwacher Staat kann die Menschen nicht schützen, die in seinen Grenzen leben. Und deshalb muss Schluss sein damit, Deutschland weiter zu schwächen. Denn unser Land ist längst nicht mehr sicher, deshalb brauchen wir den starken Staat. Denn nur der hat die Macht, die Bürger zu schützen und gegen diejenigen anzutreten, die unsere Demokratie, unsere Verfassung, das Recht und die Gerechtigkeit mit Füßen treten. Rainer Wendt legt mit seinem Buch den Finger in zahlreiche Wunden. Er beschreibt Versäumnisse, die dazu führten, dass Täter heutzutage häufig besseren Schutz genießen als die Opfer. Er erklärt, warum der Staat sich bei der Bekämpfung von Verkehrssündern stark macht, aber im Kampf gegen Vergewaltiger, Totschläger oder andere Schwerkriminelle schwach bleibt. Außerdem nimmt er die Politik ins Visier, die nie vorausschauend handelt, sondern immer erst dann einschreitet, wenn die Probleme unübersehbar geworden sind – etwa dann, wenn bereits 1,5 Millionen Schutzsuchende ins Land gekommen sind. Wendt sagt klar und deutlich, was sich ändern muss, damit wir weiterhin in einem so wohlhabenden, sicheren und freien Land leben können. Ein wichtiges Buch, das zeigt, wie sich Deutschland für die anstehenden Herausforderungen wappnen kann und muss.
Portrait
Rainer Wendt, geboren 1956 in Duisburg, ist Hauptkommissar der Schutzpolizei. Seit mehr als 40 Jahren im Polizeidienst, Mitglied der CDU und seit 2007 Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG). In unzähligen Interviews, Talkshows und Diskussionsrunden streitet er für die Interessen der Polizei und vor allem für mehr Autorität und Stärke des Staates. Innere Sicherheit braucht Stärke, sonst gibt es keine Sicherheit, ist er überzeugt. Rainer Wendt ist verheiratet und hat fünf erwachsene Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 200, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864136337
Verlag Riva
Verkaufsrang 2.404
eBook (PDF)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45864888
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    eBook
    15,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 46324684
    Terror in Deutschland
    von Elmar Thevessen
    eBook
    17,99
  • 46078756
    In uns allen steckt ein Flüchtling
    von Rupert Neudeck
    eBook
    11,99
  • 47204018
    Der Schwarze Juni
    von Hans Werner Sinn
    eBook
    24,99
  • 44401529
    Das System Putin
    von Igor Eidman
    eBook
    13,99
  • 46838838
    Sehr geehrter AfD-Wähler, wählen Sie sich nicht unglücklich!
    von Stephan Hebel
    eBook
    4,99
  • 40954047
    Brennpunkt Ukraine
    von Christian Wehrschütz
    eBook
    21,99
  • 46699407
    La Ópera
    von Daniel Snowman
    eBook
    13,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    11,99
  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    19,99
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    16,99
  • 39952159
    Wir sind die Guten
    von Mathias Bröckers
    (1)
    eBook
    9,49
  • 46879756
    Wer beherrscht die Welt?
    von Noah Chomsky
    eBook
    19,99
  • 45310362
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    eBook
    19,99
  • 45303560
    Die neuen Deutschen
    von Herfried Münkler
    (1)
    eBook
    16,99
  • 46499946
    Weltunordnung
    von Carlo Masala
    eBook
    11,99
  • 45187397
    Europa in der Falle
    von Claus . . . Offe
    eBook
    15,99
  • 45559380
    Das Schachbrett des Teufels
    von David Talbot
    eBook
    19,99
  • 39308832
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Deutschland in Gefahr

Deutschland in Gefahr

von Rainer Wendt

eBook
15,99
+
=
Wunschdenken

Wunschdenken

von Thilo Sarrazin

(1)
eBook
19,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen