Thalia.de

Deutschlands sexuelle Tragödie

Wenn Kinder nicht mehr lernen, was Liebe ist

(2)
„Ich hatte noch nie Sex. Bin ich normal?“
Diese Frage aus dem Mund eines elfjährigen Mädchens lässt tief blicken. Steht sie doch stellvertretend für einen besorgniserregenden Trend: Viele Mädchen und Jungen haben immer früher Sex. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch die stark um sich greifende Pornografisierung unserer Gesellschaft. Mehr und mehr Jugendliche driften ab in die sexuelle Verwahrlosung.
Das Drehbuch zum Sex haben viele Kinder immer früher im Kopf. Geschrieben wurde es von Jugend-Magazinen, einschlägigen Internetseiten und oft auch von ihren Eltern. Sex als Ware, als Droge, als Ersatz für fehlende Liebe, Geborgenheit und Werte. Die körperliche Reife ist zwar da, aber die Seele stolpert hinterher. Die Jugendlichen wissen nicht mehr, was Liebe ist.
Welche Folgen hat diese Entwicklung für unser Land? Kann man einer solchen Hypersexualisierung überhaupt entgegentreten? Aufgrund vieler Gespräche mit Jugendlichen wissen Bernd Siggelkow und Wolfgang Büscher um das ganze Ausmaß. Sie bringen das Tabu-Thema zur Sprache und zeigen Wege aus dem gesellschaftlichen Dilemma auf.
Portrait
Bernd Siggelkow gründete 1995 in Berlin-Hellersdorf das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“. Täglich besuchen bis zu 1.000 Kinder die Arche und bekommen dort ein warmes Essen und Zuwendung. Er ist verheiratet, Vater von sechs Kindern und lebt in Berlin.
Wolfgang Büscher ist Journalist. Er arbeitete als Medienberater für zahlreiche Unternehmen. Seit einigen Jahren ist er außerdem Pressesprecher der Arche. Er ist verheiratet und lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 05.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86591-346-3
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 218/136/20 mm
Gewicht 276
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3018124
    Männliche Sexualität
    von Bernie Zilbergeld
    Buch
    14,80
  • 1906465
    Der einzige Weg, Oliven zu essen und andere intime Geständnisse
    von Lonnie Barbach
    Buch
    7,95
  • 3959801
    Männer schnell verführen
    von Stanley McGraw
    Buch
    11,90
  • 3122712
    Liebe, Sex und solche Sachen
    von Peter Fuchs
    Buch
    14,90
  • 4513751
    Herzenslust
    von Saleem Matthias Riek
    Buch
    18,80
  • 14686560
    In jeder Beziehung - Anregungen für Liebespaare
    von Christa Schulte
    Buch
    18,00
  • 15145678
    Wild Life
    von Esther Perel
    (1)
    Buch
    10,99
  • 38042191
    Schlampen mit Moral
    von Dossie Easton
    (1)
    Buch
    16,99
  • 13997638
    Der multiple Orgasmus des Mannes
    von Jan Aalstedt
    (1)
    Buch
    14,90
  • 2953525
    Die perfekte Liebhaberin
    von Lou Paget
    (19)
    Buch
    8,99
  • 2984649
    Der perfekte Liebhaber
    von Lou Paget
    (10)
    Buch
    8,99
  • 28852374
    Was Männer im Bett wirklich wollen
    von Cynthia W. Gentry
    (2)
    Buch
    8,99
  • 33790238
    Hemmings, J: Heißer Sex!
    von Jo Hemmings
    SPECIAL
    4,99 bisher 14,99
  • 39182943
    365 Sexstellungen
    von Randi Foxx
    Buch
    7,99
  • 14254641
    Liebesspiele
    von Hugh de Beer
    (1)
    Buch
    5,00
  • 39327008
    Make more Love
    von Ann-Marlene Henning
    (4)
    Buch
    22,95
  • 21508689
    Küss mich überall
    von Vanessa Viola Lau
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,95
  • 32017509
    Der perfekte Orgasmus
    von Lou Paget
    (1)
    Buch
    8,99
  • 5750359
    Zeit für Weiblichkeit
    von Diana Richardson
    (3)
    Buch
    17,95
  • 13916272
    Yoni Massage
    von Michaela Riedl
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine Schocktherapie für unsere Gesellschaft
von Werner Jaroschek aus Duisburg am 30.11.2008

Die Autoren lassen Kinder und Jugendliche über ihre sexuellen Früh-Erfahrungen berichten. Fassungslos fragt man sich, ob es denn überhaupt keine Tabus, keine Schranken mehr gibt. Letztlich kommt der Leser zu der Erkenntnis, dass eine Jugend, die so aufwächst, die Sexualität praktiziert, ohne je wahre Liebe erfahren zu haben, zutiefst... Die Autoren lassen Kinder und Jugendliche über ihre sexuellen Früh-Erfahrungen berichten. Fassungslos fragt man sich, ob es denn überhaupt keine Tabus, keine Schranken mehr gibt. Letztlich kommt der Leser zu der Erkenntnis, dass eine Jugend, die so aufwächst, die Sexualität praktiziert, ohne je wahre Liebe erfahren zu haben, zutiefst zu bedauern ist. Wenn das Buch mehr Verantwortungsgefühl bei Erwachsenen, vor allem bei den Eltern hervorruft, dann wäre ein Erfolg erreicht, der dem Buch sehr zu wünschen ist. Jaroschek

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Deutschlands sexuelle Tragödie
von Julia Kummer aus Köln am 02.09.2009

Als ich dieses Buch las, stellte sich nach kurzer Zeit eine Mischung aus Entsetzen, Wut und nicht zuletzt Traurigkeit ein. Ich dachte eigentlich gut über den heutigen Stand der Jugendlichen in Sachen Sex informiert zu sein, wusste auch, dass viele von ihnen keine "Engel" sind und war mir über... Als ich dieses Buch las, stellte sich nach kurzer Zeit eine Mischung aus Entsetzen, Wut und nicht zuletzt Traurigkeit ein. Ich dachte eigentlich gut über den heutigen Stand der Jugendlichen in Sachen Sex informiert zu sein, wusste auch, dass viele von ihnen keine "Engel" sind und war mir über die Exzesse in Sachen Alkohol, Drogen und Sex durchaus im Klaren. Doch dieses Buch hat mir vor Augen geführt, dass es noch um einiges Schlimmer ist, als ich bisher dachte. Ich habe vieles erfahren, was ich nicht für möglich gehalten hätte und gerade die Tatsache, dass in dem Buch die Jugendlichen selbst zu genüge zitiert werden, lässt einen wirklich zum Nachdenken kommen. Ich habe das Buch an einem Tag in wenigen Stunden durchgelesen. Dadurch, dass es hauptsächlich aus Berichten über/von Jugendliche/n besteht, ist es besonders interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Deutschlands sexuelle Tragödie

Deutschlands sexuelle Tragödie

von Bernd Siggelkow , Wolfgang Büscher

(2)
Buch
14,95
+
=
Sexualität in den Medien - Einfluss auf Kinder und Jugendliche

Sexualität in den Medien - Einfluss auf Kinder und Jugendliche

von Ingbert Martial

Buch
19,80
+
=

für

34,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen