Thalia.de

Die Abwicklung

Eine innere Geschichte des neuen Amerika. Ausgezeichnet mit dem National Book Award 2013

NATIONAL BOOK AWARD 2013 und SPIEGEL-BESTSELLER

Niemand kann mit Sicherheit sagen, wann die Abwicklung begann – wann die Bürger Amerikas zum ersten Mal spürten, dass die Bande sich lösten. Dass der Glaube an die gemeinsame Zukunft nicht mehr gültig ist. Doch irgendwann bemerkten es alle: Tammy, Fabrikarbeiterin, Dean Price, gläubiger Kleinunternehmer, Matt, Irak-Kriegsveteran, aber auch die vermeintlichen Gewinner wie Oprah Winfrey, Rapper Jay-Z oder der PayPal-Gründer Peter Thiel.
Das große Versprechen von Glück und Wohlstand für alle gilt nicht mehr. Institutionen und Werte sind ausgehöhlt. Es zählt nur noch eine Macht: das organisierte Geld.
Mittels eindringlicher Portraits schafft der preisgekrönte Autor George Packer eine einzigartige literarische Collage, die eine Nation in Auflösung zeigt. Das große Sachbuch, das über Amerika hinaus auch uns die wesentliche Frage stellt: In welcher Welt wollen wir leben?

Rezension
'The great American novel' des jungen 21. Jahrhunderts ist [...] ein Sachbuch. Michael Naumann Die Zeit 20140724
Portrait
George Packer gilt als einer der besten Journalisten und Sachbuchautoren Amerikas. Er ist festes Mitglied der Redaktion des »New Yorker« und Autor mehrerer preisgekrönter Bücher. George Packer lebt in Brooklyn. Für ›Die Abwicklung‹ erhielt er den National Book Award 2013.

Gregor Hens, geboren 1965 in Köln, lehrte zwei Jahrzehnte lang an verschiedenen amerikanischen Universitäten, zuletzt an der Ohio State University. Seit 2013 lebt er als freier Autor in Berlin. Er hat zahlreiche Romane übersetzt, unter anderem von Leonard Cohen, Rawi Hage, Marlon Brando und Will Self.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03025-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 216/142/48 mm
Gewicht 696
Originaltitel The Unwinding
Auflage 1
Verkaufsrang 49.455
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Epochales Werk “

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein akribisch recherchierter Bericht der letzten Jahrzehnte in der amerikanischen Wirtschaft.Anhand von vielen Biografien wird packend beschrieben,ab welchen Zeitpunkt der amerikanische Traum immer mehr falsch lief.Erschreckend aber auch die Parallelen zum deutschen Wirtschaftsleben(Mißmanagement,Gier und Skrupellosigkeit der Banken,Verantwortungslosigkeit Ein akribisch recherchierter Bericht der letzten Jahrzehnte in der amerikanischen Wirtschaft.Anhand von vielen Biografien wird packend beschrieben,ab welchen Zeitpunkt der amerikanische Traum immer mehr falsch lief.Erschreckend aber auch die Parallelen zum deutschen Wirtschaftsleben(Mißmanagement,Gier und Skrupellosigkeit der Banken,Verantwortungslosigkeit der Unternehmen gegenüber ihren Angestellten...).
Eine große Stärke des Buches ist,daß die Geschichten nicht nur von bekannten Personen wie Colin Powell,Oprah Winfrey und Co.handeln,sondern auch von einer Fabrikarbeiterin aus der Stahlindustrie,einer Lokalpolitikerin aus Florida,einem verzweifelt für die Verbreitung von Biodiesel kämpfenden Mann aus den Südstaaten.Man leidet anhand der detaillierten Beschreibung mit ihnen und erhält einen tollen Querschnitt durch die amerikanische Gesellschaft.
Einziger Minuspunkt: die deutsche Übersetzung ist stellenweise sehr schlecht und sogar sinnentfremdend

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Die Abwicklung" kommt her wie ein Roman und legt doch präzise und analytisch den Finger in die Wunde. Nirgends ist der Niedergang der USA so treffend beschrieben. "Die Abwicklung" kommt her wie ein Roman und legt doch präzise und analytisch den Finger in die Wunde. Nirgends ist der Niedergang der USA so treffend beschrieben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Besser als jeder Roman! In verschiedenen Einzelportraits wird der Abstieg der USA beschrieben und der persoenliche Wiederstand des Einzelnen. Mein Sachbuch des Jahres 2014 !!! Besser als jeder Roman! In verschiedenen Einzelportraits wird der Abstieg der USA beschrieben und der persoenliche Wiederstand des Einzelnen. Mein Sachbuch des Jahres 2014 !!!

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Wie sind die Vereinigten Staaten der Gegenwart? Anhand der von Packer ausgewählten Porträts erfährt man viel - vor allem beiläufig -, wie wer wo in den USA genau tickt. Klasse. Wie sind die Vereinigten Staaten der Gegenwart? Anhand der von Packer ausgewählten Porträts erfährt man viel - vor allem beiläufig -, wie wer wo in den USA genau tickt. Klasse.

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Anhand der Lebenswege völlig unterschiedlicher Menschen zeichnet Packer den Verfall einer ganzen Nation nach. Spannender als jeder Wirtschaftskrimi. Anhand der Lebenswege völlig unterschiedlicher Menschen zeichnet Packer den Verfall einer ganzen Nation nach. Spannender als jeder Wirtschaftskrimi.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Interessantes, anspruchsvolles Buch, das aber ein konzentrierendes und anstrengendes lesen erfordert. Interessantes, anspruchsvolles Buch, das aber ein konzentrierendes und anstrengendes lesen erfordert.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.