Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Akte Rosenburg

Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Zeit

Als das Bundesministerium der Justiz 1949 seine Arbeit aufnahm, kam es zu ganz erheblichen personellen und politischen Verflechtungen mit dem "Dritten Reich“. Dass Juristen, die eine stark belastete NS-Vergangenheit hatten, in der Behörde Dienst taten, wurde nicht als problematisch empfunden. Dieses grundlegende Werk zeigt, wer alles im Ministerium unterkam und welchen Einfluss das auf die Rechtspraxis hatte – nicht zuletzt bei der Strafverfolgung von NS-Tätern.

Die "Rosenburg" in Bonn war von der Gründung der Bundesrepublik bis 1973 der Sitz des Bundesministeriums der Justiz. 2012 setzte das Ministerium eine Unabhängige Wissenschaftliche Kommission ein, die den Umgang der Behörde mit der NS-Vergangenheit in den Anfangsjahren der Bundesrepublik erforschen sollte. Zu diesem Zweck erhielt die Kommission uneingeschränkten Aktenzugang. Dieses Buch präsentiert ihre Ergebnisse. Zum "Geist der Rosenburg", so zeigt die Studie, trugen maßgeblich Beamte und Mitarbeiter bei, die zuvor im Reichsjustizministerium, bei Sondergerichten und als Wehrrichter tätig gewesen waren. Ihre Karrieren vor und nach 1945 zeichnet die Kommission ebenso nach wie die Belastungen, die dies für das Ministerium und den Inhalt seiner Politik darstellte. So wird unter anderem gezeigt, welche zentrale Rolle das Ministerium spielte, als 1968 Zehntausende von Strafverfahren gegen NS-Täter eingestellt wurden.

Portrait
Manfred Görtemaker, 1951 geboren, Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Münster und Berlin, Ausbildung als Journalist. John F. Kennedy Memorial Fellow an der Harvard University. Krupp Foundation Senior Associate am Institute For East-West Security Studies in New York. 1994-1995 Prorektor der Universität Potsdam. Seit 1993 Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte und Politik des 19. und 20. Jahrhunderts, darunter "Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Von der Gründung bis zur Gegenwart", "Geschichte Europas 1850 - 1918" und "Deutschland im 19. Jahrhundert: Entwicklungslinien".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 588, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406697692
Verlag C.H.Beck
Verkaufsrang 3.184
eBook
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45958678
    Klausjäger
    von Silvia Götschi
    eBook
    9,49
  • 33720471
    Terrorismus-Lügen
    von Regine Igel
    eBook
    9,99
  • 35343903
    Todesengel
    von Andreas Eschbach
    (36)
    eBook
    8,49
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (36)
    eBook
    9,99
  • 46692696
    Geköpft und gepfählt
    von Daniel Nösler
    eBook
    15,99
  • 36432207
    Alabama Song
    von Gilles Leroy
    eBook
    8,99
  • 46335912
    Warum ich losging, um Milch zu kaufen, und mit einem Fahrrad nach Hause kam
    von Jochen Mai
    eBook
    14,99
  • 39308797
    LION
    von Saroo Brierley
    (19)
    eBook
    9,99
  • 45537234
    Hitlerjunge Schall
    von André Postert
    eBook
    21,99
  • 32605036
    Annas Spuren
    von Sigrid Falkenstein
    eBook
    7,99
  • 37337682
    Das amerikanische Jahrhundert – Teil 2
    von Wolfgang Effenberger
    eBook
    29,99
  • 47770778
    Best
    von Ulrich Herbert
    eBook
    33,99
  • 37192182
    Als der Osten brannte
    von Henning Stühring
    eBook
    4,99
  • 33180794
    Geschichte Venedigs
    von Arne Karsten
    eBook
    7,99
  • 34781083
    Kleine Geschichte Brasiliens
    von Frederik Schulze
    eBook
    9,99
  • 47295070
    AntiTerrortraining in den Schwarzen Bergen
    von Helmut Borth
    eBook
    14,99
  • 45395239
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    eBook
    15,99
  • 41655686
    Die Urgeschichte Europas
    von Reinhard Pohanka
    eBook
    5,49
  • 46335906
    Das Leben hält sich nicht ans Alphabet
    von Andrea Bajani
    eBook
    13,99
  • 47007912
    Dreizehn Tage im September
    von Lawrence Wright
    eBook
    23,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Akte Rosenburg

Die Akte Rosenburg

von Christoph Safferling , Manfred Görtemaker

eBook
24,99
+
=
Nauti Nights

Nauti Nights

von Lora Leigh

eBook
6,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen