Thalia.de

Die Alles ist möglich-Lüge

Wieso Familie und Beruf nicht zu vereinbaren sind

(3)
Rezension
"Den Frauen gehöre generell die berufliche Zukunft. Susanne Garsoffky und Britta Sembach [...] widersprechen derlei Aussagen vehement und entlarven sie mit zugespitzten Argumenten als Augenwischerei." Kurier am Sonntag (A), 07.09.2014
Portrait
Susanne Garsoffky, Jahrgang 1968, studierte Geschichte und Politikwissenschaften. Nach der Journalistenschule in Berlin arbeitete sie zunächst als Reporterin bei der Berliner Morgenpost. Dann folgte der Wechsel als Autorin und Redakteurin zum Westdeutschen Rundfunk nach Düsseldorf und Köln. Zuletzt gestaltete sie als Redakteurin das frauenpolitische Magazin „frauTV“ mit. Susanne Garsoffky ist verheiratet und Mutter zweier Söhne.


Britta Sembach, Jahrgang 1968, studierte Politikwissenschaft, Geografie und Portugiesisch in Köln und Hamburg. Nach einem Zeitungsvolontariat in Halle an der Saale arbeitete sie als Redakteurin, Reporterin und Autorin für die Nachrichtenagentur Reuters, diverse Printmedien und TV-Sender, etwa den WDR. Seit mehreren Jahren ist sie neben ihrer journalistischen Arbeit in freier Praxis als Mediatorin BM® und Kommunikationstrainerin tätig. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 08.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55252-0
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 221/141/27 mm
Gewicht 434
Auflage 3
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981283
    Ein Mann ist keine Altersvorsorge
    von Renate Schmidt
    (3)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39188181
    "Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!"
    von Martin Wehrle
    (7)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39837492
    Geht alles gar nicht
    von Heinrich Wefing
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 15370634
    Altes Wissen für eine neue Zeit
    von Geseko Lüpke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 39145531
    Tugend und Terror
    von Johannes Willms
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 39268285
    Wenn das Leben foul spielt
    von Thorsten Legat
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42419295
    Sarahs Gesetz
    von Silvia Bovenschen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 14571042
    Clara und Paula
    von Gunna Wendt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 3017284
    Die Masken der Niedertracht
    von Marie-France Hirigoyen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 30704625
    Das Menschenmögliche
    von Harald Welzer
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 36734864
    Wolfgang Bosbach: Jetzt erst recht!
    von Anna Bayern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48975006
    Die Karrieresau
    von Adel Abdel-Latif
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 36619961
    Lean In
    von Sheryl Sandberg
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 31171126
    Business Model You
    von Yves Pigneur
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 45346126
    Arbeitszeugnisse formulieren und entschlüsseln
    von Uwe Schnierda
    Buch (Paperback)
    15,95
  • 16404890
    Geht nicht gibt's nicht!
    von Richard Branson
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 3884616
    Eigenlob stimmt
    von Sabine Asgodom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 47763171
    Die CEO-Bewerbung
    von Nane Nebel
    Buch (Paperback)
    24,95

Buchhändler-Empfehlungen

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein interessantes Buch zu einem hochaktuellen und politischen Thema. Es nimmt Illusionen, zeigt dass man uns nicht mit anderen Ländern vergleichen kann. Eine Lösung fehlt leider. Ein interessantes Buch zu einem hochaktuellen und politischen Thema. Es nimmt Illusionen, zeigt dass man uns nicht mit anderen Ländern vergleichen kann. Eine Lösung fehlt leider.

Brillant auf den Punkt gebrachte Misere der modernen Familie. Wer sich als Mama schon mal gefragt hat,warum ein Tag nur mickrige 24 Std hat sollte sich dieses Buch zu Herzen nehmen Brillant auf den Punkt gebrachte Misere der modernen Familie. Wer sich als Mama schon mal gefragt hat,warum ein Tag nur mickrige 24 Std hat sollte sich dieses Buch zu Herzen nehmen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

aktuelles Thema
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2014

Wie der Titel schon sagt, ist dieses Buch ein Plädoyer gegen die landläufige Meinung, dass Familie und Beruf mit ein wenig Organisation unter einen Hut zu bringen sind. Die Autorinnen belegen mit persönlichen Erfahrungen, Statistiken und Zitaten von Soziologen, dass die Emanzipation der Frauen noch lange nicht so weit... Wie der Titel schon sagt, ist dieses Buch ein Plädoyer gegen die landläufige Meinung, dass Familie und Beruf mit ein wenig Organisation unter einen Hut zu bringen sind. Die Autorinnen belegen mit persönlichen Erfahrungen, Statistiken und Zitaten von Soziologen, dass die Emanzipation der Frauen noch lange nicht so weit fortgeschritten ist, wie uns Wirtschaft und Politik immer weismachen wollen. Die Statistiken sind hauptsächlich auf Deutschland bezogen, die Problematik an sich ist aber auch gut auf die Schweiz übertragbar. In einem Kapitel gehen die Autorinnen auf die Situation in anderen Ländern des europäischen Auslands ein. Ein grosses Anliegen der Autorinnen ist auch, dass die Familienarbeit (nicht nur die Erziehung der Kinder, auch die Pflege älterer Menschen) mehr Wert erhält. Ein Buch, das Frauen Mut macht sich von der Alles-ist-möglich Theorie zu verabschieden und eigene Wege zu gehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Alles ist möglich-Lüge

Die Alles ist möglich-Lüge

von Britta Sembach , Susanne Garsoffky

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Kinder von KZ-Häftlingen - eine vergessene Generation

Kinder von KZ-Häftlingen - eine vergessene Generation

Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=

für

35,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen