Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die andere Seite des Glücks

Roman

(3)

Wie weit gehen wir, um die zu schützen, die wir lieben? Dieser Frage geht Seré Prince Halverson, Autorin des Romans ›Das Haus der gefrorenen Träume‹, in ihrem Debütbestseller nach.
Ein herzzerreißender, vielschichtig erzählter Roman. Ein Drama das unter die Haut geht. Eine Sommerlektüre, die Sehnsüchte weckt – und am Ende glücklich macht.

Ella Beene kann sich glücklich schätzen mit ihrem wunderbaren Ehemann, zwei lebhaften Kindern und Schwiegereltern, die sie wie eine eigene Tochter betrachten. Aber als ihr Mann Joe bei einem Unfall ertrinkt, ist ihr Leben mit einem Schlag auf den Kopf gestellt, und das Glück, das ewig dauern sollte, scheint vorbei zu sein. Als Joes schöne Exfrau, die ihn und die gemeinsamen Kinder drei Jahre zuvor verlassen hatte, plötzlich auf der Beerdigung auftaucht, fürchtet Ella das Schlimmste – zu Recht. Sie muss ihre eigene Trauer bewältigen, darum kämpfen, die Kinder zu behalten und sich um das wirtschaftliche Überleben der Familie kümmern. Aber während sie alles daran setzt, alles richtig zu machen und den Prozess um das Sorgerecht zu gewinnen, muss sie auch die Frage beantworten, ob sie die beste Mutter für die Kinder ist.

Rezension
Liebe zu den Kindern, Hass und Verlustängste – die ganze Gefühlsskala.
Portrait
Seré Prince Halverson ist freie Texterin und Autorin und lebt mit ihrem Ehemann in Nordkalifornien. Sie haben vier erwachsene Kinder. Im FISCHER Taschenbuch erschien ihr Bestseller ›Die andere Seite des Glücks‹ und ihr neuer Roman ›Das Haus der gefrorenen Träume‹
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104016917
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 11.612
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    eBook
    8,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (16)
    eBook
    4,99
  • 43787661
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (4)
    eBook
    5,99
  • 32586189
    Die Frau in Rot
    von Margot S. Baumann
    eBook
    9,99
  • 39573756
    Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen
    von Andreas Franz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (25)
    eBook
    9,99
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (7)
    eBook
    6,99
  • 39254787
    Friesische Rache
    von Wolf S. Dietrich
    (1)
    eBook
    7,49
  • 33049831
    Das Geheimnis der Äbtissin
    von Johanna Marie Jakob
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41198520
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (2)
    eBook
    7,99
  • 42741895
    Every Kiss - Herz zu verlieren
    von Christina Lee
    eBook
    7,99
  • 25992129
    Die Pforten der Ewigkeit
    von Richard Dübell
    eBook
    8,49
  • 34797924
    Vergiss den Sommer nicht
    von Morgan Matson
    (1)
    eBook
    6,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    9,99
  • 44108859
    Die Zeitenbummlerin
    von Leonie Faber
    eBook
    9,99
  • 17952530
    Abendstern
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    8,99
  • 25418925
    Reise durch einen einsamen Kontinent
    von Andreas Altmann
    eBook
    7,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 45395412
    Die Kleidermacherin
    von Núria Pradas
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gefühlvolle Sommerlektüre“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Sehr gutes Debüt, die Autorin ist selber Mutter und Stiefmutter und ist zudem in dieser Situation aufgewachsen. Das merkt man an der Beschreibung von glücklichen Momenten, aber auch an den Zweifeln, ob man als Stiefmutter die beste Lösung für die Kinder ist.
Ella ist sehr glücklich mit Joe verheiratet, der hat zwei wunderbare Kinder
Sehr gutes Debüt, die Autorin ist selber Mutter und Stiefmutter und ist zudem in dieser Situation aufgewachsen. Das merkt man an der Beschreibung von glücklichen Momenten, aber auch an den Zweifeln, ob man als Stiefmutter die beste Lösung für die Kinder ist.
Ella ist sehr glücklich mit Joe verheiratet, der hat zwei wunderbare Kinder mit in ihre Ehe gebracht. Die leibliche Mutter hat Joe und die Kinder verlassen, kurz nach der Geburt des zweiten Kindes. Als Joe einen tödlichen Unfall hat, meldet die leibliche Mutter Ansprüche an ihre Kinder an. Ella weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Sie vermisst ihren Mann sehr und der hat sie in schlechten wirtschaftlichen Verhältnissen zurückgelassen. Schafft Ella es,für ihre Stiefkinder zu sorgen und wie werden die Familienrichter entscheiden?

„Patchworkfamilie der etwas anderen Art“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln



Nach dem Tode ihres Mannes möchte Ella mit seinen Kindern aus erster Ehe zusammenbleiben und die beiden weiterhin großziehen. Doch Joes Exfrau und Mutter der Kinder meldet ihre Ansprüche an, sie hat ihr Leben selbst neu sortiert und fühlt sich nun in der Lage , den Kindern eine scheinbar perfekte Mutter zu sein. Die Zeiten von König


Nach dem Tode ihres Mannes möchte Ella mit seinen Kindern aus erster Ehe zusammenbleiben und die beiden weiterhin großziehen. Doch Joes Exfrau und Mutter der Kinder meldet ihre Ansprüche an, sie hat ihr Leben selbst neu sortiert und fühlt sich nun in der Lage , den Kindern eine scheinbar perfekte Mutter zu sein. Die Zeiten von König Salomon sind längst vorbei, der einmal eine ähnliche Lage zu beurteilen hatte - seine Weisheit wäre allerdings gefragt, denn beide Mutter kämpfen mit allen Mitteln und allen Emotionen und die Kinder geben ihren Part auch noch dazu... Ein Buch, was fast auf jeder Seite polarisiert und was man nicht weglegen mag, bevor eine Lösung in Sicht ist....

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Durch den Tod ihres Mannes bricht Ellas Welt völlig auseinander, vor allem, als die Ex-Frau erscheint und Anspruch auf die Kinder erhebt. Berührende Geschichte. Durch den Tod ihres Mannes bricht Ellas Welt völlig auseinander, vor allem, als die Ex-Frau erscheint und Anspruch auf die Kinder erhebt. Berührende Geschichte.

„Das Leben geht weiter“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Meine Befürchtung, dies wäre mal wieder eine süßliche Geschichte von einer wunderbaren einzigartigen Liebe, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Nachdem ihr Mann Joe am Meer verunglückt ist, steht Ella mit ihren Stiefkindern Zach und Annie zwar nicht ganz allein da, doch es zeigt sich, dass ihr Mann ein paar Geheimnisse hatte. Während Meine Befürchtung, dies wäre mal wieder eine süßliche Geschichte von einer wunderbaren einzigartigen Liebe, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Nachdem ihr Mann Joe am Meer verunglückt ist, steht Ella mit ihren Stiefkindern Zach und Annie zwar nicht ganz allein da, doch es zeigt sich, dass ihr Mann ein paar Geheimnisse hatte. Während der drohende Ruin des kleinen Familien-Geschäftes mit vereinten Kräften abgewendet werden kann, ist der plötzliche Sorgerechtsstreit der leiblichen Mutter Paige um die beiden Kinder viel bedrohlicher. Es geht um alte und neue Geheimnisse, um lang verschwiegene Verletzungen aus der Kindheit - es wird klar, dass jeder sein Päckchen zu tragen hat. Doch das daraus resultierende Verhalten bringt kein Miteinader, sondern nur ein "Jeder für sich allein". Letztendlich haben Zach und Annie am meisten darunter zu leiden. Gut geschrieben, das Lesen lohnt sich.

Sigrid Heipcke, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Was ist das beste: für dich, für die Kinder, die du liebst, für ihre leibliche Mutter? Ein emotionales Buch über richtige Entscheidungen und Mutterliebe, und trotzdem unterhaltend. Was ist das beste: für dich, für die Kinder, die du liebst, für ihre leibliche Mutter? Ein emotionales Buch über richtige Entscheidungen und Mutterliebe, und trotzdem unterhaltend.

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wer ist die bessere Mutter? Dieses Buch ist gleichzeitig eine wunderbare Sommerlektüre als auch ein wunderbar, warmherzigen Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt. Wer ist die bessere Mutter? Dieses Buch ist gleichzeitig eine wunderbare Sommerlektüre als auch ein wunderbar, warmherzigen Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt.

„Wundervoll emotional und stark!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ellas Leben ist perfekt - gemeinsam mit ihrem Mann und dessen Kindern führt sie ein schönes Leben. Bis zu dem einen Tag, an dem ihr Mann das Haus verlässt und nie wieder zurück kommt. Jetzt muss sie nicht nur ihre eigene Trauer bewältigen, sondern auch noch den Kindern begreiflich machen, dass der Vater nie wieder nach Hause kommen Ellas Leben ist perfekt - gemeinsam mit ihrem Mann und dessen Kindern führt sie ein schönes Leben. Bis zu dem einen Tag, an dem ihr Mann das Haus verlässt und nie wieder zurück kommt. Jetzt muss sie nicht nur ihre eigene Trauer bewältigen, sondern auch noch den Kindern begreiflich machen, dass der Vater nie wieder nach Hause kommen wird. Zu allem Überfluss möchte die leibliche Mutter auch noch die Kinder zurück. Aufgeben? Oder kämpfen?

Ich habe dieses Buch mit Freude gelesen. Das Cover ist einfach wundervoll und ispirierend und die Geschichte geht unter die Haut. Flüssig, emotional und liebevoll wird Ellas Geschichte erzählt. Ein Muss für alle, die gern Familiengeschichten mit Herz lesen.
Meine Empfehlung für den Sommer!

„Man muss die andere Seite des Glücks sehen.“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Ella und Joe sind glücklich miteinander. Joes Kinder, Anni und Zach betrachten Ella als ihre Mummy. Bis Joe einen Unfall hat und ertrinkt, ändert sich das Leben für Ella und den Kindern schlagartig. Der Laden von Joe ist hoch verschuldet und Ella kämpft, mit Unterstützung der Familie, um den Laden zu erhalten. Bis eines Tages die leibliche Ella und Joe sind glücklich miteinander. Joes Kinder, Anni und Zach betrachten Ella als ihre Mummy. Bis Joe einen Unfall hat und ertrinkt, ändert sich das Leben für Ella und den Kindern schlagartig. Der Laden von Joe ist hoch verschuldet und Ella kämpft, mit Unterstützung der Familie, um den Laden zu erhalten. Bis eines Tages die leibliche Mutter von Anni und Zach auftaucht und das Sorgerecht für die Kinder beantragt. Aber Ella kämpft weiter. Sehr lesenswert, ein echter Frauenroman der zu Herzen geht.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein buch voller Tragik und Lebensfreude! Ein buch voller Tragik und Lebensfreude!

„Die andere Seite des Glücks“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Dieses Buch ist ein Frauenroman bester Art, mit Höhen und Tiefen eines ganz normalen Lebens.

Freuen Sie sich auf tolle Schmökerstunden!
Dieses Buch ist ein Frauenroman bester Art, mit Höhen und Tiefen eines ganz normalen Lebens.

Freuen Sie sich auf tolle Schmökerstunden!

„Schicksalhafte Unterhaltungslektüre“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Dass die Geschichte jedes Leserherz rühren wird, kann vorausgesetzt werden, denn die Geschichte von Ella und ihrer kleinen Familie ist gefühlsbetont und tragisch. Ihr Ehemanns Joe stirbt plötzlich und hinterlässt die aus erster Ehe stammenden Kinder Anni und Zach. Können die leibliche Mutter oder die Stiefmutter fortan besser für Dass die Geschichte jedes Leserherz rühren wird, kann vorausgesetzt werden, denn die Geschichte von Ella und ihrer kleinen Familie ist gefühlsbetont und tragisch. Ihr Ehemanns Joe stirbt plötzlich und hinterlässt die aus erster Ehe stammenden Kinder Anni und Zach. Können die leibliche Mutter oder die Stiefmutter fortan besser für die Kinder sorgen?
Der Verlauf ist vorhersehbar. Trotzdem ist der Roman anregend, angenehm und leicht zu lesen und empfiehlt sich weiblichen Lesern, die sich eine schicksalhafte Unterhaltungslektüre wünschen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch das haelt was sein Titel verspricht. Hat man es tatsaechlich durch die Lektuere geschafft befindet man sich auf der ganz anderen Seite des Gluecks Ein Buch das haelt was sein Titel verspricht. Hat man es tatsaechlich durch die Lektuere geschafft befindet man sich auf der ganz anderen Seite des Gluecks

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    9,99
  • 37413110
    Alice, wie Daniel sie sah
    von Sarah Butler
    (3)
    eBook
    12,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (22)
    eBook
    9,99
  • 40410946
    Lieber jetzt als irgendwann
    von Lauren Graham
    (2)
    eBook
    9,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (10)
    eBook
    9,99
  • 33594393
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    eBook
    8,99
  • 38222431
    Für immer und einen Tag
    von Amanda Brooke
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33049830
    Ferne Tochter
    von Renate Ahrens
    (2)
    eBook
    9,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99
  • 39300799
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    12,99
  • 33000504
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (8)
    eBook
    8,49
  • 42501234
    Das Jahr der Wunder
    von Amy Hatvany
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Was für ein wunderbarer Roman
von Daniela Bechtel aus Frankenthal (Pfalz) am 26.07.2013

Ella Beene ist glücklich verheiratet u. vernarrt in die Kinder ihres Mannes. Als dieser bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, taucht plötzlich die leibliche Mutter bei der Beerdigung auf. Sie möchte das Sorgerecht für ihre Kinder. Doch Ella muss sich neben dem Kampf um die Kinder auch... Ella Beene ist glücklich verheiratet u. vernarrt in die Kinder ihres Mannes. Als dieser bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, taucht plötzlich die leibliche Mutter bei der Beerdigung auf. Sie möchte das Sorgerecht für ihre Kinder. Doch Ella muss sich neben dem Kampf um die Kinder auch um das wirtschaftliche Überleben der Familie kümmern. Vor allem muss sie sich selbst die Frage beantworten, ob sie die beste Mutter für die Kinder ist. Dieser packende Frauenroman löst ein Wechselbad der Gefühle aus u. geht unter die Haut. Die Geschichte hat mich ab der ersten Seite gefesselt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das Leben ist (k)ein Picknick
von Maria Leisibach aus Basel am 25.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein unendlich trauriges, schönes, poetisches und an die Nieren gehendes Buch. Zum Seufzen, mitleiden und –leben. Ein authentisches Stück Menschenleben nur in geringem Masse verkitscht. Ella Beene ist drei Jahren glücklich mit Joe Capozzi verheiratet, lebt mit Ihm und seinen Kindern Annie und Zach im Famileincottage der Capozzis in Elbow... Ein unendlich trauriges, schönes, poetisches und an die Nieren gehendes Buch. Zum Seufzen, mitleiden und –leben. Ein authentisches Stück Menschenleben nur in geringem Masse verkitscht. Ella Beene ist drei Jahren glücklich mit Joe Capozzi verheiratet, lebt mit Ihm und seinen Kindern Annie und Zach im Famileincottage der Capozzis in Elbow (Kalifornien) und zusammen besitzen sie den mehr schlecht als recht laufenden Lebensmittelladen im Ort. Joe ist passionierter Fotograf, geht eines morgends früh raus ans Wasser zum Fotografieren, eine Riesenwelle verschlingt ihn und seine Leiche wird tags darauf am Strand gefunden. Ella muss sich nun mit dem maroden Laden, der plötzlich auftauchenden Exfrau und Mutter der Kinder auseinandersetzen, das Leben neu erfinden. Nach Schlammschlachten, Untiefen und langsamem Zurückfinden in den Alltag kommen wir zu einem angenehmen Happyend, lebensbejahend, feinfühlig und positiv. Das Buch macht Mut und fremdseufzen tut ja manchmal auch gut. Ich habe die esten Bände von Cecilia Ahern gelesen und ich finde, man kann sie durchaus damit vergleichen. Die Geschichte geht ans Herz, die Gegend mit den detaillierten Landschaftsbeschreibungen und die Protagonisten schleichen sich einem ins Herz und das Buch ist rasch ausgelesen. Und wenn man sich ganz weit aus dem Fenster lehnen möchte, könnte man es auch als eine Art Ratgeber nach dem Verlust eines Nächsten betrachten. Ideal für Ferienlektüre – das Cover verspricht also genau das, was es impliziert: Leichte Lektüre, nicht zu seicht und rasch konsumiert. Somit auch für Wenigleser geeignet. Fazit: Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die andere Seite des Glücks
von Vanessa Sülthaus aus Lingen (Ems) am 26.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Für Ella ist das Leben perfekt und voller Glück. Zusammen mit ihrem Ehemann und den Stiefkindern führt sie ein sorgenfreies Leben- denkt sie. Doch von einem auf den anderen Tag ertrinkt ihr Mann Joe und Ella ist plötzlich alleine mit den Kindern und dem verschuldeten Laden ihres Mannes. Doch sie kämpf,bis... Für Ella ist das Leben perfekt und voller Glück. Zusammen mit ihrem Ehemann und den Stiefkindern führt sie ein sorgenfreies Leben- denkt sie. Doch von einem auf den anderen Tag ertrinkt ihr Mann Joe und Ella ist plötzlich alleine mit den Kindern und dem verschuldeten Laden ihres Mannes. Doch sie kämpf,bis plötzlich die leibliche Mutter von Anni und Zac vor der Tür steht. Sie möchte ihre Kinder!!! Ein spannender und toller Roman, der zeigt, dass es nicht immer perfekt sein kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzschmerz mit Niveau
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 18.09.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dies ist die ideale Sommerlektüre.Eine flockig erzählte Geschichte über das Schicksal einer Patchworkfamilie.Ella und Zach sind ein glückliches Paar,bis das Schicksal Joe sterben lässt.Nun sitzt die trauernde Witwe mit ihren beiden Stiefkindern da und versucht,ein normales Familienleben aufrecht zu erhalten.Doch die leibliche Mutter der Kinder stellt plötzlich Ansprüche und... Dies ist die ideale Sommerlektüre.Eine flockig erzählte Geschichte über das Schicksal einer Patchworkfamilie.Ella und Zach sind ein glückliches Paar,bis das Schicksal Joe sterben lässt.Nun sitzt die trauernde Witwe mit ihren beiden Stiefkindern da und versucht,ein normales Familienleben aufrecht zu erhalten.Doch die leibliche Mutter der Kinder stellt plötzlich Ansprüche und stürzt alle in grosse Bedrängnis.Gut,die Geschichte is nicht neu,aber wunderbar erzählt ohne völlig kitschig zu werden.Romanlektüre mit Niveau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gut zu lesender Frauenroman
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Empfehlenswerter Frauenroman, der berührt. Wer kann den Kampf um das Sorgerecht der Kinder Annie und Zach gewinnen, der zwischen Stiefmutter und der lieblicher Mutter nach dem Tod des Vaters ausbricht?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die andere Seite des Glücks

Die andere Seite des Glücks

von Seré Prince Halverson

(3)
eBook
9,99
+
=
Weiß der Himmel von dir

Weiß der Himmel von dir

von Alicia Bessette

(4)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen