Thalia.de

Die Asche des Souveräns

Staat und Demokratie in der Geschlechterdebatte

Zwar können Frauen inzwischen auch in der Politik "Karriere" machen, doch die Zentren staatlicher Macht werden immer noch von
Männern dominiert. Angesichts der aktuellen Erosionsprozesse von Nationalstaaten im Zuge der Globalisierung geht Birgit Sauer der Frage nach, inwiefern "der" Staat noch Relevanz für Geschlechterpolitik hat oder ob die postnationale Demokratie nicht sowieso eine frauenfreundliche sein wird. Ausgewählte Staatskonzepte, demokratietheoretische Begrifflichkeiten und einschlägige Politiken werden aus einer geschlechterkritischen Perspektive beleuchtet, so dass ein komplexes Bild der Transformation von Staatlichkeit und Demokratie entsteht.
Portrait
Dr. Birgit Sauer ist Professorin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 25.06.2001
Serie Politik der Geschlechterverhältnisse 16
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-36743-9
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 228/152/27 mm
Gewicht 512
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Politik der Geschlechterverhältnisse

  • Band 9

    13694731
    Grenzfiguren
    von Patricia Purtschert
    Buch
    29,90
  • Band 16

    1540972
    Die Asche des Souveräns
    von Birgit Sauer
    Buch
    39,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 18

    1309197
    Gender Mainstreaming - eine Innovation in der Gleichstellungspolitik
    von Silke Bothfeld
    Buch
    29,90
  • Band 21

    4188579
    Die Zivilgesellschaft mitgestalten
    von Gesine Fuchs
    Buch
    45,00