Thalia.de

Die Auferstehung des Johnny Cash - Seine späten Jahre und die American Recordings

Seine späten Jahre und die "American Recordings"

(1)

Die Auferstehung des Johnny Cash' schildert die Geschichte eines der beeindruckendsten Comebacks der Musikgeschichte. Anfang der 1990er war Johnny Cash ein arg mitgenommener und vom Leben gezeichneter Mann. Von ständigem Schmerz gebeutelt, mit Herzproblemen, gebrochenen Knochen und den Nachwirkungen eines weiteren Schubs von Drogenabhängigkeit geplagt, musste er mit ansehen wie sich seine einst schillernde Karriere mehr und mehr in Bedeutungslosigkeit au föste. Bis etwas Außergewöhnliches geschah: Eine neue, junge Generation von Musikern und Fans, allen voran der der legendäre Hip Hop- und Metal-Produzent Rick Rubin, entdeckten Johnny Cash wieder neu und beförderten ihn wieder zurück auf den ihm gebührenden Ehrenplatz als Legende der amerikanischen Musik.
Dieses wunderschön aufgearbeitete, aufschlussreiche Buch liefert bisher unbekannte, neue Interviews mit der Familie, Freunden und Mitwirkenden, darunter Rosanne Cash, Adam Clayton von U2, Will Oldham oder Nick Lowe. Indem es sechs Dekaden umspannt, zeichnet es Cashs Abkommen
vom Weg, sein Hadern mit Krankheiten und Drogen sowie seine erstaunliche Rückkehr zu alter Bestform, zu Erfolg und zu begeisterten Kritiken in den letzten Jahren seines Lebens nach.
Am 26.02.2012 wäre Johnny Cash 80 Jahre alt geworden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Bosworth Music
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum Mai 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86543-713-6
Verlag Bosworth Music GmbH
Maße (L/B/H) 232/154/20 mm
Gewicht 428
Abbildungen mit zum Teil farbigen Fotos
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13856982
    Lemmy - White Line Fever
    von Janiss Garza
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30581195
    Cash-Die Autobiografie
    von Johnny Cash
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45165253
    Johnny Cash: Die Biografie
    von Robert Hilburn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 6329925
    Johnny Cash-Das Leben Einer Amerikanischen Ikone
    von Stephen Miller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 17638513
    Johnny Cash
    von Andy Earl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • 39397817
    Statistik ohne Angst vor Formeln
    von Andreas Quatember
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 42786712
    Das James Bond Archiv
    von Paul Duncan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • 33836437
    Falco
    von Peter Lanz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 17638524
    Falco-Die Wahrheit
    von Horst Bork
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 30696238
    101 Science Fiction Filme
    SPECIAL (Taschenbuch)
    2,50 bisher 9,99
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Shindy
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30696262
    101 Horrorfilme
    SPECIAL (Taschenbuch)
    2,50 bisher 9,99
  • 41195616
    Der Tastenficker
    von Flake
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 51914073
    Als Musik meine Sprache wurde - Die offizielle Autobiografie
    von Unheilig
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29843729
    Der fliegende Holländer
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    2,80
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 29445850
    Luftgitarre-Und wie man(sie)richtig rockt
    von Bruno MacDonald
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

The man who turns around
von Peter Otys am 25.06.2012

Anfang des Jahres 1993 war Johnny Cash am Ende. Seine Auftritte in schlecht besuchten Freizeitparks wirkten bitter und überholt, genau wie Cash selbst. Seine Shows spielte er mit mechanischer Effizienz und es war offensichtlich, daß der Mann, der einst hinter den Mauern von San Quentin ein Höllenspektakel veranstaltet hat,... Anfang des Jahres 1993 war Johnny Cash am Ende. Seine Auftritte in schlecht besuchten Freizeitparks wirkten bitter und überholt, genau wie Cash selbst. Seine Shows spielte er mit mechanischer Effizienz und es war offensichtlich, daß der Mann, der einst hinter den Mauern von San Quentin ein Höllenspektakel veranstaltet hat, sich vom energiegeladenen Einzelgänger in einen zweitklassigen Familienentertainer verwandelt hat. Ein knappes Jahr später war Johnny Cash in aller Munde und populärer als je zuvor. Er sprach eine neue Zielgruppe an, die ihn in den Kreis der Künstler aufnahm, die älter werden ohne auch nur eine Spur ihrer Glaubwürdigkeit oder Bedeutung einbüßen. Dieses Buch erzählt die Geschichte der vielleicht bemerkenswertesten Kehrtwende in der Musikgeschichte. Cashs Erfolg mit American Recordings war nicht systematisch geplant oder arrangiert wie ein Comback, sondern war vielmehr eine Rückkehr zu etwas Wertvollem und tief Empfundenen. Es war eine komplette Neubewertung der kreativen Möglichkeieten eines schwachen, schwer angeschlagenen Mannes, der am Beginn seines 70stenLebensjahres stand und von dem eigentlich aus dem Bereich HipHop und Metal stammenden Rick Rubin wiederendeckt wurde. Nachdem Rubin Cash eine Zusammenarbeit angeboten hat, kam es nach Cashs anfänglichem Misstrauen zu einem ersten Treffen. Wie sich herausstellte, war es selbst für einen so aufgeschlossenen Menschen wie Johnny Cash schwer vorstellbar, wie es dieser große, bullige junge Mann schaffen sollte seine stockende Karriere wieder in Gang zu bringen. Da aber sonst niemand Schlange stand, um sich eine der größten und einflussreichsten Ikonen der amerikanischen Musikszene unter den Nagel zu reißen, kam es zu weitern Treffen. Die beiden wurden sich sympatisch und die sich entwickelnde Beziehung zueinander basierte auf einem gegenseitigen, weitgehend unausgesprochenem Gefühl von Seelenverwandschaft. Rubin sprach leise und hörte Musik mit geschlossenen Augen, als ob er in seinem Kopf große kosmische Berechnungen anstellte. Manche hielten seinen Gurustatus für übertrieben und affektiert und glaubten, er interessierte sich mehr für seine Selbstfindung und die Außenwirkung die er damit erzielte, als für konkrete Ergebnisse. Doch Cash war angetan von seiner stillen, friedlichen, spirituellen Aura und von dem tiefen Selbstbewusstsein, das er ausstrahlte. Cash fragte Rubin sehr vorsichtig, was dieser gerne mit ihm machen würde. Rubin antwortete: Ich möchte, das du dass tust, was sich für die richtig anfühlt. Du brauchst keine Sänger und kein Orchester. Du musst einfach nur deine Gitarre nehmen und die Songs singen, die du singen willst. Das hatte noch niemand zu Johnny gesagt und es hörte sich ziemlich gut an, weil Cashs Integrität als Musiker unangetastet blieb und es war nach all den Hungerjahren eine Erleichterung zu erkennen, dass es in der Branche noch jemanden gab, der sich für die Arbeit und nicht für die Zahlen interessierte. Eine Biographie über zwei Männer, ihre Beziehung und ihre Arbeit, die durch die Reduzierung auf das Wesentliche sechs großartige Alben hervorbrachte, deren einzelne Entstehungsgeschichte hier sehr genau, manchmal vielleicht etwas zu detailverliebt erzählt wird. Gepaart mit Interviews teilnehmender Musiker, Familienmitgliedern und ander dem Cash Clan angehöriger Menschen zeigt es mal wieder, dass das Leben die besten Geschichten schreibt und die Guten nicht immer jung sterben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Auferstehung des Johnny Cash - Seine späten Jahre und die American Recordings

Die Auferstehung des Johnny Cash - Seine späten Jahre und die American Recordings

von Graeme Thomson

(1)
Buch (Taschenbuch)
19,95
+
=
Warte nicht auf bessre Zeiten

Warte nicht auf bessre Zeiten

von Wolf Biermann

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=

für

47,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen