Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Besteigung des Rum Doodle

(2)
Die Besteigung des Rum Doodle ist eine grandiose Bergsteigersatire aus den 50er Jahren, die niemals auf Deutsch erschienen ist. Das Buch genießt Kultstatus in Alpinistenkreisen und führte sogar dazu, dass ein ganzer Berg in der Antarktis "Rum Doodle" getauft wurde.
Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte einer Expedition, bei der so gut wie alles schief geht. Der Expeditionsleiter, ein ehrgeiziger und nicht zu beirrender Herr, ist mit der Zusammenstellung eines geeigneten Teams beauftragt. Er rekrutiert sieben sehr britische Gentlemen. Doch bald zeigt sich, dass keiner von ihnen seiner Aufgabe gewachsen ist. Der Navigator findet trotz Einsatz eines Kompasses nicht zum Ort der Vorbesprechung in London. Der Arzt ist ständig krank. Der Hauptkletterer leidet an Antriebslosigkeit. Die Qualitäten des Kochs spotten jeder Beschreibung. Der Übersetzer versteht die Sprache der Einheimischen nicht, und es werden 30 000 statt 3 000 Träger engagiert. Ein Missgeschick jagt das nächste und am Ende, na klar, haben sie den falschen Berg bestiegen.
Portrait
William E. Bowman (1911-1985) war Ingenieur und begeisterter Bergsteiger, der sein Hobby allerdings auf die Berge und Hügel Großbritanniens beschränkte. Er schrieb in seiner Freizeit leidenschaftlich gern, vor allem Bücher zur Relativitätstheorie, die leider nie veröffentlicht wurden.
Zitat
"Wunderbar. Rum Doodle ist für Bergsteiger, was Drei Männer in einem Boot für Wasserliebhaber ist oder Catch 22 für den Zweiten Weltkrieg." [Quelle: The Sunday Times ] "Diese leise, bissige Satire über eine englische Old-School-Expedition ist längst ein Kultbuch in Bergsteigerkreisen." [Quelle: The Guardian]
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783954030118
Verlag Rogner & Bernhard
Verkaufsrang 17.336
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44837148
    1000 Places To See Before You Die
    von Patricia Schultz
    eBook
    11,99
  • 36508715
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (8)
    eBook
    9,99
  • 38570923
    Wassermusik
    von T.C. Boyle
    (1)
    eBook
    11,99
  • 34797882
    Muscheln für Mutti
    von Christoph Dörr
    (3)
    eBook
    7,99
  • 15572409
    Glennkill
    von Leonie Swann
    (4)
    eBook
    7,99
  • 41089995
    Als Schisser um die Welt
    von Jan Kowalsky
    (1)
    eBook
    7,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 42498465
    Der Wintertransfer
    von Philip Kerr
    (1)
    eBook
    11,99
  • 32107143
    Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers
    von Bernhard Hoëcker
    (2)
    eBook
    9,99
  • 32221659
    Reif für die Insel
    von Bill Bryson
    eBook
    7,99
  • 30795568
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    eBook
    7,99
  • 34291091
    Auf dem Jakobsweg
    von Paulo Coelho
    eBook
    8,99
  • 20423384
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (17)
    eBook
    8,99
  • 39400389
    Die scheußlichsten Länder der Welt
    von Favell Lee Mortimer
    eBook
    9,99
  • 32457672
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (28)
    eBook
    8,49
  • 39364935
    Sturmvogel
    von Conn Iggulden
    (3)
    eBook
    8,99
  • 25960627
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (7)
    eBook
    9,99
  • 32701366
    Der beste Tag meines Lebens
    von Ashley Miller
    (8)
    eBook
    8,99
  • 25294843
    Jagdopfer
    von C.J. Box
    eBook
    7,99
  • 41548470
    Auf den Hengst gekommen
    von Andrea Volk
    (1)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unglaublich witzig!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Trockener geht es wohl kaum. Die Story ist schnell erzählt: Einige englische Gentlemen beschließen eine Expedition auf den Rum Doodle, den höchsten Berg der Welt. Gesagt getan. Schade bloß, dass der Führer sich ständig verläuft, der Arzt ständig krank ist und der Chef des Ganzen eine arge Nervensäge. Ein köstlicher Spaß, Trockener geht es wohl kaum. Die Story ist schnell erzählt: Einige englische Gentlemen beschließen eine Expedition auf den Rum Doodle, den höchsten Berg der Welt. Gesagt getan. Schade bloß, dass der Führer sich ständig verläuft, der Arzt ständig krank ist und der Chef des Ganzen eine arge Nervensäge. Ein köstlicher Spaß,

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Witzig, sarkastisch und zum Brüllen komisch. Eine Expeditionssatire, die ihresgleichen sucht. Besser nicht in der Öffentlichkeit lesen. Kann zu unkontrollierten Lachanfällen fügren Witzig, sarkastisch und zum Brüllen komisch. Eine Expeditionssatire, die ihresgleichen sucht. Besser nicht in der Öffentlichkeit lesen. Kann zu unkontrollierten Lachanfällen fügren

Heike Heinlein, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Kann wirklich alles schief gehen? Es kann!
Und der Leser darf sich bei dieser Lektüre vor Lachen auf die Schenkel klopfen.
Köstlich!
Kann wirklich alles schief gehen? Es kann!
Und der Leser darf sich bei dieser Lektüre vor Lachen auf die Schenkel klopfen.
Köstlich!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine brüllend komische Parodie auf die Forscherberichte aus Opas Zeiten. Herrlich kurzweilig und komplett ohne Sinn oder Moral. Eine brüllend komische Parodie auf die Forscherberichte aus Opas Zeiten. Herrlich kurzweilig und komplett ohne Sinn oder Moral.

M. Heinrich, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Mit herzerfrischendem Humor nimmt uns der Autor mit auf eine fiktive Expedition. Ein sehr gelungener Abenteuerroman der etwas anderen Art. Mit herzerfrischendem Humor nimmt uns der Autor mit auf eine fiktive Expedition. Ein sehr gelungener Abenteuerroman der etwas anderen Art.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die unfähigsten Mitglieder einer Expedition am Ende der Welt. Aber sie schlagen sich durch. Nur, am Schluss haben sie den falschen Berg bezwungen. Einfach großartig. Die unfähigsten Mitglieder einer Expedition am Ende der Welt. Aber sie schlagen sich durch. Nur, am Schluss haben sie den falschen Berg bezwungen. Einfach großartig.

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Geistreiche Bergsteiger Komödie mit wirklich sehr schwarzem britischem Humor! Einfach erstklassig! Geistreiche Bergsteiger Komödie mit wirklich sehr schwarzem britischem Humor! Einfach erstklassig!

„Britisch-Schräger geht's kaum“

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Sechs Briten wollen den höchsten Berg der Welt besteigen, den Rum Doodle. Die Expedition schliddert bereits in der Planung von einem Missgeschick ins nächste, ihre Teilnehmer überbieten sich in Inkompetenz.

Die von Bill Bryson wiederentdeckte Satire ist ein Juwel, das wie „Drei Männer in einem Boot“ britische Verschrobenheit und
Sechs Briten wollen den höchsten Berg der Welt besteigen, den Rum Doodle. Die Expedition schliddert bereits in der Planung von einem Missgeschick ins nächste, ihre Teilnehmer überbieten sich in Inkompetenz.

Die von Bill Bryson wiederentdeckte Satire ist ein Juwel, das wie „Drei Männer in einem Boot“ britische Verschrobenheit und vermeintliche Perfektion gekonnt auf den Punkt bringt – nur eben in Sachen Bergsteigen. Bryson selbst meint: „Das lustigste Buch, das Sie jemals lesen werden.“

„Monty Python meets Reinhold Messner“

Markus Book, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Mit Bergsteigen habe ich eigentlich nichts am Hut, aber "Die Besteigung des Rum Doodle" ist wirklich eines der witzigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Bereits in den 50er Jahren geschrieben, gilt das Werk in der Szene mittlerweile als Kultbuch (Sogar ein Berg in der Antarktis wurde nach ihm benannt.), und ist nun in einer schönen Mit Bergsteigen habe ich eigentlich nichts am Hut, aber "Die Besteigung des Rum Doodle" ist wirklich eines der witzigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Bereits in den 50er Jahren geschrieben, gilt das Werk in der Szene mittlerweile als Kultbuch (Sogar ein Berg in der Antarktis wurde nach ihm benannt.), und ist nun in einer schönen Neuauflage erhältlich.
Erzählt wird von einer britischen Expedition zum höchsten Berg der Welt: dem Rum Doodle eben. Nur leider geht bei der Besteigung so ziemlich alles schief, was man sich vorstellen kann: Funkfachmann und Pfadfinder Humphrey Jungle findet nicht mal den Weg zur Einsatzbesprechung, der Expeditionsarzt Ridley Prone ist ständig krank, Diplomat und Linguist Lancelot Constant engagiert aufgrund von sprachlichen "Unklarheiten" versehntlich 30.000 statt 3.000 Träger... Aber durch solche Unannehmlichkeiten lässt sich ein echter, britischer Gentleman natürlich noch lange nicht ins Bockshorn jagen.
Wer mal wieder so richtig lachen möchte, liegt mit dieser genialen, konsequenten, britischen Satire goldrichtig!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Amüsantes und abwechslungsreiches Buch über die Besteigung des Rum Doodle - lesenswert! Amüsantes und abwechslungsreiches Buch über die Besteigung des Rum Doodle - lesenswert!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Kult in Bergsteigerkreisen. Eine Expedition, bei der wirklich alles schief geht. Groteske Figuren satt. Very british. Kult in Bergsteigerkreisen. Eine Expedition, bei der wirklich alles schief geht. Groteske Figuren satt. Very british.

„Old-School-Expedition“

Silke Walther, Thalia-Buchhandlung Radebeul

Dieses Buch ist ein passendes Geschenk für Freunde des Bergsports, sowie Leser von Expeditionsberichten, mit viel Sinn für britischen Humor.
Wenn vor allem Bill Bryson mehrere Seiten dem Vorwort gewidmet hat und auf interessante Weise erklärt, warum ein 1956 wenig beachtetes Buch mittlerweile zum lustigsten Buch , von dem die Leute
Dieses Buch ist ein passendes Geschenk für Freunde des Bergsports, sowie Leser von Expeditionsberichten, mit viel Sinn für britischen Humor.
Wenn vor allem Bill Bryson mehrere Seiten dem Vorwort gewidmet hat und auf interessante Weise erklärt, warum ein 1956 wenig beachtetes Buch mittlerweile zum lustigsten Buch , von dem die Leute nie etwas gehört hatten berichtet, dann kann man sich nur eine geeignete Leseposition suchen, um sich im Geiste auf die Besteigung des Rum Doodle einzulassen. Mit einer gehörigen Portion Humor, natürlich.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Eine aberwitzige Expedition,bei der einiges schief geht und mit einer Menge britischen Humor.Für alle Fans von lustigen Reiseberichten! Eine aberwitzige Expedition,bei der einiges schief geht und mit einer Menge britischen Humor.Für alle Fans von lustigen Reiseberichten!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25960627
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (7)
    eBook
    9,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 30193830
    Reise um die Erde in 80 Tagen
    von Jules Verne
    eBook
    3,99
  • 30795568
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    eBook
    7,99
  • 11398164
    Die Welt ist nicht immer Freitag
    von Horst Evers
    (12)
    Buch
    8,99
  • 32221635
    Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
    von Bill Bryson
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43430710
    Schrecklich amüsant
    von David Foster Wallace
    eBook
    7,99
  • 39400389
    Die scheußlichsten Länder der Welt
    von Favell Lee Mortimer
    eBook
    9,99
  • 38296002
    In 80 Tagen um die Welt
    von Jules Verne
    eBook
    1,99
  • 30701581
    Die Verschwörung der Idioten
    von John K. Toole
    eBook
    9,99
  • 45364106
    Falsch reisen
    von Martin Amanshauser
    eBook
    13,99
  • 42127890
    Die Letzten werden die Ärzte sein
    von Horst Evers
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Schräges Kultbuch
von Helga Rom aus Innsbruck am 31.05.2013

Angeblich ist dies das Buch, das als Lektüre bei Expeditionen mit darf. Es ist eine Persiflage auf den Alpintourismus und schildert eine Expedition auf den Rum Doodle, einem fiktiven Gipfel in einem exotischen Land. Die Expeditionsteilnehmer sind skurrile Typen. Darunter ein Naturwissenschaftler, der den Schmelzpunkt von Eis berechnen will... Angeblich ist dies das Buch, das als Lektüre bei Expeditionen mit darf. Es ist eine Persiflage auf den Alpintourismus und schildert eine Expedition auf den Rum Doodle, einem fiktiven Gipfel in einem exotischen Land. Die Expeditionsteilnehmer sind skurrile Typen. Darunter ein Naturwissenschaftler, der den Schmelzpunkt von Eis berechnen will und ein Expeditionsleiter, der den ganzen Tross schlussendlich auf den falschen Berg führt. Schräge Geschichte für LeserInnen mit Humor!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bergerklimmung, auf britische Art
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

im Grunde genommen ist es höchst bedauerlich, dass dieses bereits 1956 erschienen Buch nicht von Monty Python verfilmt wurde. Jede Seite bettelt darum. Wie auch immer, es ist ziemlich eines der schrägsten Werke der Expeditionsliteratur, angefangen vom Chef, welchem das Wort Menschenkenntnis fremd ist, bis hin zum ständig kranken... im Grunde genommen ist es höchst bedauerlich, dass dieses bereits 1956 erschienen Buch nicht von Monty Python verfilmt wurde. Jede Seite bettelt darum. Wie auch immer, es ist ziemlich eines der schrägsten Werke der Expeditionsliteratur, angefangen vom Chef, welchem das Wort Menschenkenntnis fremd ist, bis hin zum ständig kranken Expeditionsarzt, sowie der Suche nach mysteriösen nicht auffindbaren Basislagern, der britische Humor kommt nicht zu kurz, und das Zwerchfell bleibt in Bewegung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
selten so gelacht...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

eine Gruppe englischer Bergsteiger macht sich auf, den höchsten Berg der Welt, den Rum Doodle zu besteigen. Die Crew, die unter anderen aus einem Navigator ohne jegliche Orientierung besteht, hat während der Expedition mit diversen Schwierigkeiten zu kämpfen. So warten zum Beispiel aufgrund eines Fehlers des Übersetzers statt 3000... eine Gruppe englischer Bergsteiger macht sich auf, den höchsten Berg der Welt, den Rum Doodle zu besteigen. Die Crew, die unter anderen aus einem Navigator ohne jegliche Orientierung besteht, hat während der Expedition mit diversen Schwierigkeiten zu kämpfen. So warten zum Beispiel aufgrund eines Fehlers des Übersetzers statt 3000 Träger 30000 Träger auf die Ankunft der Bergsteiger, der Koch verdirbt ihnen regelmäßig den Magen und eine Gletscherspalte wird zur Lokation einer Champagner-Party. Eine wunderbar komische Bergsteiger-Satire, zum Tränenlachen, voll mit RunningGags. Wenn vorhanden, gäbs noch zwei Extra-Sterne für Humor und Witz...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Britischer Humor at its best!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das lustigste Buch, das ich je gelesen habe. Eine Bergsteigersatire nach bestem britischen Humor. Schräg, albern und ein Riesenspaß. Ein völlig verkorkstes britisches Bergsteigerteam versucht den höchsten Berg der Welt, den Rum Doodle, zu besteigen. Mit von der Partie der hypochondrische, stets kranke Teamarzt, der Bergführer, der stets verloren geht,... Das lustigste Buch, das ich je gelesen habe. Eine Bergsteigersatire nach bestem britischen Humor. Schräg, albern und ein Riesenspaß. Ein völlig verkorkstes britisches Bergsteigerteam versucht den höchsten Berg der Welt, den Rum Doodle, zu besteigen. Mit von der Partie der hypochondrische, stets kranke Teamarzt, der Bergführer, der stets verloren geht, der Dolmetscher, der durch seine Auslegung der Eingeborenendialekte für Unruhen und Aufstände unter den Trägern sorgt, der Koch der nicht kochen kann. Aber zum Glück haben die Briten genug Champagner mit, da kann schon das eine oder andere Missgeschick passieren. Ich liebe dieses Buch einfach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Rumdodeln......"
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein seltsames Gespann von Männern bricht zur Eroberung des Rum Doodle auf: „Ich ernährte mich von Magentabletten, von denen ich Kopfschmerzen bekam. Durch Zufall entdeckte ich, dass es meine Magenschmerzen linderte, wenn ich die Gletschercreme von meinem Gesicht ableckte. Unglücklicherweise bekam ich davon Sonnenbrand und meine Zunge fror ein.... Ein seltsames Gespann von Männern bricht zur Eroberung des Rum Doodle auf: „Ich ernährte mich von Magentabletten, von denen ich Kopfschmerzen bekam. Durch Zufall entdeckte ich, dass es meine Magenschmerzen linderte, wenn ich die Gletschercreme von meinem Gesicht ableckte. Unglücklicherweise bekam ich davon Sonnenbrand und meine Zunge fror ein. Als ich meine Zunge in die Mundhöhle zurückzog, um sie aufzutauen, bekam ich Zahnschmerzen…….“ Erst durch die Einleitung von Bill Bryson erfuhr ich, dass das Buch 1956 erschienen ist und der Verfasser ein unscheinbarer Bauingenieur war, der Großbritannien kaum verlassen und sich nie an der Begehung einer größeren Erhebung als dem Sca Fell Pike im Lake District versucht hatte. Die deutschsprachige Ausgabe dieses Titels erschien erst 2013! Eine äußerst lustige Bergsteigergeschichte von Pleiten, Pech und Pannen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
very britisch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Geschichten über die Besteigung eines Berges sind meistens abenteuerlich und mit viel Gefahren verbunden. Diese Geschichte allerdings ist vollgespickt mit sehr schrägem englichen Humor. Der Arzt der Expedition ist derjenige, der meist die schlimmsten Krankheiten selber hat und diese gerne mit Champagner bekämpft. Derjenige, der der gesamten Expidition... Geschichten über die Besteigung eines Berges sind meistens abenteuerlich und mit viel Gefahren verbunden. Diese Geschichte allerdings ist vollgespickt mit sehr schrägem englichen Humor. Der Arzt der Expedition ist derjenige, der meist die schlimmsten Krankheiten selber hat und diese gerne mit Champagner bekämpft. Derjenige, der der gesamten Expidition den Weg weisen soll, verläuft sich ständig und steht so nicht zur Verfügung. Die Träger der Truppe sind auch sehr speziell und haben äußerst merkwürdige Rituale. Ob die Herausforderung bewältigt wird? Das sollte jeder, der auf speziellen britischen Humor steht selber herausfinden. Gelesen wird das Hörbuch von Jürgen von der Lippe, der dies sehr amüsant erzählt und sehr empfehlenswert ist. "

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Besteigung des Rum Doodle

Die Besteigung des Rum Doodle

von William E. Bowman

(2)
eBook
8,99
+
=
Ultima

Ultima

von Stephen Baxter

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen