Thalia.de

Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit

Band 2

(16)
Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und ihr Freund Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt ...
Portrait

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 17.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48062-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 188/119/34 mm
Gewicht 419
Originaltitel Insurgent
Verkaufsrang 4.142
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (27)
    Buch
    9,99
  • 39188344
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (8)
    Buch
    9,99
  • 42435966
    Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44253360
    Die Bestimmung - Fours Geschichte
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40974095
    Tödliche Wahrheit / Die Bestimmung Trilogie Bd.2
    von Veronica Roth
    Buch
    9,99
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    39,99
  • 43784423
    Wer die Nachtigall stört ...
    von Harper Lee
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35146968
    Die Bestimmung / Die Bestimmung Trilogie Bd.1
    von Veronica Roth
    (25)
    Buch
    9,99
  • 32724602
    Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (21)
    Buch
    17,99
  • 45243924
    Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
    von Veronica Roth
    Buch
    9,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (17)
    Buch
    9,99
  • 37401597
    Legend 01 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (7)
    Buch
    9,95
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 37822450
    Die Bestimmung 03 - Letzte Entscheidung
    von Veronica Roth
    (28)
    Buch
    17,99
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (8)
    Buch
    18,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 31958174
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (1)
    Buch
    12,00
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (55)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Fast noch besser als Band 3“

Claudia Kolepka, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Geniale Fortsetzung, die genauso von der ersten bis zur letzten Seite fesselt wie der erste Teil! Ich freue mich schon auf den letzten Band! Geniale Fortsetzung, die genauso von der ersten bis zur letzten Seite fesselt wie der erste Teil! Ich freue mich schon auf den letzten Band!

„Suchtfaktor!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Wäre bei mir nicht schon nach dem ersten Teil der Trilogie absoluter Fan der Reihe gewesen wäre, spätestens nach dem zweiten wäre ich einer geworden!
Spannungsgeladener, actionreicher, emotionaler noch als der erste Teil. Da bekommt man richtig Lust und Fieber nach dem Finale.
Wäre bei mir nicht schon nach dem ersten Teil der Trilogie absoluter Fan der Reihe gewesen wäre, spätestens nach dem zweiten wäre ich einer geworden!
Spannungsgeladener, actionreicher, emotionaler noch als der erste Teil. Da bekommt man richtig Lust und Fieber nach dem Finale.

„Tris, die II.“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Definitiv schneller getacktet als der erste Teil, war auch die Fortsetzung der "Bestimmung"s-Reihe ein echter Pageturner.Da der letzte Teil auf deutsch noch nicht erhältlich ist, müsste ich mir jetzt wohl im Oktober das Ende auf englisch ("Allegiant")gönnen, denn die Spannung wurde gut durchgehalten und ich möchte unbedingt wissen, Definitiv schneller getacktet als der erste Teil, war auch die Fortsetzung der "Bestimmung"s-Reihe ein echter Pageturner.Da der letzte Teil auf deutsch noch nicht erhältlich ist, müsste ich mir jetzt wohl im Oktober das Ende auf englisch ("Allegiant")gönnen, denn die Spannung wurde gut durchgehalten und ich möchte unbedingt wissen, wie die Story um Tris und Tobias endet. Hier ist als Leser einfach mit Teil 2 einzusteigen ,übrigens nicht so wirklich ratsam, zuviel an Wissen um die "Fraktionen", die Simulationen, die ferngesteuerte Attentäter aus Menschen machen können und die vielfältigen (Liebes u.Freundschafts-) Beziehungen der Protagonisten untereinander sind sonst doch etwas verwirrend. Trotzdem kann ich diese spannende Dystopie über ein Chicago der Zukunft, in der die Menschen ganz anders leben als wir,aus Überzeugung klar emfpehlen ! Achtung, kl.Spoiler:Anscheinend werden die "Fraktionen", für die sich die Jugendlichen entscheiden müssen, von ihren Anführern belogen ,denn es gibt einen "Zaun", hinter dem noch nie jemand war und eine Bestimmung für sie alle, deren Bedeutung die "Altruan" den anderen Fraktionen und auch den Fraktionslosen, den Rebellen, aufdecken wollten und dieses Vorhaben mit ihrem Tod bezahlen mussten, also , da wird man schon sehr neugierig auf den Abschlussband.Ganz abgesehen davon, das auch die Weiterentwicklung von Tris (Beatrice) und Four (Tobias) für Spannung sorgt, denn beide haben gefährliche Geheimnisse voreinander und auf Dauer lässt sich die Wahrheit nicht länger verdrängen.
Also, wer Action, Dramatik und einen guten Schuss Liebe schätzt sollte sich "Die Bestimmung" gönnen, beide Teile lohnen sich definitiv und die Verfilmung für 2014 steht auch schon in den Startlöchern ("Panem" lässt grüßen)......

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die superspannende Fortsetzung um die Unbestimmte Tris! Die superspannende Fortsetzung um die Unbestimmte Tris!

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Rasante Fortsetzung und ein unbedingtes Muss für alle, die schon Band 1 gefesselt und mitgerissen hat! Rasante Fortsetzung und ein unbedingtes Muss für alle, die schon Band 1 gefesselt und mitgerissen hat!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Es geht hochspannend und temporeich weiter! Es gibt Kriege zwischen den Fraktionen und die Unbestimmten werden gejagt wie nie zuvor! Ein Must-have für Dystopie-Fans! Es geht hochspannend und temporeich weiter! Es gibt Kriege zwischen den Fraktionen und die Unbestimmten werden gejagt wie nie zuvor! Ein Must-have für Dystopie-Fans!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Noch spannender und fesselnder als der erste Band! Trotz weiblicher Hauptfigur ist diese Reihe auch für Jungs sehr attraktiv. Viel Action und eine packende Handlung! Klasse! Noch spannender und fesselnder als der erste Band! Trotz weiblicher Hauptfigur ist diese Reihe auch für Jungs sehr attraktiv. Viel Action und eine packende Handlung! Klasse!

Die tolle Fortsetzung! Tris muss hier eine wichtige Entscheidung treffen. Packend wie Band 1! Die tolle Fortsetzung! Tris muss hier eine wichtige Entscheidung treffen. Packend wie Band 1!

Anna-Maria Beck, Thalia-Buchhandlung Fulda

Band zwei in einer schönen Ausgabe mit Cover vom Film! Klasse Dystopie! Band zwei in einer schönen Ausgabe mit Cover vom Film! Klasse Dystopie!

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Für alle Panem-Fans ein MUSS! Die Geschichte um Four und Trish geht weiter und bleibt so rasant und spannend wie zuvor. Für alle Panem-Fans ein MUSS! Die Geschichte um Four und Trish geht weiter und bleibt so rasant und spannend wie zuvor.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Höchstspannend geht es weiter- keine Verschnaufpause für Tris. Nicht so brutal wie "Tribute von Panem", aber genauso spannend. Höchstspannend geht es weiter- keine Verschnaufpause für Tris. Nicht so brutal wie "Tribute von Panem", aber genauso spannend.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Großartiges Finale Großartiges Finale

„Unbedingt lesen!“

Milana Biwer, Thalia-Buchhandlung Trier

Wahnsinn! Es ist immer wieder schön festzustellen, welch fesselnde Wirkung ein bestimmtes Buch ausüben kann. Schon vom ersten Band dieser Reihe bin ich begeistert. Gerade habe ich einen ganzen Tag mit dem zweiten Band verbracht. Ich musste einfach wissen, wie es mit Tris, Four und den Fraktionen weitergeht. Die Übersetzung und der Schreibstil Wahnsinn! Es ist immer wieder schön festzustellen, welch fesselnde Wirkung ein bestimmtes Buch ausüben kann. Schon vom ersten Band dieser Reihe bin ich begeistert. Gerade habe ich einen ganzen Tag mit dem zweiten Band verbracht. Ich musste einfach wissen, wie es mit Tris, Four und den Fraktionen weitergeht. Die Übersetzung und der Schreibstil sind fantastisch.
Sehr schön finde ich die Darstellung der einzelnen Personen und ihrer Fraktionen.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

„Tödliche Wahrheit“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Nach dem Angriff der Ken auf die Altruan sind Tris und Four endlich vereint. Ihre Liebe steht allerdings unter keinem guten Stern. Ihre Welt steht vollkommen Kopf und den Fraktionen steht ein Krieg bevor. Tris und Four stecken mittendrin in der Aufstandsbewegung, aber auf welcher Seite stehen die beiden? Ihre Liebe wird auf eine harte Nach dem Angriff der Ken auf die Altruan sind Tris und Four endlich vereint. Ihre Liebe steht allerdings unter keinem guten Stern. Ihre Welt steht vollkommen Kopf und den Fraktionen steht ein Krieg bevor. Tris und Four stecken mittendrin in der Aufstandsbewegung, aber auf welcher Seite stehen die beiden? Ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt. Veronica Roth erzählt uns im zweiten Teil der „Bestimmung“ die spannende und herzzerreißende Geschichte der jungen Liebe. Tris muss sich bekennen und endgültig entscheiden, für was sie kämpfen will, auch wenn sie dafür ihre Liebsten hintergehen muss. Trifft sie die richtige Entscheidung und wie wird ihre Zukunft als Unbestimmte aussehen? Erfahren sie es und lesen sie es, ich kann es ihnen sehr empfehlen. Denn ich konnte einfach nicht genug von diesem Buch bekommen und warte nun auf den dritten Teil der Reihe.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Spannende Fortsetzung des ersten Teils der "Die Bestimmung"-Trilogie. Tris und Four erleben eine harte Zeit im Kampf um die Unabhängigkeit. Mit einem packenden und offenen Ende. Spannende Fortsetzung des ersten Teils der "Die Bestimmung"-Trilogie. Tris und Four erleben eine harte Zeit im Kampf um die Unabhängigkeit. Mit einem packenden und offenen Ende.

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Spannendes action Abenteuer! Spannendes action Abenteuer!

Sabrina Weihe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Die Fortsetzung knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Es ist spannend zu sehen, wie es mit Tris und ihrer Welt weitergeht. Die Fortsetzung knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Es ist spannend zu sehen, wie es mit Tris und ihrer Welt weitergeht.

Adrijana Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch der zweite Teil der Trilogie ist voller Spannung, Action und Gefühl. Man erlebt neue Abenteuer mit Tris und Four und geht mit ihnen durch alle Höhen und Tiefen. Auch der zweite Teil der Trilogie ist voller Spannung, Action und Gefühl. Man erlebt neue Abenteuer mit Tris und Four und geht mit ihnen durch alle Höhen und Tiefen.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Spannende Fortsetzung des ersten Teils, der das Fraktionssystem in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Kommt gefühlsmäßig aber nicht ganz an Band 1 heran. Spannende Fortsetzung des ersten Teils, der das Fraktionssystem in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Kommt gefühlsmäßig aber nicht ganz an Band 1 heran.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Der zweite Teil der Bestimmungs-Trilogie in der Filmausgabe. Die Handlung wurde gut umgesetzt auch wenn die Spannungskurve zwischenzeitlich etwas durchhängt. Der zweite Teil der Bestimmungs-Trilogie in der Filmausgabe. Die Handlung wurde gut umgesetzt auch wenn die Spannungskurve zwischenzeitlich etwas durchhängt.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Es geht rasant weiter mit Tris und Four. Die Gräben zwischen den Fraktionen werden immer tiefer, und wieder einmal muss geklärt werden auf welcher Seite sie stehen wollen. Es geht rasant weiter mit Tris und Four. Die Gräben zwischen den Fraktionen werden immer tiefer, und wieder einmal muss geklärt werden auf welcher Seite sie stehen wollen.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Auch im zweiten Teil der Trilogie geht es brisant weiter. Hab ich vor lauter Spannung in einem Rutsch durchgelesen. Richtig klasse. Auch im zweiten Teil der Trilogie geht es brisant weiter. Hab ich vor lauter Spannung in einem Rutsch durchgelesen. Richtig klasse.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Solider zweiter Band. Durchgehend spannend. Solider zweiter Band. Durchgehend spannend.

„Tris im Kampf um ihre Welt“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Endlich ist er da - Teil 2 der "Bestimmung" und man erfährt, wie es weitergeht im Kampf der Fraktionen, im Kampf um die Stadt und um die Vorherrschaft in den Köpfen der Menschen.
Und wieder muss sich Tris ihren Ängsten stellen, muss ihren Mut, ihren Lebenswillen & ihre Liebe nehmen, um dem Unausweichlichen eine logische und menschliche
Endlich ist er da - Teil 2 der "Bestimmung" und man erfährt, wie es weitergeht im Kampf der Fraktionen, im Kampf um die Stadt und um die Vorherrschaft in den Köpfen der Menschen.
Und wieder muss sich Tris ihren Ängsten stellen, muss ihren Mut, ihren Lebenswillen & ihre Liebe nehmen, um dem Unausweichlichen eine logische und menschliche Reaktion entgegenzusetzen.
Und steht am Ende von diesem Teil allein im "Auge des Sturm", der sich erheben muss, um die Prophezeiung zu erfüllen, die in Teil 3 zu erwarten ist.

Ein düsterer Band (viele Kämpfe, viele Tote...), der ähnlich wie Teil 1 mit einem "Schock" endet und hungrig macht auf Teil 3.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Düstere Fortsetzung, die mir nicht ganz so gut gefallen hat wie Teil 1. Liegt aber wohl an besagter Düsterheit. Ansonsten absolut lesenswert und ich freue mich auf das Finale! Düstere Fortsetzung, die mir nicht ganz so gut gefallen hat wie Teil 1. Liegt aber wohl an besagter Düsterheit. Ansonsten absolut lesenswert und ich freue mich auf das Finale!

„Nächster Teil“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Es geht weiter, nach diesem schrecklichen Kampf und den vielen Verlusten. Tris muss sich mit Four verstecken. Es ist toll weiter erzählt und endlich erfährt man auch mehr von den anderen Fraktionen, aber auch von den Fraktionslosen. Ein schöner zweiter Teil, der es aber nicht ganz aus dem Schatten des ersten schafft. Tortzdem lesen! Es geht weiter, nach diesem schrecklichen Kampf und den vielen Verlusten. Tris muss sich mit Four verstecken. Es ist toll weiter erzählt und endlich erfährt man auch mehr von den anderen Fraktionen, aber auch von den Fraktionslosen. Ein schöner zweiter Teil, der es aber nicht ganz aus dem Schatten des ersten schafft. Tortzdem lesen! Es gibt ja auch einen dirtten.

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Der Mittelteil zieht sich recht lange hin, trotzdem lohnt sich das Ende.
Leider war ich nach dem tollen ersten Teil ein wenig enttäuscht von diesem.
Der Mittelteil zieht sich recht lange hin, trotzdem lohnt sich das Ende.
Leider war ich nach dem tollen ersten Teil ein wenig enttäuscht von diesem.

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der erste Teil dieser Trilogie war großartig! Leider ist dieser etwas schwerfälliger. Viele Wendungen sind für mich vorhersehbar. Schade für das verschenkte Potenzial. Der erste Teil dieser Trilogie war großartig! Leider ist dieser etwas schwerfälliger. Viele Wendungen sind für mich vorhersehbar. Schade für das verschenkte Potenzial.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    18,95
  • 40165299
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (17)
    Buch
    9,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (13)
    Buch
    29,99
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    39,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    (7)
    Buch
    9,99
  • 40779267
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (41)
    Buch
    16,99
  • 35327650
    Cassia & Ky 02 - Die Flucht
    von Ally Condie
    (6)
    Buch
    9,99
  • 35149261
    Maze Runner - In der Brandwüste / Die Auserwählten Trilogie Bd.2
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    9,99
  • 35146968
    Die Bestimmung / Die Bestimmung Trilogie Bd.1
    von Veronica Roth
    (25)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
5
3
0
0

Unbestimmter Mittelteil
von NiWa aus Euratsfeld am 15.11.2014

Es handelt sich um den 2. Band der Divergent-Trilogie von Veronica Roth. Nach der Initiation ist Tris endlich eine Ferox, doch gerade da lösen sich die Fraktionen regelrecht auf. Die Ferox sind gespalten, die Altruan wurden niedergemetzelt, den Ken ist nicht zu trauen und die Candor mischen sich nicht ein.... Es handelt sich um den 2. Band der Divergent-Trilogie von Veronica Roth. Nach der Initiation ist Tris endlich eine Ferox, doch gerade da lösen sich die Fraktionen regelrecht auf. Die Ferox sind gespalten, die Altruan wurden niedergemetzelt, den Ken ist nicht zu trauen und die Candor mischen sich nicht ein. Zumindest nehmen die Amite Tris? Gruppe auf, doch auch hier ist niemand in Sicherheit, denn der Krieg zwischen den Fraktionen beginnt. Mittelteile von Trilogien sind nie überragend, was auch für diesen hier gilt und trotzdem ist es eine passable Fortsetzung. Veronica Roth schickt die Fraktionen in den Bürgerkrieg, genauso wie ich ihn mir vorstelle. Sogar die Fraktionen spalten sich in Gruppen und Untergruppen, es wird verhandelt, es werden Zugeständnisse gemacht, man hintergeht sich gegenseitig und sprengt manches Bündnis mit Waffengewalt. Die Ungewissheit zwischen den Fraktionen wird sehr gut beschrieben, wer hilft zu wem, wie und warum? Die Unbestimmte Tris macht in diesem Teil ihrer Unbestimmtheit alle Ehre. Nicht nur, dass sie sich zwischen den Fraktionen hin- und hergerissen fühlt, auch ihr Charakter kann sich nicht entscheiden und der Leser ist den unbestimmten Launen einer 16jährigen ausgesetzt: ?Manchmal bestehst du darauf, dass du kein kleines Mädchen mehr bist, dann wiederum behauptest du das Gegenteil. Ich wüsste wirklich gern, wie du dich selbst siehst. Bist du das eine oder das andere? Oder beides? Oder keines von beiden?? (S. 238) Manchmal sind die Avancen dieser 16jährigen nur mit Anstrengung zu ertragen, wirken jedoch sehr authentisch und dem Alter entsprechend. Nervenaufreibend war aber vor allem Tris? Beziehung zu Tobias, die mir zu stark in den Vordergrund gerutscht ist und auf die ausschweifenden Beschreibungen von Tobias? äußerlichem Erscheinungsbild hätte ich gern verzichtet. Weiters soll ein stilistischer Makel nicht unerwähnt bleiben. Ich habe noch nie so häufig von T-Shirts bzw. vom Saum eines T-Shirts gelesen. Auf jeder gefühlten zweiten Seite hat sich jemand den Saum seines T-Shirts gekrallt, die schwitzenden Hände daran abgewischt oder ihn halt nur gerichtet. Nach einiger Zeit habe ich mir immer gedacht, bitte lasse den Saum vom T-Shirt einfach nur den Saum des T-Shirts sein ? Am 1. Teil habe ich kritisiert, dass man zu wenig über die Hintergründe der Fraktionen erfährt. Ich gebe zu, da war ich etwas vorschnell, weil in diesem Band einige Geheimnisse enthüllt werden und damit die Leselust für den Abschluss der Trilogie geschürt wird. Im Großen und Ganzen ist ?Tödliche Wahrheit? ein typischer Mittelteil mit Luft nach oben, den ich als guten Übergang zu Teil 3 ansehe. Die Divergent-Trilogie: Die Bestimmung Die Bestimmung. Tödliche Wahrheit Die Bestimmung. Letzte Entscheidung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Fesselnd!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 02.02.2016

Ich muss vorab sagen,dass ich vorher den Film dazu gesehen habe. Daher vergleiche ich das Buch ständig mit dem Film. Im Grundprinzip sind sie gleich,aber sonst sind sie komplett verschieden. Das Buch aber finde ich immernoch besser. Die Geschichte ist da einfach fesselnder. Ich kann es jedem empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension
von einer Kundin/einem Kunden aus Schmölln-Putzkau am 15.07.2015

Die Bestimmung-Tödliche Wahrheit (Insurrgent), die Fortsetzung von Die Bestimmung Divergent. Zum 1. Buch muss man kurz sagen: HAMMER. Der erste Teil der Trilogie ist das beste Buch dass ich bisher gelesen habe. Demnach hoch waren die Erwartungen an den zweiten Teil. Leider wurden diese nicht 100 prozentig erfüllt, trotzdem... Die Bestimmung-Tödliche Wahrheit (Insurrgent), die Fortsetzung von Die Bestimmung Divergent. Zum 1. Buch muss man kurz sagen: HAMMER. Der erste Teil der Trilogie ist das beste Buch dass ich bisher gelesen habe. Demnach hoch waren die Erwartungen an den zweiten Teil. Leider wurden diese nicht 100 prozentig erfüllt, trotzdem ist das Buch lesenswert. Ich empfehle es, nachdem man den ersten Teil gelesen hat, auf jeden Fall zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unterhaltsame und komplexe Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.08.2014

Nachdem ich den ersten teil der Trilogie regelrecht verschlungen habe, waren meine Erwartungen an die Fortsetzung dementsprechend hoch und wurden gut erfüllt! Spannende Erzählung, gut durchdachter Hintergrund mit ein bisschen Romantik! Herrlich! Nur zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.08.2014

Seit langem wieder ein großartiges Lesevergnügen!!! Bereits der erste Teil hat mich völlig in den Bann gezogen, der zweite hält dem hohen Level erfolgreich stand. Die Triologie erinnert etwas an die Tribute von Panem, nur um sehr viele Klassen besser. Gut durchdachte Handlung ohne unbeantwortete Fragen, authentische Charaktere, detailierte Erzählungen und... Seit langem wieder ein großartiges Lesevergnügen!!! Bereits der erste Teil hat mich völlig in den Bann gezogen, der zweite hält dem hohen Level erfolgreich stand. Die Triologie erinnert etwas an die Tribute von Panem, nur um sehr viele Klassen besser. Gut durchdachte Handlung ohne unbeantwortete Fragen, authentische Charaktere, detailierte Erzählungen und durchgängige Spannung mit einigen Überraschungen. Die Autorin Veronica Roth schafft es mit ihrem Schreibstil den Leser in eine andere Welt mitzunehmen, mit den Charakteren mitzuleben und mitzufühlen. Einfach nur empfehlenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tödliche Wahrheit
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2014

LeserInnen denen der erste Teil von „Die Bestimmung“ gefallen hat, werden von dem Nachfolger „Tödliche Wahrheit“ nicht enttäuscht. Veronica Roth schließt direkt an den ersten Teil an, deswegen ist es ratsam in der Reihenfolge zu lesen. Beatrice hat ihre Fraktion gewählt und Freunde sowie Anschluss gefunden. Doch die beinahe... LeserInnen denen der erste Teil von „Die Bestimmung“ gefallen hat, werden von dem Nachfolger „Tödliche Wahrheit“ nicht enttäuscht. Veronica Roth schließt direkt an den ersten Teil an, deswegen ist es ratsam in der Reihenfolge zu lesen. Beatrice hat ihre Fraktion gewählt und Freunde sowie Anschluss gefunden. Doch die beinahe heile Welt besteht nur für kurze Zeit- Krieg und Streit der Fraktionen ist eine große Herausforderung für die junge Beatrice und ihre Gemeinschaft. Der zweite Teil hat mir persönlich sehr gut gefallen und macht Lust auf den dritten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 2
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2014

Dieser Teil knüpft so ziemlich genau an das Ende des ersten Teils an. Ich empfehle unbedingt den ersten Teil vorher zu lesen, da es sonst schwierig werden könnte! Ich war sehr gefesselt von dieser Geschichte. Bin schon sehr auf den Kinofilm von Teil eins gespannt! Und freue mich... Dieser Teil knüpft so ziemlich genau an das Ende des ersten Teils an. Ich empfehle unbedingt den ersten Teil vorher zu lesen, da es sonst schwierig werden könnte! Ich war sehr gefesselt von dieser Geschichte. Bin schon sehr auf den Kinofilm von Teil eins gespannt! Und freue mich schon sehr auf den dritten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Bestimmung 2 <3
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2014

Ich finde es ist eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Bei meiner Persönlichen "Rangliste" steht es ganz klar auf Platz 1. In der Mitte des Buches eine Pause machen? - Unmöglich... Positiv: + Idee + Charaktere + Schreibstil Negativ: Meiner Meinung nach gibt es nichts Negatives :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Den Atem anhalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedel am 27.09.2014

Nachdem ich den ersten Band ganz gut, aber nicht herausragend fand, wollte ich wissen wie die Geschichte um Tris weitergeht. Und was soll ich sagen: Ich war gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite und hatte "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" in zwei Tagen durch. Von der ersten... Nachdem ich den ersten Band ganz gut, aber nicht herausragend fand, wollte ich wissen wie die Geschichte um Tris weitergeht. Und was soll ich sagen: Ich war gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite und hatte "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" in zwei Tagen durch. Von der ersten Seite an war ich sofort wieder drin im Geschehen, obwohl es schon eine Weile her war dass ich das erste Buch gelesen hatte. Vor allem als die Geschichte komplexer und actionreicher wurde habe ich stellenweise wirklich den Atem angehalten. Die Mischung aus Action und Liebesgeschichte war super und es gab für mich auch keine oder kaum Stellen, die zäh waren, wie ich es bei Band 1 empfunden habe. Das Ende machte noch mal richtig Lust auf den letzten Teil, ich wollte unbedingt wissen wie es denn jetzt ausgeht. Fazit: Wenn man einmal angefangen hat kommt man so schnell nicht mehr davon los. "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" war für mich der stärkste Teil der Trilogie und ist absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
solider 2. Teil der Trilogie
von Manja Teichner am 22.07.2014

Kurzbeschreibung: Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben... Kurzbeschreibung: Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und ihr Freund Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt ... (Quelle: Goldmann) Meine Meinung: Tris ist zusammen mit Four, Caleb, Markus und Peter zu dem Amite geflüchtet. Dort werden sie, wie noch andere Fraktionsflüchtlinge aufgenommen und können zur Ruhe kommen. Markus, Fours Vater, aber möchte unbedingt zurück in die Stadt. Tris kann ein Gespräch zwischen ihm und Johanna Reyes belauschen und bekommt so mit das weitaus mehr hinter dem Anschlag der Ken steckt als bisher vermutet. Als sie dies Fours erzählt glaubt ihr dieser aber nicht, die Beziehung der beiden bekommt erste Risse. Und auch die Fraktionen scheinen auseinanderzubrechen, was wiederum den Fraktionslosen zu Gute kommen könnte … Der dystopische Roman „Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit“ stammt von der Autorin Veronica Roth. Es ist der zweite Teil der Trilogie und es empfiehlt sich sehr den ersten Teil „Die Bestimmung“ vorher zu lesen. Die Charaktere im Buch sind soweit bereits gut bekannt aus Teil 1. Tris merkt man schon einen Wandel an. Doch im Vergleich zu Teil eins kam sie mir hier doch irgendwie schwächer und weinerlicher vor. Sie zweifelt sehr viel. Four/Tobias gefällt mir mittlerweile immer besser. Er kümmert sich um Tris, steht ihr bei. Mir gefiel auch das man ihn in diesem Teil besser kennenlernt, mehr über ihn erfährt. Er wirkt nicht mehr ganz so unnahbar wie noch im ersten Teil. Auch die Nebenfiguren haben mir wirklich gut gefallen. Sie passen zu ihren jeweiligen Fraktionen und man bekommt hier auch viele Hintergrundinformationen geliefert, die es einfacher machen ihnen zu folgen und sie zu verstehen. Der Schreibstil der Autorin ist, wie bereits im ersten Teil, gut zu lesen und flüssig. Sie beschreibt Szenen sehr anschaulich und vorstellbar. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Tris in der Ich-Perspektive. Man bekommt so erneut einen guten Einblick in ihre Gefühlswelt. Die Handlung knüpft nahtlos an Teil eins an. Es geht aber wesentlich düstere und auch brutaler zu. Man lernt die Fraktionen besser kennen und es geht sehr rasant zu und spannend zu. Nur manchmal hatte ich doch das Gefühl es wird vorhersehbar. Das fand ich etwas schade, denn die Grundidee ist noch immer sehr überzeugend. Das Ende kam überraschend und ist sehr offen gehalten. Es passt aber wirklich, gar keine Frage, gerade auch weil es ja noch einen dritten Teil gibt. Fazit: Zusammengefasst gesagt ist „Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit“ von Veronica Roth ein sehr solider zweiter Teil der dystopischen Trilogie. Die sich weiterentwickelnden Charaktere, der flüssig lesbare Stil und eine Handlung die düster und spannend aber auch leider streckenweise vorhersehbar war haben mir fesselnde Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Okay - her mit dem dritten Band!
von Elisabeth am 22.04.2014

Meine Empfehlung: wenn man sich das Buch kauft, gleich den dritten Band mitkaufen! Wenn man bei der letzten Zeile von "Tödliche Wahrheit" angekommen ist, kann man es nämlich nicht fassen, dass das Buch aufhört! Die Story wird jetzt erst so richtig interessant! Was man als Leser schon immer... Meine Empfehlung: wenn man sich das Buch kauft, gleich den dritten Band mitkaufen! Wenn man bei der letzten Zeile von "Tödliche Wahrheit" angekommen ist, kann man es nämlich nicht fassen, dass das Buch aufhört! Die Story wird jetzt erst so richtig interessant! Was man als Leser schon immer irgendwie geahnt hat - das der Zaun rund um die Stadt ja wohl einen Grund haben wird - wird nun zentrales Element der Erzählung. Und welche Rolle spielen die Amite!? Packend, Spannend, zahlreiche Wendungen: Die Bestimmung ist auf jeden Fall eine gelungene Buchreihe! Lesen lohnt sich :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gute Forstsetzung
von Sonja Wagener am 25.03.2014

Buchkritik: Zum Glück musste ich nicht lange auf Band 2 warten und ich musste auch sofort mit dem Lesen beginnen, um meine Neugier zu stillen. Der Titel passt wirklich hervorragend zu Band 2 denn es geht im Großen und Ganzen um die Wahrheit. Denn etwas versucht Jeanine unter allen Umständen... Buchkritik: Zum Glück musste ich nicht lange auf Band 2 warten und ich musste auch sofort mit dem Lesen beginnen, um meine Neugier zu stillen. Der Titel passt wirklich hervorragend zu Band 2 denn es geht im Großen und Ganzen um die Wahrheit. Denn etwas versucht Jeanine unter allen Umständen geheim zu halten. Ich muss sagen, dass ich die Fortsetzung wirklich gut und auch spannend fand. Allerdings fand ich es an der ein oder anderen etwas zu langwierig und manche Dinge haben sich auch öfter wiederholt. Die Spannung zwischen Tris und Four wird wirklich sehr gut dargestellt trotzdem fiel es mir schwer nachzuvollziehen warum sich Tris Four nicht anvertrauen konnte. Den Schmerz den sie wegen Will und ihren Eltern empfunden war sehr gut nachvollziehbar. Und das Ende war auch wirklich sehr überraschend. Insgesamt ist meiner Meinung nach der zweite Teil etwas lahmer als der erste, aber ich bin großer Hoffnung, dass der letzte Band der Trilogie ein absoluter Knaller wird. Fazit: Ganz klar, unbedingt lesen, aber vielleicht nicht mit ganz so großen Erwartungen an das Buch herangehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Überlebenskampf einer Unbestimmten
von Jenny Vogler am 09.11.2015

Der Kampf zwischen den Fraktionen stellt Beatrice Prior, geborene Altruan, gewählte Ferox vor ein großes Problem. Nicht nur die Tatsache, dass sie ihre Eltern verloren hat und ihr Bruder in die feindlichen Reihen wechselte, sondern vor allem ihre Liebe zu Tobias scheint unter den gegebenen Umständen unmöglich zu sein.... Der Kampf zwischen den Fraktionen stellt Beatrice Prior, geborene Altruan, gewählte Ferox vor ein großes Problem. Nicht nur die Tatsache, dass sie ihre Eltern verloren hat und ihr Bruder in die feindlichen Reihen wechselte, sondern vor allem ihre Liebe zu Tobias scheint unter den gegebenen Umständen unmöglich zu sein. Ständig steht sie unter Strom, ist gezwungen ihre Mitmenschen zu verraten und zu belügen, um den Gegner auszuschalten. Doch immer wieder scheitern ihre selbstlosen Versuche, Freunde werden zu Feinden und umgekehrt. Als Beatrice erkennt, dass ihr bisheriges Weltbild ein einziger Trugschluss ist, setzt sie alles auf eine Karte, um die Wahrheit herauszufinden und schließt sich gegen den Willen ihres Freundes dem feindlichen Lager an. Nachdem ich voller Begeisterung und innerhalb weniger Tage den ersten Band der Trilogie gelesen habe, waren meine positiven Erwartungen an Band 2 natürlich ziemlich hoch. Leider schafft es der Folgeroman nicht in die Liste meiner Favoriten, weil einfach viel zu viel fehlt. Zum einen verlagert sich die Handlung unschöner Weise auf ein chaotisches Kriegsfeld, zwischen Schutt und Asche, Menschen die wie Roboter agieren und einer verwüsteten Welt, versucht ein junges Mädchen zur Heldin zu werden. Zum anderen stagniert sowohl die begonnene Liebesgeschichte als auch die charakterlichen Weiterentwicklung der Protagonistin. Es gibt auf den knapp 500 Seiten des Buches zahlreiche Hänger, langweilige Episoden und ein mühsames Weiterhangeln im Verlauf. Deshalb ist dieses Jugendbuch alles andere als ein Pageturnen und hat ganze zwei Wochen Lesezeit in Anspruch genommen. Dennoch gelingt es der Autorin durch einen munteren, Ursachen erforschenden Schreibstil und einem geschickten Textaufbau den Leser zu erreichen, so dass es durchaus keine Zeitverschwendung ist, bis zum spannenden Finale weiterzulesen. Es bietet sich hier geradezu an, die Bände in chronologischer Reihenfolge aufzunehmen, damit sich die richtigen Verknüpfungen und Rückschlüsse ziehen lassen. Außerdem fehlt es Band 2 an einer eigenständigen Geschichte, die es separat zu erzählen lohnt. Fazit: Ein eher schwacher Folgeroman, ohne nennenswerte Höhen und Tiefen, den es sich nur zu lesen lohnt, wenn man sich für die Geschichte der Fraktionen interessiert und beabsichtigt auch den Abschlussroman der Trilogie kennenzulernen. Insgesamt vergebe ich 3 Sterne für ein durchschnittliches Werk im Bereich Jugendbuch/ Dystopie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Band 3
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2015

Das zweite Buch ist noch recht spannend, in dem dritten stecke ich gerade fest- fesselnd ist anders. Kann die komplette Trilogie nicht empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend von Anfang an
von Manolo aus Nürnberg am 22.10.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Wer 'Tribute von Panem' gut findet, der ist auch von dieser Reihe begeistert. Wichtig ist jedoch, dass mit dem ersten Teil begonnen wird, denn nur dann versteht man die 'Tödliche Wahrheit' auch und ist gefesselt von den Wendungen dieser Reihe. Das dritte Buch werde ich sicherlich auch noch lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Düster
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Der Aufstand hat begonnen und es herrscht Krieg zwischen den Fraktionen. Als die Unbestimmten angegriffen werden ist es Tris' Aufgabe sie zu retten. Spannend und düster geht der 2. Teil weiter. Es herrscht fast durchgehend eine etwas trübsinnige Stimmung, die aber immer wieder ein wenig aufgelockert werden kann. Auch die... Der Aufstand hat begonnen und es herrscht Krieg zwischen den Fraktionen. Als die Unbestimmten angegriffen werden ist es Tris' Aufgabe sie zu retten. Spannend und düster geht der 2. Teil weiter. Es herrscht fast durchgehend eine etwas trübsinnige Stimmung, die aber immer wieder ein wenig aufgelockert werden kann. Auch die Charaktere haben sich weiterentwickelt und sorgen somit wieder für jede Menge Spannung. Selbst der Schreibstil der Autorin scheint ernster geworden zu sein und passt sich optimal der düsteren Stimmung der Geschehnisse an. Besonders interessant ist der bessere Einblick in die Fraktionen und deren Funktionen. Durch all die vielen kleinen Details die sehr gut geschildert werden, ist vieles in der Geschichte nachvollziehbar und scheint absolut logisch zu sein. Auch Band 2 der Trilogie "Die Bestimmung" ist absolut gelungen und bereitet auf ein fulminantes Ende vor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 02.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Fraktionen zerfallen und man erfährt einiges über andere Fraktionen. Tris Welt steht auf dem Kopf es ist erst drei Tage her das sie Will getötet hat. Keiner weiß davon und Tris ist immer an ihre Seite und versucht ihr zu helfen. Doch jede Fraktion versucht die Oberhand zu... Die Fraktionen zerfallen und man erfährt einiges über andere Fraktionen. Tris Welt steht auf dem Kopf es ist erst drei Tage her das sie Will getötet hat. Keiner weiß davon und Tris ist immer an ihre Seite und versucht ihr zu helfen. Doch jede Fraktion versucht die Oberhand zu bekommen. Die Jagd auf die Unbestimmten hat begonnen. Dieses Buch ist eine Bewährungsprobe für Tris und Tobis. Endlich habe die beiden sich gefunden und dann werden sie großem Druck ausgesetzt. Beide können sich nur trauen, doch merkt man wie beide sich ändern. Durch das erlebte, die ungewisse Zukunft und den Geheimnissen die sich auch gegenseitig geheim halten. Die Spannung bleibt weiterhin immer greifbar und zieht einen immer mehr in ihren Bann. Wendungen die man kommen sieht und Wendungen die einen eiskalt erwischen. Ich kann es kaum erwarten das dritte und letzte Band zu lesen. Denn einige Andeutungen werden gemacht die mich wirklich neugierig machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Band 2 habe ich genau so schnell gelesen, wie den ersten, da ich einfach nicht abwarten konnte. Ich wollte wissen wie es weiter geht. Super spannend und voller Action!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Bestimmung - Teil 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 03.03.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich fand den 1. Teil der Reihe schon super und hab mir deshalb gleich den 2. Band geholt. Ich wurde nicht enttäuscht. Hab Teil 3 auch schon gelesen. Das Buch ist auch sehr gut obwohl ich das Ende enttäuschent und traurig finde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur grandios
von Jasmin Rickenberg aus Lemgo am 19.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Im zweiten Teil hat sich Veronica Roth spannungstechnisch noch gesteigert. Die Ereignisse überschlagen sich wirklich. Ein Teil der Ferox hat sich den Ken angeschlossen und macht Jagd auf die Unbestimmten. Der andere Teil hat erst einmal mit Tris und ihren Freunden Unterschlupf bei den Amite gefunden, doch das ist... Im zweiten Teil hat sich Veronica Roth spannungstechnisch noch gesteigert. Die Ereignisse überschlagen sich wirklich. Ein Teil der Ferox hat sich den Ken angeschlossen und macht Jagd auf die Unbestimmten. Der andere Teil hat erst einmal mit Tris und ihren Freunden Unterschlupf bei den Amite gefunden, doch das ist leider nicht von langer Dauer. Fours Mutter übernimmt die Führung über die Fraktionslosen und versucht die Fraktionen ein für alle Mal aufzulösen. Die Ken arbeiten an einem neuen besseren Serum um nun auch die Unbestimmten kontrollieren zu können. Und Tris beschließt sich für das Wohle derer, die ihr am Herzen liegen, zu opfern... Mir hat besonders gut gefallen, dass der zweite Teil nahtlos an den ersten anschließt. Und selbst, wenn ich den ersten Teil nicht direkt davor gelesen hätte, hätte ich so problemlos wieder in die Geschehnisse zurückgefunden. “Um mich herum fallen Menschen zu Boden. Meine Kameraden aus meiner Fraktion. Meine engsten Freunde. Alle fallen – entweder sind sie bereits tot oder sie sterben in diesem Moment -, während das ohrenbetäubende Knallen der Schüsse in meinen Ohren dröhnt.” Abgesehen von den Unbestimmten und den Fraktionslosen erfährt man auch wieder mehr über die Haupt- und Nebencharaktere und wie sie sich im Angesicht der Lage weiter entwickeln. Es entstehen erste Spannungen zwischen Tris und Four, denn beide haben mit einem traumatischem Erlebnis nach dem anderen zu kämpfen. Und trotzdem bleibt Tris stark und verliert den Weg nicht aus den Augen. Jemand, von dem ich es kaum erwartete, überraschte mich positiv, wohingegen jemand anderes mich maßlos enttäuschte… Da sich die Geschichte diesmal nicht nur hauptsächlich im Lager der Ferox abspielt, sondern man auch einiges über die anderen Fraktionen und Orte innerhalb der Stadt erfährt, habe ich die ganze Zeit gehofft, dass man schon etwas genaueres über die Welt außerhalb des Zaunes erfährt, aber das hat sich Veronica Roth wohlüberlegt für den dritten Teil aufgespart, um die Spannung auch wirklich bis zum letzten zu schüren. “Der Film ist zu Ende. Der Projektor wirft einen blauen Schein gegen die Wand. [...] Alle scheinen den Atem anzuhalten. Dann bricht das Geschrei los.” Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Alles ist so bildhaft beschrieben, dass ich alles andere um mich herum vergessen habe. Es spricht definitiv für die Reihe, dass ich alle Bände direkt hintereinander verschlinge und nicht erst zu etwas anderem wechsel! Der zweite Teil ist definitiv auch grausamer als der erste denn es sterben sehr viele Menschen und es gibt einige Konflikte und Kämpfe. Das Ende ist wirklich sehr sehr spannend und lässt viel Platz für Spekulationen. Ich empfehle den dritten Teil direkt griffbereit zu haben! Einfach nur grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit

Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit

von Veronica Roth

(16)
Buch
9,99
+
=
Die Bestimmung 03. Letzte Entscheidung

Die Bestimmung 03. Letzte Entscheidung

von Veronica Roth

(7)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen