Thalia.de

Die Braut, die sich nicht traut

(4)
Als Ike Graham (Richard Gere), ein berühmter New Yorker Zeitungskolumnist, wieder einmal weder Zeit noch Ideen für seine Kolumne hat, greift er dankbar die Geschichte der Kleinstadtschönheit Maggie Carpenter (Julia Roberts) auf: Deren Spezialität ist es, Männer regelmäßig vor dem Traualtar stehen zu lassen. Als ihm nach der zynischen Abrechnung eine Welle der Empörung entgegenschlägt, sucht er Beweise für seine These vom männermordenden Vamp - vor Ort. Maggie wiederum hat auch einen Plan - Rache. Und so kommt, was kommen muss: Missverständnisse, Vorwürfe, Intrigen. Und am Ende die Erkenntnis: Was sich neckt, das liebt sich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 11.07.2002
Regisseur Garry Marshall
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch)
EAN 4011846003632
Genre Komödie/Romanze
Studio Walt Disney
Originaltitel Runaway Bridge
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch)
Verkaufsrang 2.908
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18233862
    America`s Sweethearts
    (1)
    Film
    9,99
  • 1754079
    Erin Brockovich
    (5)
    Film
    9,99
  • 18167498
    Selbst ist die Braut
    (15)
    Film
    6,99
  • 31385341
    Wie werde ich ihn los in 10 Tagen
    (1)
    Film
    9,99
  • 26004646
    So spielt das Leben
    (15)
    Film
    5,99
  • 41565173
    Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen - Der Spielfilm
    Film
    9,99
  • 18227756
    Der große Bluff
    Film
    6,99
  • 37467198
    Die Hochzeit meines besten Freundes
    Film
    11,99
  • 11562514
    Ein Zwilling kommt selten allein
    (1)
    Film
    8,99
  • 25317066
    Notting Hill
    (2)
    Film
    12,99
  • 23663216
    Notting Hill
    (4)
    Film
    5,99
  • 6365024
    Terminator 2 - Tag der Abrechnung
    (1)
    Film
    9,99
  • 36333358
    Arthaus Retrospektive: Der Diener
    Film
    9,99
  • 41992874
    Die Bestimmung - Insurgent
    (6)
    Film
    7,99
  • 44599456
    Joy - Alles außer gewöhnlich
    Film
    9,99
  • 29346657
    Mona Lisas Lächeln - Neuauflage
    Film
    6,99
  • 41054151
    Ein gutes Jahr
    Film
    9,99
  • 16435826
    Pretty Woman
    (1)
    Film
    13,99
  • 44854334
    Das Tagebuch der Anne Frank
    (1)
    Film
    9,99
  • 39661387
    Monsieur Claude und seine Töchter
    (13)
    Film
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

wunderbar
von Blacky am 18.02.2010

Kurzbeschreibung Als Ike Graham (Richard Gere), ein berühmter New Yorker Zeitungskolumnist, wieder einmal weder Zeit noch Ideen für seine Kolumne hat, greift er dankbar die Geschichte der Kleinstadtschönheit Maggie Carpenter (Julia Roberts) auf: Deren Spezialität ist es, Männer regelmäßig vor dem Traualtar stehen zu lassen. Als ihm nach der zynischen... Kurzbeschreibung Als Ike Graham (Richard Gere), ein berühmter New Yorker Zeitungskolumnist, wieder einmal weder Zeit noch Ideen für seine Kolumne hat, greift er dankbar die Geschichte der Kleinstadtschönheit Maggie Carpenter (Julia Roberts) auf: Deren Spezialität ist es, Männer regelmäßig vor dem Traualtar stehen zu lassen. Als ihm nach der zynischen Abrechnung eine Welle der Empörung entgegenschlägt, sucht er Beweise für seine These vom männermordenden Vamp - vor Ort. Maggie wiederum hat auch einen Plan - Rache. Und so kommt, was kommen muss: Missverständnisse, Vorwürfe, Intrigen. Und am Ende die Erkenntnis: Was sich neckt, das liebt sich. Es ist immer wieder schön, sich diesen Film anzuschauen. Er hat zwar auch ein paar traurige Momente aber die lustigen Szenen überwiegen. Wenn man auch von Anfang an ahnt, wie sich die Geschichte entwickeln könnte (wunderbar gespielt, man hört es förmlich knistern) so ist es doch mehr als amüsant, den beiden Hauptdarstellern dabei zuzuschauen, wie sie ihren mehr als steinigen Weg meistern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nette Unterhaltung
von anja6670 am 14.05.2006

Kurzweiliger Film mit Traumbesetzung Julia Roberts und Richard Gere über eine junge Frau, die schon drei Männer vor dem Altar hat stehenlassen, und über einen Journalisten, der nicht locker lässt, mehr über diese ungewöhnliche Geschichte zu erfahren. Maggie Carpenter lebt in einer Kleinstadt und hat schon die verscheidensten als potentielle... Kurzweiliger Film mit Traumbesetzung Julia Roberts und Richard Gere über eine junge Frau, die schon drei Männer vor dem Altar hat stehenlassen, und über einen Journalisten, der nicht locker lässt, mehr über diese ungewöhnliche Geschichte zu erfahren. Maggie Carpenter lebt in einer Kleinstadt und hat schon die verscheidensten als potentielle Ehemänner von den Altar gebracht - nur um sie kurz vor Beginn der Zeremonie dort stehenzulassen. Reporter Ike Graham hört im fernen New York von der Geschichte und macht sich auf den Weg auf's Land, um das Geheimnis der "Runaway Bride" zu lüften. Dabei deckt er in vielen Gesprächen mit Maggie - die ihm anfangs ganz und gar abgeneisgt gegenübersteht - auf, wo ihr Problem liegt und "therapiert" sie schließlich auf seine Art und Weise ... schmacht! Für Fans von "Pretty Woman" und alle Freunde romantischer Komödien ein absolutes Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
nette Liebeskomödie
von LongGoneBy aus Wien am 14.12.2007

Maggie Carpenter lässt ihre zukünftigen Ehemänner immer vor dem Traualtar stehen und ergreift die Flucht - dies ist auf jeden Fall ein witziges Thema und so weit ich weiß auch noch nicht dagewesen. Gelungen ist auch die Besetzung, Richard Gere und Julia Roberts sind ein tolles Paar und... Maggie Carpenter lässt ihre zukünftigen Ehemänner immer vor dem Traualtar stehen und ergreift die Flucht - dies ist auf jeden Fall ein witziges Thema und so weit ich weiß auch noch nicht dagewesen. Gelungen ist auch die Besetzung, Richard Gere und Julia Roberts sind ein tolles Paar und harmonieren gut miteinander. Die Handlung ist unterhaltsam und witzig, und vor allem einige skurile Charaktere machen diese Komödie recht unterhaltsam. Allerdings zieht sich die Geschichte teilweise ein wenig in die Länge und ist auch stark vorhersehbar. Dennoch ein schöner Film, wenn auch nicht ganz so gut wie "Pretty Woman".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 3
Gute Kombination...
von Silke aus Erfurt am 14.05.2007

Zuerst die kleine Zusammenfassung, die bei fast allen Filmen schreibe: Maggie pflegt ein besonders Hobby: Sie erscheint mit Ehemännern in spe vor dem Traualtar und rennt vor dem Jawort davon. Kolumnist Ike veröffentlicht einen spöttischen Artikel darüber und verliert seinen Job. Ikes Ziel: Maggie als Männer mordenden Vamp zu entlarven und... Zuerst die kleine Zusammenfassung, die bei fast allen Filmen schreibe: Maggie pflegt ein besonders Hobby: Sie erscheint mit Ehemännern in spe vor dem Traualtar und rennt vor dem Jawort davon. Kolumnist Ike veröffentlicht einen spöttischen Artikel darüber und verliert seinen Job. Ikes Ziel: Maggie als Männer mordenden Vamp zu entlarven und seinen guten Ruf wiederherzustellen. So beginnt er, in ihrer kleinen Welt herumzuschnüffeln. Die Schauspieler in diesem Film kenne ich nicht unbedingt und deshalb hier auch für euch die wichtigsten Rollen: Julia Roberts als Maggie Carpenter Richard Gere als Ike Graham Joan Cusack als Peggy Flemming Hector Elizondo als Fisher Rita Wilson als Ellie Graham Paul Dooley als Walter Carpenter Wie geschaffen ist diese Rolle für Julia Roberts, und in der Rolle des unwiderstehlichen Womanizers ist Richard Gere unübertroffen. Ach ja, da gibt es eine Mrs Traut, das ist die selbe Schauspielerin die in der Serie „Rosanne“ die Jackie spielt. Außerdem gibt es auch ein Wiedersehen mit dem Hoteldirektor aus „Pretty Woman“. Ich war richtig begeistert als ich hörte das Julia Roberts und Richard Gere wieder einen Film zusammen machen. Der Film wurde ja als Fortsetzung von PRETTY WOMAN gehandelt. Aber die Filme muss man getrennt sehen, weil der eine Film mit dem anderen überhaupt nichts zu tun hat - na ja, doch sind beides Liebesfilme. Das wars aber auch schon. Hoffentlich machen sie bald wieder was zusammen... Toll finde ich wie Maggie Carpenter der Zeitung diesen super Brief schreibt. Aber die Stelle in der Ike Graham die Haare gefärbt bekommt ist der Hammer. Die ersten Paar Male ist es echt witzig. Ich finde auch lustig, dass sie ihre Eier immer genauso mag, wie ihr derzeitiger Verlobter… Am Schluss probiert sie alle Eier aus, also alle Arten die es gibt, und findet zum Glück ihre eigene Lieblingssorte. Das Schnabeltier finde ich auch ganz lustig… und als Hahn ist Maggie auch Klasse… Als sie die Glocke läutet hat sie auch ihren Spaß und die ersten paar Male habe ich einen echten Lachkrampf bekommen. Der Heiratsantrag am Ende ist der Hammer, so einen wünscht sich jeder… Vor wem der wohl kommt? Hoffentlich machen die Beiden bald wieder was zusammen! Viel Spaß beim Ansehen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 7

Wird oft zusammen gekauft

Die Braut, die sich nicht traut

Die Braut, die sich nicht traut

mit Julia Roberts , Richard Gere , Joan Cusack , Hector Elizondo , Rita Wilson

(4)
Film
9,99
+
=
Pretty Woman

Pretty Woman

(5)
Film
6,99
+
=

für

16,47

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen