Thalia.de

Die Brautprinzessin

(27)
Erzählt wird die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren. "Die Brautprinzessin" ist ein raffiniertes Abenteuer und eine atemlose, clevere Romanze. Traurig und hinterlistig, verspielt, blutig und zeitlos. Wahnsinnig. Und wunderschön.
Erzählt wird die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren.
Rezension
"ein echtes Lieblingsbuch"
Christian Endres, Zitty, 15.01.09
"Wirklich überraschend und witzig, verrückt, schräg, ich habe sowas vorher noch nie gelesen."
Elke Heidenreich, Sendung Lesen!, Litcologny.de, 28.11.2008
"Es wird sehr viel in dem Buch verraten über die Wahrheit des Lebens. Wie zum Beispiel die, dass das Leben nicht gerecht ist. ... Ein fantastisches Buch ..."
Cornelia Funke, in ARD-druckfrisch, 3.2.2008
"William Goldman ist mit der Brautprinzessin ein Geniestreich geglückt, zumindest aber ein Werk von genialer, literarischer Schlitzohrigkeit. Und deshalb gilt für seine Leser und alle, die es noch werden wollen, auch der erste Satz der Neuausgabe: "Das hier ist noch immer mein Lieblingsbuch.""
Klaus Modick, Frankfurter Rundschau, 16.01.2008
Portrait
William Goldman, geboren 1931, lebt in New York und schrieb ein Dutzend Romane und mehrere Kinderbücher.
Er schrieb die Drehbücher und wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet.
Wolfgang Krege, geboren und aufgewachsen in Berlin. Philosophiestudium an der Freien Universität Anfang der 60er Jahre. Lexikonredakteur, Werbetexter, Verlagslektor. Seit 1970 Übersetzer ("Silmarillion ", "Hobbit", Anthony Burgess, Annie Proulx, Amelie Nothomb und viele andere), erste Lektüre des "Herrn der Ringe" 1970, Neuübersetzung des "Herrn der Ringe" 2000.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 426
Erscheinungsdatum 23.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96140-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 190/116/30 mm
Gewicht 294
Originaltitel The Princess Bride
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 16.855
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 42467436
    Was die Spiegel wissen / Raven Boys Bd. 3
    von Maggie Stiefvater
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 45243915
    Das Frostmädchen
    von Stefanie Lasthaus
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 25782008
    Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1
    von Jasper Fforde
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45154718
    Schnee und Orchideen
    von Britta Strauss
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 40935925
    Der Räuberbräutigam
    von Eudora Welty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44153559
    Die Chimäre - Silben der Macht
    von Martin Alexander
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 17438322
    Engel der Nacht Bd.1
    von Becca Fitzpatrick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45244187
    Im Bann der Jägerin / Bund der Schattengänger Bd.12
    von Christine Feehan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 47366561
    Backfischalarm
    von Krischan Koch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47877562
    Elfenmacht
    von Bernhard Hennen
    Buch (Paperback)
    17,99
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45244695
    Geliebte des Feuers / Sea Haven Bd.5
    von Christine Feehan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244726
    Düsterer Ruhm
    von Brent Weeks
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine klassische Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern“

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eines der lustigsten, spannendsten und herrlichsten Bücher aller Zeiten. Der fiktive (?) Herausgeber William Goldman schenkt uns eine gekürzte und bearbeitete Version von "S. Morgensterns klassischer Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern", eine wahrhaft märchenhafte Geschichte: Das schönste Mädchen der Welt verliebt sich in Eines der lustigsten, spannendsten und herrlichsten Bücher aller Zeiten. Der fiktive (?) Herausgeber William Goldman schenkt uns eine gekürzte und bearbeitete Version von "S. Morgensterns klassischer Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern", eine wahrhaft märchenhafte Geschichte: Das schönste Mädchen der Welt verliebt sich in den Stallburschen, verliert ihn aber und sieht sich gezwungen den Prinzen zu heiraten. Von kitschiger Romantik fehlt hier aber jede Spur. Stattdessen sprudelt das Buch nur so über von grandiosen Beschreibungen und Charakteristiken, satirischem Witz, immer wieder unterbrochen von wunderbaren Einschüben des Herausgebers. Das Buch ist aber bei weitem kein purer Klamauk. Spätestens wenn Butterblume (ja, das Mädchen heißt tatsächlich Butterblume!) entführt wird. Kommt richtig Spannung auf, natürlich immer scharf gewürzt mit kongenialem Witz. Gleichermaßen empfehlenswert: Das von Jochen Malmsheimer und Bela B. gelesene Hörbuch!

„"Die Brautprinzesssin" von William Goldman“

Nicole Nagel, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Dieses Buch gehört in die Liste meiner absoluten Lieblingsbücher. Es ist eine Geschichte über Leidenschaft und wahre Liebe. Fechtduelle, gute Menschen, böse Menschen – dieses Buch hat alles, was ein gutes Fantasy-Abenteuer braucht. Und doch ist es kein typisches Fantasybuch. Der Leser kann sich auf eine tolle, spannende Geschichte freuen, Dieses Buch gehört in die Liste meiner absoluten Lieblingsbücher. Es ist eine Geschichte über Leidenschaft und wahre Liebe. Fechtduelle, gute Menschen, böse Menschen – dieses Buch hat alles, was ein gutes Fantasy-Abenteuer braucht. Und doch ist es kein typisches Fantasybuch. Der Leser kann sich auf eine tolle, spannende Geschichte freuen, die mit herrlicher Ironie erzählt wird. Spannend, tiefgründig, witzig: ein Klassiker!
Sehr empfehlenswert ist übrigens auch die von Jochen Malmsheimer und Bela B. gelesene Hörbuchversion.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Das beste humorvolle Fantasy-Buch aller Zeiten. Sensationelle Charaktere, wunderbare Verwicklungen. Hochromantisch und immer ironisch. Unvergesslich und voller witziger Zitate. Das beste humorvolle Fantasy-Buch aller Zeiten. Sensationelle Charaktere, wunderbare Verwicklungen. Hochromantisch und immer ironisch. Unvergesslich und voller witziger Zitate.

Susanne Brückner, Thalia-Buchhandlung Bonn

Fanatasyklassiker mit Suchtfaktor, eines meiner Lieblingsbücher
Märchenhaft und sprachlich eine Perle!
Fanatasyklassiker mit Suchtfaktor, eines meiner Lieblingsbücher
Märchenhaft und sprachlich eine Perle!

Victoria Richter, Thalia-Buchhandlung Gotha

Der Leser begleitet Butterblume und den Prinzen Humperdinck auf ihrer abenteuerlichen Reise, die spannend, gefährlich aber auch romantisch und lustig ist. Ein Lesegenuss! Der Leser begleitet Butterblume und den Prinzen Humperdinck auf ihrer abenteuerlichen Reise, die spannend, gefährlich aber auch romantisch und lustig ist. Ein Lesegenuss!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Turbulent mit großartigen Dialogen und einer wilden Verfolgungsjagd ist die Brautprinzessin ein Kultbuch geworden. Kein 08\15 Fantasy Buch. Turbulent mit großartigen Dialogen und einer wilden Verfolgungsjagd ist die Brautprinzessin ein Kultbuch geworden. Kein 08\15 Fantasy Buch.

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Was für ein abenteuerliches Märchen und Leseerlebnis! Rasant, romantisch, irre witzig, überraschend und unvergesslich! Was für ein abenteuerliches Märchen und Leseerlebnis! Rasant, romantisch, irre witzig, überraschend und unvergesslich!

„Die Brautprinzessin“

K. Jung, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

William Goldman suggeriert dem Leser, dass er sein Lieblingsbuch aus seiner Kindheit, „Die Brautprinzessin“ von S. Morgenstern, nur zusammenfasst um es in eine lesbare Fassung zu bringen. Diese Illusion macht die mitreißende Geschichte um Butterblume, Westley, Prinz Humperdinck, Fezzik und Inigo einzigartig. Man kann dieses Buch nur William Goldman suggeriert dem Leser, dass er sein Lieblingsbuch aus seiner Kindheit, „Die Brautprinzessin“ von S. Morgenstern, nur zusammenfasst um es in eine lesbare Fassung zu bringen. Diese Illusion macht die mitreißende Geschichte um Butterblume, Westley, Prinz Humperdinck, Fezzik und Inigo einzigartig. Man kann dieses Buch nur mit diesen Worten kurz zusammenfassen: ein Kult-Buch!

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein absolutes Kult -Fantasy -Buch mit tollen Dialogen, einer spannenden Verfolgungsjagd und völlig überraschenden Wendungen. Ein absolutes Kult -Fantasy -Buch mit tollen Dialogen, einer spannenden Verfolgungsjagd und völlig überraschenden Wendungen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Märchen für Erwachsene um die klassischen Themen: Liebe, Rache, Verrat. TRockener Humor.Interessante Erzählweise mit Seitenhieben auf die amerikanische Entertainment-Industrie. Ein Märchen für Erwachsene um die klassischen Themen: Liebe, Rache, Verrat. TRockener Humor.Interessante Erzählweise mit Seitenhieben auf die amerikanische Entertainment-Industrie.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein klassischer Heldenroman, Abenteuerroman, Fantasyroman, die Geschichte einer Prinzessin und ihrer Verehrer, doch auch ein kreatives, unkonventionelles Stueck Literaturgeschichte Ein klassischer Heldenroman, Abenteuerroman, Fantasyroman, die Geschichte einer Prinzessin und ihrer Verehrer, doch auch ein kreatives, unkonventionelles Stueck Literaturgeschichte

Lisa Marghescu, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Ein wunderschönes Märchen! Allerdings sollten die rosa gedruckten Kommentare ausgelassen werden! Ein wunderschönes Märchen! Allerdings sollten die rosa gedruckten Kommentare ausgelassen werden!

„Sechsundfünzigeinhalb Seiten Packen...“

Giulia Egbring, Thalia-Buchhandlung Münster

Goldman gibt vor von seinem Vater eine Geschichte vorgelesen bekommen zu haben, die so spannend war, dass sie ihm die Welt der Bücher eröffnete, ihm, der um Bücher vorher einen weiten Bogen gemacht hat. Daraufhin nimmt er sich vor irgendwann einmal seinem Sohn das Gleiche Glück zu bescheren, doch daraus wird nichts, denn sein Sohn Goldman gibt vor von seinem Vater eine Geschichte vorgelesen bekommen zu haben, die so spannend war, dass sie ihm die Welt der Bücher eröffnete, ihm, der um Bücher vorher einen weiten Bogen gemacht hat. Daraufhin nimmt er sich vor irgendwann einmal seinem Sohn das Gleiche Glück zu bescheren, doch daraus wird nichts, denn sein Sohn findet das Buch benebelt.
Verwundert schaut er zum ersten Mal selber hinein... und entdeckt den Schwindel den sein Vater ihm liebenswürdigerweise aufgetischt hat: Die langweiligen Szenen hat er einfach ausgelassen! Zum Wohle aller, der Menschheit und insbesondere uns Leser führt Goldmann diesen Mission jetzt auf schriftstellerischer Ebene aus: Er kürzt die Stellen weg und legt das Buch neu auf. Jetzt ist die mitreißende Erzählung von Westley und Butterblume, deren Liebe von Prinz Humperdinck zerstört werden soll, und die sich deswegen im Feuersumpf und im Todeszoo rumärgern müssen, für jedermann zugänglich und sozusagen ohne Werbeblöcke erreichbar, was die Lektüre allein schon aus Dankbarkeit praktisch zur Pflicht macht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47919163
    Per Anhalter durch die Galaxis
    von Douglas Adams
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 37133667
    Gehetzt / Die Chronik des Eisernen Druiden Bd.1
    von Kevin Hearne
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 11389508
    Ich und die anderen
    von Matt Ruff
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 41609711
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40935925
    Der Räuberbräutigam
    von Eudora Welty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 2980769
    Der Elektrische Mönch
    von Douglas Adams
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 6025958
    Fool on the Hill
    von Matt Ruff
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 44147473
    Zorn und Morgenröte / Zorn & Morgenröte Bd. 1
    von Renée Ahdieh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 25782008
    Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1
    von Jasper Fforde
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
20
5
1
1
0

Die Brautprinzessin
von Lisa Laqua aus Berlin am 02.01.2017

Die Brautprinzessin von William Goldman ist ein ganz besonderes Buch. Es ist voll von unsterblicher Liebe, Abendteuer, Helden, Leidenschaft, Rache und Merkwürdigkeiten. Ein tolles Buch zum Vorlesen und darüber wundern. Im Grunde geht es darum, dass eine etwas naive junge, jedoch schöne Bäuerin ihren klugen Liebhaber bei einem Piratenangriff verliert... Die Brautprinzessin von William Goldman ist ein ganz besonderes Buch. Es ist voll von unsterblicher Liebe, Abendteuer, Helden, Leidenschaft, Rache und Merkwürdigkeiten. Ein tolles Buch zum Vorlesen und darüber wundern. Im Grunde geht es darum, dass eine etwas naive junge, jedoch schöne Bäuerin ihren klugen Liebhaber bei einem Piratenangriff verliert und daraufhin zwar nie wieder lieben will, jedoch einwilligt den Prinzen des fiktiven Königreichs Florin zu heiraten. Eben einfach weil sie die schönste Frau der Welt ist. Doch ihr Liebster ist nicht tot, sondern rettet sie aus den Klauen des hinterhältige Prinzen. Jedenfalls sollte es so sein, doch der Weg dahin ist lang und mit vielen Windungen und Widrigkeiten gespickt. Das ganze Buch über hatte ich das Gefühl, dass der Autor, William Goldman, eine längere Version von S. Morgenstern gekürzt hat. Dass es die interessantesten Stellen einer viel längeren Geschichte waren, nämlich eine über die Länder Florin und Guldern. Immer wieder unterbricht Goldman den Text um Anmerkungen über Kürzungen zu machen. Außerdem gibt es eine lange und sehr witzige Einleitung in der er erklärt, wieso es dazu kam, dass er die Geschichte in einer gekürzten Fassung unbedingt heraus bringen wollte. Und es gibt ein noch viel längeres Nachwort mit einer noch viel seltsameren Fortsetzung. Doch das alles ist ein literarisches Mittel. Es gibt weder eine lange Version der Geschichte, noch einen S. Morgenstern. Die Brautprinzessin ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Buch. Wenn bedacht wird, dass es keinen florinesischen Autor namens S. Morgenstern gibt und auch keine Länder die Florin oder Guldern heißt (was beides Bezeichnungen für mittelalterliche Münzen sind), obwohl, nach der Beschreibung zu urteilen müssten sie zwischen Frankreich, den baltischen Ländern und Brüssel liegen und durch einen breiten Fluss getrennt liegen, ist es umso erstaunlicher, das William Goldberg daraus gemacht hat. Es gibt darin sogar eine Prinzessinnenschule (von der wir nichts weiter erfahren) und der Vater des Autors, sowie der große Autor Stephen King haben florinesische Vorfahren und letzteres wollte die Fortsetzung höchst persönlich schreiben. Obwohl die Geschichte nicht im Mittelalter spielt nehme ich es trotzdem in meine Rezensionen auf. Denn sie erfüllt alle möglichen Punkte eines klassischen mittelalterlichen Heldenepos, bis hin zur Jungfrau in Nöten. Wer also etwas ganz außergewöhnlich witziges und schrägen lesen will, der greife zu diesem Buch, oder dem gleichnamigen Film, der meiner Meinung nach auch recht gut gelungen ist (das Degenduell ist sehr unterhaltsam). quatspreche.wordpress.com

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erster Eindruck: Schnulze? Halt mal! Stehen geblieben! (Die Hände können Sie unten lassen.)
von D. Möhrke am 26.02.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein pinkes Cover springt einem förmlich ins Auge, von Prinzessinnen oder gar Bräuten ist die Rede? Das löst sicher nicht nur bei vielen Männern einen spontanen Fluchtreflex aus! Alle die bis hierher gelesen haben beglückwünsche ich und ermutige sie, auch weiter zu lesen. Es ist nicht so wie Sie... Ein pinkes Cover springt einem förmlich ins Auge, von Prinzessinnen oder gar Bräuten ist die Rede? Das löst sicher nicht nur bei vielen Männern einen spontanen Fluchtreflex aus! Alle die bis hierher gelesen haben beglückwünsche ich und ermutige sie, auch weiter zu lesen. Es ist nicht so wie Sie denken! Dieses Buch ist kein typisches Frauenbuch (obwohl die Frauen es lieben werden) - es ist ein grandioses Abenteuer. "Die Brautprinzessin" strotzt nur so vor Humor, Spannung und Action, doch natürlich kommen auch Gefühle (Ja klar - Gefühle und trotzdem nicht schnulzig, das geht!) nicht zu kurz. Also trauen Sie sich, denn dieses Buch ist jedes Wagnis wert. Wenn Sie das Lesen nichtmal wagen, dann können Sie sowieso nicht mit den Figuren mithalten. (Ich weiß, ich bin streng!) Es handelt sich hierbei um eine Geschichte in der Geschichte. William Goldman erzählt zunächst von sich selbst und seiner Familie. Als Kind bekam er von seinem Vater "Die Brautprinzessin" von S. Morgenstern vorgelesen. Er liebt dieses Buch über alles und auch sein Sohn soll es lesen. Dieser ist jedoch gelangweilt und sein Vater stellt fest, dass das Buch wirklich langweilig ist. Tatsächlich wurde ihm selbst eine gekürzte Fassung vorgelesen. So verfasst auch er eine gekürzte Geschichte für seinen Sohn. Diese erzählt von der wunderschönen Butterblume und ihrer großen Liebe Westley, von Entführungen, Folter, großer Freundschaft und Kämpfen. Man ist bei Prinzen und Königen zu Gast, wandert durch unwegsames Gelände, lernt die außergewöhnlichsten Menschen kennen... nun: Man ist einfach dabei! Das Besondere an diesem Buch ist, dass nicht immer nur alles fein säuberlich in Gut und - das ach so grausame - Böse unterteilt ist. Der Autor treibt ganz bewusst ein Verwirrspiel mit dem Leser und lenkt nicht mit künstlichen Ach-wir-sind-alle-so-glücklich-Szenen und ähnlichem Trallalla vom Thema ab. Jetzt höre ich mich sicher furchtbar fies an.... ach lesen Sie besser erstmal das Buch und bilden sich dann ein Urteil. Jedenfalls habe ich mich köstlich amüsiert, denn das Buch steckt voller Überraschungen und Wendungen, die sich von jeglichem Einheitsbrei distanzieren. Ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass ich noch nie ein originelleres Buch gelesen habe. Unterstützt wird das Ganze durch eine passende Typografie. Unterschiedliche Schriftfarben, das blitzgescheite Nutzen von Klammern und auch die Anpassung von Wörtern an ihren Klang bzw. ihre Bedeutung lließen mich noch mehr in dieser Geschichte versinken. Ein Genuss für jeden Freund von humorvollen Texten sind sicher die Zwischentexte, die William Goldman immer mal einfügt. Da redet er sich so einiges von der Seele und nimmt kein Blatt vor den Mund. Ach, was habe ich gelacht... (Nun sagen Sie nicht, Sie lachen nicht gern!?) s ..c .....h .........a .............d ..................e Es ist wirklich vorbei! Wie gut, dass mich nichts daran hindert, dieses Buch wieder und wieder zu lesen. Machen Sie sich auf etwas gefasst! Das wohl eigensinnigste (natürlich im positiven Sinne) und eigenständigste Buch, das ich kenne, befindet sich gerade in Ihrem unmittelbaren Blickfeld! Sie müssten nur noch... muss ich wirklich noch mehr dazu sagen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Ein Meisterwerk!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 10.07.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Brautprinzessin: S. Morgensterns klassische Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern. Die Ausgabe der "spannenden Teile". (Hobbit Presse) von William Goldman und Wolfgang Krege Urteil: Wer sich von dem Cover abschrecken lässt, ist bei diesem wunderbarem Buch selbst Schuld! Den "Die Brautprinzessin" ist ein wahrhaft gelungenes Märchen. Ganz gleich ob man witz,spannung,leidenschaft... Die Brautprinzessin: S. Morgensterns klassische Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern. Die Ausgabe der "spannenden Teile". (Hobbit Presse) von William Goldman und Wolfgang Krege Urteil: Wer sich von dem Cover abschrecken lässt, ist bei diesem wunderbarem Buch selbst Schuld! Den "Die Brautprinzessin" ist ein wahrhaft gelungenes Märchen. Ganz gleich ob man witz,spannung,leidenschaft oder aktion sucht. Mit diesem wundervollem Buch wird jeglicher Geschmack belohnt werden! Die Charaktäre sind hinreisend und sehr Detailgetreu niedergeschrieben. Die Dialoge könnten nicht passender gewählt sein und die Geschichte nicht pfiffiger niedergeschrieben. Dieser Roman ist einer jener Seltener Schätze, die man in einem Stück zu Ende lesen möchte, wenn nicht gar muss! Den diese feurige Geschichte lässt einem bis zur letzten Seite schlicht keine Ruhe, da man einfach wissen möchte wie die Geschichte sich wandeln wird. Ein großartiger Roman, wie man diese leider nur sehr selten findet! Die Daten: Titel: Die Brautprinzessin Autor: S. Morgenstern VÖ: Juli 2011 - Sonderausgabe Einband: broschiert Verlag: Hobbit Presse -Klett-Cotta Verlag Seitenzahl: 425 Sprache: Deutsch Genre: Roman Übersetzer/in: Wolfgang Krege Original Titel: The Princess Bride ISBN-10: 978-3-608-93915-6 Rezension: Dark Community

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
genau das richtige für einen netten Lese-Nachmittag
von Herbstmädchen am 19.05.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

"Kommt auch Sport darin vor?" - "Fechten. Ringkämpfe. Folter. Gift. Wahre Liebe. Hass. Rache. Riesen. Jäger. Böse Menschen. Gute Menschen. Bildschöne Damen. Schlangen. Spinnen. Wilde Tiere jeder Art und in mannigfaltigster Beschreibung. Schmerzen. Tod. Tapfere Männer. Bärenstarke Männer. Verfolgungsjagden. Entkommen. Lügen. Wahrheiten. Leidenschaften. Wunder" -"Klingt gut." und diese wunderbare Geschichte hat noch... "Kommt auch Sport darin vor?" - "Fechten. Ringkämpfe. Folter. Gift. Wahre Liebe. Hass. Rache. Riesen. Jäger. Böse Menschen. Gute Menschen. Bildschöne Damen. Schlangen. Spinnen. Wilde Tiere jeder Art und in mannigfaltigster Beschreibung. Schmerzen. Tod. Tapfere Männer. Bärenstarke Männer. Verfolgungsjagden. Entkommen. Lügen. Wahrheiten. Leidenschaften. Wunder" -"Klingt gut." und diese wunderbare Geschichte hat noch einiges mehr zu bieten. Weil William Goldmann vorgibt, den Roman nicht selbst verfasst zu haben (er kürzt ihn nur auf die "spannenden Teile"), ist das ganze Buch voll von witzigen Kommentaren, in denen der Autor erklärt, wieso er wo Kürzungen vorgenommen hat, und was eigentlich dastehen würde. (Ja, wer will denn schon ein Buch über Thronfolgen, Einpackszenen oder florinesische Bäume lesen?) Spätestens nachdem sie die erste Seite der "spannenden Teile" gelesen haben, werden Sie nicht mehr aufhören wollen. Wie geht die Geschichte um die wunderschöne Butterblume, den tapferen Westley, den weltbesten Fechter Inigo, den starken Fezzik, den teuflischen Sizilianer und den jagd-verrückten Humperdinck weiter??? Ein phantastisches Buch voll mit großen Gefühlen, Abenteuern und überraschenden Wendungen. Muss man gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wahre Liebe findet immer einen Weg
von Karin Stolze aus Bernburg (Saale) am 02.09.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Der Autor beginnt in seiner Kindheit und erzählt welche Beziehung er zu dieser Geschichte hat. Zugegeben verwirrt der Anfang etwas, aber es lohnt sich. Die Anmerkungen Morgensterns sind hilfreich und vermitteln das gewisse Etwas. Eine wunderschöne Geschichte mit einer schönen Prinzessin, einem der auszog ein Held zu werden und Bösewichten,... Der Autor beginnt in seiner Kindheit und erzählt welche Beziehung er zu dieser Geschichte hat. Zugegeben verwirrt der Anfang etwas, aber es lohnt sich. Die Anmerkungen Morgensterns sind hilfreich und vermitteln das gewisse Etwas. Eine wunderschöne Geschichte mit einer schönen Prinzessin, einem der auszog ein Held zu werden und Bösewichten, die man nicht leiden kann. Einfach eine etwas andere Fantasygeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine märchenhafte Abenteuergeschichte
von Zorana Dammert aus Coesfeld am 31.08.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

„Die Brautprinzessin ist eine sehr humorvolle Geschichte. Sie erzählt von William der als Junge das Buch „Die Brautprinzessin“ von seinem Vater vorgelesen bekommt. Das Buch wird zu seinem absoluten Lieblingsbuch. Erst einige Jahre später, als er zum ersten Mal selber in das Buch schaut, erkennt er dass die Version, die sein Vater... „Die Brautprinzessin ist eine sehr humorvolle Geschichte. Sie erzählt von William der als Junge das Buch „Die Brautprinzessin“ von seinem Vater vorgelesen bekommt. Das Buch wird zu seinem absoluten Lieblingsbuch. Erst einige Jahre später, als er zum ersten Mal selber in das Buch schaut, erkennt er dass die Version, die sein Vater ihm damals vorgelesen hatte, stark gekürzt und verändert gewesen war. Da er inzwischen selber als Autor arbeitet, beschließt er die Geschichte umzuschreiben, so wie er sie als Junge kennen gelernt hat. Die umgeschriebene Geschichte ist eine märchenhafte Abenteuergeschichte über das Mädchen Butterblume und ihren Freund Westley. Das gesamte Buch ist eine sehr ungewöhnliche, lustige, spannende und zwischendurch auch romantische Geschichte. Während der Geschichte von Butterblume und Westley tauchen immer wieder tolle Kommentare von William Goldman und von dem „eigentlichen“ Autor S. Morgenstern auf. „Die Brautprinzessin“ ist ein sehr schönes, außergewöhnliches Buch. Es macht großen Spaß es zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schnell, schnell!
von Daniel Erni aus Basel am 17.07.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit mit dem Lesen der Rezensionen zu "Die Brautprinzessin"! Sie müssen nämlich unbedingt William Goldmans Buch lesen! Schnell, schnell, bevor es eines Tages vergriffen sein wird. Dann hätten Sie eines der besten Bücher aller Zeiten verpasst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Brautprinzessin, William Goldman
von Jasmin Becker aus Pirmasens am 13.06.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Der kleine William Goldman ist begeistert, als er im Kindesalter von seinem Vater S. Morgensterns „Brautprinzessin“ vorgelesen bekommt. Als Erwachsener fällt ihm erstmals wieder eine Ausgabe in die Hände und er muss feststellen, dass das Werk zu viele für sein Empfinden langatmige und unnötige Textpassagen enthält, die ihm zudem... Der kleine William Goldman ist begeistert, als er im Kindesalter von seinem Vater S. Morgensterns „Brautprinzessin“ vorgelesen bekommt. Als Erwachsener fällt ihm erstmals wieder eine Ausgabe in die Hände und er muss feststellen, dass das Werk zu viele für sein Empfinden langatmige und unnötige Textpassagen enthält, die ihm zudem völlig neu sind, da seine Vater sie schon damals ausgelassen hat. Also entscheidet sich Goldman eine neue, gekürzte Fassung herauszubringen, die ausschließlich die „spannenden Teile“ beinhaltet. Sie handelt von der jungen, hübschen Butterblume und deren Stalljungen Westley, die unsterblich ineinander verliebt sind. Ein Piratenangriff auf das Schiff, in dem Westley reist, lässt Butterblume glauben, ihr Liebster sei tot. Sie beschließt nie mehr zu lieben und ist dabei, eine Hochzeit mit Prinz Humperdinck einzugehen. Allerdings wird sie von drei zwielichtigen Gestalten entführt; bis plötzlich der mysteriöse Mann in Schwarz auftaucht, der Interesse an der jungen Frau zu haben scheint, und die Entführung vereiteln möchte. „Die Brautprinzessin“ ist ein Märchen für Erwachsene, das viele spannenden Themen abdeckt: Liebe, Hass, Verrat, Intrigen, Freundschaft. Goldman verwendet hierbei eine wunderschöne Sprache. Interessant ist zudem das Spiel mit der Geschichte in der Geschichte. Butterblumes und Westleys Abenteuer wird immer wieder vom Erzähler unterbrochen, wobei er schildert, wieso er an dieser Stelle nun gekürzt hat. Der Autor Goldman lässt Realität und Fiktion gekonnt miteinander verschmelzen, so dass man zwischendurch einfach glauben muss, dass es eine ursprüngliche Fassung von S. Morgenstern tatsächlich gegeben hat, die den Erzähler Goldman in seiner Kindheit so fasziniert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesen! Unbedingt!
von Kitty Moeller aus Bonn am 09.01.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Nur selten sollten Buchhändler ihren Kunden Empfehlungen aussprechen, die so drastisch sind, wie die, die ich Ihnen, jetzt gleich, im Verlauf meiner Rezension geben werde. Natürlich könnte ich mich feinfühlig vortasten und Sie erst einmal darauf vorbereiten, dass ich Ihnen dieses Buch empfehlen werde. Ich könnte auf das schöne... Nur selten sollten Buchhändler ihren Kunden Empfehlungen aussprechen, die so drastisch sind, wie die, die ich Ihnen, jetzt gleich, im Verlauf meiner Rezension geben werde. Natürlich könnte ich mich feinfühlig vortasten und Sie erst einmal darauf vorbereiten, dass ich Ihnen dieses Buch empfehlen werde. Ich könnte auf das schöne Cover hinweisen, auf die gleichnamige Verfilmung, auf die vielen Millionen Fans dieses Buches weltweit…aber das wäre nicht das gleiche. Denn schließlich könnten Sie anbringen, dass dies auch auf viele andere Bücher unseres Sortiments zutrifft und dass andere Verlage auch schöne Wälzer haben. Also, machen wir es kurz und schmerzlos: Sie müssen dieses Buch lesen, falls Sie es noch nicht getan haben. „Die Brautprinzessin“ wird Sie nämlich, im Vergleich zu den meisten anderen Büchern, glücklich machen. Ein Leben lang. Und andere auch. Sie glauben mir nicht? Wie sieht es denn hiermit aus: „Die Brautprinzessin“ besitzt alles, was man sich als Leser nur wünschen kann. Liebe, Abenteuer, Piraten, Riesen, Wunder, Fechtkämpfe, Helden, Prinzessinnen, Entführungen, Magie, gute Menschen, böse Menschen und natürlich- nicht zu vergessen- Ratten in außergewöhnlicher Größe. Und nicht nur das! William Goldman hat sich sogar die Mühe gemacht, nur die spannenden Teile für Sie zusammenzuschreiben, was wirklich sehr nett von ihm war. Und witzig ist dieses Buch auch. Man muss oft lachen. An einer Stelle muss man auch weinen, aber nicht lange und nur ein bisschen. Habe ich schon erwähnt, dass ich dieses Buch liebe? Und zwar so sehr, dass ich Ihnen garantiere, dass Sie mich damit bewerfen dürfen, falls es Ihnen nicht gefällt. Bisher hat das noch niemand getan, was mich natürlich dazu anspornt, Ihnen „Die Brautprinzessin“ weiterhin ans Herz zu legen. Dieses sei hiermit noch einmal getan. Wärmstens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchenhaft
von Katharina Pfeiffer aus Wuppertal am 28.09.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Stellen Sie sich vor, Sie lesen ein Buch. Es ist perfekt. Spannend, leidenschaftlich, fantasievoll. Wenn da nur die langweiligen Stellen nicht wären. Die, die keinen interessieren, auf die der Autor aber besonders stolz zu sein scheint. Und die vor allem die Kritiker loben, aus welchen nicht nachvollziehbaren Gründen auch... Stellen Sie sich vor, Sie lesen ein Buch. Es ist perfekt. Spannend, leidenschaftlich, fantasievoll. Wenn da nur die langweiligen Stellen nicht wären. Die, die keinen interessieren, auf die der Autor aber besonders stolz zu sein scheint. Und die vor allem die Kritiker loben, aus welchen nicht nachvollziehbaren Gründen auch immer. Genau dieses Szenario beschreibt Goldman in seinem Buch. Nur dass er als zehnjähriger kranker Junge, dem der Vater ein Buch vorliest von dem ganzen langweiligen Kram keine Ahnung hatte. 30 Jahre lang lebte er in dem Glauben, „Die Brautprinzessin“ sei DAS spannendste Buch der Welt, vor allem für zehnjährige Jungen. Und deshalb setzt er zum zehnten Geburtstag seines Sprösslings alles, aber auch alles daran, ihm dieses Buch zu besorgen. Nach dem ersten Versuch, mit seinem Sohn ein Gespräch über sein absolutes Lieblingsbuch zu führen, muss er allerdings schmerzlich einsehen, dass dieser seine Leidenschaft keineswegs teilt. Warum nur? fragt er sich. Wie kann das sein? Und nimmt das Buch zum ersten Mal in seinem Leben selbst in die Hand. Beginnt zu lesen und stellt fest....der Vater damals hat nur die spannenden Stellen vorgelesen. All das, was der Autor S. Morgenstern über kulturelle Gepflogenheiten, über Thronfolgen und dergleichen auf Seiten und Seiten geschrieben hat, ließ sein Vater seinerzeit geflissentlich aus, um seinen kleinen Sohn nicht zu langweilen und schuf damit eine Illusion von einem Buch. Goldman, der nicht nur Autor, sondern auch Erzähler seines Buches ist, beschließt also kurzerhand Morgensterns Buch neu zu schreiben und zwar genauso, wie er es sein Leben lang gekannt hat. Und dieser Geschichte dürfen wir als Leser nun folgen. Es ist eine großartige Geschichte, ein Märchen mit entführten Prinzessinnen, mit unschlagbar starken Helden, brutalen Riesen, Wunderheilern und bösen Königen, eben allem, was eine gute Geschichte so braucht. Besonders spannend ist die Art und Weise auf die Goldman seine Version erzählt. Geschickt spielt er mit seiner Erzählerrolle und schaltet sich ein ums andere Mal ins Geschehen ein, und zwar immer dann, wenn er einen größeren Teil gekürzt hat. Statt also 130 Seiten darüber zu lesen, wie die Königin ihre gesamte Garderobe einpackt, abreist und sie am Ziel wieder auspackt, verliert Goldman gerade mal vier Sätze zu diesem Thema und entlässt uns sogleich wieder in die Geschichte. Rein äußerlich mag Goldmans Buch zunächst abschrecken. Hat es doch ein unglaublich kitschiges Cover in einer unglaublichen Farbe (knallpink). Es ist aber großartig und lässt einen nicht los. Und am Schluss sitzt man dann da und denkt, was war das nur? Was hat mich da grad überrannt? Und man ist restlos begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolute Spitzenklasse
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 30.07.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Ich habe "Die Brautprinzessin" schon unzählige Male gelesen und freue mich immer wieder auf´s neue es noch einmal zu lesen oder als Hörbuch zu hören. Immer kann ich mit den Helden und Antihelden zittern und lachen, und freue mich auf meine Lieblingsstellen, wie den Degenkampf zwischen Inigo und dem... Ich habe "Die Brautprinzessin" schon unzählige Male gelesen und freue mich immer wieder auf´s neue es noch einmal zu lesen oder als Hörbuch zu hören. Immer kann ich mit den Helden und Antihelden zittern und lachen, und freue mich auf meine Lieblingsstellen, wie den Degenkampf zwischen Inigo und dem grausamen Piraten Roberts. "Die Brautprinzessin" ist eine aufregende und sehr abwechslungsreiche Story, die nicht nur von der wahren Liebe berichtet sondern auch eine Piraten-, Räuber- und Abenteuergeschichte ist. Dieses Buch kann jeder ob Mann oder Frau ob jung oder alt lesen. Wir begegnen der naiven Butterblume, dem mutigen Westley, dem hinterhältigen Prinz Humperdinck und noch vielen anderen vielschichtigen und farbenfrohen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Albern, lustig, aber nicht überzeugend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Buttenheim am 23.08.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man hat viel zu lachen bei diesem Buch. Klischees werden hier gekommt durch den Kakao gezogen, die Handlung kommt rasch in Fahrt und ... das war's. Die Charaktere bleiben flach wie Abziehbildchen, die Handlung schlängelt sich von Unmöglichkeit zu Unmöglichkeit, doch man bleibt dran, um zu sehen, wie der Autor... Man hat viel zu lachen bei diesem Buch. Klischees werden hier gekommt durch den Kakao gezogen, die Handlung kommt rasch in Fahrt und ... das war's. Die Charaktere bleiben flach wie Abziehbildchen, die Handlung schlängelt sich von Unmöglichkeit zu Unmöglichkeit, doch man bleibt dran, um zu sehen, wie der Autor seine Figuren doch noch aus ihrem Schlamassel herausholt. Und dann bricht das Buch einfach ab. Anstatt eines überzeugenden Schlusses schwurbelt der Autor noch ein wenig über seine fiktiven Quellen. Überhaupt, die völlig abwegige Entstehungsgeschichte des Buches hätte sich der Autor sparen können. Nicht, dass die Idee schlecht wäre, aber sie ist schlecht umgesetzt. Und so reiht sich die Brautprinzessin ein in die Unzahl der mittelmäßigen Bücher auf dem Markt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hatte ich zu hohe Erwartungen?
von MissRichardParker am 06.12.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe immer nur gutes über dieses Buch gehört und war so gespannt als ich es endlich in den Händen hielt. Dann musste ich feststellen dass es einfach sehr langfädig, und ein riesen blablabla ist. Klar ist es süss geschrieben und auch witzig und pfifig. trotzdem... es hat mich... Ich habe immer nur gutes über dieses Buch gehört und war so gespannt als ich es endlich in den Händen hielt. Dann musste ich feststellen dass es einfach sehr langfädig, und ein riesen blablabla ist. Klar ist es süss geschrieben und auch witzig und pfifig. trotzdem... es hat mich weder gepackt noch umgehauen. Überhaupt ist es meinen Erwartungen überhaut nicht gerecht geworden. Trotzdem würde ich nicht davon abraten. Es ist wohl einfach Geschmacksache ob einem dieses Buch gefällt oder nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Brautprinzessin

Die Brautprinzessin

von William Goldman

(27)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Der Kaiser von China

Der Kaiser von China

von Tilman Rammstedt

(27)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

20,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen