Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Buchhändlerin von Orvieto

(2)
Matilda, stadtverdrossene Römerin, will ihr Leben umkrempeln und sucht Zuflucht im beschaulichen Orvieto. Von der ebenso skurrilen wie entspannten Nachbarschaft wird sie mit offenen Armen aufgenommen, und sie bekommt einen Job in der schönsten Buchhandlung am Platz – für Matilda erfüllt sich ein Traum! Aber Orvieto und vor allem die darum liegenden Pinienwälder bergen ein Geheimnis, und das harmonische Miteinander ist plötzlich in Gefahr … So was! Ein solch herber Empfang in der schönsten Stadt Umbriens: Schon am Tag ihrer Ankunft wird Matilda, Römerin, Single, Anfang Vierzig, von einem fiesen Wespenschwarm überfallen. Hoffentlich kein schlechtes Omen, denn eigentlich hatte sie vorgehabt, ihr Leben umzukrempeln und sich hier im beschaulichen Orvieto niederzulassen. Zum Glück wird sie dann von der ebenso skurrilen wie entspannten Nachbarschaft mit offenen Armen aufgenommen. Und dank ihrer Bekanntschaft mit Professor Paolini erfüllt sich sogar ihr Traum: Sie bekommt einen Job in der schönsten Buchhandlung am Platz und kann sich mit einem echten Kenner über ihre literarischen Leidenschaften austauschen. Aber Orvieto und vor allem die darum liegenden Pinienwälder bergen ein Geheimnis, und das harmonische Miteinander ist plötzlich in Frage gestellt…
Portrait
Valentina Pattavina, geboren 1968 in Catania, studierte Archäologie und war viele Jahre am Theater. Seit 1996 arbeitet sie als Lektorin und Herausgeberin, u.a. der Reihe "Parole e canzoni" im Verlag Einaudi. Sie verfasste mehrere Monographien über Schauspieler, darunter Totò und Ugo Tognazzi. "Die Buchhändlerin von Orvieto" ist ihr erster Roman; er erscheint in mehreren Sprachen. Ihr zweiter Roman ist in Vorbereitung
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843705257
Verlag Ullstein eBooks
Originaltitel La libraia di Orvieto
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746021
    Ein Jahr wie dieses
    von Daniele Bresciani
    eBook
    8,99
  • 32934350
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30531576
    Kebabweihnacht
    von Lale Akgün
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30178047
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (3)
    eBook
    11,99
  • 28876759
    Sguts – Schlaf Gut und Träum Süss
    von Valentina F.
    eBook
    7,99
  • 20422843
    Zdozm - Zu Dir Oder Zu Mir?
    von Valentina F.
    eBook
    7,99
  • 40947438
    Der Ritter und die Bastardtochter
    von Annika Dick
    (6)
    eBook
    4,99
  • 44110127
    Scare Me!
    von Richard Jay Parker
    eBook
    4,99
  • 25412914
    Sturmwarnung
    von Ann Cleeves
    (1)
    eBook
    9,99
  • 22595646
    Die Bibliothek der Schatten
    von Mikkel Birkegaard
    eBook
    8,99
  • 42746131
    Büro ohne Bullshit
    von Geoffrey James
    eBook
    8,99
  • 32663151
    Darksiders 2: Die Kammer der Macht
    von Ari Marmell
    eBook
    9,99
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (4)
    eBook
    8,99
  • 42502227
    Havarie. Kriminalroman
    von Merle Kröger
    (2)
    eBook
    9,99
  • 30701538
    Die Tochter des Buchhändlers
    von Sylvie Schenk
    eBook
    13,99
  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (22)
    eBook
    10,99
  • 42043301
    The Readers of Broken Wheel Recommend
    von Katarina Bivald
    eBook
    6,99
  • 44185326
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    eBook
    8,49
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schuld & Sühne in Umbrien“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Matilda verlässt Rom Hals über Kopf und "taucht unter" im schönen Orvieto. Dort kann sie endlich ihrer Leidenschaft für Literatur frönen (diese Leidenschaft scheint die Autorin zu teilen, denn Buchzitate, Querverweise und sprachliche Anpassung an bekannte Klassiker ziehen sich durch den Roman), lernt neue Freunde kennen & so nach und Matilda verlässt Rom Hals über Kopf und "taucht unter" im schönen Orvieto. Dort kann sie endlich ihrer Leidenschaft für Literatur frönen (diese Leidenschaft scheint die Autorin zu teilen, denn Buchzitate, Querverweise und sprachliche Anpassung an bekannte Klassiker ziehen sich durch den Roman), lernt neue Freunde kennen & so nach und nach erfährt der Leser von den Alpträumen, die Matilda heimsuchen.
Valentina Pattavina verwebt einen mysteriösen Selbstmordfall (?) der Region - auf den sich Matilda voller Neugier stürzt - mit den Geistern der Vergangenheit, die die Hauptperson quälen, und der Leser erfährt kurze Sequenzen, die zu einem Puzzle zusammengetragen werden müssen.
Der ungeklärte Fall in Orvieto wird detektivisch aufgearbeitet - das private "Minenfeld" bleibt der Phantasie des Lesers überlassen.
Schuld und Sühne durchwehen den mit bissigen Kommentaren gespickten kleinen Roman.

Matilda versucht sich in der Provinz. Doch was beschaulich aussieht, entpuppt sich bald als sorgfältig gehütetes Geheimnis. Matilda versucht sich in der Provinz. Doch was beschaulich aussieht, entpuppt sich bald als sorgfältig gehütetes Geheimnis.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was passiert wenn ein Buchladen ein ganzes Dorf aufmischt ?Tolle Kulisse, tolle Szenen schöner Roman. Lesenswert. Was passiert wenn ein Buchladen ein ganzes Dorf aufmischt ?Tolle Kulisse, tolle Szenen schöner Roman. Lesenswert.

„Für Italienfans“

Martina Wolf, Thalia-Buchhandlung Heilbronn

Als Matilda in Orvieto ankommt, ist der Empfang nicht gerade herzlich: Ein Wespenschwarm fällt über sie her und sie landet erst einmal im Krankenhaus. Doch Dank der hingebungsvollen Pflege ihrer Hauswirtin und der Anstellung als Buchhändlerin bei dem liebenswerten Professor Paolini, fühlt sie sich bald am Ziel ihrer Träume angekommen. Als Matilda in Orvieto ankommt, ist der Empfang nicht gerade herzlich: Ein Wespenschwarm fällt über sie her und sie landet erst einmal im Krankenhaus. Doch Dank der hingebungsvollen Pflege ihrer Hauswirtin und der Anstellung als Buchhändlerin bei dem liebenswerten Professor Paolini, fühlt sie sich bald am Ziel ihrer Träume angekommen. Wenn sie nur nicht so neugierig wäre. Als sie zusammen mit Paolinis Neffen Michele versucht, einen 10 Jahre alten, geheimnisvollen Todesfall aufzuklären, stößt sie erneut in ein Wespennest. Doch diesmal bringt sie keine Insekten, sondern ihre gerade neu gewonnenen Freunde gegen sich auf....
Eine luftig, lockere Sommerlektüre, mit Spannung und ein wenig Tiefgang. Ideal für Italienreisende!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40192276
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (1)
    eBook
    7,99
  • 38303218
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (10)
    eBook
    8,99
  • 40779352
    Agatha Raisin und der tote Ehemann
    von M. C. Beaton
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40976057
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (6)
    eBook
    9,99
  • 31245553
    Zwitschernde Fische
    von Andreas Séché
    (1)
    eBook
    12,99
  • 15108647
    Blindband
    von Gilbert Adair
    (2)
    Buch
    18,90
  • 36464360
    Mord zur besten Sendezeit
    von Jean G. Goodhind
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Bisschen was Skurriles
von Ira Rübenkönig aus Baden-Baden am 17.03.2015

In ihrem Debütroman vereint die Autorin Drama, Krimi und Komödie. Hochsommerlich heiß ist es in Orvieto, die Handlung scheint jede Anstrengung zu vermeiden. Die 40-jährige Mathilde will in dem Städtchen in Umbrien ein neues Leben beginnen, findet ihren Wunschjob in der Buchhandlung eines kultivierten Professors. Nebenbei hilft sie einem Provinzjournalisten, als es um... In ihrem Debütroman vereint die Autorin Drama, Krimi und Komödie. Hochsommerlich heiß ist es in Orvieto, die Handlung scheint jede Anstrengung zu vermeiden. Die 40-jährige Mathilde will in dem Städtchen in Umbrien ein neues Leben beginnen, findet ihren Wunschjob in der Buchhandlung eines kultivierten Professors. Nebenbei hilft sie einem Provinzjournalisten, als es um einen unaufgeklärten Selbstmord geht. Lesenswert macht dieses Buch, das ganze Drumherum: die Flucht, die Gefühle, der Humor..... Viel Freude beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Buchhändlerin von Orvieto

Die Buchhändlerin von Orvieto

von Valentina Pattavina

(2)
eBook
7,99
+
=
Die Widerspenstigkeit des Glücks

Die Widerspenstigkeit des Glücks

von Gabrielle Zevin

(4)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen