Thalia.de

Die Deutschen und ihre Mythen

Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Sachbuch und Essayistik 2009

Die großen Erzählungender Deutschen
Nirgendwo haben politische Mythen eine so zentrale Rolle gespielt wie in Deutschland. Die Nibelungen oder Kaiser Barbarossa, Faust, Friedrich der Große oder Hermann der Cherusker, der Rhein, die Wartburg und das Wirtschaftswunder – Mythen, die sich um sagenumwobene Orte, Ereignisse und Personen ranken, prägten die Nation und ihr Selbstverständnis. Wie haben sie sich gewandelt, und welche Bedeutung haben sie noch heute? – Herfried Münkler geht diesen Fragen nach und lässt dabei zugleich die Geschichte und Mentalität der Deutschen plastisch hervortreten.
«Herfried Münkler ist ein wandelnder
Ein-Mann-Think-Tank!» DIE ZEIT
Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse
Portrait

Herfried Münkler, geboren 1951, ist Professor für Politikwissenschaft an der Berliner Humboldt- Universität und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Mehrere seiner Bücher gelten mittlerweile als Standardwerke, etwa «Die neuen Kriege» (2002), «Imperien» (2005), «Die Deutschen und ihre Mythen» (2009), das mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde, und «Der Große Krieg» (2013), das monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62394-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 213/135/35 mm
Gewicht 621
Abbildungen 2010. mit 17 Abbildungen 215 mm
Auflage 4
Verkaufsrang 43.607
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42546389
    Die Götter und Mythen der Germanen
    von Arnulf Krause
    Buch
    6,00
  • 40928069
    Unser mathematisches Universum
    von Max Tegmark
    Buch
    24,00
  • 20861655
    Der italienische Faschismus 1919-1945
    von Wolfgang Schieder
    Buch
    8,95
  • 4145502
    Keitel in Nürnberg
    von Wilhelm Keitel
    Buch
    14,80
  • 40926839
    Der Große Krieg
    von Herfried Münkler
    Buch
    16,99
  • 41653810
    Wien 1814
    von David King
    Buch
    10,99
  • 15454464
    Germanische Mythologie
    von Wilhelm Müller
    Buch
    19,95
  • 28946480
    Von der Naturreligion zum Sakrament
    von Bastian Baan
    Buch
    19,90
  • 34506276
    Unser Wohlstand und seine Feinde
    von Gabor Steingart
    Buch
    19,99
  • 29853930
    Lexikon der Mythologie
    von Gerhard J. Bellinger
    (1)
    SPECIAL
    2,50 bisher 9,99
  • 15166268
    Götter, Gräber und Gelehrte
    von C. W. Ceram
    (2)
    Buch
    15,00
  • 42516503
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch
    16,90
  • 42439541
    Bergfieber
    von Daniela Schwegler
    (1)
    Buch
    37,00
  • 29020543
    Nordische Mythologie
    von Paul Herrmann
    Buch
    7,95
  • 34378728
    Mythologie der Griechen
    von Karl Kerenyi
    (1)
    Buch
    24,95
  • 32518067
    Die Enzyklopädie der Mythologie
    von Christopher A. Weidner
    Buch
    9,95
  • 44912608
    Auf den Spuren der Anunnaki
    von Zecharia Sitchin
    Buch
    9,95
  • 37938142
    Lexikon der Götter und Dämonen
    von Manfred Lurker
    Buch
    24,90
  • 42443077
    Mythologie für Dummies
    von Christopher W. Blackwell
    Buch
    12,99
  • 39906916
    Dialoge über natürliche Religion
    von David Hume
    Buch
    22,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Sind wir Faust oder sind wir Papst?“

Klaus Gugel, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Sind wir Deutschland oder sind wir doch nur Papst? Und sind das jetzt schon Mythen der Deutschen oder doch nur (langlebige) Schlagzeilen und Werbekampagnen, denen wichtige gesellschaftliche Fundamente fehlen?
Was ist ein deutscher Mythos, wie entsteht er, bzw. wie wird er gemacht, wer nutzt ihn und wem nützt er? Nibelungentreue, Kaiser
Sind wir Deutschland oder sind wir doch nur Papst? Und sind das jetzt schon Mythen der Deutschen oder doch nur (langlebige) Schlagzeilen und Werbekampagnen, denen wichtige gesellschaftliche Fundamente fehlen?
Was ist ein deutscher Mythos, wie entsteht er, bzw. wie wird er gemacht, wer nutzt ihn und wem nützt er? Nibelungentreue, Kaiser Barbarossa, der alte Fritz, Faust etc. Münkler nimmt die Mythen unter die Lupe, nein, genauer: unters Mikroskop, seziert sie und zeigt, warum eine Gesellschaft Mythen nötig hat. Münkler zeigt aber auch, warum die meisten Mythen der Deutschen heute zu Recht kaum noch die Strahlkraft besitzen, die sie einst hatten. Ganz große Kultur-Geschichtsschreibung!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Deutschen und ihre Mythen

Die Deutschen und ihre Mythen

von Herfried Münkler

Buch
14,99
+
=
Die neuen Kriege

Die neuen Kriege

von Herfried Münkler

(3)
Buch
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen