Thalia.de

Die deutschen Vertriebenen - Keine Täter sondern Opfer

Keine Täter - sondern Opfer. Hintergründe, Tatsachen, Folgen

Wer aus den Fehlern der Vergangenheit nicht lernen will, ist verdammt, sie zu wiederholen. Bosnien, Ruanda und Dafur belegen diese alte Weisheit. Der Autor, ein Schweizer Völkerrechtler und Historiker, hat in seinem nun in 5. Auflage vorliegenden Buch „Anmerkungen zur Vertreibung“ ein einführendes Werk geschaffen, das nicht bei der bloßen Beschreibung der oft schrecklichen Geschehnisse haften bleibt, sondern darüber hinaus den Vorgang historisch korrekt einbettet.
Die Vorgeschichte der Vertreibung der Deutschen aus dem Osten, der Versailler Vertrag, die Lage der Deutschen in Polen und der Tschechoslowakei in der Zwischenkriegszeit, die antideutschen Pogrome in Polen nach Kriegsbeginn 1939, aber auch Hitlers „Lebensraum-Ideen“ werden ausführlich behandelt, wobei deutlich wird, daß letztere nicht als Ursache oder Entschuldigung der Vertreibung herangezogen werden können.
Einen großen Teil des Buches nimmt die Beschreibung der Vertreibung selbst ein, wobei die Berichte von Zeitzeugen, Dokumente, Zahlen und Abbildungen dabei helfen, das schreckliche Geschehen nachvollziehbar zu machen. 12 Millionen Menschen wurden dabei nach Westen vertrieben, mehr als zwei Millionen kamen um oder wurden direkt getötet. Sind die Verbrechen Hitlers tatsächlich der Grund für die Massenverteibungen oder spielten andere Planungen im Osten wie bei den Westalliierten eine bedeutende Rolle? Auch dieser Frage geht der Autor nach, um abschließend die Eingliederung der Heimatvertriebenen in der Bundesrepublik zu schildern.
Neu veröffentlichte Fotos aus dem Fundus des Roten Kreuzes in Genf machen das Buch in besonderer Weise unverzichtbar.
„Eine erschütternde Mahnung“ Die Welt.
Portrait
Dr. jur. Dr. phil. Alfred Maurice DeZayas, amerikanischer Völkerrechtler, Gastprofessor an den Universitäten Chicago, Alcalá de Henares (Madrid), Santa Clara (Kalifornien). Generalsekretär des französischen Schweizer P.E.N. Club.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum Dezember 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902475-15-2
Verlag ARES Verlag
Maße (L/B/H) 236/159/20 mm
Gewicht 497
Abbildungen mit zahlreichen Fotos, Dok. und Karten 23,5 cm
Auflage 5. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37199397
    Hitlers Geheimobjekte in Thüringen
    von Ulrich Brunzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 18424863
    "Frau, komm!"
    von Ingo Münch
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 43685591
    Verbrechen an der Wehrmacht
    von Franz W. Seidler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 13883901
    Die RAF und der linke Terrorismus
    von Wolfgang Kraushaar
    Buch (Kunststoff-Einband)
    78,00
  • 5601278
    Mein Überlebenskampf im zweiten Weltkrieg
    von Bernhard Weber
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 45154635
    1066
    von Jörg Peltzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44421619
    Verdun 1916
    von Antoine Prost
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,50
  • 44513144
    Die DDR als Chance
    von Ulrich Mählert
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 48650530
    Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
    von Paul Adenauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,00
  • 14534897
    Geschichte des Nationalsozialismus
    von Michael Wildt
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die deutschen Vertriebenen - Keine Täter sondern Opfer

Die deutschen Vertriebenen - Keine Täter sondern Opfer

von Alfred de Zayas

Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
+
=
Küstenbrut

Küstenbrut

von Anja Behn

(8)
Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen