Thalia.de

Die Dreigroschenoper

Der Erstdruck 1928. Text und Kommentar

(1)


Informationen zur Reihe:

Bedeutende Werke der deutschsprachigen Literatur von der Aufklärung bis zur Gegenwart




Taschenbücher
der
Suhrkamp BasisBibliothek
sind Hauptbestandteil von
LiteraMedia
. Sie enthalten den Originaltext mit Wort- und Sacherläuterungen sowie einen umfangreichen Kommentar.




Handreichungen für den Unterricht
ergänzen in vielen Fällen die Textausgaben. Sie enthalten Kopiervorlagen mit Lösungs- und Unterrichtsvorschlägen, Klassenarbeiten, Referaten und Projekten.


Informationen zum Titel:

Taschenbücher
der
Suhrkamp BasisBibliothek
sind Hauptbestandteil von
LiteraMedia
. Sie enthalten den Originaltext mit Wort- und Sacherläuterungen sowie einen umfangreichen Kommentar.

Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht, Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, wo er sich die nächsten fünf Jahre aufhielt. Außer Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
Joachim Lucchesi, Studium der Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion 1977, 1976 - 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut Musik der Akademie der Künste der DDR, 1993 - 1996 Mitarbeiter an der Akademie der Künste, 1995/96 DAAD-Gastprofessor in den USA, seit 1992 Lehrbeauftragter der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin, der Technischen Universität Berlin sowie der Stanford University. Seit 2000 an der "Arbeitsstelle Bertolt Brecht" am Institut für Literaturwissenschaft der Universität Karlsruhe tätig. Arbeiten zur Musik- und Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 169
Erscheinungsdatum 31.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-18848-4
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/116/17 mm
Gewicht 120
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 21.255
Buch (Taschenbuch)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34180168
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    Schulbuch
    6,50
  • 2909202
    Die Dreigroschenoper. edition suhrkamp
    von Bert Brecht
    (2)
    Buch
    5,50
  • 2814956
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    (4)
    Buch
    6,00
  • 2869173
    Von morgens bis mitternachts
    von Georg Kaiser
    Buch
    3,60
  • 2999777
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    Buch
    12,95
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch
    7,00
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    8,00
  • 2829669
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch
    6,00
  • 4627551
    Vergeltung
    von Gert Ledig
    (1)
    Schulbuch
    8,50
  • 14295194
    Die Ratten
    von Gerhart Hauptmann
    (1)
    Schulbuch
    6,95
  • 45119829
    Alle Weihnachtserzählungen
    von Charles Dickens
    (1)
    Buch
    15,00
  • 2928833
    Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann
    von Heinrich Böll
    (8)
    Buch
    6,90
  • 29358599
    Der gute Mensch von Sezuan. EinFach Deutsch ...verstehen
    von Bert Brecht
    Schulbuch
    7,95
  • 3958885
    Der kaukasische Kreidekreis
    von Bert Brecht
    Schulbuch
    6,00
  • 36239323
    Faust. Mit Materialien
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch
    5,95
  • 1938455
    Woyzeck. Mit Materialien
    von Georg Büchner
    (1)
    Schulbuch
    4,95
  • 33979771
    Faust I. EinFach Deutsch ...verstehen
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch
    6,95
  • 8279871
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (3)
    Schulbuch
    2,20
  • 6609307
    Fahrenheit 451
    von Ray Bradbury
    (2)
    Schulbuch
    10,25
  • 8989525
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    Schulbuch
    1,30

Buchhändler-Empfehlungen

Iris Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Die Uraufführung des Stückes fand 1928 in Berlin statt. Die Musik dazu stammt von Kurt Weil. Die Werke Brechts sind auch heute noch aktuell und zeitgeschichtlich sehr lesenswert. Die Uraufführung des Stückes fand 1928 in Berlin statt. Die Musik dazu stammt von Kurt Weil. Die Werke Brechts sind auch heute noch aktuell und zeitgeschichtlich sehr lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    8,00
  • 37438052
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2814958
    Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
    von Bert Brecht
    (1)
    Buch
    5,50
  • 2900092
    Homo faber
    von Max Frisch
    Schulbuch
    15,00
  • 40952318
    Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Bekanntestes Stück Brechts!
von Zitronenblau am 08.10.2008

Ein Bettlerkönig schlägt Kapital aus der "Ware Elend" und ökonomisiert die Möglichkeit, anderer Leute Mitgefühl im Form von Almosen durch gezielt eingesetzte Arbeiter (Bettler) auszunutzen. Dagegen steht das Räuberoberhaupt Mac, der sich dessen Tochter greift und heiratet im Beisein des (ohne Scherz:) Polizeichefs von London. Dies geht dem Vater... Ein Bettlerkönig schlägt Kapital aus der "Ware Elend" und ökonomisiert die Möglichkeit, anderer Leute Mitgefühl im Form von Almosen durch gezielt eingesetzte Arbeiter (Bettler) auszunutzen. Dagegen steht das Räuberoberhaupt Mac, der sich dessen Tochter greift und heiratet im Beisein des (ohne Scherz:) Polizeichefs von London. Dies geht dem Vater gegen den Strich und es kommt zu Macs Verhaftung... Die Oper ist enorm bekannt, die Lieder unverwechselbar und eine so gewaltige Rezeption des Werks spricht eigentlich nur für sich. Ich persönlich finde andere Stücke des Dramatikers jedoch lesenswerter... Im Lied Salomon erkennt der Lesende eine Verbindung zum "Kaukasischen Kreidekreis"...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Dreigroschenoper

Die Dreigroschenoper

von Bert Brecht

(1)
Buch
6,00
+
=
Der gute Mensch von Sezuan. Suhrkamp BasisBibliothek

Der gute Mensch von Sezuan. Suhrkamp BasisBibliothek

von Bert Brecht

(2)
Buch
7,00
+
=

für

13,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen