Thalia.de

Die Eiswolf-Saga. Brudermord

Historischer Roman

(1)
Das Ostfrankenreich im Jahr 956: Es herrscht wieder Frieden im Reich König Ottos, nachdem im Vorjahr die ungarischen Horden erfolgreich auf dem Lechfeld geschlagen wurden. Doch die vermeintliche Ruhe trügt. Die noch vor wenigen Monaten einig hinter ihrem König stehenden Fürsten trachten danach, ihre Macht im Reich zu festigen und ihren Einfluss auszudehnen. Kaltblütig werden selbst gegen die eigene Familie Intrigen geschmiedet!
Durch einen Verrat seines Bruders soll die gesamte Familie des Grafen Farold gemeuchelt werden. Einzig dem siebenjährigen Sprössling Rogar gelingt die Flucht in dieser Blutnacht. Traumatisiert und ohne Kenntnis über seine wahre Identität, wird er als Waisenkind unter dem Namen Faolán in das Noviziat eines Benediktinerordens nahe Neustatts aufgenommen, wo ihn der Abt und der Kellermeister vor den meuchelnden Fingern des Verräters zu bewahren versuchen.
Auch die irdischen Mächte bleiben nicht untätig. Der junge Ritter Brandolf, der seinem Herrn Farold selbst nach dessen Tod treu ergeben ist, strebt danach, Rogar zu finden und zu seinem rechtmäßigen Erbe zu verhelfen. Zu diesem Zweck rufen er und sein Vater die höchste Instanz im Reich an, König Otto selbst, und beschuldigen Farolds Bruder öffentlich des Verrats. Doch der Herrscher hat weitreichende Pläne und benötigt hierzu schlagkräftige Vasallen …
Unwissend über all diese Streitereien, lernt Faolán eines Tages das Mädchen Svea kennen. Von diesem Tag an beginnt sich sein Leben auf dramatische Weise zu wandeln. Sein bisheriges Weltbild gerät ins Wanken, als er sich seiner Liebe zu Svea bewusst wird. Faolán versucht alles in seiner Macht stehende, um das Mädchen wiederzusehen. Dabei begeht er einen fatalen Fehler, der seinen Häschern nach all den Jahren endlich eine Gelegenheit eröffnet, den wahren Erbe der Grafschaft ein für alle Mal aus dem Weg zu schaffen.
Portrait
Holger Weinbach, 1971 im baden-württembergischen Buchen geboren, lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in seiner Wahlheimat Freiburg. Um seiner Leidenschaft, dem Schreiben, mehr Zeit widmen zu können, hat er sich 2009 als Autor und Architekt selbstständig gemacht. Seit vielen Jahren bewegt er sich privat in der Mittelalterszene und recherchiert für seine historischen Romane nicht nur mittels Fachliteratur, sondern mit Vorliebe auch an Originalschauplätzen in Deutschland und Skandinavien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum Oktober 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86282-006-1
Verlag Acabus Verlag
Maße (L/B/H) 207/144/30 mm
Gewicht 455
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435604
    Der Ritter der Könige / Wales Bd. 3
    von Sabrina Qunaj
    (3)
    Buch
    9,99
  • 37356873
    Mönchsblut - Die Chronik des Nordens. Kampf im Heidenland zwischen Hammaburg und Haithabu
    von Sven R. Kantelhardt
    Buch
    12,90
  • 16191608
    Der alte Mann auf dem Felsen
    von Alfred L. Rosteck
    Buch
    10,90
  • 32128878
    Die Drachenschiff-Variante
    von Thomas Einfeldt
    Buch
    20,95
  • 15143939
    Lilie und Löwe
    von Maurice Druon
    (2)
    Buch
    9,95
  • 26656044
    Die verlorene Kohorte
    von Stefan Heres
    Buch
    14,90
  • 35370057
    1356
    von Bernard Cornwell
    (2)
    Buch
    24,95
  • 42154149
    Schwert und Feuer
    von Robert Lyndon
    Buch
    9,99
  • 42430083
    Verräterische Gebeine
    von Mel Starr
    (4)
    Buch
    16,99
  • 32081672
    Das Lied des Achill
    von Madeline Miller
    (3)
    Buch
    9,99
  • 28941785
    Der Bastard von Tolosa
    von Ulf Schiewe
    (8)
    Buch
    16,99
  • 30567191
    Das Haus in der Löwengasse
    von Petra Schier
    (15)
    Buch
    8,99
  • 40202332
    Brasilien
    von Stefan Zweig
    Buch
    9,95
  • 23166569
    Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg
    von Cornelia Kempf
    (9)
    Buch
    24,50
  • 29037806
    Das Lied des Todes
    von Axel S. Meyer
    (1)
    Buch
    9,99
  • 18768450
    Die Grönland-Saga / Der Raub der Stammesmutter
    von Jørn Riel
    Buch
    9,90
  • 32162916
    Die Tore des Himmels
    von Sabine Weigand
    (2)
    Buch
    19,99
  • 40993874
    Arnulf. Die Axt der Hessen 01
    von Robert Focken
    (1)
    Buch
    12,90
  • 4595782
    Der Ruf der Trommel / Highland-Saga Bd.4
    von Diana Gabaldon
    (7)
    Buch
    13,00
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gelungener Auftakt
von Cube aus Hameln am 29.04.2011

In der Eiswolf-Saga in dem ersten Band "Brudermord" geht es um den kleinen Sohn (Georg) einer Grafschaft, im 10ten Jahrhundert, der durch den Verrat seines Onkels alles verliert: Seine Familie, seine Erbe, sogar seine eigene Identität. Mit kanpper Not gelingt ihm die Flucht zu einem Augustinen Kloster wo er... In der Eiswolf-Saga in dem ersten Band "Brudermord" geht es um den kleinen Sohn (Georg) einer Grafschaft, im 10ten Jahrhundert, der durch den Verrat seines Onkels alles verliert: Seine Familie, seine Erbe, sogar seine eigene Identität. Mit kanpper Not gelingt ihm die Flucht zu einem Augustinen Kloster wo er nun als ahnungsloser Novize, unter dem Namen Faolán, aufgezogen wird. Sein Leben verläuft allerdings nicht so eintönig wie man glauben könnte, denn Faolán hat zahlreiche Gegenspieler die es aus unterschiedlichen Motiven auf ihn abgesehen haben. Immer wieder passiert etwas neus und interessantes, so das man gar nicht mehr auf höhren möchte zu lesen. Außerdem wäre da ja noch das geheimnisvolle Mädchen "Svea", in das er sich halsüberkopf verliebt. Dies sorgt für eine tolle Liebesgeschichte, die einen immer wieder aufs neue bewegt und mitfiebern lässt. Zum Ende bleibt sein und das Schicksal seiner ihm treu beistehenden Freunde ungewiss. Eine wirklich spannende Geschichte mit immer wieder erfrischenden Elementen, die einen dazu bewegen immer wieder weiter zu lesen. Ich muss allerdings zu geben das der Anfang des Buches sich etws seher in die Länge zieht bevor man den nun zum Geschen der eigentlichen Hauptperson kommt. Meiner Meinung nach hätten man diesen durchaus verkürzen können. Doch dies ist nur ein kleiner Markel und liegt durchaus im Auge des Betreachters. Alles in allem ein sehr gelungen Buch mit Unterhaltung auf hohem Niveau. Man darf also auf eine spannende Fortsetztung im 2ten Band hoffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Eiswolf-Saga. Brudermord

Die Eiswolf-Saga. Brudermord

von Holger Weinbach

(1)
Buch
13,90
+
=
Die Eiswolf-Saga 2. Irrwege

Die Eiswolf-Saga 2. Irrwege

von Holger Weinbach

(1)
Buch
13,90
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen