Thalia.de

Nosferas / Die Erben der Nacht Bd.1

Die Erben der Nacht

(12)
Der atemberaubende Auftakt der Vampir-Trilogie


Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten sechs Vampir-Clane über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch als ihre Art in der modernen Zeit vom Untergang bedroht ist, gibt es nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden, damit sie von den Stärken jedes Clans profitieren …


Die Ausbildung der Erben der Nacht beginnt in Rom. Von den italienischen Meistern sollen die Irin Ivy, der Engländer Malcom, der Wiener Franz-Leopold und die Deutsche Alisa lernen, sich gegen Kirchenkräfte jeder Art zu immunisieren. Doch bald häufen sich die Morde im italienischen Clan. Ein rätselhafter Vampirjäger geht um. Als sich die vier jungen Vampire auf seine Fährte setzen, stoßen sie auf eine teuflische Verschwörung in den eigenen Reihen …


• Actionreich, schaurig-romantisch und voll wunderbar düsterer Schauplätze
• Ein opulentes Drama um Intrigen, Liebe und Verrat
• Mitreißender Schmöker Stoff für jeden Vampir-Fan




Die Vampir-Akademie öffnet ihre Pforten – großer Auftakt der historischen Vampirsaga von der Besteller-Autorin Ulrike Schweikert.
Den Verschwörern auf der Spur – in den Katakomben Roms geraten fünf junge Vampire in ein opulentes Drama um Macht, Intrigen und Verrat.
Trendthema Vampire in einer besonders reizvollen Variante an wunderbar düsteren Schauplätzen.
Mitreißende Fantasy voller Wärme, Abenteuer und Magie vor einem glänzend recherchierten Hintergrund.
Ulrike Schweikert ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Autorinnen von historischen und fantastischen Romanen!



Portrait
Ulrike Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin, studierte Geologie und Journalismus. Seit ihrem fulminanten Romandebüt »Die Tochter des Salzsieders« ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane. Ihr Markenzeichen: faszinierende, lebensnahe Heldinnen. Nach ihren beiden großen historischen Jugendromanen »Das Jahr der Verschwörer« und »Die Maske der Verräter« hat die vielseitige Autorin inzwischen ihre erste Fantasy-Saga für Jugendliche verfasst, die auf Anhieb ein Erfolg wurde: »Die Erben der Nacht«. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 446
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 10.03.2008
Serie Die Erben der Nacht 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30478-5
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 207/125/38 mm
Gewicht 520
Verkaufsrang 69.733
Buch (Klappenbroschur)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18688797
    Der Kuss des Dämons
    von Lynn Raven
    (10)
    Buch
    7,95
  • 18688774
    Dracas / Die Erben der Nacht Bd.4
    von Ulrike Schweikert
    (11)
    Buch
    12,95
  • 17460125
    Engel der Verdammnis / Night World Bd.1
    von Lisa J. Smith
    (4)
    Buch
    7,95
  • 18688813
    Der Kuss des Kjer
    von Lynn Raven
    (37)
    Buch
    12,95
  • 35146850
    Blutbraut
    von Lynn Raven
    (7)
    Buch
    9,99
  • 16357862
    Pyras / Die Erben der Nacht Bd.3
    von Ulrike Schweikert
    (4)
    Buch
    12,95
  • 26192948
    Verwandlung / Das Buch der Schatten Bd.1
    von Cate Tiernan
    (5)
    Buch
    7,99
  • 26192979
    Vyrad / Die Erben der Nacht Bd.5
    von Ulrike Schweikert
    (4)
    Buch
    12,99
  • 16409809
    Verfolgt bis aufs Blut / Haus der Vampire Bd.1
    von Rachel Caine
    (20)
    Buch
    12,99
  • 42430673
    Im Sternenlicht / Shadow Falls - After Dark Bd.1
    von C. C. Hunter
    (9)
    Buch
    14,99
  • 39264059
    Sommerküsse schmecken besser
    von Eva Völler
    Buch
    6,99
  • 42467286
    Das Licht von Aurora Bd.1
    von Anna Jarzab
    (18)
    Buch
    17,95
  • 28852994
    Kriegerin der Nacht / Night World Bd.9
    von Lisa J. Smith
    Buch
    8,99
  • 44187083
    Mystische Mächte / Bitter & Sweet Bd.1
    von Linea Harris
    (18)
    Buch
    12,99
  • 30570923
    EONA - Drachentochter
    von Alison Goodman
    (2)
    Buch
    9,99
  • 3025981
    Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (18)
    Buch
    7,99
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (71)
    Buch
    18,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Auftakt zu einer tollen Fantasy-Serie“

D. Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Die sechs europäischen Vampir-Clans sind dem Untergang geweiht, wenn sie ihren Hass gegeneinander nicht überwinden und sich entschließen zusammen zu arbeiten. Eine weise Druidin gibt den Clanführern den Rat ihr unterschiedliches Wissen an ihre Kinder weiterzugeben. Mit diesem Beschluss beginnt für die Erben aus Deutschland, England, Die sechs europäischen Vampir-Clans sind dem Untergang geweiht, wenn sie ihren Hass gegeneinander nicht überwinden und sich entschließen zusammen zu arbeiten. Eine weise Druidin gibt den Clanführern den Rat ihr unterschiedliches Wissen an ihre Kinder weiterzugeben. Mit diesem Beschluss beginnt für die Erben aus Deutschland, England, Irland, Österreich, Frankreich und Italien das erste Jahr in Rom bei den Nosferas. Doch die alte Feindschaft zwischen den Vampiren ist nicht das einzige Problem.. und plötzlich sterben immer mehr Mitglieder des italienischen Clans...
Ulrike Schweikert ist es nicht nur gelungen einen schönen Fantasy-Roman zu schreiben, sondern erschafft auch eine tolle historische Geschichten und lässt ganz nebenbei berühmte, zeitgenössische Persönlichkeiten auftauchen. Dazu kommen noch Freundschaft, Liebe, Spannung – ein gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht!

„Geheimnisvoll, sagenumwoben und hochinteressant.“

Manuela Scholz, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Wer kennt sie nicht die Twilight-Saga von Stephenie Meyer oder die Dämonen-Saga von Lynn Raven. Wenn Ihnen diese Bücher gefallen haben, lesen Sie "Die Erben der Nacht" von Ulrike Schweikert.
Die Oberhäupter der Clanfamilien Nosferas, Lycana, Pyras, Vamalia, Vyrad und Dracas stehen vor einem Rätsel. Auf unerklärliche Weise verschwinden
Wer kennt sie nicht die Twilight-Saga von Stephenie Meyer oder die Dämonen-Saga von Lynn Raven. Wenn Ihnen diese Bücher gefallen haben, lesen Sie "Die Erben der Nacht" von Ulrike Schweikert.
Die Oberhäupter der Clanfamilien Nosferas, Lycana, Pyras, Vamalia, Vyrad und Dracas stehen vor einem Rätsel. Auf unerklärliche Weise verschwinden Familienmitglieder, die nie mehr gesehen werden. Um ihre Rasse vor der Auslöschung zu bewahren, gründen sie für die Sprösslinge ihrer Art eine Vampirakademie. Jedoch favorisiert nicht jeder solch eine gemeinsame Einrichtung. Viel zu sehr stehen die Vorurteile, die jede Familie gegenüber der anderen hat, im Vordergrund. Nur wenn sie ihre Schwächen mit ihren Stärken verbinden, können sie den Vampirjägern Einhalt gebieten. Denn diese haben es nun auf ihre Jüngsten abgesehen.
Lassen Sie sich von Ulrike Schweikert in die Welt des 19. Jahrhundert entführen und bereisen sie die Zentren des damaligen Europas: Rom, Paris, London, Wien, Hamburg und Irland. Sie erfahren Wissenswertes über die Geschichte, die Kultur und die Entdeckungen und Forschungen der Naturwissenschaften. Eine tolle Kombination von historischem Kriminalroman und einer besonderen Vampirgeschichte.

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Eine spannende Jugendbuchreihe der genialen Ulrike Schweikert über die Vampirfamilien Europas, die ihre vorm Aussterben bedrohten Nachkommen zusammenführen. Eine spannende Jugendbuchreihe der genialen Ulrike Schweikert über die Vampirfamilien Europas, die ihre vorm Aussterben bedrohten Nachkommen zusammenführen.

„LESEN!!!“

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Mit diesem Auftakt der Reihe "Erben der Nacht" ist es Ulrike Schweikert gelungen, viele unterschiedliche Mythen und Sagen zum Thema Vampir in einem spannenden und lustigen Buch zusammenzuführen.
Obwohl die Hauptprotagonisten Jugendliche sind, kann das Buch auch problemlos von Erwachsenen gelesen werden.
Zum Inhalt: Die Geschichte
Mit diesem Auftakt der Reihe "Erben der Nacht" ist es Ulrike Schweikert gelungen, viele unterschiedliche Mythen und Sagen zum Thema Vampir in einem spannenden und lustigen Buch zusammenzuführen.
Obwohl die Hauptprotagonisten Jugendliche sind, kann das Buch auch problemlos von Erwachsenen gelesen werden.
Zum Inhalt: Die Geschichte spielt in Europa 1877. Es gibt Vampirclans, die unentdeckt und mehr oder weniger isoliert zwischen den Menschen leben. Die Zahl ihrer Nachkommen ist sehr gering, weshalb die einzelnen Clans beschließen, die ihnen jeweils eigenen Gaben mit den Nachkommen der anderen Clans zu teilen. Dazu reisen die Kinder der Clans für einige Monate zu den anderen Clans und werden dort unterrichtet. Die erste Etappe findet in Italien statt, doch es passieren seltsame Dinge in Rom, wo der italienische Clan, die Nosferas leben...
Warum verschwinden immer mehr der Nosferas?
Lesen Sie selbst!

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Neben den eigentlich sehr spannenden und interessanten Handlungssträngen erfahren wir auch viel über die Welt im 19. Jahrhundert und die Geschichte (in diesem Fall) Italiens. Neben den eigentlich sehr spannenden und interessanten Handlungssträngen erfahren wir auch viel über die Welt im 19. Jahrhundert und die Geschichte (in diesem Fall) Italiens.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Spannend! Spannend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29709135
    Blutbraut
    von Lynn Raven
    (28)
    Buch
    14,99
  • 31148187
    Bella und Edward: Biss Gesamtausgabe, Band 1-4
    von Stephenie Meyer
    (5)
    eBook
    29,99
  • 16332675
    Kinder des Judas / Pakt der Dunkelheit Bd.3
    von Markus Heitz
    (18)
    Buch
    12,99
  • 18741285
    Das Blut des Dämons
    von Lynn Raven
    (28)
    Buch
    14,95
  • 16401855
    Das Herz des Dämons
    von Lynn Raven
    (13)
    Buch
    14,95
  • 35140772
    Interview mit einem Vampir
    von Anne Rice
    (4)
    Buch
    19,90
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    8,95
  • 15202180
    Der Kuss des Dämons
    von Lynn Raven
    (41)
    Buch
    14,95
  • 25852138
    Vampire Academy 6 - Schicksalsbande
    von Richelle Mead
    (17)
    Buch
    12,99
  • 14608813
    Bartimäus 02. Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (2)
    Buch
    8,95
  • 44795195
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch
    21,90
  • 24478750
    Totenbraut
    von Nina Blazon
    (5)
    eBook
    3,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
0
0

ein super vampirbuch, wie man es sich nicht besser wünschen kann
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Neustadt a.d.Saale am 22.12.2011

das erste der akademie beginnt in rom bei den nosferas und alle sind gespannt wie es wohl sein wird. vor allem alisa freut sich auf die bekanntschaft mit den anderen jungvampiren. und schon bald schließt sie sich mit luciano und ivy und deren wolf seymour zusammen. und auch der... das erste der akademie beginnt in rom bei den nosferas und alle sind gespannt wie es wohl sein wird. vor allem alisa freut sich auf die bekanntschaft mit den anderen jungvampiren. und schon bald schließt sie sich mit luciano und ivy und deren wolf seymour zusammen. und auch der unausstehliche dracas franz leopold schließt sich schon bald der gruppe an. zusammen erleben die vier ein unvergessliches jahr in rom ich konnte diese buch nicht aus der hand legen. man kann sich keinen besseren vampirroman wünschen. spannung pur und eine super klasse geschichte. kann ich an jeden weiterempfehlen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich liebe dieses Buch...
von Saify am 21.09.2010

Für alle die, die das Lesen nicht nur als Hobby, sondern auch als Leidenschaft ansehen, kann ich die Reihe „Erben der Nacht“ nur empfehlen. Denn grade solche Bücher mit Herz und Fantasie, lassen einen die kleinen Sorgen des Lebens für gewisse Zeit vergessen. Für jeden der gern mal aus... Für alle die, die das Lesen nicht nur als Hobby, sondern auch als Leidenschaft ansehen, kann ich die Reihe „Erben der Nacht“ nur empfehlen. Denn grade solche Bücher mit Herz und Fantasie, lassen einen die kleinen Sorgen des Lebens für gewisse Zeit vergessen. Für jeden der gern mal aus der Realität flüchten möchte, kann ich nur dazu raten die Reihe in seiner Sammlung aufzunehmen und sich in die Welt von Alisa entführen zu lassen…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine tolle Vampiergeschichte im alten Rom
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 22.03.2010

„Nosferas“ ist der Auftakt zu einer tollen Fantasie Reihe von Ulrike Schweikert. Jedes der Bücher in dieser Reihe ist in sich abgeschlossen, wobei die Geschichte von den letzten sechs Vampirclans, den Nosferas aus Rom, den Vamalia aus Hamburg, den Dracas aus Wien, den Lycana aus Irland, den Vyrad aus... „Nosferas“ ist der Auftakt zu einer tollen Fantasie Reihe von Ulrike Schweikert. Jedes der Bücher in dieser Reihe ist in sich abgeschlossen, wobei die Geschichte von den letzten sechs Vampirclans, den Nosferas aus Rom, den Vamalia aus Hamburg, den Dracas aus Wien, den Lycana aus Irland, den Vyrad aus London und den Pyras aus Paris aber im Hintergrund immer weiter erzählt wird. Ulrike Schweikert erzählt in dieser Reihe nicht von den typischen bekannten Vampir Stereotypen, sondern von zwei grundlegend verschiedene Arten von Vampiren. Es gibt die Unreinen, die durch einen Biss zum Vampir werden und ihr Aussehen und Alter auf ewig beibehalten und die Reinen, die genauso wie Menschen geboren werden und heranwachsen und dann aber ewig leben. 1877 ist die Macht der letzten großen Vampir Clans am Schwinden, da in letzter Zeit nur noch sehr wenige reine Kinder geboren wurden und das Fortbestehen der reinen Vampirrasse auf dem Spiel steht. Um das Überleben der Vampire zu sichern, beschließen die Oberhäupter der Clans, ihre Nachkommen fortan gemeinsam auszubilden. Jeder Clan hat geheimen Fähigkeiten, die nun an alle Nachkommen weiter gegeben werden sollen. Ulrike Schweikert versteht es, die Charakere der verschiedenen Familien wunderbar zu beschreiben und man fühlt sich den sehr unterschiedlichen Hauptfiguren sehr schnell verbunden. Es gibt Alisa de Vamalia aus Hamburg, die sich sehr für die Eigenarten und die Technik der Menschen interessiert, Luciano de Nosferas, der etwas schüchtern und unbeholfen ist, Franz Leopold de Dracas, der durch seine Schönheit hervorsticht und in die Gedanken anderer eindringen kann und schließlich Ivy-Màire, die zurückhaltende Irin mit dem schneeweißen Wolf Seymour, der sie überall hin begleitet. Alisa, Luciano und Ivy werden trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schnell gute Freunde. Franz Leopold hingegen fühlt sich den anderen Familien überlegen und versucht die anderen herunterzumachen. Seine Gabe in die Gedanken der anderen einzudringen, erweist sich bei seinen Sticheleien als sehr nützlich, nur Ivy scheint sich vor ihm verschließen zu können. Das erste Jahr der Ausbildung verbringen die Kinder in Rom beim Clan der Nosferas, um dort die Kunst der kirchlichen Abwehr zu erlernen. Es wird für die Freunde schnell gefährlich, da sich in Rom Vampirjäger herumtreiben und immer wieder Vampire auf mysteriöse Weise verschwinden. Dies weckt natürlich die Neugierde der jungen Freunde, die sich auf die Suche nach den verschwundenen Vampiren machen und dadurch selbst in Gefahr geraten. Obwohl sie so unterschiedlich sind und ihre Familien verfeindet, stehen sie füreinander ein und können das Rätsel um die verschwundenen Vampire schließlich lösen. Obwohl das Buch als Jugendbuch deklariert ist kann man es, nicht nur aufgrund des schönen Schreibstiels der Autorin, auch uneingeschränkt für Erwachsene empfehlen. Die Autorin versteht es Spuren zu legen, die neugierig machen und beim Leser Lust auf mehr hervorrufen. Ich muss sagen, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte und nach Beendigung auch direkt die Folgeromane gelesen habe, da ich wissen wollte, was die Freunde als nächstes erleben und aufdecken werden. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut spannend
von bine mit ch am 17.02.2010

Dieses Buch ist ein sehr guter Jugendroman. Er ist nicht zu gruselig für jüngere Kinder , versteht es aber auch ältere Leser zu fesseln. Es ist ein angenehmes Buch für Kinder, da auch die Hauptpersonen (Vampir-)Kinder sind, die außerdem auch die Freuden und Leiden der Schulzeit durchleben, wie z.B. entstehende ... Dieses Buch ist ein sehr guter Jugendroman. Er ist nicht zu gruselig für jüngere Kinder , versteht es aber auch ältere Leser zu fesseln. Es ist ein angenehmes Buch für Kinder, da auch die Hauptpersonen (Vampir-)Kinder sind, die außerdem auch die Freuden und Leiden der Schulzeit durchleben, wie z.B. entstehende Freundschaften, gemeine Mitschüler, kleinere Rivalitäten und der Schulstress durch praktische und theoretische Prüfungen. Hier haben wir Protagonisten mit typischen Vampireigenschaften(Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht und Kirchenkräften,etc.), die z.B. bei Bis(s) fast alle ,,über den Haufen geschmissen" wurden. Sie haben alle unterschiedliche Eigenschaften und einen unterschiedlichen Charakter. Ihre verschiedenartige Erziehung in den verfeindeten Familien führt zu unterschiedlichem Benehmen, z.B. den ,,erschaffenen" Vampiren(also denen,die durch Biss verwandelt wurden) gegenüber, so werden sie in der einen Familie wie Sklaven und in der anderen wie vollwertige Familienmitglieder behandelt. Wer viel Fantasie hat und Rom gerne mag, wird auch das ,,Kopfkino" zu schätzen wissen, und viel Freude an den Wanderungen der Kinder durch die alten, wunderschönen Straßen und Sehenswürdigkeiten dieser Stadt haben. Dieses Buch zeigt die Notwendigkeit von Toleranz zwischen verschiedenen Kulturen und Nationalitäten auf. Es ist absolut spannend und natürlich harren auch in dieser Geschichte Rätsel und Geheimnisse ihrer Enthüllung. Es ist unbedingt lesenswert und,wie schon gesagt, definitiv nicht nur für jüngere Leser geeignet. Ein Muss für jeden der gute Vampirromane liebt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselnd, packend ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietikon am 27.11.2009

Dieses Buch soll jeder lesen, der Vampire liebt. Es ist sehr fesselnd, man kann fast nicht aufhören, es zu lesen. Man erfährt unter anderem auch viel über die römische Geschichte und die wichtigen Orte in Rom, das finde ich toll. Ausserdem schreibt Ulrike Schweikert alles ganz genau, so dass... Dieses Buch soll jeder lesen, der Vampire liebt. Es ist sehr fesselnd, man kann fast nicht aufhören, es zu lesen. Man erfährt unter anderem auch viel über die römische Geschichte und die wichtigen Orte in Rom, das finde ich toll. Ausserdem schreibt Ulrike Schweikert alles ganz genau, so dass man sich alles super vorstellen kann. Die Beziehungen der jungen Vampire ist sehr faszinierend, dass die Verfeindung von England und Irland sich von den Menschen auch auf die Vampire übertragen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super...
von Anja aus Sachsen - Anhalt am 19.08.2009

Das Buch ist für jeden empfehlenswert, wer auf Vampir - Romane und Fantasy steht. Und obwohl ich das empfohlene Alter schon mehr als 10 Jahre überschritten hab, fand ich es sehr spannend, die Charaktere sind toll, die Handlung super geschrieben. Ich freu mich schon auf die nächsten Bücher aus... Das Buch ist für jeden empfehlenswert, wer auf Vampir - Romane und Fantasy steht. Und obwohl ich das empfohlene Alter schon mehr als 10 Jahre überschritten hab, fand ich es sehr spannend, die Charaktere sind toll, die Handlung super geschrieben. Ich freu mich schon auf die nächsten Bücher aus dieser Reihe...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lieblingsbücherregal bekommt Zuwachs
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinsberg am 26.06.2008

Ich persönlich war sehr begeistert von diesem Start in eine wirklich spannende Fantasy-Reihe! Ulrike Schweikert versteht es wunderbar Fantasy mit Geschichte zu verbinden und daraus einen Roman zu machen den man immer wieder lesen möchte. Es hat nicht lange gedauert da hatte mich Rom und die Geschichte dieser jungen Vampire... Ich persönlich war sehr begeistert von diesem Start in eine wirklich spannende Fantasy-Reihe! Ulrike Schweikert versteht es wunderbar Fantasy mit Geschichte zu verbinden und daraus einen Roman zu machen den man immer wieder lesen möchte. Es hat nicht lange gedauert da hatte mich Rom und die Geschichte dieser jungen Vampire in seinen Bann gezogen und ich glaube bis heute hat sich daran nicht viel geändert. Im ganzen Buch sind so viele Hinweise auf die Fortsetzung versteckt die unbedingt Lust auf mehr machen! (im Oktober erscheint der 2.Band Lycana) Ich kann dieses Buch auf jeden Fall allen Fantasy-Fans mit gutem Gewissen empfehlen :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz gut …
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 04.05.2008

… aber auch nicht mehr. wobei die idee der story durchaus potential hat. persönlich gehöre ich nicht zur hauptzielgruppe der jugendlichen, andrerseits hab ich durchaus ein faible f das genre, insbesondere wenn es um vampire geht. zu frau schweikerts pech wird irgendwie alles, was nach harry potter auf den markt kommt,... … aber auch nicht mehr. wobei die idee der story durchaus potential hat. persönlich gehöre ich nicht zur hauptzielgruppe der jugendlichen, andrerseits hab ich durchaus ein faible f das genre, insbesondere wenn es um vampire geht. zu frau schweikerts pech wird irgendwie alles, was nach harry potter auf den markt kommt, mit diesem verglichen. also von mir auf jeden fall, bin ein riesen hp-fan! sonst hätt sie schon ein sternderl mehr verdient. die idee der geschichte ist spannend, die settings gruselig-stimmungsvoll, nur die charaktere bleiben seltsam zweidimensional. die erzählperspektive wechselt manchmal, was aber weniger bewußt als eher seltsam wirkt. der in der folge enthaltene krimi-plot ist – f meinen geschmack! – zu einfach gestrickt. hab wohl schon zuviel auf dem gebiet gelesen, da wird man nicht mehr so leicht überrascht ;-) der vergleich mit hp macht auch insofern sinn, da es einige parallelen gibt: idie idee von reinem/unreinem blut sowie schüler im alter von 13+ in einer schulinternats(-ähnlichen) situation. und eben leider nicht rankommt. resümee: mir hats ganz gut gefallen, schnell weggelesen, folgeband wird sicher auch gelesen, weiterempfehlung nur bedingt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller historischer Fantasyroman!!!
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 15.08.2009

Die sechs verfeindeten Vampirclans in Europa stehen kurz vorm Aussterben. Eine Druidin sagt vorraus, das es nur eine Möglichkeit gibt ihre Spezies zu retten: sie müssen in Zukunft ihren Nachwuchs gemeinsam ausbilden lassen und jeder muss von den speziellen Fähigkeiten der anderen lernen, um zu überleben. Widerwillig stimmen die... Die sechs verfeindeten Vampirclans in Europa stehen kurz vorm Aussterben. Eine Druidin sagt vorraus, das es nur eine Möglichkeit gibt ihre Spezies zu retten: sie müssen in Zukunft ihren Nachwuchs gemeinsam ausbilden lassen und jeder muss von den speziellen Fähigkeiten der anderen lernen, um zu überleben. Widerwillig stimmen die Altehrwürdigen zu und so fährt Alisa aus Hamburg zusammen mit anderen Nachkommen aus Irland, Frankreich, England und Österreich nach Italien, um dort in ihrem ersten Schuljahr zu erlernen, wie sie sich gegen Kirchenmächte wehren können. Schnell sind erste Freundschaften geschlossen und dann ist da noch der arrogante Franz Leopold...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Anspruchsvollere Jugendvampirliteratur
von Nicole W. aus Brakel am 15.04.2009

Die Nachkommen der sechs lang verfeindeten Vampir-Clans aus Paris, Rom, Hamburg, London, Wien und Irland werden von ihren Altehrwürdigen zusammen zur Schule geschickt. Sie sollen sich zusammenraufen um das weitere Überleben der reinen Vampirfamilien zu gewährleisten. Das erste Schuljahr spielt in Rom, bei der Familie der Nosferas. Zu Beginn... Die Nachkommen der sechs lang verfeindeten Vampir-Clans aus Paris, Rom, Hamburg, London, Wien und Irland werden von ihren Altehrwürdigen zusammen zur Schule geschickt. Sie sollen sich zusammenraufen um das weitere Überleben der reinen Vampirfamilien zu gewährleisten. Das erste Schuljahr spielt in Rom, bei der Familie der Nosferas. Zu Beginn gibt es Probleme, doch einige der Kinder schließen schnell Freundschaft und bestehen gemeinsam nicht nur das erste Schuljahr, sondern noch einige andere Abenteuer. Ulrike Schweikert ist es gelungen einen hervorragenden Fantasy-Roman zu schreiben, der aber nicht nur Fantasie-Elemente enthält, sondern auch noch viele historische Fakten. So erfährt der Leser nebenbei etwas über die damaligen politischen Zustände im Rom gegen Ende des 19. Jahrhunderts und ebenso bekommt er einen Einblick, wie es zu dieser Zeit in Rom ausgesehen haben wird. Die Cameo-Auftritte von realen Personen der damaligen Zeit sind ein weiteres Goodie in diesem Buch. Die eigentliche Geschichte ist sehr spannend und gut erzählt. Der Leser bekommt das Meiste aus der Sicht der Hamburgerin Alisa mit, aber auch die anderen Charaktere werden beleuchtet. Zu Beginn kommt man sicherlich noch durcheinander, denn viele Namen fliegen einem um die Ohren, die man so schnell einfach nicht zuordnen kann, aber im weiteren Verlauf des Buches konzentriert sich die hauptsächliche Geschichte auf einige wenige Charaktere, so dass man auch deren Stärken und Schwächen schnell aufgenommen hat. Wenn ich jetzt noch länger auf die Fortsetzung warten müsste, dann würde ich mich jetzt tierisch ärgern, denn das Buch endet nicht nur mit Beendigung des ersten Schuljahres, sondern auch mit einem Cliffhanger und einigen unbeantworteten Fragen. Ich bin gespannt, was unsere jungen Vampire im nächsten Band erwartet, wenn sie sich in Irland beim Clan der Lycana befinden werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von Alexandra Zilske aus Münster am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Geschichte von jungen Vampiren, ohne Schmalz, mit viel Abenteuern und starken Freundschaften.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Erben kommen!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Damit das Überleben der Vampirclans der alten Welt gesichert ist, müssen sie sich zusammentun und die Erben der Clans in eine, zu dem Zweck gegründete, Schule zu schicken. Schnell bilden sich Cliquen und die Abenteuerlust überwiegt den Lernwillen. Denn in ihrem ersten Schuljahr verschwinden Mitglieder des Nosferas aus Rom. Was... Damit das Überleben der Vampirclans der alten Welt gesichert ist, müssen sie sich zusammentun und die Erben der Clans in eine, zu dem Zweck gegründete, Schule zu schicken. Schnell bilden sich Cliquen und die Abenteuerlust überwiegt den Lernwillen. Denn in ihrem ersten Schuljahr verschwinden Mitglieder des Nosferas aus Rom. Was wurde aus ihnen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr schöner Anfang einer Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasbergen am 25.02.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

In dem Buch geht es um das Aussterben der Vampire und deren Überlebenswillen. Überleben kann nur wer sich anpasst und mit der Situation umgeht. Das wird hier sehr schön erzählt. Außerdem geht es um Zusammenhalt und Freundschaft und auch um Liebe. Natürlich sind auch die Charaktere sehr schön beschrieben... In dem Buch geht es um das Aussterben der Vampire und deren Überlebenswillen. Überleben kann nur wer sich anpasst und mit der Situation umgeht. Das wird hier sehr schön erzählt. Außerdem geht es um Zusammenhalt und Freundschaft und auch um Liebe. Natürlich sind auch die Charaktere sehr schön beschrieben und wachsen einem richtig ans Herz. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und habe es förmlich verschlungen. Hoffe, dass die anderen Teile auch so gut sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nosferas / Die Erben der Nacht Bd.1

Nosferas / Die Erben der Nacht Bd.1

von Ulrike Schweikert

(12)
Buch
12,00
+
=
Lycana / Die Erben der Nacht Bd.2

Lycana / Die Erben der Nacht Bd.2

von Ulrike Schweikert

(11)
Buch
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Erben der Nacht

  • Band 1

    15165372
    Nosferas / Die Erben der Nacht Bd.1
    von Ulrike Schweikert
    (12)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    17414172
    Die Erben der Nacht - Lycana
    von Ulrike Schweikert
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    16357862
    Pyras / Die Erben der Nacht Bd.3
    von Ulrike Schweikert
    (4)
    Buch
    12,95
  • Band 4

    26454551
    Die Erben der Nacht - Dracas
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    9,99
  • Band 5

    30441324
    Die Erben der Nacht - Vyrad
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    9,99
  • Band 6

    35146816
    Oscuri / Die Erben der Nacht Bd.6
    von Ulrike Schweikert
    Buch
    14,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen