Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Ernährungsdiktatur

Warum wir nicht länger essen dürfen, was uns die Industrie auftischt

Billige Zutaten, teuer und einfallsreich vermarktet – gegen das „Prinzip Schokoladenriegel“


Die Industrie hat unser Essen standardisiert: Die immergleichen Grundstoffe werden mit Geschmacksverstärkern, zweifelhaften Aromen und Zucker aufgepeppt. Schwammige Gesetze öffnen Tür und Tor für gezielte Irreführung der Kunden. Unsere Ernährung wird immer künstlicher, unsere Geschmacksnerven werden von Kindheit an auf Chemikalien und Süßstoffe abgerichtet. Tanja Busse zeigt, wie ein Menü im Jahre 2020 schmecken wird, wenn wir uns nicht eines Besseren besinnen.


Die Folgen der Fehlentwicklung sind fatal: 1,6 Milliarden Menschen, so schätzt die Weltgesundheitsorganisation, gefährden durch Übergewicht ihre Gesundheit. Fast genauso viele leiden Hunger. Beide Phänomene hängen eng zusammen. Die jahrelange Bevorzugung der großen Plantagen hat die kleinen Bauernhöfe verdrängt, die für die Ernährung gerade der Ärmeren unentbehrlich sind. Die Verbraucher aber beginnen zu erkennen, dass man auf Dauer Nahrung nicht wie Autos produzieren kann, und probieren vielfach und fantasievoll eine Rückkehr zu überschaubaren Formen der Nahrungsmittelherstellung. Ein Buch, das aufrührt, aber auch informiert und Wege aufzeigt, wie es besser geht.


Portrait
Tanja Busse wurde 1970 geboren, studierte Journalistik und Philosophie in Dortmund, Bochum und Pisa. Sie promovierte 2000 mit einer Arbeit über die Massenmedien ("Weltuntergang als Erlebnis"). Sie schrieb wichtige Artikel über Verbraucherschutz und Landwirtschaft in der ZEIT, für das Greenpeace-Magazin und für utopia.de. Ihr Buch „Die Einkaufsrevolution“ (Blessing, 2006) wurde ein Longseller. Auch "Die Ernährungsdiktatur" (Blessing 2010) erlangte hohe Resonanz.
Zitat
"Die Ernährungsdikatur verzichtet auf eine klare Schwerpunktsetzung, schneidet vieles nur an und verliert sich zuweilen, so scheint es, auf Nebenschauplätzen. Doch genau dadurch gelingt es Tanja Busse, die Zusammenhänge aufzuzeigen zwischen verloren gegangener Ernährungssouveränität, massiv beworbener Fehlernährung, millionenschweren EU-Subventionen, der Verelendung ganzer Landstriche bis hin zum Hungertod. Das mag im Einzelnen nicht neu sein, ist aber in der Zusammenfassung äußerst erhellend. Und auch wenn ihr Lösungsvorschlag "Zurück zum eigenen Garten!" allzu einfach klingt, verliert er doch seine Naivität, wenn man ihn als Bild für verantwortungsbewusstes Handeln und Konsumieren begreift. Die Entscheidung für ein Fertiggericht aus dem Supermarkt oder für regional erzeugte Lebensmittel aus ökologischem Anbau ist also längst eine politische und zugleich zutiefst moralische. Es ist die Entscheidung, so Tanja Busse, ob man sich für Bequemlichkeit oder für Freiheit entscheidet, für den eigenen vollen Bauch oder für eine gerechte Welternährung. So lässt sich nach der Lektüre des Buches konstatieren: Tiefkühlpizza, Schokoriegel und Co. haben ihre Unschuld endgültig verloren."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641048266
Verlag Karl Blessing Verlag
eBook (ePUB)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25441896
    Die Buße
    von Meg Gardiner
    eBook
    7,99
  • 20422390
    Nachrichten aus einem unbekannten Universum
    von Frank Schätzing
    (4)
    eBook
    9,49
  • 17209796
    Die Trolle
    von Christoph Hardebusch
    (2)
    eBook
    8,99
  • 28246461
    Kursbuch Stoffwechsel
    von Martina Sieber-Mahler
    eBook
    15,99
  • 16019547
    Die Einkaufsrevolution
    von Tanja Busse
    eBook
    7,99
  • 20422373
    Schubert
    von Peter Härtling
    eBook
    8,49
  • 26601207
    Denkst du noch oder war´s das schon?
    von Roland Ballier
    eBook
    6,99
  • 46528861
    Letzter Ausweg Gesundheit
    von Alan Fields
    eBook
    7,99
  • 28082727
    Das Ende des großen Fressens
    von David Kessler
    eBook
    8,99
  • 30591241
    Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen - Die Kulturgeschichte des Essens im Spiegel der Spruchweisheiten
    von Sina Neumann
    eBook
    12,99
  • 31774830
    Wir spielen und kiffen, was sonst?
    von Gloria Leite
    eBook
    6,49
  • 24478464
    Europas muslimische Eliten
    von Jytte Klausen
    eBook
    14,99
  • 32307737
    Zungen
    von Keith Kerner
    eBook
    4,99
  • 26772677
    Krankheitsbedingte Mangelernährung
    eBook
    15,99
  • 43684908
    Fachdidaktik in der Ernährungspädagogik
    von Brigitte Mutz
    eBook
    34,99
  • 42349292
    Chance für alle - Anonyme Bewerbung
    von Rocco Thiede
    eBook
    7,99
  • 32130729
    Wuppertaler Schriftsteller des 19. Jahrhunderts zwischen Revolution und Anpassung
    von Heidelind Clauder
    eBook
    32,99
  • 30469295
    Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz
    von Sven-David Müller
    eBook
    15,99
  • 28940442
    Was vom Tode übrig bleibt
    von Peter Anders
    (1)
    eBook
    7,99
  • 29438151
    Histamin-Intoleranz
    von Thilo Schleip
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Ernährungsdiktatur

Die Ernährungsdiktatur

von Tanja Busse

eBook
13,99
+
=
Doch mit den Clowns kamen die Tränen

Doch mit den Clowns kamen die Tränen

von Johannes M. Simmel

eBook
6,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen