Thalia.de

Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Mein Leben mit Mumble

(1)
Mumble ist noch ein flauschiges Eulenküken, als Martin Windrow sie bei sich aufnimmt. 15 Jahre lang sollten die beiden unzertrennlich bleiben. Anrührend, charmant und mit unnachahmlich britischem Humor erzählt Windrow, wie die kleine Eule seinen Alltag auf den Kopf stellt. Er berichtet von Mumbles Leidenschaft, Schnürsenkel zu jagen, von ihren lausigen Landungen nach waghalsigen Flugmanövern und ihrem großen Bedürfnis nach Streicheleinheiten. Amüsiert lässt er die Reaktionen seiner irritierten Mitmenschen Revue passieren, die aber irgendwann akzeptieren: Windrow und Mumble sind Freunde geworden. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung – die uns en passant alles über die Biologie und Mythologie der Eulen lehrt.
Portrait
Martin Windrow, geboren 1944, ist ein britischer Historiker, Autor und langjähriger Herausgeber bei Osprey Publishing, einem auf Militärgeschichte spezialisierten Verlag. Er ist Mitglied der Royal Historical Society. Windrow lebt in East Sussex.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-44328-0
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 191/121/25 mm
Gewicht 461
Originaltitel The Owl Who Liked Sitting on Caesar
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 76.109
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37880917
    Aber der Himmel - grandios
    von Dalia Grinkeviciute
    Buch
    19,90
  • 17563722
    Ein Freund namens Henry
    von Nuala Gardner
    (3)
    Buch
    8,99
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99
  • 42469612
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (7)
    Buch
    20,00
  • 44127632
    Das Versprechen
    von Nadine Ahr
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (8)
    Buch
    9,99
  • 32145691
    Mafiatochter - Aufgewachsen unter Gangstern
    von Karen Gravano
    Buch
    19,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    27,99
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    28,00
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    20,00
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch
    19,95
  • 29100569
    Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt
    von Albert Espinosa
    (2)
    Buch
    12,99
  • 45336145
    Ich kann's nicht lassen
    von Otto Schenk
    Buch
    25,00
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    28,00
  • 44232092
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (3)
    Buch
    22,99
  • 45461151
    Das Buch ä
    von Stefan Üblacker
    Buch
    29,99
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon
    (1)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eulen oder fliegende Hauskatzen“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein wenig sollte, man als Leser dieses charmant-unterhaltsamen Erfahrungsberichtes, Vögel, insbesondere Eulen, schon interessant finden, andererseits sorgt Autor Martin Windrow aber selber dafür, das sich dieses Gefühl sicherlich einstellen wird!
Der englische Historiker, Lektor und Verleger hatte nämlich 15 Jahre lang einen weiblichen
Ein wenig sollte, man als Leser dieses charmant-unterhaltsamen Erfahrungsberichtes, Vögel, insbesondere Eulen, schon interessant finden, andererseits sorgt Autor Martin Windrow aber selber dafür, das sich dieses Gefühl sicherlich einstellen wird!
Der englische Historiker, Lektor und Verleger hatte nämlich 15 Jahre lang einen weiblichen Waldkauz als Haustier und diese durchaus innige Beziehungskiste auf typisch englische, manchmal wirklich witzige Art geschildert. Wobei dem geneigten Leser selbstverständlich nicht vorenthalten wird, das so ein hochinteressantes Federvieh wie "Mumble" sich nach seiner Baby-und Jugendzeit in ein wildes Tier mit ausgeprägtem Revierverhalten verwandelte, das auch frühere Freunde des Autors gnadenlos mit messerscharfen Krallen attackierte, wenn sie sein Territorium betraten. Da Käuze außerdem von toten Hühnerküken o.ä.leben, gerne durch die Gegend kacken, ihr Gewölle hochwürgen und ausspucken etc., sind sie Gottseidank sicherlich nicht als jedermanns Haustier geeignet !
Wenn Mumble aber andererseits verpennt auf des ebenso morgenmuffeligen Hausherrn Schulter sitzt bei der alltäglichen Rasur, wenn sie mit ihm schmust, spielerische Attacken auf seine Füsse in kurzfristig schnürsenkelbehafteten(!) Schuhen fährt oder das Aus- dem -Wasserhahn -trinken versehentlich ein Tauchbad wird, dann ist das alles äußerst amüsant zu lesen.Und wer wissen möchte, warum ,wie und was es sonst noch so über Eulen bzw.Käuze an Wissenswertem gibt ,bekommt dies nicht nur in zwei interessanten Extrakapiteln, sondern en passant in Mumbles ganzer Geschichte vermittelt.
Liest man dann am Ende, wie der Autor von seiner "fliegenden Hauskatze" Abschied nehmen muss, hat man selber einen kleinen Kloß im Hals... Schönes Buch ,Mr.Windrow !!
P.S.
Wem`s gefallen hat, könnte sich übrigens ,vom ebenfalls britischen Erzähler Nigel Hinton,
"Im Herzen des Tals" gönnen,ein Jahr im Leben einer Heckenbraunelle, auch großartig erzählt.....

„Mumble ... Jeder wird sie lieben “

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Dessau

Eulen sind wunderschöne und majestätische Geschöpfe, die leidet nicht wirklich für die Haltung zu Hause geeignet sind. Das erlebt Martin Windrow am eigenen Leib.
Witzig und lehrreich erzählt er über sein Zusammenleben mit dem kleinen Küken.

Für alle Liebhaber von Tiergeschichten der etwas anderen Art.
Eulen sind wunderschöne und majestätische Geschöpfe, die leidet nicht wirklich für die Haltung zu Hause geeignet sind. Das erlebt Martin Windrow am eigenen Leib.
Witzig und lehrreich erzählt er über sein Zusammenleben mit dem kleinen Küken.

Für alle Liebhaber von Tiergeschichten der etwas anderen Art.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Niedliche Geschichte über eine noch niedlichere Eule! An manchen Stellen allerdings ein bisschen zu viel Fachwissen. Niedliche Geschichte über eine noch niedlichere Eule! An manchen Stellen allerdings ein bisschen zu viel Fachwissen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Biografie und Tiergeschichte, zuweilen auch Sachbuch über das Leben mit einer Eule in den eigenen vier Wänden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

von Martin Windrow

(1)
Buch
19,90
+
=
Narwalzahn und Alte Meister

Narwalzahn und Alte Meister

von Konrad O. Bernheimer

Buch
16,99
+
=

für

36,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen