Thalia.de

Die ev. Martinskirche in Kölln (Saar)

DKV-Kunstführer

Urkundlich erwähnt wurde die Martinskirche erstmals 1223, an ihrer Stelle wird aber schon für das 7. Jahrhundert ein Sakralbau vermutet. Die Pfarrkirche wurde mehrmals umgebaut und in Mitleidenschaft gezogen, am stärksten durch den Dreißigjährigen Krieg. Aus dem 15. Jahrhundert stammt die prächtige Deckenmalerei, die erst 1957 wieder freigelegt und gesichert wurde. Sie zeigt Darstellungen von Himmel und Hölle sowie Szenen aus dem Leben des Martin von Tours.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 16.10.2006
Serie DKV-Kunstführer 226
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-422-02037-5
Verlag Deutscher Kunstverlag
Maße (L/B/H) 172/116/5 mm
Gewicht 33
Abbildungen 2., neubearb. mit zahlreichen Farbabbildungen 17,5 cm
Auflage 2. neubearb. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
2,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 7831390
    Die Moritzburg in Halle /Saale
    von Andreas Stahl
    Buch (Taschenbuch)
    2,60
  • 14226408
    Basics Tragsysteme
    von Alfred Meistermann
    Buch (Taschenbuch)
    14,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von DKV-Kunstführer

  • Band 222

    26656859
    Die Kirchen von Dornum und Resterhafe
    von Hermann Rector
    2,50
  • Band 226

    14165262
    Die ev. Martinskirche in Kölln (Saar)
    von Joachim Conrad
    2,50
    Sie befinden sich hier