Thalia.de

Die Frau, die Nein sagt

Rebellin, Muse, Malerin - Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso

(1)
Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot ist Malerin, Wahrheitssuchende, eine Künstlerin des Lebens. Für manche ist sie eine lebende Legende, eine Frau, die zu den klügsten unserer Zeit gehört. Mit 'Leben mit Picasso' schrieb Gilot in den 1960er-Jahren einen internationalen Bestseller – obwohl Pablo Picasso alles unternahm, um die Veröffentlichung des Werks zu verhindern.
Für dieses Ankerherz-Buch öffnete Françoise Gilot, Mutter von Paloma Picasso, dem renommierten Biografen Malte Herwig die Türen ihrer Ateliers in New York City und Paris. Gemeinsam nähern sie sich zentralen Fragen des Lebens: Worauf kommt es wirklich an? Was bedeutet Glück und was spendet Zufriedenheit? Es ist ein Buch über die Kunst. Und über die Kunst eines erfüllten Lebens.
'Wenn du etwas riskierst, erlebst du auch schlimme Dinge, aber du lebst und verstehst immer mehr. Vor allem wirst du nicht langweilig. Das ist das Allerschlimmste: langweilig werden.' FRANÇOISE GILOT
Portrait
Malte Herwig, Jahrgang 1972, ist Reporter beim Magazin der Süddeutschen Zeitung und lebt in Hamburg. Seine Artikel und Interviews sind in nationalen und internationalen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht worden.
Françoise Gilot, 1921 in Neuilly-sur-Seine geboren, lebt und arbeitet abwechselnd in New York und Paris. Ihre Bilder werden in Museen auf der ganzen Welt gezeigt (Museum of Modern Art, Musée Picasso in Antibes, Musée d’Art Moderne in Paris u. a.). Ihr erstes Buch »Leben mit Picasso« (1964) wurde ein internationaler Bestseller trotz der Versuche Pablo Picassos, die Veröffentlichung mit rechtlichen Mitteln zu verhindern und Gilot in der Kunstwelt zu isolieren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940138-82-8
Verlag Ankerherz
Maße (L/B/H) 226/171/20 mm
Gewicht 541
Abbildungen zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen
Auflage 2
Verkaufsrang 73.104
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42457994
    »Sommerregen der Liebe«
    von Sigrid Damm
    Buch
    22,95
  • 40784623
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (16)
    Buch
    12,99
  • 34993432
    Eselsohren
    von Lea Kutz
    Buch
    3,99
  • 32900694
    Michelangelo. Leben und Werk
    von Hermann Knackfuss
    Buch
    16,90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch
    32,99
  • 45154702
    Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt
    von Dorothee Fleck
    Buch
    16,80
  • 44252437
    Das gemalte Ich
    von James Hall
    Buch
    29,95
  • 15513434
    DuMont Schnellkurs Skulptur
    von Carmela Thiele
    Buch
    14,90
  • 34165467
    Das Rothbuch
    von Hilmar Hoffmann
    Buch
    19,90
  • 33799785
    Stalins Tochter
    von Martha Schad
    Buch
    20,00
  • 28690365
    Wer hat Angst vor Rot, Blau, Gelb?
    von Susanna Partsch
    Buch
    19,95
  • 14237743
    Künstlerlexikon /Bildende Kunst in Vorarlberg
    Buch
    25,00
  • 39990729
    William Blake. Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie
    von Sebastian Schütze
    Buch
    99,99
  • 29199307
    Vom Gelde
    von Argentarius
    (1)
    Buch
    3,99
  • 29009889
    Bild und Kult
    von Hans Belting
    Buch
    39,95
  • 42436277
    50 Künstler, die man kennen sollte
    von Thomas Köster
    Buch
    19,95
  • 17259045
    Der Hundertjährige Krieg
    von Joachim Ehlers
    (1)
    Buch
    8,95
  • 42182190
    Kunst und Kapital. Begegnungen auf der Art Basel
    Buch
    29,80
  • 37256179
    Alles zu seiner Zeit
    von Michail Gorbatschow
    (1)
    Buch
    14,90
  • 28941997
    Marie Curie
    von Barbara Goldsmith
    Buch
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

Weit mehr als die Biografie einer der Frauen Picassos: die Lebensgeschichte einer eigenständigen Künstlerin, die auch im hohen Alter nichts von ihrem Eigensinn verloren hat. Weit mehr als die Biografie einer der Frauen Picassos: die Lebensgeschichte einer eigenständigen Künstlerin, die auch im hohen Alter nichts von ihrem Eigensinn verloren hat.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Biografie der einzigen Frau die jemals Piccaso verlassen hat.Sehr interessant und flüßig geschrieben. Lesenswert Die Biografie der einzigen Frau die jemals Piccaso verlassen hat.Sehr interessant und flüßig geschrieben. Lesenswert

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbar!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.07.2015

Eine Frau, die einen Mann verlässt, ist noch keine Siegerin über ihr Leben. Aber eine Frau, die Picasso nein sagt, ist eine Heldin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau, die Nein sagt

Die Frau, die Nein sagt

von Malte Herwig

(1)
Buch
29,90
+
=
Leben mit Picasso

Leben mit Picasso

von Françoise Gilot

Buch
14,00
+
=

für

43,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen