Thalia.de

Die Frau mit dem Hund

Roman

(2)
Als Pola, die Frau mit dem Hund, eines Tages vor Jule Tenbrocks Wohnungstür im siebten Distrikt auftaucht, bringt sie neben Jules geordnetem Alltag vor allem ihre Seelenruhe aus dem Gleichgewicht. Denn Pola ist schwanger, und das ist in Jules Welt nicht vorgesehen. Aber vielleicht weiß ihr eigenwilliger Nachbar Timon Abramowski ja einen Ausweg.
Rezension
"Sprachlich, ohne Schnörkel zeigt die Autorin auf, welche Macht dem Zauber der Sinne innewohnt (...).", Ostthüringer Zeitung, 22.06.2013
Portrait
Birgit Vanderbeke, geb. 1956 im brandenburgischen Dahme, lebt im Süden Frankreichs. 1997 erhielt sie den Kranichsteiner Literaturpreis, 1999 den Solothurner Literaturpreis für ihr erzählerisches Gesamtwerk sowie den Roswitha-Preis, 2002 wurde ihr der Hans-Fallada-Preis verliehen, 2007 erhielt sie die Brüder-Grimm-Professur an der Kasseler Universität.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30404-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/138/17 mm
Gewicht 153
Verkaufsrang 68.439
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39145407
    Der Feind meines Vaters
    von Almudena Grandes
    (1)
    Buch
    10,90
  • 30617801
    Das lässt sich ändern
    von Birgit Vanderbeke
    (3)
    Buch
    8,99
  • 26400081
    Befreiung
    von Sándor Márai
    Buch
    8,95
  • 40893370
    Bittersweet
    von Miranda Beverly-Whittemore
    (31)
    Buch
    14,99
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (23)
    Buch
    9,99
  • 35359642
    Alberta empfängt einen Liebhaber
    von Birgit Vanderbeke
    Buch
    8,99
  • 28852880
    Der weiße Hund
    von Marshall N. Klimasewiski
    Buch
    10,99
  • 44187100
    Ich freue mich, dass ich geboren bin
    von Birgit Vanderbeke
    Buch
    18,00
  • 28940818
    Ein Hund mit Charakter
    von Sándor Márai
    (1)
    Buch
    9,99
  • 16331593
    Marley & ich
    von John Grogan
    (16)
    Buch
    8,95
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 36892794
    Mission Hund, Katze, Mann
    von Sabine Wonitzki
    Buch
    9,90
  • 35374320
    Der Gang vor die Hunde
    von Erich Kastner
    (2)
    Buch
    22,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schöne neue Welt “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl


Jule lebt in einer Welt in der endlich alle verstanden haben wie übel wir (die Generationen vor ihr) unserem Heimatplaneten mitgespielt haben. Selbstredend verzichtet Sie auf alles was auch nur ansatzweise nicht von der Führung erlaubt ist. Essen gibt es nur noch zugeteilt in Boxen, gekocht wird nicht (zu hoher Energieverbrauch),

Jule lebt in einer Welt in der endlich alle verstanden haben wie übel wir (die Generationen vor ihr) unserem Heimatplaneten mitgespielt haben. Selbstredend verzichtet Sie auf alles was auch nur ansatzweise nicht von der Führung erlaubt ist. Essen gibt es nur noch zugeteilt in Boxen, gekocht wird nicht (zu hoher Energieverbrauch), keimfreie Hygiene ist selbstredend erste Bürgerpflicht, die Natur ist der größte Feind des Menschen, Singles und Familien leben in getrennten Sektoren der Stadt. Fernsehen und Besitz wird staatlich kontrolliert und zugeteilt.
Alles ist gut, wirklich alles? Zweifel kommen auf als eines Tages ein Bündel Mensch vor ihrer Haustür liegt.
Vanderbeke liefert hier eine stimmige Gesellschaftssatire ab, ich habe viel gelacht, aber so manches Mal ist mir wirklich das Lachen auch im Halse stecken geblieben.
Unbedingt lesen!

„Kurzweilig und amüsant“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Stadtgebiete ohne Kinder, Wohnungen ohne Herd, dafür Fertigmenüs aus dem Super-K, Filme, die bis zur Unkenntlichkeit „gesäubert“ sind, und Fernsehprogramme, deren Mittelpunkt Gewinnshows bilden - das sind nur einige Stichwörter, mit denen sich die Autorin in diesem kleinen Roman befasst. Ein klarer Text in einfacher Sprache, den man Stadtgebiete ohne Kinder, Wohnungen ohne Herd, dafür Fertigmenüs aus dem Super-K, Filme, die bis zur Unkenntlichkeit „gesäubert“ sind, und Fernsehprogramme, deren Mittelpunkt Gewinnshows bilden - das sind nur einige Stichwörter, mit denen sich die Autorin in diesem kleinen Roman befasst. Ein klarer Text in einfacher Sprache, den man nicht interpretieren muss, und der dennoch gewohnt unterhaltsam und mit einem Augenzwinkern den Leser auf die Reise in eine nicht allzu ferne Zukunft mitnimmt. Dabei kann man nur hoffen, zuweilen aber keineswegs sicher sein, dass die gedanklichen Vorstellungen von Frau Vanderbeke eine Utopie bleiben

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

und wieder eine starke Geschichte von Birgit Vanderbeke!
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 17.10.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wer frühere Bücher von Birgit Vanderbeke gelesen hat, wird sicher auch dieses lieben-wer noch nie etwas von ihr gelesen hat, sollte sie entdecken! Sie kommt in den siebten Bezirk, ohne Di-Card und bringt das Leben von Jule und Timon völlig durcheinander. Der Duft nach Hund, nach Zwiebeln und Bratkartoffeln... Wer frühere Bücher von Birgit Vanderbeke gelesen hat, wird sicher auch dieses lieben-wer noch nie etwas von ihr gelesen hat, sollte sie entdecken! Sie kommt in den siebten Bezirk, ohne Di-Card und bringt das Leben von Jule und Timon völlig durcheinander. Der Duft nach Hund, nach Zwiebeln und Bratkartoffeln weckt alte Erinnerungen, an eine Zeit in der noch in den Wohnungen ein Herd und ein Kühlschrank zu finden war. Eine kurze, kraftvolle Geschichte, die mir gut gefallen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau mit dem Hund

Die Frau mit dem Hund

von Birgit Vanderbeke

(2)
Buch
8,99
+
=
Pour que tu ne te perdes pas dans le quartier

Pour que tu ne te perdes pas dans le quartier

von Patrick Modiano

Buch
8,84
+
=

für

17,83

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen