Thalia.de

Die fremde Braut

Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland. Ausgezeichnet mit dem Geschwister-Scholl-Preis 2005

(2)
Zwangsheirat ist kein Randphänomen: Jede zweite Türkin in Deutschland gibt an, ihre Eltern hätten den Ehepartner für sie ausgesucht, jede vierte kannte ihren Mann vor der Hochzeit nicht.


Jedes Jahr werden Tausende junger Türkinnen durch arrangierte Ehen nach Deutschland gebracht. Necla Kelek hat, auf eigene Erfahrungen gestützt, mit den „Importbräuten“ gesprochen und konfrontiert uns mit Verstößen gegen die Grund rechte türkischer Bürgerinnen, die mitten unter uns leben. Die Soziologin deckt die Ursachen dieses Skandals auf und erzählt zugleich von ihrem eigenen Weg in die Freiheit.







Rezension
"Keleks Buch hat eine wichtige Diskussion angestoßen." 3sat Kulturzeit
Portrait
Necla Kelek, Dr. phil., geboren 1957 in Istanbul, hat in Deutschland Volkswirtschaft und Soziologie studiert und über das Thema "Islam im Alltag" promoviert. Sie forscht zum Thema Parallelgesellschaften und berät u. a. die Hamburger Justizbehörde zu Fragen der Behandlung türkisch-muslimischer Gefangener. Im November 2005 wurde sie für ihr Engagement mit dem Geschwister-Scholl-Preis der Stadt München, 2006 mit dem Corine Preis für Sachbücher ausgezeichnet, 2010 mit dem Freiheitspreis der Friedrich-Naumann-Stiftung und 2011 mit dem Freiheitspreis geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 10.07.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15386-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 184/135/22 mm
Gewicht 245
Originaltitel Die fremde Braut. Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6124751
    Die fremde Braut
    von Necla Kelek
    (3)
    Buch
    18,90
  • 32152326
    Hurriya heißt Freiheit
    von Necla Kelek
    Buch
    18,99
  • 42350995
    Professionelle Gesprächsführung
    von Christian-Rainer Weisbach
    Buch
    14,90
  • 18620980
    Himmelsreise
    von Necla Kelek
    (1)
    Buch
    18,95
  • 42353670
    Die 101 wichtigsten Fragen: Einwanderung und Asyl
    von Karl-Heinz Meier-Braun
    Buch
    10,95
  • 32539606
    Bautagebuch
    von W. Daub
    Buch
    31,19
  • 15551857
    Bittersüße Heimat
    von Necla Kelek
    Buch
    16,95
  • 19926494
    Naturheilkunde für jeden
    von Jürgen Freiherr Rosen
    Buch
    14,95
  • 21629042
    Religion und Kultur der Alewiten
    von Süleyman Ceviz
    Buch
    89,00
  • 26146058
    Was jeder vom Islam wissen muss
    (1)
    Buch
    16,99
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99
  • 44152935
    Rettet die Medien
    von Julia Cagé
    Buch
    12,95
  • 44018527
    Alles muss ans Licht
    von Gianluigi Nuzzi
    (1)
    Buch
    21,95
  • 42405226
    Saskia Beecks - So habe ich es geschafft
    von Saskia Beecks
    (1)
    Buch
    9,99
  • 4592973
    Ein Mann namens Dave
    von Dave Pelzer
    (4)
    Buch
    7,95
  • 34791118
    Die Amerikanische Revolution
    von Michael Hochgeschwender
    Buch
    29,95
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    24,95
  • 45368529
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    (1)
    Buch
    20,00
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    24,99
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (1)
    Buch
    34,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Innenansichten aus der türkischen Community...
von Esther aus Frankfurt am Main am 07.11.2006

die für nicht Türken nur sehr schwer zu erfahren ist. Gewiss sind Necla Keleks Ansichten sehr Subjektiv aber trotzdem versucht sie das Thema kritisch zu beleuchten. Unglaublich das es im 21. Jahrhundert noch Zwangsehen gibt. Noch unglaublicher ist, das einige davon noch in demokratischen Ländern vollzogen werden. Zweifellos... die für nicht Türken nur sehr schwer zu erfahren ist. Gewiss sind Necla Keleks Ansichten sehr Subjektiv aber trotzdem versucht sie das Thema kritisch zu beleuchten. Unglaublich das es im 21. Jahrhundert noch Zwangsehen gibt. Noch unglaublicher ist, das einige davon noch in demokratischen Ländern vollzogen werden. Zweifellos ein interessantes, notwendiges Buch, das aber meiner Meinung nach etwas mehr Objektivität verdient hätte - deshalb auch nur 4 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2007

Da schreibt eine Insinderin und das merkt man. Sehr gut zu lesen mit einer ganzen Menge brisanter Informationen, die nur ein Muslim so erfahren und weiter geben kann. Für Personen die sich mit der türkischen Kultur auseinandersetzen möchten ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Das Leben zwischen Orient und Okzident
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2006
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Necla Kelek berichtet aus ihrem Leben und vrsucht, das Verhalten der Menschen im Islam mit verschiedenen Passagen aus dem Koran zu belegen und diese zu erklären. Das Buch beschreibt, was dem Europäer fremd ist, wenn er auf türkische Lebensweisen, Gewohnheiten, Gebräuche, Denkweisen mitten in Deutschland trifft. Ich würde mir... Necla Kelek berichtet aus ihrem Leben und vrsucht, das Verhalten der Menschen im Islam mit verschiedenen Passagen aus dem Koran zu belegen und diese zu erklären. Das Buch beschreibt, was dem Europäer fremd ist, wenn er auf türkische Lebensweisen, Gewohnheiten, Gebräuche, Denkweisen mitten in Deutschland trifft. Ich würde mir wünschen, dass viele dieses Buch lesen nur um zu verstehen, wenn auch ich dieses verhalten weder akzeptieren noch dulden werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es öffnet die Augen
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 31.05.2005
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Super interessant, mann muss wirklich nicht alles tollerieren. Meine Meinung hat sich verändert. Und wirklich vor 20 Jahren trugen in Deutschland kaum Frauen ein Kopftuch...... unbedingt lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Fremde Braut
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2006
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es zeigt einen guten Einblick in die Bevölkerungsgruppe und das man doch nicht alles tollerieren kann.Mein Meinung hat sich in der hinsicht geändert das man Kinder und Jugendliche das Kopftuch tragen verbieten sollte, weil es nicht ihr eigener wille ist

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die fremde Braut

Die fremde Braut

von Necla Kelek

(2)
Buch
8,95
+
=
Chaos der Kulturen

Chaos der Kulturen

von Necla Kelek

Buch
9,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen