Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Furcht des Weisen / Band 2

Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag

(1)
Erleben Sie, wie Kvothe im Feenreich der betörenden Felurian begegnet, die ihn durch ihre märchenhafte Schönheit fast willenlos macht. Nur durch eine List kann er sich aus ihren Armen befreien. Und sein Weg führt ihn weiter zu den stillen Kriegern der Adem, von denen er die hohe Kunst des Lethani erlernt und das Schwert Saicere verliehen bekommt. Mit ihm und einem von Felurian gewobenen Schattenmantel tritt er die Reise zurück zum Hof des mächtigen Maer an, doch unterwegs wartet entsetzliches Unheil auf ihn … Dieser 2. Teil des Nachfolgebands von »Der Name des Windes« steckt wieder voller neuer Geschichten und Ideen von Patrick. Der Band ist daher so umfangreich geworden, dass man ihn teilen musste in zwei Bände - »Die Furcht des Weisen 1« und »Die Furcht des Weisen 2«. Mit »Die Furcht des Weisen« legt Patrick Rothfuss den zweiten Teil der Königsmörder-Chronik-Trilogie vor, der in den USA bei Kritikern und Fantasylesern begeistert aufgenommen wurde und schon bald einen der vorderen Plätze in der New York Times Bestsellerliste belegte. 2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.
Portrait
Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Wisconsin, unterrichtet als Englisch-Dozent am Stevens Point College in Wisconsin. Die ersten beiden Bände der Königsmörder-Chronik wurden weltweit bei Kritikern und Fantasylesern begeistert aufgenommen und belegten schon bald die vorderen Plätze der Bestsellerlisten. 2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet, 2009 hat das Buch den Deutschen Phantastik Preis als bester internationaler Roman erhalten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 860, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.01.2012
Serie Die Königsmörder-Chronik 3
Sprache Deutsch
EAN 9783608102277
Verlag Klett Cotta
Originaltitel The Wise Man's Fear
Verkaufsrang 1.869
eBook (ePUB)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    eBook
    17,99
  • 41583562
    Die Musik der Stille
    von Patrick Rothfuss
    (2)
    eBook
    13,99
  • 33931407
    Wise Man's Fear
    von Patrick Rothfuss
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32967276
    Carvalho und die tätowierte Leiche
    von Manuel Vázquez Montalbán
    eBook
    8,99
  • 29718291
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (1)
    eBook
    27,99
  • 32205120
    Das Lied von Eis und Feuer 10
    von George R. R. Martin
    (3)
    eBook
    12,99
  • 30682598
    Die Eule von Askir
    von Richard Schwartz
    eBook
    8,99
  • 22595635
    Der große Basar
    von Peter V. Brett
    (2)
    eBook
    7,99
  • 42950963
    Blood on Snow. Das Versteck
    von Jo Nesbo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20292972
    Der Weg in die Schatten
    von Brent Weeks
    (8)
    eBook
    11,99
  • 23941295
    Die Engel
    von Garry Kilworth
    eBook
    11,99
  • 17414176
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Novizin
    von Trudi Canavan
    (4)
    eBook
    8,99
  • 29881722
    Schwarzes Prisma
    von Brent Weeks
    (3)
    eBook
    11,99
  • 32071615
    Das Echo aller Furcht
    von Tom Clancy
    eBook
    8,99
  • 23366314
    Das Lied von Eis und Feuer 06
    von George R. R. Martin
    (4)
    eBook
    12,99
  • 30666996
    Die Chronik der Unsterblichen
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    7,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 32107196
    Hexenfluch
    von Lynn Raven
    (1)
    eBook
    10,99
  • 44172628
    Das Gesetz des Sterbens
    von Ian Rankin
    (1)
    eBook
    15,99
  • 42715001
    Slow Regard of Silent Things
    von Patrick Rothfuss
    eBook
    5,49

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Selten findet man so komplexe und großartige Fantasyromane, die trotz Längen nie langatmig wirken. Lediglich die Aufteilung in zwei Teile hinterlässt einen bitteren Beigeschmack. Selten findet man so komplexe und großartige Fantasyromane, die trotz Längen nie langatmig wirken. Lediglich die Aufteilung in zwei Teile hinterlässt einen bitteren Beigeschmack.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Eine unglaublich gute Story. Auch der zweite Teil lässt sich einfach nicht aus der Hand legen. Eine unglaublich gute Story. Auch der zweite Teil lässt sich einfach nicht aus der Hand legen.

Lisa Marghescu, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Tolles Buch! Hoffentlich bringt Patrick Rothfuss endlich bald den dritten Band raus! Tolles Buch! Hoffentlich bringt Patrick Rothfuss endlich bald den dritten Band raus!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Rothfuss ist der Meister der modernen Fantasy, was er mit seinem zweiten Werk wieder unter Beweis stellt. Für alle Leser anspruchsvoller Fantasyliteratur ist diese Reihe Pflicht. Rothfuss ist der Meister der modernen Fantasy, was er mit seinem zweiten Werk wieder unter Beweis stellt. Für alle Leser anspruchsvoller Fantasyliteratur ist diese Reihe Pflicht.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der zweite Teil vom zweiten Teil. Trotzdem will man wissen, wie es mit dem großen Magier Kvothe weitergeht. Der zweite Teil vom zweiten Teil. Trotzdem will man wissen, wie es mit dem großen Magier Kvothe weitergeht.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

High Fantasy,sprachlich toll(Übersetzer!),musste auf Grund des Umfanges im Deutschen geteilt werden(2.1 u.2!2:-) ,jedenfalls toll,Teil 3wann High Fantasy,sprachlich toll(Übersetzer!),musste auf Grund des Umfanges im Deutschen geteilt werden(2.1 u.2!2:-) ,jedenfalls toll,Teil 3wann

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

So muss High-Fantasy sein! Kvothe sagenhafte Geschichte geht endlich weiter. Man lebt richtig in der Geschichte! So muss High-Fantasy sein! Kvothe sagenhafte Geschichte geht endlich weiter. Man lebt richtig in der Geschichte!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ich bin absolut begeistert!!! Fantastische Fortsetzung, bitte unbedingt lesen! Ich bin absolut begeistert!!! Fantastische Fortsetzung, bitte unbedingt lesen!

„Auch der zweite Tag endet gewaltig...“

R.Lüke, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Was soll ich sagen?
Natürlich muss man den 2.2er sofort hinterher schieben, man will doch wissen, wie der berühmt berüchtigte Kvothe sässig geworden ist und ein Wirtshaus in einem kleinen Dörfchen führt...
Also, in die Decke einmummeln und der "Furcht der Weisen" kann losgehen!
Was soll ich sagen?
Natürlich muss man den 2.2er sofort hinterher schieben, man will doch wissen, wie der berühmt berüchtigte Kvothe sässig geworden ist und ein Wirtshaus in einem kleinen Dörfchen führt...
Also, in die Decke einmummeln und der "Furcht der Weisen" kann losgehen!

„Erfrischend und schade zugleich“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Innerhalt einer Woche war ich durch. Und jetzt heißt es wieder warten. Man bleibt mit zwei gegensätzlichen Gefühlen zurück. Der Teil war wieder großartig und es hat sich wirklich gelohnt so lange zu warten, aber jetzt heißt es wieder warten. Warten auf den letzten Teil der Reihe. Rothfuss schreibt eindrucksvoll und ist so voller Ideen. Innerhalt einer Woche war ich durch. Und jetzt heißt es wieder warten. Man bleibt mit zwei gegensätzlichen Gefühlen zurück. Der Teil war wieder großartig und es hat sich wirklich gelohnt so lange zu warten, aber jetzt heißt es wieder warten. Warten auf den letzten Teil der Reihe. Rothfuss schreibt eindrucksvoll und ist so voller Ideen. Ich habe schon viel Fantasy gelesen, aber die "Königsmörderchronik" beeindruckt mich, ähnlich wie einst "Herr der Ringe"!

Stefanie Dovermann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Wird von Band zu Band immer besser!!! Wird von Band zu Band immer besser!!!

„Eine fesselnde Fortsetzung“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Im zweiten Teil von "Die Furcht der Weisen" gelangt Kvothe auf seiner Suche nach den Chandrian in das zwielichtige Reich der Fae, wo er der sagenumwobenen Felurian begegnet, der bisher noch kein Mann widerstehen konnte ...
Die Qualitäten, die den ersten Teil von "Die Furcht der Weisen" ausmachten, lassen sich auch im zweiten Band finden,
Im zweiten Teil von "Die Furcht der Weisen" gelangt Kvothe auf seiner Suche nach den Chandrian in das zwielichtige Reich der Fae, wo er der sagenumwobenen Felurian begegnet, der bisher noch kein Mann widerstehen konnte ...
Die Qualitäten, die den ersten Teil von "Die Furcht der Weisen" ausmachten, lassen sich auch im zweiten Band finden, insbesondere der gelungene Schreibstil, die sehr gut ausgearbeiteten Charaktere und die atmosphärisch intensive und ausführliche Geschichte.
Ich bin nach der Lektüre des zweiten Teils sehr gespannt auf den - hoffentlich bald erscheinenden - Abschlußband der Trilogie über den Magier Kvothe.

„Übergangslos“

Florian Kuhrt, Thalia-Buchhandlung Ingolstadt

Insgesamt lässt auch Band 2 das Herz des verwöhnten Fantasy Lesers höher schlagen, obwohl die Übergänge zwischen Kvothes Erlebnissen etwas abgehackt und fast zu konstruiert wirken.
So hat man es eigentlich mit einer Aneinanderreihung von Märchenepisoden zu tun und weniger mit einem komplexen Ganzen wie beispielsweise der Osten Ard
Insgesamt lässt auch Band 2 das Herz des verwöhnten Fantasy Lesers höher schlagen, obwohl die Übergänge zwischen Kvothes Erlebnissen etwas abgehackt und fast zu konstruiert wirken.
So hat man es eigentlich mit einer Aneinanderreihung von Märchenepisoden zu tun und weniger mit einem komplexen Ganzen wie beispielsweise der Osten Ard Saga von Tad Williams.
Die bildhafte, berauschende Sprache und die Klugheit des Autors machen die Geschichte erneut zu einem Genuss, dem man sich nicht verschließen kann.
Besonderen Spaß macht die Entwicklung Kvothes, dessen umfangreiches Fertigkeitenspektrum nun um die Künste der erotischen Liebe, der Gebärdensprache, der waffenlosen Kampf- und der Schwertkunst erweitert werden, womit - in Anbetracht der Dinge, die er bereits in den vorhergehenden Bänden erlernt hat - nicht mehr viel übrig bleibt, was er NICHT kann. Daß der Held dem Leser trotz seiner nahezu übermenschlichen Fähigkeiten sympathisch ist, dürfte der autobiographischen Erzählweise des Buches zu geschuldet sein. Und eine Sache gibt es, der auch Kvothe noch immer nicht gewachsen ist.
Am Ende fragt man sich, ob die Geschichte wirklich mit nur einem weiteren Band abgeschlossen werden kann, denn Kvothe läuft sich immernoch warm:)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39927403
    Das Lied des Blutes
    von Anthony Ryan
    (4)
    eBook
    9,99
  • 18176337
    Das Lied der Dunkelheit
    von Peter V. Brett
    (16)
    eBook
    11,99
  • 41583562
    Die Musik der Stille
    von Patrick Rothfuss
    (2)
    eBook
    13,99
  • 31772356
    Das Lied von Eis und Feuer 09
    von George R. R. Martin
    eBook
    12,99
  • 29718291
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (1)
    eBook
    27,99
  • 44600096
    Harry Potter und der Feuerkelch
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    8,99
  • 39034407
    Die Lügen des Locke Lamora
    von Scott Lynch
    eBook
    10,99
  • 31397698
    Der Herr der Ringe - Neuausgabe 2012
    von J. R. R. Tolkien
    (7)
    Buch
    34,95
  • 23366346
    Das Lied von Eis und Feuer 04
    von George R. R. Martin
    (6)
    eBook
    12,99
  • 26224464
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Drachenbeinthron
    von Tad Williams
    (2)
    eBook
    19,99
  • 32205120
    Das Lied von Eis und Feuer 10
    von George R. R. Martin
    (3)
    eBook
    12,99
  • 44600097
    Harry Potter und der Orden des Phönix
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Endlich!
von CarineM am 18.05.2012

Ich habe schon eeeewig auf dieses Buch gewartet und ich muss sagen, es hat all meine Erwartungen erfüllt. Kvothe gefällt mir immer besser. Seine Zeit mit Felurian und die Jahre als Schüler der Adem, dem geheimnisvollen Kriegervolk lassen ihn zu einem immer grösseren Helden werden. Nur, mit der Zeit will... Ich habe schon eeeewig auf dieses Buch gewartet und ich muss sagen, es hat all meine Erwartungen erfüllt. Kvothe gefällt mir immer besser. Seine Zeit mit Felurian und die Jahre als Schüler der Adem, dem geheimnisvollen Kriegervolk lassen ihn zu einem immer grösseren Helden werden. Nur, mit der Zeit will man wirklich wissen, wie aus dem wilden Kvothe der bescheidene Wirt Kote wurde, den jetzt seine Vergangenheit einzuholen beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine wundervolle neue Serie!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 03.06.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Patrick Rothfuss : Die Furcht des Weisen -Teil 2: Der Königsmörder Vorwort: Heute gilt der Autor Patrick Rothfuss als sehr bekannt und gleichermaßen beliebt. Kein Wunder, das er gerne und sehr oft, mit J.R.R. Tolkien verglichen, gar mit ihm auf eine Stufe gestellt wird. Seine Romane sind nur schwer mit anderen... Patrick Rothfuss : Die Furcht des Weisen -Teil 2: Der Königsmörder Vorwort: Heute gilt der Autor Patrick Rothfuss als sehr bekannt und gleichermaßen beliebt. Kein Wunder, das er gerne und sehr oft, mit J.R.R. Tolkien verglichen, gar mit ihm auf eine Stufe gestellt wird. Seine Romane sind nur schwer mit anderen zu vergleichen und auf eine ganz eigene Weise geschrieben. Sie entführen ihre Leser in eine magische und doch fremde Welt die zum völligem abtauchen einläd. Mit seinem Roman: Der Name des Windes, konnte er eine wahrhaft große Fangemeinde an sich binden. Diese enttäuschte er kein einziges Mal sondern überraschte immer wieder auf´s neue. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Auch in Band 2 begibt man sich gemeinsam mit dem Hauptcharakter Kvothe auf die Spannende Reise, wie er zum größten Magier aller Zeiten wird! Die Geschichte ist definitiv perfekt an den ersten Band angepasst und verlockt den Leser diesen wundervoll, magischen Roman auf einmal durchzulesen! Urteil: Eine wirklich temporeiche, abwechslungsstarke und gekonnte Geschichte. Der Autor vermag es auf eine sehr seltene Art und Weise ihre Leser zu fesseln und weit hinab in die Mythenwelt zu entführen. Seine Dialoge stecken voller Überraschender Eigenschaften. Die Dialoge sind passend und gut überlegt. Die Handlung ist abwechslungsreich, leidenschaftlich und äußerst gekonnt. Mit Sicherheit wird man noch vieles von diesem begabten Autor lesen. Die Daten: Titel: Der Name des Windes 2 -Die Königsmörder-Chronik. Dritter Tag Autor: Patrick Rothfuss Veröffendl.: Januar 2012 Einband:gebunden Verlag: Hobbit Presse Klett-Cotta Verlag Seitenzahl: 521 Sprache: Deutsch Auflage: 1. Übersetzer: Jochen Schwarzer Original Titel: The Wise Man's Fear Größe/Gewicht: 22 x 14,4 x 3,6 cm ISBN-10: 978-3-608-93926-2 Rezension: Dark Community

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Reise geht weiter...
von Nicole Mohr aus Heilbronn am 21.01.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

und wieder konnte ich das Buch kaum aus der Hand nehmen. Kvothes atemberaubendes Leben hält einen auf Trapp und doch verrät Rothfuss immer nur so viel, dass man noch neugieriger wird, was die Wartezeit auf Band 3 ungemein schwer macht. Vor allem der letzte Satz des Buches lässt das arme... und wieder konnte ich das Buch kaum aus der Hand nehmen. Kvothes atemberaubendes Leben hält einen auf Trapp und doch verrät Rothfuss immer nur so viel, dass man noch neugieriger wird, was die Wartezeit auf Band 3 ungemein schwer macht. Vor allem der letzte Satz des Buches lässt das arme Leserherz heftig pochen und mit einem Schrecken zurück. Beide Teile zusammengenommen ein wirklich rundum gelungenes Fantasy-Buch, dass ich wirklich jedem ans Herz legen mag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Super
von Miriam Hintze aus Berlin am 01.02.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wer hier keine 5 Sterne vergibt hat wohl die anderen beiden Bücher nicht gelesen! Super tolles Buch, wenn man die Bücher davor gelesen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr!
von Daniela Kreidler aus Marburg am 12.03.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wie schade, dass man einen Autor nicht dazu zwingen kann, schneller zu schreiben. Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schlafraubende Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinfelden am 02.04.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eine Geschichte, die mich fesselte, so lange, dass ich nun traurig bin, dass sie zu Ende ist. Jetzt heisst es wieder: Warten, bis der dritte band draussen ist. Genial, genial, genial. Ich kenne keine Geschichte, die besser ist. Nicht einmal Harry Potter hat mich so lange am Ball gehalten.... Eine Geschichte, die mich fesselte, so lange, dass ich nun traurig bin, dass sie zu Ende ist. Jetzt heisst es wieder: Warten, bis der dritte band draussen ist. Genial, genial, genial. Ich kenne keine Geschichte, die besser ist. Nicht einmal Harry Potter hat mich so lange am Ball gehalten. Die Spannung zwischen HP und diesem Buch ist eine völlig andere. Und ich geniesse dieses Buch hier. Patrick Rothfuss: Mein neuer Lieblingsautor, den man einfach einmal gelesen haben muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es naht das Ende des Zweiten Tages
von A. Karlovcec aus Heidenheim an der Brenz am 18.03.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wie auch im ersten Teilband, so lässt Patrick Rothfuß mit „Die Furcht des Weisen Teil 2“ seinem Leser keinen Wunsch unerfüllt. Auch diesmal beweist er unglaubliches Sprachtalent und seine Fähigkeit eine Geschichte zu spinnen. Den Wermutstropfen, dass man das Buch in zwei Teile geteilt hat, überwindet man relativ schnell,... Wie auch im ersten Teilband, so lässt Patrick Rothfuß mit „Die Furcht des Weisen Teil 2“ seinem Leser keinen Wunsch unerfüllt. Auch diesmal beweist er unglaubliches Sprachtalent und seine Fähigkeit eine Geschichte zu spinnen. Den Wermutstropfen, dass man das Buch in zwei Teile geteilt hat, überwindet man relativ schnell, da der zweite Teil gut an den ersten anknüpft und es sofort wieder spannend wird. So gelangt Kvothe in das Reich der Fae, wo er auf die berühmt-berüchtigte Felurian trifft, die ihn die Kunst der Liebe lehrt. Um diese Fähigkeit reicher, stürzt er so gleich in das nächste Abenteuer, das ihn zu den legendären Adem führt, wo er alles daran setzt ihr Geschick im Kampf zu erwerben und gleichzeitig ihre Sprache erlernt. Ich bin gespannt, was dieser Charakter noch alles erreichen wird und welche Wege ihn Rothfuß am Dritten Tag wird gehen lassen. Harren wir der Dinge die da kommen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kvothes Ausbildung
von Michael Lehmann-Pape am 01.02.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

„Nur was sich biegt, kann lernen“, spricht Vashet, die Ademerin und beginnt umgehend mit der Unterrichtung ihres neuen Lehrlings Kvothe. Auf ihre eigene Weise. Bis Kvothe allerdings zu diesem Volk der stillen Krieger gelangt ist, muss er noch einiges an Weg hinter sich bringen und durchaus schmerzliche Entscheidungen treffen. Die... „Nur was sich biegt, kann lernen“, spricht Vashet, die Ademerin und beginnt umgehend mit der Unterrichtung ihres neuen Lehrlings Kvothe. Auf ihre eigene Weise. Bis Kvothe allerdings zu diesem Volk der stillen Krieger gelangt ist, muss er noch einiges an Weg hinter sich bringen und durchaus schmerzliche Entscheidungen treffen. Die „schönste Frau der Welt“ wird er unter anderem zu „durchleiden“ haben. Fae Felurian schlägt ihn in ihren Bann und dies dann ist der Einstieg in diesen zweiten Teil des zweiten Tages der Königsmörderchroniken von Patrick Rothfuss, der, natürlich, direkt an das Ende des ersten Teiles anschließt (es handelt sich um das gleiche Buch, das aufgrund des Umfangs in zwei Bände geteilt wurde). Nach überstandenem Kampf gegen Banditen sammelt sich Kvothe mit seinem kleinen Trupp an Begleitern gerade wieder, als Felurian die Szene betritt. „„Ich glaube nicht an Feen“, wollte ich sagen, aber aus meinem Mund kam nur ein undeutliches Flüstern“. Sicher ist Kvothe durchaus bereits kundig und ein wenig fortgeschritten in seinen magischen Fähigkeiten und auch als Persönlichkeit, aber dieser Frau hat er zunächst wenig entgegen zu setzen. Was sich ändern wird im Lauf der Handlung. Wie überhaupt Kvothe mehr und mehr vom teils unbesonnen Jüngling zum Mann reifen wird in diesem Teil der Geschichte. Und zum Krieger, der sein berühmtes Schwert Saicere von den Adem erhalten wird und der sich dann, innerlich wie äußerlich gestärkt und ausgebildet, auf den Weg zurück zur Universität, in den Einflussbereich Maers, machen wird. Rothfuss wäre allerdings nicht Rothfuss, wenn dieser Rückweg nicht weiterhin voller Gefahren und Herausforderungen wäre, die er intensiv und spannend zu erzählen versteht. Es ist ein umfassendes Universum, das Patrick Rothfuss sprachkundig mittlerweile auf hunderten von Seiten verfasst hat. Ohne sich dabei allzu sehr zu verzetteln und ohne sich in allzu vielen Nebenhandlungen zu verlieren. Eng verbleibt er (und damit der Leser) an der Entwicklungsgeschichte des jungem Mannes Kvothe hin zum erbittert verfolgen „Königsmörder“ und geht gründlich Schritt für Schritt dieses Weges ab. Eine Vielzahl von Personen, Freunden, Gefährten, Gegnern, Feinden lässt Rothfuss hierbei den Weg Kvothes kreuzen und versteht es durchaus, jeder der Personen ein Eigenleben und eine differenzierte Darstellung zu geben. Auch Kvothe selbst ist ja nicht einfach nur ein „Held“, ein „Guter“, sondern besitzt seine Ecken und Kanten (und lässt gerne mal die ein- oder andere Münze zu seinem Vorteil verschwinden). Aber auch einer, der sich vorsehen muss, selbst vor vermeintlich eng Vertrauten, wie sich zum Ende hin herausstellen wird. Auch wenn gerade die Ausbildung beim Volk der Adem an viele ähnlich Geschichten und „Heldensagen“ erinnert, läuft Rothfuss nicht in Gefahr, allzu viel Pathos einzustreuen. Trotz der oft bildkräftigen Sprache bleibt er seinem eher nüchternen Unterton treu und rückt gerade durch diesen Stil seine Geschichte und die tragenden Personen so realistisch ins Licht, trotz aller Magie und Schwertkampfszenen. Fast wie im „Herrn der Ringe“ spürt der Leser durch den klaren, roten Faden, wie sich das Unheil und die große Konfrontation am Horizont nähert. Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super Buch Sehnsucht
von einer Kundin/einem Kunden aus Berg am 27.01.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

super Buch das Ende enttäuscht da das neue Buch erst im 2014 kommt sehr spannend er wird endlich erwachsen. Mit viel Witz und Charme wie bei den anderen Büchern

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht ganz so überzeugend wie die Vorgänger
von PMelittaM aus Köln am 05.06.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Kvothes Erzählung geht weiter. Erst trifft er eine legendäre Gestalt, dann lernt er von den Adem, die eine für ihn bis dahin absolut fremde Kultur besitzen, schließlich kehrt Kvothe an die Universität zurück und nimmt sein altes Leben wieder auf. Fragt sich nur, für wie lange … Eine ganze Reihe... Kvothes Erzählung geht weiter. Erst trifft er eine legendäre Gestalt, dann lernt er von den Adem, die eine für ihn bis dahin absolut fremde Kultur besitzen, schließlich kehrt Kvothe an die Universität zurück und nimmt sein altes Leben wieder auf. Fragt sich nur, für wie lange … Eine ganze Reihe neuer Einblicke in Kvothes Werdegang und sein Wesen tun sich auf. Leider sind nicht alle so interessant, wie noch in den beiden Vorgängern. Gerade auf den ersten ca. 100 Seiten machte sich bei mir gepflegte Langeweile breit. Später wurde das wieder deutlich besser, mir haben es vor allem die Adem sehr angetan, deren Kultur und Wesen nicht nur auf Kvothe recht fremdartig und wohl gerade deshalb so faszinierend wirkt. Und wenn man dann so langsam Sehnsucht nach der Universität und den liebgewonnenen Charakteren dort hat, lässt Patrick Rothfuss seinen Protagonisten genau zur richtigen Zeit zurückkehren. Ein bisschen schade finde ich, dass Kvothe nun sehr stark seine Sexualität entdeckt hat. Sicher gehört das zum Leben dazu, es ist für die Geschichte nur nicht wirklich interessant, ich hätte gerne darauf verzichten können. Natürlich taucht auch Denna wieder auf – und beschert der Geschichte leider die nächste eher langweilige Passage. Ich hoffe, wir erfahren bald ein bisschen mehr über ihren Hintergrund, bisher hatte der Autor meist den richtigen Riecher, wann eine Sache ausgereizt ist. Auch die Gegenwartsgeschichte wird weitergestrickt und wartet sogar mit einer wirklichen Überraschung auf. Mich hat das zumindest kalt erwischt. Nicht nur diese Szene lässt einen nun darauf hoffen, dass die Fortsetzung nicht allzu lange auf sich warten lässt. Auch wenn es mich etwas enttäuscht hat, habe ich das Buch gerne gelesen und empfehle es natürlich auch weiter, denn wer einmal mit der Serie angefangen hat, wird auch weiterlesen wollen. Man sollte aber die Reihenfolge unbedingt einhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schönes Buch - aber für mich recht teuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Bassum am 25.06.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Lange war ich der Meinung, dass mich nach "Das Rad der Zeit" nie wieder ein Buch wirklich fesseln könnte. Zum Glück lag ich falsch mit dieser Annahme. Die Bücher sind so Detail genau und spannend geschrieben, dass man wirklich mal wieder schlaflose Nächte hat. Es ist im Gegensatz zu... Lange war ich der Meinung, dass mich nach "Das Rad der Zeit" nie wieder ein Buch wirklich fesseln könnte. Zum Glück lag ich falsch mit dieser Annahme. Die Bücher sind so Detail genau und spannend geschrieben, dass man wirklich mal wieder schlaflose Nächte hat. Es ist im Gegensatz zu vielen Fantasy Büchern in einem ganz anderen Schreibstil, der aber super gut ist, geschrieben. Ich empfehle jedem diese Buchreihe. Negativ ist einfach nur der Preis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gewohnt gutes Buch - Miese Verkaufsstrategie
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 05.02.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wer die ersten Bücher gelesen hat wird auch diesmal nicht enttäuscht sein, ich habe es nach der Lieferung sofort gelesen und nicht aufgehört. So gut wie die ersten Bände. Ich freue mich wirklich auf den "nächsten Tag". Leider ist die Verkaufsstrategie des Verlages absoluter Mist. Der "Tag 2"... Wer die ersten Bücher gelesen hat wird auch diesmal nicht enttäuscht sein, ich habe es nach der Lieferung sofort gelesen und nicht aufgehört. So gut wie die ersten Bände. Ich freue mich wirklich auf den "nächsten Tag". Leider ist die Verkaufsstrategie des Verlages absoluter Mist. Der "Tag 2" wurde in Deutschland in zwei Bände aufgeteilt augenscheinlich um richtig an dem Buch zu verdienen. Die Ausrede, dass das Buch ansonsten zu dick und unhandlich geworden wäre kann man nun wirklich nicht gelten lassen, da ja auch das ebook in zwei Teile aufgeteilt wurde. Auf diese Art und Weise verärgert man sich die Leser. Ob ich zukünftig von dem Klett-Cotta Verlage weitere Bücher kaufen werde muss ich mir schwer überlegen. Sollte der Tag 3 auch wieder aufgeteilt werden, werde ich mit Sicherheit meine Konsequenzen ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Die Furcht des Weisen / Band 2

Die Furcht des Weisen / Band 2

von Patrick Rothfuss

(1)
eBook
17,99
+
=
Die Furcht des Weisen / Band 1

Die Furcht des Weisen / Band 1

von Patrick Rothfuss

(4)
eBook
17,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Königsmörder-Chronik

  • Band 1

    26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    eBook
    17,99
  • Band 2

    30210585
    Die Furcht des Weisen / Band 1
    von Patrick Rothfuss
    (4)
    eBook
    17,99
  • Band 3

    30930958
    Die Furcht des Weisen / Band 2
    von Patrick Rothfuss
    (1)
    eBook
    17,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen