Thalia.de

Die Geburt der Klinik

Eine Archäologie des ärztlichen Blicks

Dieses Buch, so schrieb Foucault im Nachwort, ist ein Versuch, in dem so verworenen, so wenig und so schlecht strukturierten Bereich der Ideengeschichte zu einer Methode zu gelangen. Diese Methode, die Foucault als eine Archäologie der Humanwissenschaften begriff, operiert hier auf scheinbar schmaler historischer Basis: die Geschichte der Medizin an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert. Es ist dies nicht nur die Epoche der Aufklärung und der Französischen Revolution, sondern auch eines dramatischen Wandels des menschlichen Selbstbildes, der zuallererst in der Medizin zu greifbaren Konsequenzen führt. Die Neuorganisation des Spitalwesens, die Entstehung der modernen Klinik und ihre Abkoppelung von den ärztlichen Praxen, die systematische Untersuchung von Leichnamen und die daraus resultierende pathologische Anatomie, die Entschleierung des Körperinnenraums und die neuen ärztlichen Fachsprachen - all dies entziffert Foucault als Anzeichen eines grundlegend neuen, rationalen Umgangs mit Krankheit und Tod. Die Krankheit ist nicht mehr das Unheil schlechthin, sondern ein endliches, körperliches Netz von Symptomen, das der ärztliche Blick leidenschaftslos freilegt. Der Tod ist nicht mehr metaphysischer Abgrund, sondern eine dem Körper inhärente Möglichkeit. Indem so die Medizin dem Menschen einen Spiegel radikaler Endlichkeit andauernd vorhält, rückt sie an einen zentralen Ort im System der Humanwissenschaften.
Portrait
Paul-Michel Foucault, geb. 15. Okt. 1926 in Poitiers, gest. am 25. Juni 1984 an den Folgen einer HIV-Infektion; studierte Philosophie und Psychologie in Paris. 1952 Assistent für Psychologie an der geisteswissenschaftlichen Fakultät in Lille; 1955 Lektor an der Universität Uppsala (Schweden). Nach Direktorenstellen an Instituten in Warschau und Hamburg kehrte er 1960 nach Frankreich zurück, wo er bis 1966 als Professor für Psychologie und Philosophie an der Universität Clermont-Ferrand arbeitete. 1965 und 1966 war er Mitglied der Fouchet-Kommission, die von der Regierung für die Reform des (Hoch-)Schulwesens eingesetzt wurde. Nach einer Gastprofessur in Tunis (1965-68) war er an der Reform-Universität von Vincennes tätig (1968-70). 1970 wurde er als Professor für Geschichte der Denksysteme an das renommierte Collège de France berufen. Gleichzeitig machte er durch sein politisches Engagement auf sich aufmerksam. 1975-82 unternahm er Reisen nach Berkeley, Japan, Iran und Polen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.01.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-27400-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/19 mm
Gewicht 178
Originaltitel Naissance de la Clinique
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 38526135
    10-Minuten-Aktivierung als Methode
    von Ute Schmidt-Hackenberg
    Buch (Kunststoff-Einband)
    32,00
  • 16431115
    Repetitorium Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie
    von Klaus Aktories
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 32173874
    Peter Handke - Siegfried Unseld
    von Siegfried Unseld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 36917500
    Pschyrembel Klinisches Wörterbuch (266. A.)
    von De Gruyter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 37867878
    Rechtskunde
    von Thomas Klie
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    29,80
  • 32304254
    Die 50 wichtigsten Fälle Neurologie
    von Johannes Rieger
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 44919281
    Mathematische Methoden in der Physik
    von Norbert Pucker
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 4412089
    Die Pflegekraft als Schokolade
    von Rudolf Müller
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 13872275
    Menschenmedizin
    von Annina Hess-Cabalzar
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 39162689
    Der König aller Krankheiten
    von Siddhartha Mukherjee
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 4203477
    Die verlorene Kunst des Heilens
    von Bernard Lown
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 32038930
    Wie viel Medizin überlebt der Mensch?
    von Günther Loewit
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 39215775
    Sterben
    von Günther Loewit
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 4114694
    Ich tat nur meinen Dienst
    von Peter Malina
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 33792438
    Das vorzüglichste Cabinett - Die Meckelschen Sammlungen zu Halle (Saale)
    von Rüdiger Schultka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 19148192
    Klinische Ethikberatung
    von Andrea Dörries
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 14592399
    Medizin und Mitgefühl
    von Maximilian Gottschlich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 6639603
    Was kann ich selbst für mich tun?
    von Gerd Nagel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,10
  • 16506752
    Verschlusssache Medizin
    von Kurt Langbein
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Geburt der Klinik

Die Geburt der Klinik

von Michel Foucault

Buch (Taschenbuch)
10,95
+
=
Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe 16

Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe 16

von Walter Benjamin

Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
+
=

für

50,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen