Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Geburt der modernen Venus

Antonio Canovas Paolina Bonaparte Borghese

Im Mittelpunkt der vorliegenden Studie steht Antonio Canovas (1757-1822) Porträtstatue der Paolina Bonaparte Borghese als Venus Victrix, deren Genese und Bedeutung anhand potenzieller Vorbilder aus Antike und Renaissance dokumentiert wird. Da das Werk für den betont männlichen Blick geschaffen worden ist, werden in dieser Publikation die vom Künstler bewusst eingesetzten "verführerisch-traditionellen" Bildmittel von verschiedenen Gesichtspunkten (Literatur und Kunst) aus betrachtet. Was wir heute als "Star" bezeichnen, ist mit dieser modernen Venus geboren worden. Paolina Borghese steht mit ihrem eigenen Leben wie mit ihrer von Canova geschaffenen marmornen Existenz am Beginn einer genealogischen Linie von moderner Weiblichkeit.
Portrait
Die Autorin, Maria Anna Flecken, hat ihr Studium der Kunstgeschichte bei Werner Busch mit einer Dissertation über Canovas weibliche Porträtstatuen der Familie Bonaparte abgeschlossen. Sie arbeitet freiberuflich u.a. als Dozentin in Dresden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739256955
Verlag Books on Demand
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.